Kundenrezensionen


7 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Supergerät, 22. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Bei aller Kritik sei eins vorneweg gesagt: Bei diesem Gerät handelt es sich um die beste Spülmaschine die ich je gesehen habe.
Meine Erfahrungen:
Aller Anfang ist schwer: Bei der Installation tauchten die ersten Probleme auf. Miele hat dieses Gerät unter Ausnutzung jeden Millimeters entwickelt und so war es schwierig, das Gerät in die "Baulücke" der Küche hineinzubekommen. Die alte Spülmaschine lies sich ohne Probleme herausziehen, die Miele wollte aber einfach nicht hinein. Vielleicht haben unsere Küchenbauer damals auch etwas wenig Platz gelassen. Mit viel Geduld und Geruckel lies sie sich dann aber doch an ihren Platz bewegen.
Leider musste sie nach etwa 10 Tagen wieder ausgebaut werden, da das gute Stück nicht mehr wollte: Waterproof stand im Display und außer der Ablaufpumpe ging nichts mehr. Anruf bei Miele - Servicetermin für übermorgen. Der (sehr freundliche) Techniker von Miele stellte - nach viel Geruckel beim Ausbau - fest, dass die Dichtung des Salzbehälters nicht korrekt installiert war und tauschte diese samt der Ablaufpumpe, die zwar nicht defekt war aber eine ganze Nacht trocken durchgelaufen war, aus.
Seitdem sind die Anlaufschwierigkeiten aber überstanden und die Maschine tut treu ihren Dienst. Besonders hervorzuheben:

Positiv
- enormer Platz im Innenraum - auch durch die Besteckschublade
-> weniger Spülgänge nötig (früher alle 2 Tage, jetzt alle 3)
- sehr praktische und durchdachte Geschirrkörbe
- ausgesprochen leises Gerät
- Türöffnungsautomatik sorgt für besonders trockenes Geschirr
- (bisher) keine Probleme mit Glaskorrision
- sehr gute Spülergebnisse im Normalprogramm
- relativ einfache Bedienung

Negativ
- Sparprogramm nur für leichte Verschmutzungen geeignet
- sehr lange Programmlaufzeiten im ECO-Betrieb (>3h)
- relativ kleiner Behälter für Klarspüler

Was mir persönlich nicht besonders gut gefällt ist die Edelstahlfront. Aus der Entfernung sieht sie zwar gut aus, wirkt aber beim anfassen sehr dünn und ist auch etwas eingerückt, als würde die eigentliche "Stahlplatte" fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach ein schönes Gerät was hält was es verspricht, 3. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Hallo, nun muß ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich habe das Gerät zwar erst 2 Wochen aber ich bin begeistert.

Was mich zum Kauf bewegt hat:

Das ich kein No-Name oder Billig -Gerät kaufe war mir klar. Das haben wir bei unseren Gefrierschrank im Keller getan und hatten nur ärger. Die Dichtung schloss nicht richtig von Anfang an. Das gute Stück vereiste wie blöd. Kundenservice angerufen.....Es kam keiner und ich sollte denn erstmal selber versuchen etwas zu machen. Gut, fand ich jetzt nicht schlimm. Aber als ich denn schon bestimmt zum 10ten mal den Gefrierschrank abgetaut hatte, die Dichtungen erhitzt, geknetet , denn endlich eine neue zugeschickt bekommen habe, die ich natürtlich auch noch selber einbauen durfte war ich echt genervt. Da habe ich denn erstmal festgestellt das wir am falschen Ende gespart hatten.

Also war eigentlich klar ein es sollte ein Gerät von Bosch oder Siemens werden, Miele stand für mich noch garnicht zur Auswahl wegen dem Preis.

Im Fachhandel war ich denn allerdings ziemlich endtäuscht. Die ganzen Edelstahgeräte standen da in einer Reihe und sahen fürchterlich aus. Ein Geschirrspüler begrabbelter als der nächste. Für uns, mit kleinen Kindern ein No-Go. Wir haben z.B. auch eine Kühlgefrierkombi mit Antifingerprint von Liebherr. Ein super Gerät und obwohl er direkt neben der Spüle steht und regelmäßig beim Abwaschen eine Dusche bekommt sieht man nichts.

Ein Geschirrspüler mit Antifinger ist aber ein Exot.

Es gibt Miele, ein Modell von Beko und ein paar Modelle von Bosch/Siemens die komischer Weise fast nur übers Ausland vertrieben werden. Bei den Bosch/Siemens heißt es denn Inox, das ist aber laut der Hotline auch kein Edelstahl sondern "lackiert in Edelstahoptik." Also farblich etwas anders. Leider im Fachhandel nirgend's ausgestellt das man sich das mal anschauen kann. Das hat mich denn schon wieder total verunsichert.....Das Modell von Beko hat leider eine sehr schlechte Bewertung, gerade was die Trocknung angeht und den Service. Also hatte sich das auch erledigt.

Denn blieb also der Miele, ich habe ewig überlegt, verglichen, Test gelesen u.s.w.

Und denn habe ich mich einfach für ihn entschieden.

Ich bin begeistert !!!!!

Alles ist super sauber und was für mich ganz wichtig ist......TROCKEN !!!!!!
Wir haben sehr viel Tupper, Brotdosen, Plastikbecher u.s.w. Ich muß nichts nachtrocknen.

Er ist leise !!!!! Wir haben eine Wohnküche, der Geschirrspüler ist 3 Meter von der Couch entfernt und man hört ihn kaum.

Die Bedienung ist easy. Mit soetwas tue ich mich sonst echt schwer. Aber wenn man sich die Anleitung einmal angeschaut hat ist alles geklärt und man weiß wie man ihn Bedienen muß.

Und was ich auch sehr schön finde. Ich habe im Laden keine Zusatzgarantie abgeschlossen. Das war mir mit 8 Euro monatlich zu teuer weil man über diese ganzen Verlängerungen ja auch nichts gutes liest oder hört.
Bei Miele kann man direkt eine abschließen. Ich kann jetzt in den 2 Jahren Herstellergarantie überlegen ob ich diese noch verlängern möchte auf 5 oder 10 Jahre. Das ist zwar auch nicht umsonst aber kommt für mich viel billiger als die andere Garantie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sauber und organisiert, 6. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Nachdem das Siemens-Gerät nach 12 Jahren einer 600 €-Reparatur bedurft hätte, habe ich mich für dieses Gerät entschieden. Ich habe beim Händler vor Ort zum selben Discount-Preis gekauft, super Aufbau-Service! Nunmehr 6 Monate im Einsatz habe ich den Vergleich:
Ggü der älteren Maschine ist der techn. Fortschritt merklich, sowohl bzgl Lautstärke als auch Reinigungseigenschaften - eindeutig leiser & besser! Stromverbrauch hab ich nicht gemessen, aber da vertrau ich den Angaben, dass das A-Gerät neu zumindest nicht mehr als das alte A-Gerät verbraucht.
Aufgefallen ist mir, dass Gläser & Glasschüsseln ihren Schleier verloren haben: sie glänzen perfekt, keine Schlieren nach dem Spülen! Auch Töpfe glänzen super! Bei beschichteten Pfannen bleibt manchmal ein grauer Restbelag, den man nachspülen muss; aber solche Pfannen kann man eh von Hand schneller säubern, es ist nur Faulheit, wenn ich sie in die Maschine gebe ;-)
Die Menge an Geschirr, die pro Spülgang eingelegt werden kann, ist eigentlich gefühlt gleich, da ich schon immer sehr effektiv "eingeschichtet" habe und die alte Siemens recht praktisch organisiert war. Außerdem muss ich am Wochenende täglich spülen, da sonst Gerüche entstehen. - Die Besteckschublade ist praktisch, aber Kochzubehör wie Schaumlöffel, Kellen o.ä. Passen nicht rein. Insgesamt passt wohl soviel Besteck rein, dass man 2 Fußball-Mannschaften bewirten müsste; es bleibt bei mir immer Freiraum, den ich nicht anderweitig nutzen kann.
Vom Design her gefiel mir an der alten Maschine, dass das Bedienfeld von außen nicht sichtbar war (oben in der Türfläche). Da aber Siemens kein A-Gerät mit diesem Design mehr anbot, habe ich diesen Punkt als Auswahlkriterium fallengelassen. Die Edelstahlblende finde ich ok, sie glänzt und ist leicht zu reinigen. Die etwas mattere Oberfläche des alten Geräts war schick, aber ich musste mehr putzen, um Griffspuren zu entfernen.
Ob nun 200-300 € mehr erforderlich sind, damit man ein Miele-Gerät besitzt, ist eine persönliche Entscheidung. Ich habe die Entscheidung nicht bereut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miele, Miele und sonst nix, 30. Dezember 2014
Von 
Amazon Customer - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Nachdem meine letzte Spülmaschine nach gerade mal 4 Jahren den Geist aufgegeben hat - es war eine Siemens - bin ich es leid gewesen, weiter Experimente mit anderen Billig-Marken zu machen. Wenn man das Geld hat, sich eine gescheite Spülmaschine zu kaufen, sollte man dies tun, denn am Ende hat man wirklich Geld gespart. Ich habe u.a. auch den Vergleich in der Zeitschrift von Stiftung Warentest gelesen, der die Kosten nach 10 Jahren berechnet und hier - wen überrascht es - liegt eindeutig Miele vorn. Also: eine 500-600€ teure Maschine kommt einen nach 10 Jahren genau so teuer wie eine über 1000! Und dann ist es eben nicht nur das Geld, was man bedenken sollte, sondern auch die Zeit und den Ärger, den eine kaputte Maschine und dann die Reparaturkosten verursachen.
Na jedenfalls sind beinahe alle Küchengeräte bei uns von Miele, die Sachen von Miele passen einfach. Leider bekommt man die Geräte von Miele nur sehr schwer über den Versandhandel, in diesem Fall aber war Amazon sogar am günstigsten. Wenn man die Maschine selbst aufstellen kann, ist es natürlich am einfachsten.

Die INSTALLATION
+ ist kein Problem bzw. nicht schwieriger als bei anderen Marken. Die Wasseranschlüsse sind ja mittlerweile genormt und passen i.d.R. immer, Aquastop etc. ist alles 'state of the art'
+ für die Höhenjustage hat es 4 Plastikfüße, die per Hand oder mittels mitgelieferter Zahnstange verstellt werden. Die Füße rutschen sehr gut auf Fliesenboden und man braucht keine Angst haben, dass sie beim Verschieben abbrechen. Ein Blick in die Anleitung schadet aber nicht.

Die BEDIENUNG
+ ist genauso wie bei anderen Maschinen auch. Der Einschaltknopf reagiert erst, wenn man ihn ein paar Sekunden drückt - Kindersicherung. Ansonsten gibt es verschiedene Waschgänge, die man relativ leicht auswählen kann.
+ Die Anzeige zeigt das ausgewählte Waschprogramm an und während des Betriebs die Zeit bis Ende. Am Ende schaltet sich die Maschine komplett ab.
+ im täglichen Gebrauch ist bei uns der Betrieb "ECO" eingestellt, auch wenn er am längsten dauert (ca. 3,5h).
+ das Beladen der Maschine ist wie bei anderen Maschinen auch, allerdings gibt es hier nun drei Schubladen - Besteck oben, Gläser mittig und Teller/Töpfe unten. Die Besteckschublade aus Plastik ertastet man blind und braucht sich beim Ausziehen und Beladen nicht bücken. Neu ist: man legt das Besteck ordentlich in ein Raster ein. Wenn man sich da schon die Mühe macht, Messer und Gabel zu trennen, spart man sich diese Arbeit beim Ausräumen.
+ mittig werden Tassen und Gläser eingestellt. Auch Weingläser halten passen gut hinein, sofern man sie an die Seiten stellt, haben sie auch den Halt, nicht umzufallen. Es passen aber auch Töpfe und kleine Teller in dieses Fach.
+ die untere Lade ist sehr hoch und ich würde sagen, höher als bei den Maschinen, die ich bisher hatte. Hier passen dann auch sehr hohe Töpfe oder Vasen rein. Überhaupt ist die Maschine sehr geräumig und lässt sich sehr leicht beladen - das ist ein gut durchdachtes Konzept.

EFFIZIENZ
+ die Wascheffizienz ist einfach eine Klasse für sich
+ das Besteck hat keine Flecken mehr, die Weingläser haben keine Wasserflecken
+ und: das Geschirr ist am Ende wirklich trocken. Das kommt durch die Gebläsetrocknung, die über eine halbe Stunde am Ende des Waschgangs bei geöffneter Türe geschieht. Dazu geht automatisch die Die Türe eine Spalt breit auf und ein leichter warmer Wind bläst in die Küche. Es ist allerdings nicht so, dass man plötzlich im Nebel stünde, sondern eher ein warmer Wind. Von Bauknecht hatten wir auch mal eine Maschine mit Gebläsetrocknung.
+ eine Geräuschemmision gibt es, sie ist aber nicht nervig und man kann sich daneben noch immer gut unterhalten

FAZIT
Ich kann nur für heute sprechen, aber was die Leistung angeht, ist Miele einfach das Beste, was einem in der Küche begegnen kann. Und wenn alles gut läuft, ist das auch in 10-20 Jahren noch so. Und: "Miele, Miele schwört die Tante, die alle Waschmaschinen kannte".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super!!!, 29. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Wir hatten eine AEG Maschine diese hat leider nicht mehr richtig abgepumpt. Nach einigen Recherchen wurde uns klar, dass fast alle anderen Hersteller (!) dieses Problem mit dem abpumpen haben. Im Bekanntenkreis wurde ähnliche Erfahrungen gesammelt. Demnach sind wir bei der Miele-Maschine hängengeblieben
Die Waschmaschine wurde am 05. Mai 2015 geliefert, seitdem haben wir sie 1-2 x tgl. im Gebrauch.
Lasst euch von dem Preis nicht abschrecken, sie ist ihr Geld wirklich wert. Die drei Auszüge lassen sich ohne Widerstand raus- als auch wieder reinschieben, des Weiteren arbeitet die Maschine außerordentlich leise. Darüber hinaus zeigt die Maschine an, wann z.B. der Wasserfilter gereinigt werden soll. Zudem öffnet die Maschine, nachdem das Programm abgelaufen ist, automatisch die Tür und bläst ca. 5 min. lang die verbleibende warme Luft aus dem inneren der Maschine raus und schaltet sich danach ab. Das hat zur Folge, dass das Geschirr wirklich trocken ist.
Das Aufstellen war zwar ein wenig fummelig, aber zu zweit und mit ein wenig Geschick ist auch dies machbar.
Fazit: absolut empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gut, 22. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Alles in allem ein toller Geschirrspüler. Trotz alle dem ein Punkt Abzug. Liebe Mile Produktmanager, einen halben Millimeter schmäler und der Spüler ginge reibungsloser einzubauen. So war es Gemorxe bis das Gerät endlich im Hochschrank drin war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen läuft und läuft und läuft und läuft. ..., 22. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miele G6300 SCU D ED230 2,1 CLST EcoLine Geschirrspüler Unterbau / A+++ / 237 kWh/Jahr / 2716 Liter/Jahr / 14 MGD / Beste Energieeffizienz / Frischwasserspüler ab 6.5 Liter Wasserverbrauch / edelstahl/CLST (Misc.)
Was soll ich sagen? Miele halt! Wir sind ein 6 Personnenhaushalt und das Gerät ist eigentlich im Dauerstress, aber kein Ansatz von Problemen zu erkennen. Nie wieder etwas anderes als Miele, lieber spare ich ein wenig länger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen