Kundenrezensionen

5
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Songs of Gastarbeiter 1
Format: Audio CDÄndern
Preis:20,40 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2013
Diese Musik macht wahnsinnig Spaß, ist tanzbar, und nebenbei gesagt: dass es sie überhaupt gibt und diese Episode bundesrepublikanischer Geschichte nicht der Vergessenheit überlassen wird, eine wichtige kulturhistorische Leistung der Remixer AYKU. Danke! Ich freue mich schon auf Vol.2 und wünsche dieser Compilation Millionen Hörer, von Kiel bis an den Bosporus. "Deutsche Freunde" ist der Wahnsinn, auch das Lied "Willkommen". Wer da noch "Griechischer Wein" hören will, dem ist nicht zu helfen. Also bei uns hier tanzt der ganze Laden danach, auch die Kinder. Unstopable.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2013
ich weiß nicht so recht, ob ich lachen oder weinen soll... spätestens bei gülcan opel möchte ich mit ner flasche raki und ner schachtel malboro, die ich noch nie geraucht habe, allein gelassen werden. was für eine großartige compilation! volume 1 ist auf jeden fall ein muss für alle nachfahren der sogenannten gastarbeiter aus der türkei. ich freue mich schon auf weitere songs of gastarbeiter.... großartige zusammenstellung, danke den machern!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. November 2014
Zuerst einmal vorweg: Die Compilation ist super gelungen und die Lieder sind einfach nur der Hammer. Hier wurden wirklich gute Stücke, sozusagen Perlen der "Gastarbeitermusik" ausgewählt. Jetzt kommt der ganz große Minuspunkt: Ich finde es wirklich schade, dass es versäumt wurde, die Songs zu restaurieren. Auch das wäre nichts so schlimm (viele Lieder haben wirklich eine sehr gute Klangqualität), aber einige Aufnahmen sind so grottenschlecht (z.B. Guten Morgen Maestro oder auch Merhaba Dayi - Wie geht's) Bei "Guten Morgen Maestro" ist es sogar so schlimm, dass man kurz vor Ende des Songs auch noch irgendwelche Stimmen (vermutlich vom Radio?!) hört - Hallo!? Geht's noch? Es gibt doch genügend bessere Aufnahmen davon. Wieso klatscht man dann so eine Radioaufnahme auf eine CD? Also unprofessioneller geht es wirklich nicht. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass es vernünftigere Qualitäten von einigen Songs gibt (z.B. Selda - Almanya Aci Vatan) - sogar auf Youtube ist die Tonqualität wesentlich besser. Also hier hat man teilweise wirklich die Lieder lieblos auf die CD geklatscht ohne irgendwelche Bearbeitungen. Schade.
Die Musik würde von mir zweifellos 5 Sterne bekommen, aber durch die schlechte Tonqualität bei vielen einzelnen Songs vergebe ich lediglich 2 Sterne und hoffe, dass das relativ junge Label TRIKONT hier etwas dazulernt und die nächste Compilation mit einer besseren Tonqualiät veröffentlicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2013
AY-KU liefert mit Vol.1 eine mehr als gelungene, authentische Compilation des Gastarbeitersounds, dem der Spagat zwischen ernster musikhistorischer Dokumentation und groovigen Tracks mühelos gelingt. Die beiden letzten Remixe machen Appettit auf Vol.2! Seit Tagen bei mir on heavy rotation!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. April 2015
einer der macher imran ayata über die gastarbeiterkultur in der spex august 1997 seite 35. zitat: oft schwerverdaulich, aber meist erträglicher als die Deutschland-Beschreibungen in der überwiegend weinerlichen magengeschür-migrantInnenliteratur, die jahrzehnte lang das Gesülze von Fremde und Heimat, "ich armer Ali" oder wahlweise Ayse bzw. Vesna "sitze zwischen zwei Stühlen" rauf-und runterleierten...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Heimatlieder aus Deutschland
Heimatlieder aus Deutschland von Various (Audio CD - 2013)

Die Lieblingslieder der Deutschen Taxifahrer
Die Lieblingslieder der Deutschen Taxifahrer von Rotfront (Audio CD - 2013)

Strange & Dangerous Times
Strange & Dangerous Times von Various (Audio CD - 2014)