weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. November 2015
Der Roman in allen seinen Bänden ist sehr fesselnd und flüssig geschrieben - ein wenig "blutrünstig" vielleicht. Der Held der Geschichte, Thorag, verliert in jedem Band mehrere Liter Blut, und auf seinem Körper dürfte sich kaum ein Fleckchen ohne Narben mehr finden lassen.

Schade, dass die Geschichte künstlich in 12 Bände aufgeteilt wurde - in der Summe entsprechen alle Bände zusammen im Umfang maximal zwei normalen Schmökern. 12 Kindle-Bände ergeben damit einen stolzen Preis. Nachdem ich einen Band gelesen hatte, hätte ich mir trotzdem nicht vorstellen können, vor den Ende des 12. Bandes mit dem Lesen aufzuhören.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Ich habe mir die Bewertungen schon vor Lesestart hier angeschaut und war neugierig. Jetzt kann ich schreiben, dass ich den zwar kurzweiligen, aber dennoch sehr unterhaltsamen ersten Teil regelrecht verschlungen habe. Wenn auch nicht immer historisch genau, so entführte mich der Roman doch in die Welt unserer Urahnen, deren Leben, Kämpfe, Sorgen und Nöte. Ich fand's klasse!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Wer das erste Buch liest , der liest die ganze Serie. Es ist packend geschrieben, man kann es gar nicht aus der Hand legen. Jeder der sich für die Thematik interessiert kommt hier voll auf seine Kosten. 5 Sterne und den Daumen hoch .
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Meine Rezension für die Folge 5 gilt natürlich für die gesamte Buchreihe. Sehr gut geschriebene, spannende Geschichte mit realem historischen Hintergrund.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Torag der Germane 1 Folge
Die Sarga ist einfach toll und spannend geschrieben. Mein Geschmack ist voll getroffen.
Ich werde alle Folgen lesen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
ist wohl die beste Umschreibung der ersten Folge, die ich gelesen habe. Natürlich kommt der Roman nicht an die Werke von Pollmann. Scarrow, Cornwell oder Haefs heran, aber immerhin muss man es nicht bereuen das Buch gekauft zu haben. Nettes Lesevergnügen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2015
Zunächst: ich mag Hr. Kastners Art zu schreiben und besitze einige seiner Bücher.
Die Geschichten um Thorag habe ich vor einigen Jahren als Taschenbuch gelesen und wollte sie mir nun als eBook noch einmal genießen. Leichte, lockere Kost zwischen anspruchsvolleren Büchern.
Allerdings wird es bei diesem einen Kauf bleiben. Die Taschenbücher enthielten damals drei (!!!) der heutigen Bände und man musste dafür auch nur 7,45€ (Verlag Bastei Lübbe) auf den Tresen legen. Als eBook (!!!) nimmt man jetzt sagenhafte 11,97€!!!!
Lieber Hr. Kastner, das ist eine echte Unverschämtheit und sie haben sich selbst mit dieser Art der Neuauflage einen echten Bärendienst erwiesen.
44 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
Die Reihe ist spannend und gut geschrieben.
Als E-Book ist aber total überteuert, die einzelnen Bücher wurden in Ihre einzelnen Kapitel zerlegt und diese werden nun als einzelne Folgen verkauft. Mal nach der Printausgabe suchen und vergleichen.
44 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden