Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn man ...
... leichtes zu lesen möchte ist man bei dieser Reihe richtig.
Schöne Geschichte mit dem besonderen kribbeln.

Leider zu schnell vorbei.
Vor 5 Monaten von M. veröffentlicht

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ja-ja, immer diese Scheichs ;-)
O je, manche verreißen das Buch ja ganz schön.
So schlecht fand ichs jetzt persönlich nicht, aber ob ich mich noch zu den anderen Teilen aufraffen kann, weiß ich jetzt noch nicht.
Es ist halt alles so vorhersehbar.....und nichts für ungut, aber irgendwie hat man alles schon x-mal in anderen Büchern gelesen.
Immer das gleiche:...
Vor 9 Monaten von big_foot777 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ja-ja, immer diese Scheichs ;-), 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
O je, manche verreißen das Buch ja ganz schön.
So schlecht fand ichs jetzt persönlich nicht, aber ob ich mich noch zu den anderen Teilen aufraffen kann, weiß ich jetzt noch nicht.
Es ist halt alles so vorhersehbar.....und nichts für ungut, aber irgendwie hat man alles schon x-mal in anderen Büchern gelesen.
Immer das gleiche: Millionär und Studentin.
Frag mich langsam wirklich, ob echte Millionäre vor den Unis rumstehen, um sich die jungfräulichen Studentinnen abzugreifen ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zwiespältig, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
Dieses Buch würde ich nur bedingt weiterempfehlen. Dass es jede Menge Parallelen zur Crossfire und SoG in der Handlung gibt, fand ich persönlich nicht so schlimm, denn die Story ist trotzdem ganz unterhaltsam. Schließlich erwartet man, oder zumindest ich, von einem solchen Buch ja hauptsächlich leichte Unterhaltung zur Entspannung.
Was mich aber wirklich sehr stört, sind die vielen grammatikalischen (z.B. Kommasetzung, Verwechslung von Dativ und Akkusativ) und orthographischen Fehler, doppelte oder fehlende Wörter. Es scheint, als hätte bei diesem und auch den nachfolgenden Bänden überhaupt keine Korrekturlesung stattgefunden. Dass mal der eine oder andere Fehler übersehen wird, ist sicher normal, in dieser Häufung aber m.E. nicht akzeptabel. Dass es sich um ein Erstlingswerk handelt, hat ja schließlich mit der sprachlichen Korrektheit nichts zu tun. Ich hoffe, dass hier noch eine Nachbearbeitung stattfindet und über die Buchaktualisierung zur Verfügung gestellt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grauenvoll..., 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
Was bitte ist das? Ich habe mir das Buch auf meinen kindle geladen, weil es nach einer guten Geschichte für zwischendurch klang, aber ich habe wohl noch nie einen so grauenvollen Schreibstil erlebt. ( Und ich habe wirklich schon viele Bücher gelesen.)
Die ganze Handlung klingt wie ein Bericht. Die Autorin beschreibt scheinbar unwichtige Handlungen bis ins kleinste Detail und das alles so emotionslos, dass wohl ein Geschichtsbuch packender zu lesen wäre.
Dann liest man schon mal etliche Seiten nur von Handlungen wie: " Ich holte Toastbrot, Butter und Honig. Ich steckte den Toast in den Toaster und wartete. Als der Toast fertig war bestricht ich ihn erst mit Butter, dann mit dem Honig." Ich könte sicherlich noch mehr Beispiele aufzählen, doch leider kam ich mit dem Buch nicht weiter als die ersten paar Seiten, da ich mir sowas wirklich nicht zumuten wollte.
Von Charakterentwicklung hat die Autorin, wie ich glaube, noch nie etwas gehört, denn die Protagonistin besitzt nicht einmal einen. Wie soll man sie auch richtig vorstellen, wenn man viel zu sehr damit beschäftigt ist, alltägliche Handlungen abzuspulen?
Die Geschichte an sich ist selten dämlich, denn alles geschieht innerhalb der ersten Paar Seiten. Charakterlose Protagonistin trifft ebenso charakterlosen männlichen Gegenpart (Man sieht schon, das passt, oder?), es werden zwei schmachtende Blicke ausgetauscht und schon ist es die ewige Liebe.
Es wurde einfach nur das bekannte Prinzip der Shades of Grey Reihe übernommen und auf eine äußerst plumpe Weise kopiert, ohne die Geschichte wirklich zu durchdenken oder aufzubauen.

Ich könnte mich wohl noch ewig über dieses grauenvolle Buch aufregen, doch das wichtigste wurde wohl schon gesagt.
Ein Ebook, das seine 3 Euro wirklich nicht wert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechter geht es kaum!, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
Ich hab mich durch die zum Teil sehr guten Rezensionen zum Kauf dieses Buchs verleiten lassen, hätte aber lieber mal die schlechten Rezensionen auch gelesen. Neben einer richtig guten Geschichte ist mir persönlich auch die Rechtschreibung und Grammatik wichtig, weil mich das sonst total ablenkt und ich mich dauernd ärgern muss. Man sollte sich zumindest entscheiden können, ob man eine Geschichte in der Vergangenheit oder der Gegenwart schreiben will um nicht in einem Satz (!) zwischen beiden hin und her zu wechseln! Solche Fehler, wie auch Rechtschreibfehler sollte ein Lektor (so nennt man diese Leute glaub ich) einfach erkennen und verhindern können.
Ich hab das Buch nicht vollständig gelesen, kann also nichts über den weiteren Verlauf sagen, wobei mich der Anfang schon dermaßen gelangweilt und geärgert hat, dass ich mir das einfach nicht weiter antun wollte. Diese seitenlangen Beschreibungen eines einfachen Frühstücks alleine, oder die Verleihung des Diploms an "Luna-Marie" (was für ein schrecklicher Name) ohne jegliche Emotionsbeschreibungen, die hier auf jeden Fall angebracht gewesen wären, dafür aber mit vielen uninteressanten bescheuerten Einzelheiten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok, hatte es mir schlimmer...., 8. Februar 2014
Von 
Ramona Skarbon (Augsburg Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Taschenbuch)
....vorgestellt und wollte es schon fast nicht lesen, weil sich mir Bilder von einem Peitschen schwingen Scheich in den Kopf gesetzt hatten. Der Spruch ist wie 50 Shades of Grey oder ein Abklatsch davon kann ich bei den Büchern langsam auch nicht mehr lesen. Das wäre hier als würde man Elefanten mit Hühner vergleichen. Hierbei handelt es sich um eine normale Lovestory und hat mit 50 Shades of Grey so viel gemeinsam wie ich mit Albert Einstein.

Inhalt:

Die 22 jährige Luna Marie Buchholz gehört als Jahrgangsbeste Absolventin im Fachbereich Geologie zu einer Handvoll Bewerber, die an einem mehrtägigen Auswahlverfahren von Shalazar Industries nach Dubai eingeladen werden. Kaum angekommen im Burj Al Arab macht sie unten am Pool einen Mann ausfindig der sie mit Blicken fast auszieht, nichts ahnend wer dieser Mann ist begibt sie sich später mit ihren 50 anderen Bewerbern auf ein ersten Kennenlernen mit dem Inhaber von Shalazar Industries. Während Luna wartet erkennt sie in Shamar Shalazar Inhaber von Shalazar Industries, den Mann vom Pool und empfindet es nun peinlich dass sie ihr "vielleicht zukünftiger Chef" in Bikini gesehen hat. Als das Kennenlernen vorbei ist gibt es noch für alle Getränke und während Luna ihr Getränk geniest, schleicht sich von hinten Shamar Shalazar an sie heran und vermittelt ihr unverblümt was er von ihr möchte. Luna findet das nicht gut und sträubt sich gegen seinen Annäherungsversuch und lässt ihn einfach stehen. Am nächsten Tag ist sie mit einem Mitbewerber unterwegs und isst etwas außerhalb des Hotels und wird davon krank. Als Shamar mitbekommt wie schlecht es um Luna steht kümmert er sich um sie und Luna fängt an sich in Shamar zu verlieben.....

Mein Eindruck:

Wie bereits oben schon erwähnt hat es null komma null mit 50 Shades of Grey zu tun. Frag mich echt wie man auf solche Vergleiche kommt wenn man das Buch gelesen hat? Hier versucht kein gebrochener Self-Made Millionär sich eine unschuldige Studentin zu schnappen um sie zu seiner Sub zu machen weil er auf BDSM steht um damit seiner schrecklichen Kindheit zu entkommen.

Luna ist eine intelligente junge Frau die es geschafft hat in einem Männer dominierendem Studium als Beste hervor zugehen und freut sich ihr Hobby von Kindheitsbeinen an als Beruf zu erschließen. Sie ist freundlich und bescheiden und trotzdem weiß sie genau was sie möchte oder auch nicht. Shamar Shalazar ist eine sehr offene Persönlichkeit (bis auf das Ende natürlich) er ist aber ansonsten freundlich, nett und zuvorkommend, ein normaler Mann halt. Ich empfand ihn als charismatisch, locker und charmant.

Ich fand die Geschichte in Ordnung sie wurde gut erzählt. Da ich noch nie in Dubai war, konnte ich mir durch die detaillierte Erzählung ein gutes Bild davon machen, das hat mir gut gefallen. Von mir gibt es dafür 3,4/5 Sternen und mal schauen was die 2 anderen Teile noch hergeben.

Hier noch die Titel der Trilogie:

1. Texas Knight - Desert Dream
2. Texas Knight - Munich Calling
3. Texas Knight - Houston Heat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen laaangweilig, 14. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
Wer meint hier einen Roman wie SoG zu lesen , wird sehr enttäuscht. Am Anfang denkt man noch könnte interessant werden. Aber nach der Hälfte der Geschichte sind nur noch Aneinander reihen von Klischees und ein Leben eines zwar reichen aber langweiligen Ehelebens zu beobachten. Immer zu große Liebe ( nach zwei Wochen?) und das schlimmste ist der Ausgang in den Garten. Gut das ich mir die Fortsetzung noch nicht gekauft hatte. Urteil: it's boring, also gut überlegen. Erst mal Leseprobe bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn man ..., 4. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
... leichtes zu lesen möchte ist man bei dieser Reihe richtig.
Schöne Geschichte mit dem besonderen kribbeln.

Leider zu schnell vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Texas Knight Triologie, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Taschenbuch)
Die Fortsetzung ist hocherotisch und genau das Richtige für Frauen, die im Leben stehen und Erotik genießen! Ein orientalischer Märchenprinz läßt die Träume in jeglicher Beziehung wahr werden - auch die Schwierigkeiten, welche beide überwinden müssen sind so wie das echte Leben - man bekommt selten etwas geschenkt, man muss um das Schönste immer kämpfen! Ich warte auf die Lieferung von Band 3!! Weiter so, Frau Steinweg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Texas Knight - Desert Dream, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
Na ja, der Inhalt ist ok und schnell gelesen, aber ich hab selten so viele Schreib- und Kommafehler in einem E-Book gefunden... Das fand ich ganz schön nervig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Texas Knight - Desert Dream, 16. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Texas Knight - Desert Dream (Kindle Edition)
Ich habe alle Teile gelesen und finde sie sehr unterhaltsam und erfrischend. Es ist leichte Literatur, nichts anstrengendes. Toller, verständlicher Schreibstil und Ausdruck.
Perfekt für kalte, regnerische Tage und zum entspannen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Texas Knight - Desert Dream
Texas Knight - Desert Dream von M.C. Steinweg
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen