holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen33
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2013
Na, da ist er ja. Dies ist die Fortsetzung von "Ein Milliardär zum verlieben", nach dem ich unzufrieden zurück blieb. Rafaels Sehnsucht fand ich dort sträflich unbeachtet. Also stürzte ich mich in "True Love" und siehe da auch die intrigante Rose taucht wieder auf. Soweit, so gut.

Rafael rettet ja in den Vorgängerversionen die zauberhafte Katelyn Snow aus den perversen Armen von Mr. Starke. Simon dreht fast durch aus Angst um Katy und macht ihr glatt einen Heiratsantrag, als er sie unverletzt von Rafael wieder bekommt. Spätestens da bemerkt Rafael, dass ihm das irgendwie gar nicht gefällt. Doch Simon ist sein Freund, sein Bruder für alle Zeit.
Rafael verliert sich in erotischen Träumen mit Katelyn und steigert sich immer weiter in seine Sehnsucht nach ihr. Dabei entwickelt er plötzlich Beschützerinstinkte für Katy und Hassgefühle für Simon Crow. Das kann nur böse enden...

Der Schreibstil ist stark erotisch geprägt und man liest meist aus Rafaels Sicht, lernt seine Gedanken und geheimsten Wünsche kennen. Aber auch Simon und Katelyn kommen zu Wort.
Es gibt ein Wiedersehen mit Rose und Mr. Starke, denn die Beiden haben ihre eigene Geschichte.
Ich fühlte mich zu sehr und zu oft in Rafaels Kopf, der ja eh immer wieder nur das eine denkt: KATELYN. Nach gefühlten 100 Mal hatte selbst ich es gefressen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
True Love [1] Gefährliches Verlangen ist die Fortsetzung von Sub #8 Ein Milliardär zum Verlieben und auch hier war ich in einem Rutsch durch, was schon fast schade ist weil ich ewig hätte weiterlesen können ! 😃👍😉

In True Love [1] geht es um Rafael Blunt, besten Freund und "Bruder" von Simon Crow ! Rafael durften wir ja schon in der Sub #8 Reihe kennenlernen. Nach dem dieser Katelyn aus den Fängen von James Stark befreit hat, entwickelt er ungeahnte Gefühle für sie. Gefühle die er für die Frau seines besten Freundes nicht haben sollte und die ihn fast verzweifeln lassen ! 😫 Gefühle die ihn quasi dazu zwingen etwas zu tun was er so niemals für möglich gehalten hätte !! 😱😳 Mehr brauch ich an dieser Stelle nicht zum Inhalt sagen, lest es ! 👍😃
Auch Teil 1. der neuen Reihe von Anna Sturm ist flüssig geschrieben, erotisch und spannend umgesetzt. Jetzt freu ich mich auf True Love [2] Entfesselt !! 👏

ACHTUNG !!!! SPOILERALARM !!!!!

ANNA !!!! 😱 Das du das getan hast !!!! 😫😜😱😳😉 Dieses Ende, einfach so.... Dieses Mal hätte ich wirklich fast nen Herzkaspar gekriegt aber keinen von der guten Sorte !! 😂😜 Das kannst du uns doch nicht antun, ich meine wie kann man denn so aufhören: "Doch dann hörte er auf einmal wieder diese berauschend schöne Stimme, die ihm leise zurief, er müsse es tun. FORTSETZUNG FOLGT ???? Waaaasss ?? 😂😱😂😱😂 Das kannst du uns doch nicht antun !!!! 😤 Das kann ich dir nur verzeihen weil ich Teil 2 schon hier liegen hab und nahtlos weiterlesen kann ohne auf die Fortsetzung warten zu müssen ! 😜😉👍👏😍
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Inhalt:

Rafael Blunt: unerschrocken, gefährlich, professionell.
Ein Profi, der von der Regierung für spezielle Sonderkommandos eingesetzt wird.
Als geborener Verführer versteht er es, jede Frau zu umgarnen, bis sie ihm aus den Händen frisst.
Kein Wunder, dass sein bester Freund, Simon Crow, seine Hilfe anfordert, um das Herz seiner Sub zu erobern, in die er sich bedingungslos und unwiderruflich verliebt hat.
Rafael reist von London nach New York.
Natürlich ist es ein leichtes Spiel für Rafael, Simon zu seinem Glück zu verhelfen.
Doch dann passiert etwas, was den doch so berechnenden, kühlen, aber sehr charismatischen und äußerst attraktiven Special Agent vollkommen aus der Bahn wirft.
Er verliebt sich unsterblich in die Frau seines besten Freundes.
Hineingezogen in den tiefen Rausch seiner Gefühle bemerkt er jedoch erst viel zu spät, dass der unbändige Drang, Katelyn Crow zu besitzen, von seinem Verstand Besitz ergriffen hat...

Meine Beurteilung:

Zu Anfang möchte ich mich erstmal bei der Autorin Anna Sturm bedanken, das ich ihr Buch lesen durfte.

1. Cover und Gestaltung
Das Cover des Romans *True Love*, spricht mich persönlich sehr an.
Die zwei Personen darauf passen der gut dazu und obwohl das Auge direkt auf die beiden fällt, übersieht man die Schrift nicht.
Die Schrift ist sehr schön gestaltet und bleibt schön im Vordergrund.
Die Schriftart ist gut gewählt und dadurch deutlich zu lesen, was nicht immer bei jedem Cover so ist.

2.
Zum Inhalt, die Liebesgeschichte von Rafael ist sehr schwierig zu erklären, da es eigentlich keine wirkliche Liebe zwischen zwei Personen ist.
Sie geht nur von ihm aus und leider steigert er sich da so rein, das er schon bald an dieser schrecklichen Situation verzweifelt und deshalb sehr Dramatische Pläne schmiedet.
Die Geschichte war trotz der bisschen andere Liebesgeschichte sehr spannend, erotisch, zum verzweifeln und zum verschlingen.
Die Geschichte war aber auch ein bisschen verwirrend, da sie immer so plötzlich von einer Person zur nächsten gewechselt ist, das hat mich zu Anfang ein bisschen im lesen aufgehalten.
Nach ungefähr dem drittel des Romans habe ich es dann geschaut in die Geschichte rein zu finden und konnte sie auch nicht zu mehr aus der Hand legen.
Ich bin wirklich gespannt, was noch so auf mich dem Leser zu kommt.
Ich hoffe das Rafael das bekommt was er verdient.

Deshalb gebe ich der Geschichte 4 von 5 Sternen
Ich freue mich auf mehr von Anna Sturm, und werde jetzt den 2 Teil Anfang, da ich wissen möchte wie es weiter geht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Zum Inhalt wurde bereits genug gesagt. Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Ich konnte es kaum aus den Händen legen. Freue mich schon auf Teil 2.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Bin kein Freund vieler Worte, möchte es hier so kurz wie möglich halten um auch meine Begeisterung kundzutun.

Das Buch hat mir sehr gefallen, ein wunderschönes Werk von einer - wie ich finde - aufstrebenden und talentierten Autorin.

Freue mich über weitere Bücher & Fortsetzungen.

Von gibts fünf Sterne & eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Die Story von Rafael Blunt hat mich von Anfang bis zum Ende wirklich sehr gut unterhalten. Ich habe mich zu keiner Zeit gelangweilt, im Gegenteil. Ich liebe ja Liebesgeschichten an sich schon und die Gefühle der Protagonisten wurden von der Autorin sehr eindrucksvoll und spannend beschrieben. Es geht um Leidenschaft, Sex und vor allem Gefühle. Diese spannend und deutlich zu erzählen, ist der Autorin wirklich sehr gut gelungen, ich konnte mich in die Gedanken der einzelnen Charaktere sehr gut hineinversetzen und war quasi ganz "dabei". Ich freue mich auf eine Fortsetzung ...auf jeden Fall!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Die Geschichte ist spannend und ich finde Sie auch sehr erotisch. Das E-Book ist gut geschrieben und der schreib still ist flüssig und die Leute in dem Buch mag ich auch. Die Gefühle von Rafael sind schön beschrieben. Rafael ist in einem Zwiespalt weil Simon doch sein bester Freund ist. Mehr will ich vom Inhalt verraten. Das Buch endet mit einem Cliffhanger und jetzt bin ich sehr Neugierig auf den nächsten Teil. Aber leider muss ich warten bis der nächste Band erscheint. True Love hat mich mit gerissen. Tolles E-Book
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
...geht es weiter, die Gefühle von Rafael werden schön beschrieben ich konnte gut verstehen das er probleme mit dieser Situation hatte. Schließlich ist Simon sein Freund. An manchen Stellen musste ich richtig lachen wie zum Beispiel im Club. Rafael mag ich total gerne, deshalb hoffe ich das er nicht macht, was er vor hat.
Bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung und auf das was mit Rose ist!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Da habe ich jetzt ca. 1,5 Jahre gewartet, um die Reihe chronologisch hintereinander zu lesen, was meine bevorzugte Lesestrategie ist. Um dann irgendwann mitten in Teil 1 festzustellen, dass die Reihe Sub #8 - Ein Millionär zum Verlieben die Vorgeschichte zu dieser Buchreihe ist. Schade, dass das nicht bereits in der Kurzbeschreibung stand. In den Rezis wird zwar davon gesprochen, aber das hatte ich leider übersehen.

Dies ist Rafaels "Liebesgeschichte", die zumindest in Teil 1 noch keine Liebesgeschichte im eigentlichen Sinne ist. Denn Rafael hat sich ausgerechnet in die Frau seines besten Freundes bzw. Bruders ohne Blutsverwandtschaft verliebt und sich gedanklich wahnsinnig in seine eingebildete Verliebtheit hineinsteigert. Er verliert sich praktisch in Träumereien. Das geht bis zum äußersten, denn er kann sich den Gedanken und Fantasien an, über und mit Katelyn nicht entziehen.

Das Buch ist hauptsächlich aus Rafaels Sicht geschrieben und besteht fast ausschließlich aus seinen Gedanken. Da ich flotte Dialoge und spannende Handlungsstränge bevorzuge, war diese Adt des Schreibstils etwas gewöhnungsbedürftig für mich. Es gibt hier zwar auch einen leichten Handlungsverlauf, aber eher unterschwellig. Die Story finde ich gut und macht mich auf die Fortsetzung neugierig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Wie schon von der Sub8 Reihe bin ich restlos begeistert von True Love. Da gibt es alles Spannung, Erotik und Romantik. Die Bücher lesen sich gut und die Story ist auch nicht so vorhersehbar. Daher bin ich sehr gespannt wie es mit der Story weiter geht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)