Kundenrezensionen


1.692 Rezensionen
5 Sterne:
 (927)
4 Sterne:
 (349)
3 Sterne:
 (149)
2 Sterne:
 (123)
1 Sterne:
 (144)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


440 von 461 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung Top
Qualität und Verarbeitung: Gut. Schulnote 2
Soundqualität in diesem Preissegment: Hervorragend. Schulnote 1+
Aufnahmequalität: Ausreichend bis befriedigend. Schulnote 3-
Mic-Mute Schalter: Nicht empfehlenswert. Schulnote 6--
Aussengeräuschdämpfung: Niedrig. (Neutrale Wertung, da mancher nix von der Aussenwelt hören will,...
Veröffentlicht am 22. April 2008 von vertex

versus
270 von 304 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bewertung nach 1 Jahr: Mangelhaft
Hallo Liebe amazon Gemeinde.

bin grad zufällig (da ich ein neues Headset brauche O_o) auf der page vom fatality hängen geblieben. Ich will hier deshalb kurz meine Erfahrung zum Headset nach einem Jahr niederschreiben (ich schreib sonst nie Rezensionen):

Kurz und knapp: Es ist defekt. Anfangs war ich auch begeistert und hätte wohl die 5...
Veröffentlicht am 11. April 2011 von Technikandi


‹ Zurück | 1 2170 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

440 von 461 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung Top, 22. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Qualität und Verarbeitung: Gut. Schulnote 2
Soundqualität in diesem Preissegment: Hervorragend. Schulnote 1+
Aufnahmequalität: Ausreichend bis befriedigend. Schulnote 3-
Mic-Mute Schalter: Nicht empfehlenswert. Schulnote 6--
Aussengeräuschdämpfung: Niedrig. (Neutrale Wertung, da mancher nix von der Aussenwelt hören will, während die Hausfrau gern hört wenn ihr Mann heim kommt) ;-)

Pro:
Komfortables Tragegefühl, wesentlich besser als bei manchem teureren Headset und wenn man nicht die riesen Dumboohren hat, umschliesst es die Lauscher sogar vollständig und angenehm. Es fühlt sich sehr leicht an und auch nach mehreren Stunden gibts bei mir keine Druckstellen.
Mit im Lieferumfang ist ein Kunstlederbeutel mit Innentasche für das abnehmbare Mic, was schon ein nettes Gimmick ist.
Die Klangqualität ist wirklich klasse! Nach vielen ausprobierten Headsets von 8 bis 80 Euro würde ich dieses mindestens auf Platz 2 ansiedeln!
Das Microfon ist abnehmbar - bastelfreudigen Zeitgenossen steht also die Möglichkeit offen einfach ein anderes in die 3.5mm Klinke zu stecken ;-)
Der Microarm ist auf jeden Fall prima, sehr flexibel und hält astrein die Position.
Das Übliche wie langes Kabel, Lautstärkeregelung, blablub muss nicht erwähnt werden - ist vorhanden und funktioniert. Bis auf...

Kontra:
Wenn man mit jemandem Telefoniert, sollte man auf garkeinen Fall ( !!! ) den Mic-Stummschalter benutzen. Ausser man findet es lustig seinem Gesprächspartner das Trommelfell zu zerfetzen. Hören tut er einen zwar nicht mehr, womit das Ziel erreicht wär - aber ich denke jeder Gesprächspartner würde simple Stille dem lauten "Rauschkreischen" (wie es bezeichnet wurde) vorziehen. Dort hat der Hersteller wohl einen Widerstand oder so vergessen.. oder zuviel verbaut? Jedenfalls: Finger weg und Software-Mute benutzen! (bitte noch die Anmerkung unten beachten)
Die Aufnahmequalität wirkt ein wenig flach, da war mein Sennheiser Mic was ich vorher hatte besser. Dennoch würde ich es für ein Zock- und Telefon-Headset als durchaus ausreichend bezeichnen.
Ein wenig Schade ist, dass die Microseite nicht gewechselt werden und das Micro nicht nach oben geschwenkt werden kann.

Bemerkung:
Brillenträger mit kurzen Haaren könnte das Geräusch stören, was beim Kopfdrehen entsteht, wenn der Bügel der Brille über das Ohrpolster "knatscht". Ich hab grad meine langen Haare dazwischen gehängt und jetzt kein Problem mehr :D
Der Anpressdruck ist.. na auf jeden Fall nicht zu gering. Mag an meinem Quadratschädel liegen - Frauen mit kleinen Köpfen und kleinen Ohren sollten hier nix zu meckern finden. Doch wie oben bereits gesagt, ist es dennoch angenehm und nicht "zu" fest.

Nachkorrektur:
Aufgrund der Antworten auf meine Rezension noch der Hinweis, dass viele mein Muting-Problem nicht bestätigen konnten. Möglich ist hier durchaus ein Fehler an meinem speziellen Gerät. Da aber bisher jede Software eine Mute-Funktion mitgebracht hat, hatte ich auch mit meinem fehlerhaften Gerät keine Probleme (von versehentlichen Betätigungen des Schalters mal abgesehen, z. B. wenn er durch Hängenbleiben an der Tischkante betätigt wurde).

Davon abgesehen habe ich das Headset jetzt weit über 3 Jahre im regelmässigen Einsatz und es funktioniert nach wie vor einwandfrei. Das Einzige was in der Zeit gestört hat, war das Abblättern des Kunststoffüberzugs an den Rändern der Ohrmuscheln - da lief ich dann öfter mal mit schwarzen Blättchen auf den Ohren herum. Das Stoffpolster selbst ist aber immernoch super und im Gegensatz zu meinem vorigen Headset nicht vollständig zerbröselt. Saubere Leistung, Creative!

Ein weiterer Nachtrag:
Die Kommentare sind gemischt - ab und zu tauchen heute noch Kommentare auf, die das Mute-Schalter-Problem bestätigen. Ich selbst nutze den Schalter nicht und habe das Headset immernoch (fast täglicher Einsatz über 4.75 Jahre). Der Popfilter hat sich mittlerweile verabschiedet; ansonsten alles top. Wer jedoch unbedingt einen Mute-Schalter am Kabel braucht, sollte sich auf Rücksendung einstellen - die Wahrscheinlichkeit, dass der Fehler auftritt ist zwar (den Kommentaren nach zu urteilen) nicht sehr hoch, aber dennoch nicht zu vernachlässigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


121 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Headset, 25. Juli 2010
Hallo.
Ich vergebe nur selten 5 Sterne.
Bei diesem Headset habe ich jedoch nichts zu bemängeln.

Das Fatal1ty Headset besitzte ich mittlerweile seit mehreren Jahren. Als es rauskam war mein altes Headset bereits hinüber.
Kurz: Ich besitze das Fatal1ty Headset ca. seit Release.

Ich erinnere mich, dass ich ca. 2 bis 3 Tage brauchte um mich an das Headset und das Headset sich an mich gewöhnen musste.
In dieser kurzen Eingewöhnungszeit war es leicht unangenehm zu tragen.
Aber nach nur wenigen Stunden Nutzungszeit bemerkt man das Headset schon gar nicht mehr.
Es ist unheimlich angenehm zu tragen ! Die Ohren schmerzen nicht, der Kopf schmerzt nicht und die Ohren fangen unter'm Fatal1ty noch nichtmal an zu schwitzen, wie es bei vielen anderen Headsets der Fall war. Bei so ziemlich allen anderen Headsets, die ich besaß, wurde es in der Ohrmuschel und im Gehörgang zu warm. Nach längerer Tragezeit (am Stück) bekannen die Ohren zu schwitzen und es juckte leicht.
Das Fatality jedoch ist vom Tragekomfort her wie ein eigener Körperteil.
Man spürt nichtmal geringsten Druck. Etwas angenehmeres hatte ich noch nie auf dem Kopf.
Damals habe ich noch sehr viel am PC gespielt. Am Wochenende gerne auch Online-Runden mit bis zu 7 Stunden Spielzeit (durchgehend...ohne Pause).
Beendete ich das Onlinespiel und wollte vor'm zu Bett gehen noch ein wenig surfen habe ich ständig vergessen das Headset abzunehmen. Das passiert mir heute noch.
Möchte mir nur kurz einen Clip im Internet ansehen, setze dazu mein Headset auf und vergesse einfach das Headset nach angesehenem Clip wieder abzunehmen. So angenehm ist es zu tragen. Man spürt es eigentlich nicht. Zumindest nicht im negativen Sinne. ;)

Das Fatality weist bis heute keine Verschleißerscheinungen auf. Es funktioniert tadellos wie am ersten Tag.
Ich bin schon gefühlte 1000 Mal mit dem Bürostuhl über das Kabel gerollt oder habe das Kabel in den Rollen am Stuhl versehentlich festgeklemmt. Kein Problem.
Das Munbdstück/Mikrofon nehme ich bei Nichtgebrauch nicht heraus. Ich biege es einfach zur Seite. Sogar relativ weit zur Seite. Seit Jahr und Tag mache ich das. Vor- und Zurückbiegen.
Trotzallem ist der "Schwanenhals" noch immer fest und lässt sich in jede beliebige Position biegen.

Volumeregler und "Mikrofon On/Off" Taste funktionieren auch noch perfekt.

Ganz große Klasse, dass weder die Polster an den Ohrteilen noch das Polster am Kopfstück in irgend einer Weise beschädigt sind.
Auch sie, die Polster/der Stoff sind in tadellosem Zustand. Kein Abrieb, keine Löcher, kein Erschlaffen...perfekt.

Über das Mikro bin ich für meine Onlinekumpels immer fehlerlos sowie klar und deutlich zu verstehen.
Den Sound vom Fatal1ty finde ich auch in Ordnung. Kein Knacksen, kein Rauschen, keine Fehler.

Das Fatality ist mittlerweile bestimmt mein....mal überschlagen....ca. 6tes oder 7tes Headset (Billigteile nicht mit einberechnet).
Und ich war noch nie mit einem Headset so zufrieden.
Wenn ich Fehler kennen würde, wäre ich so fair sie hier auch zu nennen.

Passform und Funktionalität sind bei diesem Headset einfach spitzenmäßig.
Selbst der Preis von nur noch 30,-€ kommt mir wie geschenkt vor, wenn ich bedenke, wie lange ich schon Spaß an diesem Headset habe.

Kurz:
Das zuverlässigste, robusteste und angenehmst zu tragende Headset, das ich jemals hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


138 von 154 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robustes Headset mit ansprechendem Design, 3. Oktober 2008
Von 
Habe das Headset jetzt ca. 1,5 Jahre und es funktioniert sehr gut. Ich bin leidenschaftlicher Gamer und kann das Teil nur wärmstens empfehlen. Die Ohrmuscheln sitzen (trotz meiner großen Birne) sehr angenehm und dicht und dämpfen das Meckern meiner Freundin.
Das Kabel kommt häufiger unter die Rollen meines Stuhles und hält tapfer durch.
Der Sound hat einen angenehmen Bass der in Spielen jedoch nie nervt.

Negativ muss ich nur bewerten, im Sommer können die Lauscher etwas warm werden, das schwitzen hält sich durch die Stoffbezüge allerdings in Grenzen.
Weiterhin fällt mir auf , das Mikro muss im TS2 ziemlich nah an den Mund gestellt werden um eine ausreichende Lautstärke zu erreichen.
Die Kabelbedienung hätte für meine Körpergröße (1,93) etwas weiter unten angebracht werden können, da sie irgendwo auf Brusthöhe rumbammelt.

Das Teil ist robust,hat guten Sound uns sieht gut aus, was braucht mann mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


270 von 304 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bewertung nach 1 Jahr: Mangelhaft, 11. April 2011
Hallo Liebe amazon Gemeinde.

bin grad zufällig (da ich ein neues Headset brauche O_o) auf der page vom fatality hängen geblieben. Ich will hier deshalb kurz meine Erfahrung zum Headset nach einem Jahr niederschreiben (ich schreib sonst nie Rezensionen):

Kurz und knapp: Es ist defekt. Anfangs war ich auch begeistert und hätte wohl die 5 Sterne Rezensionen unterstützt. Jedoch sind nach nur 6 Monaten Benutzung erste "Kabelbruchfehler" aufgetreten.

Da ich das Headset aufgrund einer dringenden Skype-Konferenz brauchte, musste ich mich selbst an die Reparatur machen (was aufgrund meiner Elektronik-Kenntnisse kein Problem war). Als ich die Bruchstelle abisolierte traute ich meinen Augen kaum: Die Litzen sind lediglich durch ultra-dünnen Kupferlackdraht gegeneinander isoliert. Sowas hab ich noch nicht einmal bei einem billigen China Produkt gesehen, unglaublich. Ich hätte da Silikonumantelungen erwartet oder so. Da haben wohl die Wirtschaftsingenieure wieder mal zu viel "optimiert". Naja, wie auch immer. Die Kabelqualität ist absolut untragbar und unprofessionell für ein Creative Produkt.

Zudem kommt noch eine anderer Umstand: Der Service von Creative. Dieser ist nämlich katastrophal. Schwer zu erreichen, unfreundlich und zu kurze Antwort (Standard-Antwort nach einer technisch versiert und detailiert geschriebenen Ursprungsmail!). Naja, für mich wars das mit Creative.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


72 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Headset für Gelegenheitsgamer, 12. September 2007
Das Creative Fatality Headset ist für Gelegenheitsgamer eine guter Kauf. Die Verarbeitung ist gut und was besonders gefällt, ist das geringe Gewicht von unter 200gr. Somit fällt es beim tragen so gut wie gar nicht auf. Die Ohrmuscheln sind etwas klein geraten haben aber durch den Samtbezug einen guten Tragekomfort. Das Kabel ist mit 2,50m ausreichend lang und die Anschlüsse machen einen hochwertigen Eindruck. Das Mikrofon kann bei Bedarf angesteckt werden und ist somit beim Singleplayer spielen oder Musikhören nicht im Weg.
Der Klang ist mit meiner Onboard Soundkarte für diese Preisklasse sehr gut, die Bässe erzeugen einen druckvollen Klang. Die Lautstärke sollte man am Rechner voll aufdrehen und dann mit der mitgelieferten Lautstärkeregelung am Headset einstellen ansonsten gibt es bei voller Lautstärke leichte Verzerrungen. Ich mußte mit meiner Soundsoftware etwas rumprobieren bis ich eine für mich optimale Einstellung gefunden hatte.
Spiele (BF2, HL2) lassen sich mit diesem Headset viel intensiver erleben. Die Orientierung im Spiel ist viel besser als mit Boxen.
Die mitgelieferte Tasche ist ebenfalls hochwertig und praktisch für den Transport.
Insgesamt ein Headset was ich den Leuten empfehlen kann die nicht Unsummen ausgeben wollen. Hier findet man eine gutes Preis-Leistungsverhältnis.

(Das Pro Series ist das Vorgänger Modell -falsche Produktbeschreibung- sondern um das Creative Fatal1ty Gaming Headset)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes Headset mit einem Manko, 7. Dezember 2007
Das Creative Labs FATAL1TY Pro Series Gaming Headset hat für ein Headset in dieser Preiklasse einen einzigartigen Klang, die Höhen sind klar, die Mitten werden auch gut abgedeckt und die Basswiedergabe ist wahrlich überraschend bei dem Preis. Ich persönlich find den Bass voluminöser als bei manch anderen Produkten die 4x so teuer sind.

Was auch sehr positiv auffällt ist die extreme Lautstärke, die das Headset mitmacht bis es anfängt zu verzerren. Bei meinem Notebook hör ich die Musik nicht mehr über die integrierten Lautsprecher, sondern über das Headset (also ohne es auf dem Kopf zu haben ;) - es klingt einfach besser...

Das einzige was mich stört ist das sehr dünne Kabel, was keinen größeren Belastungen standhält. Man muss wirklich vorsichtig sein um einem Kabelbruch zu vermeiden.

Deswegen gibts nur 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verschleiß?, 29. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Headset damals gekauft und habe mir viel versprochen.
Zunächst war ich super begeistert, tolle Qualität, einwandfrei!

Pünktlich nach 1 Jahr und 1 Monat: Micro Defekt!

Kundenservice angeschrieben: VERSCHLEIß! Kein Umtausch, Garantie abgelaufen.

Wenn ein Headset nach kaum mehr als einem Jahr nicht mehr funktioniert, ist dies für mich ein Konstruktionsfehler. Wenn dann auch kein Umtausch vorgenommen wird, ist dies für mich ein Grund, diese Firma nichtmehr zu unterstützen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Headset, 29. November 2008
Das Headset sitzt sehr bequem, und fängt nicht an, nach der zeit zu drücken, oder sonstwas.
Zocke damit jez' schon n' paar Stunden ;-)
Auch, das gleich eine Ledertasche für Mic und Headphones dabei ist, finde ich sehr gut.
So geht das gute Stück nicht futsch, wenn man mal wieder ne' Lan besucht.
Der Sound ist super ausgewogen, keine zu hohen Höhen, oder rauschenden Bässe, auch wenns mal lauter wird.
Die lautstärkeregelung am Kabel ist nützlich, man kann sie sich auch,w enn man mag, ans' Shirt klemmen. Dort kann man auch das Mic ein/aus schalten, toll, wenn in TeamSpeak mal nicht jeder hören soll, was die freundin einem grad so tolles sagt ;-)

Für mich hat sich der Kauf voll gelohnt, ein echt guter Preis, für ein echt gutes Headset von einer echt guten Firma.

Thx!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiles Teil, 29. Januar 2008
Von 
Also ich hab das Headset jetzt seit zwei tagen und es war bis jetzt fast dauerhaft im einsatz!
Es sitzt so bequem das man es fast nicht merkt!
Der Bass ist satt und der klang einfach umwerfend! Kommt mir aber etwas leise vor! Hatte davor ein Logitech das war meiner meinung nach lauter!
Das micro ist perfekt, man versteht mich immer und überall!
Saubere Verarbeitung, macht einen stabilen eindruck!
Ich kann jedem der nicht zu viel ausgeben will raten sich dieses Headset zu kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hammer Sound!!!, 22. September 2008
Muss sagen tolles Gaming Headset mit einem super Sound. Der Bass ist einfach 1a sowie der Sound insgesamt. Beim Spielen von Games hört man die Gegner schon auf weite Distanzen!

Eine Sache ist nicht so schön und dass ist das Kabel , es ist einfach viel zu dünn und man muss aufpassen das es keine Risse bekommt! Aber ansonsten ein Top Headset was ich nur jedem Gamer empfehlen kann!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2170 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen