Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Timex IQ Linear Indicator Chrono T2P273, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Timex Herren-Armbanduhr XL Timex IQ Linear Indicator Chrono Analog Quarz Edelstahl beschichtet T2P273 (Uhr)
Ich wollte meine gammlige, alte Casio G-Shock austauschen und gegen eine neue und qualitativ hochwertige Uhr eintauschen, außerdem sollte der Zeitmesser ebenfalls die Abhängigkeit zur Mobiltelefon-Uhr ablösen. Was ich hier bekam hat mich echt begeistert.

Mit dem Entschluss diesen Zeitmesser zu erwerben ging ein 3-4 Tage dauernde Recherche voraus. Immerhin sollte abgewägt werden, welches Modell von Interesse ist und welche Funktionen abgedeckt werden sollten. Es sollte auf jeden Fall ein Chronograph werden und die Möglichkeit einer zweiten Zeitzohne war ebenfalls von interesse. Ein ansprechendes und edles Design sowie ein sportliches Aussehen sollte die Funktionalität der Uhr noch ergänzen und die Qualität unterstreichen.
Am Ende landete ich bei dieser Uhr und muss nun sagen ich bin hellauf begeistert.

Welches Feature mir als Erstes schon am Meisten imponiert hat war das 6-Zeiger Uhrwerk und die außerordentlich gelungene Anordnung dieser Zeiger, wie auch generell die Gestaltung des Ziffernblattes. Ein Augenfang ist dabei der Linear-Chronograph, so ein geiles Teil, einfach anders und auffallend. 4 Stunden Stoppzeit werden abgedeckt.
Der Sekundenzeiger des Chronographen ist zentral angeordnet und erlaubt eine 1/5 genaue Ablesungen, der 30-Minuten Balken auf der linken Seite sieht einfach mal ganz schick aus und fängt nach Ablauf neu an zu zählen. Die Stundenanzeige befindet sich unten rechts und ist in 10-Minuten Intervalle geteilt. Braucht alles etwas, bis man sich dran gewöhnt hat, aber das geht schnell.

Die Stunden der zweite Zeitzone sind ebenfalls unten rechts ablesbar auf einer gesonderten Skala, die Minuten werden bei dem normalen Minutenzeiger abgelesen, da die Zeitverschiebung ja in vollen Stunden erfolgt.

Datumsanzeige mit 31 Tagen befindet sich zw. 1 und 2 Uhr. Diese muss also bei Monaten mit 30 Tagen und weniger nachjustiert werden, gibt von mir aber keinen Abzug, da es bei anderen Uhren genauso ist und ich kein Modell mit ewigem Kalender gesucht habe.

Die Ganggenauigkeit des IQ-Uhrwerks finde ich ebenfalls sehr überzeugend. Einmal eingestellt ist es extrem nachjustierarm. Entgegen anderen Bewertungen geht mein Sekundenzeiger Punktgenau. Es gibt außerdem die Möglichkeit beim vollständigen Herausziehen der Krone und Drücken des unteren Knopfes den Sekundenzeiger neu zu justieren und alles ist wieder gut.

Die Umsetzung der materiellen Beschaffenheit des Zeitmessers finde ich auch sehr gelungen. Das Ionen-plattierte Edelstahlgehäuse, wie auch das Armband sind super verarbeitet, keine scharfen Kanten. Die Kettensegmente bestehen aus Vollmaterial mit Biegeblechverbindungen und können mit geeignetem Werkzeug auch mühelos und in kurzer Zeit zur Armbandkürzung entfernt werden. Die Faltschließe schließt und öffnet sicher und leichtgängig. Die Oberfläche ist etwas kratzempfindlich, aber wen das stört, der trägt seine Uhr auch nur zum Anzug ;)

Das Gewicht von 175g wie auch die Abmessungen des Gehäuses waren am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich finds jetzt nur noch Klasse und gibt das Gefühl ein wertiges Qualitätsprodukt erworben zu haben.

Die Beschreibung scheint wohl erneuert worden zu sein und kam bei mir in den Sprachen Englisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch.

Es gibt jedoch einen kleinen Kritikpunkt zu äußern. Das Glas schließt bündig zum Gehäuse ab und könnte dadurch bei Stößen Kratzer oder Ausbrüche bekommen. Es wäre schön gewesen, wenn es versenkt worden wäre. Noch ist nichts passiert, aber aus Erfahrung mit anderen Uhren ist dies wohl ein berechtigter Kritikpunkt der erwähnt werden sollte. Ich gebe aber noch keinen Stern Abzug, weil ich erst mal abwarten möchte ob sich dieser "Konstruktionsfehler" nachteilig auswirkt. Wenn ja gibt es eine Edit.

Ja, was bleibt sonst noch zu sagen. Es gibt keine Indiglo-Beleuchtung, aber wer ein bisschen Recherche betreibt, der wird das selbst rausfinden, deswegen versteh ich die Leute nicht, die hier Punktabzug geben, obwohl in Foren oder auch hier in den Bewertungen zu anderen Linear-Chronographen dieser Firma oft genug darauf hingewiesen wird...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen