Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BLASPHEMER ! :-)
eins vorweg - ich kenn alle platten von endstille
- habe auch die dominaz schon hoch gelobt hier bei amazon (nur nebenbei)

doch zur kapitualtion 2013 :
mir ist es egal was auf dem cover (kann immer weiss sein - egal !) ist
oder welche absichten dahinter stecken ... pffff
mir gehts um die MUSIK - das was endstille zelebriert - und hier sind...
Vor 8 Monaten von maschinist veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja
handwerklich gut, aber nichts zündendes, nichts überragendes....irgendwie fehlt mir da das gewisse etwas....hab sie schon oft angehört aber es gibt keine suchtwirkung, wie bei den anderen scheiben. schade.
Vor 7 Monaten von NeuroticBlackDeath veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
handwerklich gut, aber nichts zündendes, nichts überragendes....irgendwie fehlt mir da das gewisse etwas....hab sie schon oft angehört aber es gibt keine suchtwirkung, wie bei den anderen scheiben. schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BLASPHEMER ! :-), 19. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
eins vorweg - ich kenn alle platten von endstille
- habe auch die dominaz schon hoch gelobt hier bei amazon (nur nebenbei)

doch zur kapitualtion 2013 :
mir ist es egal was auf dem cover (kann immer weiss sein - egal !) ist
oder welche absichten dahinter stecken ... pffff
mir gehts um die MUSIK - das was endstille zelebriert - und hier sind sie wieder zurück

und meines erachtens nach - back to the roots
- also gar operation wintersturm ? - nein . ultra hart und DRECKIG - genial - nicht mehr zu erreichen
dominanz auch - nein - perfektion in monotonie !!!
aber nah dran !!!
wahnsinn wie die reinknallt - ultra hart wieder - ganz grosses "kino" !!!

und zum titel meiner rezension
- das war ja geil als ich die cover version von sodom gehört habe !!!

ich hab normalerweise probleme mit "remakes"
- cover versionen - oft überflüssig weil das original eben bestandsrechte hat - und so gut wie nie "übertroffen werden"

- aber blasphemer hätte auch sodom nicht besser hinbekommen :-)
- saustark ! das knallt ohne ende - sehr gut !!!

also - kurzum - endstille ist einfach immer noch speerspitze des deustchen black metals
hart, gandenlos, straight ohne kompromisse auf die 12

- sehr gut - 5 verdiente sterne !!!

weiter so endstille !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Definitiv nicht still, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
Während die Cover der früheren Werke ja gerne mit germanischem Kriegsgerät geschmückt wurden, setzen die Kiler jetzt auf eine farbarme Radierung im offensichtlich sovietischen Kontext. Aber keine Angst: es geht natürlich wieder um Krieg.

Musikalisch / stilistisch ähnelt das Werk stark dem Vorgänger Infektion 1913, d.h. eine gesunde Mischung aus krassen Blasts und rumpelndem Midtempo, das auch mal ein Ritardando in doomige Gefilde macht. Wie auch auf Infektion ist der Sound voller, wämer und dichter als auf den früheren Scheiben. Ich fand jedoch den Kontrast aus den relativ direkten Klampfen und dem fiesen Bass tendenziell besser. Nicht-mehr-so-neu Vokalist Zingultus fährt die volle Palette seines Spektrums auf, von krassen BM Shouts bis hin zu klaren Passagen zeigt er eindrucksvoll, wie variabel "Gesang" in dem Genre sein kann. Musikalisch insgesamt die reifste Leistung der Band.

Allerdings auch die harmloseste, wenn man so will. Wenn ich mir Dominanz oder Frühlingserwachen reinziehe, höre ich eine "gefährliche", wilde Band. Heute, so meint man, spulen sie ihr Programm mit hoher Routine herunter und schieben scheinbar in Ermanglung richtig zündender Ideen ein paar Sprachsamples und Sontitel ein, über die man sich doch bitte echauffieren möge. Machen wir aber nicht, dazu kennen wir das Spiel zu lange.

Wie dem auch sei, Endstille sind eine der besten BM Bands der wie es heisst dritten Generation, die ich jederzeit Affen wie Watain oder Komplexzwergen wie Gorgoroth (mit King "OV" Hell - aaaaaarrrgghhhh) vorziehe.

Wer also auf puristischen aber doch musikalischen BM steht und Alben wie Under The Sign of Hell oder Destroyer über-gehört hat, sollte hier reinhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Varietas delectat!, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
Iblis als Sänger zu ersetzen ist sicher eine Frage, die die Band für sich selber beantworten hat, aber: Kapitulation 2013 ist in meinen Augen endlich einmal etwas abwechslungsreicher ausgefallen, doch immer noch von einem klaren Stil geprägt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endstille, 26. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 [Explicit] (MP3-Download)
Endstille ist nicht nur irgend eine Black Metal Band sondern eine welche den Namen auch verdient. Bin gerade vor 2 Wochen auf einem Konzert dieser Band gewesen und kann nur sagen, dass die Jungs was vom BM verstehen. Die Musik ist aufwühlend und für jeden BM Fan was besonderes. Das einige Titel Namen tragen, von welchen sich manche Leute ich sag mal -provoziert- fühlen, kann ich nicht verstehen. Wer BM hört, kann damit umgehen und das auch einordnen. Das macht eben gerade BM aus. Wer kein BM hört soll auch Kommentare unterlassen.
Es ist eben kein Einheistbrei wie so vieles in der BM Szene sondern der eigene Stil. Wer BM und Endstille mag, der sollte sich die CD zulegen und nicht nur einzelne Titel sondern die komplette CD geniessen. Meine Lieblings CD ist jedoch "Frühlingserwachen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stilwechsel schreitet voran, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
Als Iblis die Band verlies merkte man dies deutlich mit dem Erscheinen des "Infektion 1813" Albums. Es kommt meinem Geschmack nicht an Frühlingserwachen und Endstilles Reich ran, aber wem Infektion gefallen hat, der wird auch daran seine Freude haben. Es wird kein Klassiker für mich werden, aber Spass machts trotzdem die Scheibe laufen zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Untergang!, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
Wer die Scheiben mit Iblis liebt sollte die Finger davon lassen. Ohne Iblis kein Endstille!!!
Ist nicht mehr das was es mal war :(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schockierend und erschreckend ..., 9. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Kapitulation 2013 (Audio CD)
... zumindest, wenn man sich zu den überaus intelligenten und moralisch unantastbaren Gutmenschen zählt. Ein schwarz-weiß-rotes "Cover" und Liedernamen wie "Reich an Jungend" und "Sick Heil". Welch Provokation. Unfassbar. Aber abgesehen davon, haben Endstille eigentlich jemals ein gutes Album gemacht? Werden sie das jemals tun? Wohl eher nicht. Das beste an dem Album ist noch das Ende von besagtem "Reich an Jugend" und, zumindest musikalisch gesehen, "Monotonus 2013". Wer mit den wahren Werten von Black Metal nichts zu tun hat, was wohl auf fast 100% aller "Black" Metaller zutreffen wird, kann sich Endstille, Imperium Dekadenz, Der Weg einer Freiheit oder andere ja gerne antun. So propagiert man (zumindest scheinbar) Hass, Gewalt und Krieg, wird man allerdings auf etwaige rechte Tendenzen angesprochen, wird dies natürlich sofort zurückgewiesen. Somit scheinen Hass, Gewalt und Krieg wohl vertretbar zu sein, nur von rechts dürfen sie halt nicht kommen. Genauso wird ja gerne gegen das Christentum gewettert, gegen den Islam aber natürlich nicht. Unterwürfigkeit ist nunmal die neue Rebellion. Der wahre Geist von Black Metal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen