Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packend
Cooler Film mit Justin Timberlake – er beweist mal wieder, dass er nicht nur singen kann – und Ben Affleck. Thema Online-Glücksspiel und die fiesen Machenschaften stehen im Fokus. Definitiv spannend und mit überraschendem Ende.
Vor 1 Monat von Kermit veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lahm
Runner, Runner ist der schwächste Film in meiner Sammlung. Er ist langweilig, Justin Timberlake ist als Hauptcharakter sowas von unnahbar und die Story, die sich um Online-Poker dreht und wie viel Geld man auf korrupte Weise damit verdienen kann, hätte dank unverbrauchtem Topic deutlich mehr gekonnt.
Vor 1 Monat von Mr. Supremecy veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packend, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runner Runner (Amazon Instant Video)
Cooler Film mit Justin Timberlake – er beweist mal wieder, dass er nicht nur singen kann – und Ben Affleck. Thema Online-Glücksspiel und die fiesen Machenschaften stehen im Fokus. Definitiv spannend und mit überraschendem Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lahm, 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runner, Runner [Blu-ray] (Blu-ray)
Runner, Runner ist der schwächste Film in meiner Sammlung. Er ist langweilig, Justin Timberlake ist als Hauptcharakter sowas von unnahbar und die Story, die sich um Online-Poker dreht und wie viel Geld man auf korrupte Weise damit verdienen kann, hätte dank unverbrauchtem Topic deutlich mehr gekonnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vacances, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runner Runner (Amazon Instant Video)
Sehr guter Film mit sehr sympatischen und guten Schauspielern. Auch das Urlaubsfeeling kommt nicht zu kurz. Ich habe es nicht beruet diesen Film anzuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Wir haben ihn immerhin bis zum Ende geschaut..., 30. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Runner Runner (Blu-ray)
... Und nur deswegen gibt es noch 2 Sterne. Ausser des schönen Drehortes hat der Film echt nix, was ihn sehenswert macht. Wir haben immer gehofft, es passiert noch etwas Originelles - Fehlanzeige. Justin Timberlake und Ben Affleck haben sich hier leider etwas beim Drehbuch vergriffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schickes Thema, lauwarme Umsetzung.., 19. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Runner Runner (DVD)
Na, ja, das Duo Justin und Ben anzuschauen ist ja ganz nett. Aber der Film liefert nicht genug Spannung, wird "mitte drin" einfach abgeflacht. Das einzig Gute: Ben als bösen Bub in Filmen zu sehen, grenzt ja ans Glücksfall ;) und hier spielt er einen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Allenfalls Mittelmaß..., 24. März 2014
Von 
molesman (New York) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
...irgendwie ist dieser Streifen klinisch. Sauber durchgezogen nach Schema F aber völlig steril und seelenlos. Gäbe es einen Lego Filmbauskasten für B-Budget Movies, aus diesem würde Runner Runner stammen. Weder die Akteure die recht leidenschaftslos agieren noch die Handlung die etwas hinger***t erscheint können wirklich begeistern. Der Feinschliff fehlt, das Drehbuch wäre ein guter Rohling gewesen so wie ein Song auf einem Demoband der aber erst durch Überarbeitung wirklich großartiges bietet.

Wenn man grade gar nichts zu tun hat, ne Tüte Chips und ein Glas Wein in der gegens herum steht, keine Freunde Zeit haben, die Freundin außer Haus ist, das Wetter mies ist kann man sich den Film anschauen, allerdings würde ich nicht mehr als eine Leihgebühr investieren. Weder besonders spannend, noch raffiniert, mitreißend oder unterhaltend, einer der Filme die in einem Bundle mit drin stecken würden als Nonamer neben einem Blockbuster um das Paket dicker zu machen ohne es wertvoller zu machen... Das diese Besetzung den Streifen garniert ist kaum verständlich. Scheinbar ging das Geld voll in die Besetzung die dann leider dennoch nur leidliches darbietet. Das schwächste Glied der Kette zieht eben alles runter. 3 Sterne, Tendenz nach unten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz cool aber vorhersehbar, 21. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Runner Runner (Blu-ray)
Der Film fand ich ganz gut wobei der Film vorhersehbar. Lohnt sich aber für einen gemütlichen Filmabend wenn man sich den Film ausleiht! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meinung zum Film, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runner Runner (Amazon Instant Video)
Der Film war ok. Aber ohne Ben Affleck wäre er nur Mittelmaß. Ben Affleck spielt in dem Movie überragend gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 25. Oktober 2013
Mir hat Runner Runner als kurzweilige Kino-Unterhaltung gut gefallen.

Zur Story nur ganz kurz:
Richie (J. Timberlake) fühlt sich beim Online-Poker betrogen und hat in Ivan (B. Affleck) auch schnell den Verantwortlichen ausgemacht.
Dieser hat ein großes Imperium in Costa Rica, Geld, Luxus, Frauen.
Bald schon gerät auch Richie in die fänge Ivans und den Sog dieses protzigen Lebensstils....

Die Handlung ist mäßig spannend und mäßig anspruchsvoll und auch ein wenig vorhersehbar.
Dennoch machen die Hauptdarsteller ihre Sache gut und der Film unterhält einen 1,5 Std.

Ins Kino muss man für den Film nicht extra, auf DVD bietet er dann aber gute Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwar kein 1-Stern Film, aber auch keine großartige Überraschung!, 27. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Runner, Runner [Blu-ray] (Blu-ray)
Als ich den Trailer vom dem Film gesehen habe, war ich fest davon überzeugt, dass "Runner, Runner" garantiert zum Einschlafen verhelfen kann!. Da ich in der freundlichen nichts anderes auf Blu Ray gesehen habe, entschied ich mich dafür, mir diesen Film zu Gemüte zu führen. Am Ende war ist sehr "positiv" überrascht! Zwar bietet der Film keinerlei Überraschungen aber Justin Timberlake spielt wirklich gut. Die Story ist eigentlich hervorragend, leider scheitert es teilweise etwas an dem schwachen Drehbuch. Ben Affleck ist die größte Enttäuschung, seine Rolle ist sehr schwach und er konnte mich nicht als Bösewicht überzeugen! Die FSK 12 stört mich auch, ich vermisse hier einfach die Action, Waffen, Gewalt...denn das hätte hier herrlich reingepasst!

Pro:
- Justin Timberlake kann als einzige überzeugen
- bietet kurzweilige Unterhaltung ohne Überraschung
- Bluraydisc bietet ein gutes Bild

Contra:
- sehr schwaches Drehbuch
- mehr Action wäre hier sehr passend gewesen
- B. Affleck enttäuscht als Bösewicht
- sehr vorhersehbar
- kurzweiliger Film, einmal sehen reicht

Bonusmaterial & technische Angaben
♦ Die verlockende Welt des Online-Poker
♦ Entfallene Szenen
♦ Original Kinotrailer

Fazit:

Kann man sehen, muss man aber definitiv nicht gesehen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Runner, Runner [Blu-ray]
Runner, Runner [Blu-ray] von Brad Furman (Blu-ray - 2014)
EUR 14,59
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen