Kundenrezensionen


221 Rezensionen
5 Sterne:
 (101)
4 Sterne:
 (63)
3 Sterne:
 (28)
2 Sterne:
 (18)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr sinnvolles Zubehör für Sportler
Ich habe dieses Etui regelmäßig im Fitnessstudio im Einsatz und bin sehr zufrieden. Es ist zwar gewöhnungsbedürftig, ein großes Handy am Arm zu haben - aber das ist ja nicht das Problem des Etuis ;-)
Auch bei einem längeren Training bleibt das Handy trocken. Es ist zwar Wasserdampf ausgesetzt, aber das lässt sich beim Training...
Veröffentlicht am 8. März 2011 von Gerrit Begall

versus
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Tasche - leider mit Schwächen
Ich bin mit dieser Tasche im großen und ganzen zufrieden.
Man muss sie schon recht straff anziehen, damit sie nicht rutscht, aber es geht eigentlich.
Viele bemängeln die Kabelaufnahme. Kleiner Tipp um das Kabel in die Halterung zu bekommen: Ich habe mir einfach eine dünnwandige Plastiktüte (Butterbrottüte) genommen und diese in...
Vor 20 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Tasche - leider mit Schwächen, 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mit dieser Tasche im großen und ganzen zufrieden.
Man muss sie schon recht straff anziehen, damit sie nicht rutscht, aber es geht eigentlich.
Viele bemängeln die Kabelaufnahme. Kleiner Tipp um das Kabel in die Halterung zu bekommen: Ich habe mir einfach eine dünnwandige Plastiktüte (Butterbrottüte) genommen und diese in Kabelaufnahme geschoben. Das Kabel legt man nun fertig aufgewickelt etwas in die Öffnung der Tüte. Anschließend zieht man einfach die Tüte zusammen mit dem Kabel durch die Kabelaufnahme, bis das Kabel weit genug drin ist. Kabel nun etwas festhalten und den Rest der Tüte raus ziehen - fertig. Ich gestehe, dass es nicht ganz einfach ist, aber es ist machbar. Außerdem ist diese Fummelei für die tägliche Anwendung etwas zu heftig. Ich lasse daher das Kabel einfach drin, weil ich es nur fürs Laufen brauche...

#####
NACHTRAG: Trotz peinlich genauem Verschluss der Tasche mittels des Klettverschluss auf der Rückseite, gelangt immer wieder etwas "Dunst" ins Innere der Tasche, der sich dann leider auf dem Handy niederschlägt. Leider ein no-go ==> Nachträglich ein weiterer Punktabzug. :(
#####

Hoffe ich konnte einigen Leuten mit diesem Tipp etwas helfen!

Gruß, Bernd
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sitzt fest am Handy und am Arm, 30. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr passgenau, vielleicht zu genau denn um das Handy in die Hülle zu bekommen muss man schon etwas gröber vorgehen.
Mit meiner dreilagigen Wintermontur ist es auch nicht ganz so einfach den Klettverschluß zu schließen. Die Lasche dafür ist nach meinem Geschmack etwas zu kurz geraten. Wer also sehr kräftige Oberarme hat, muss sich auf etwas Fummelei einstellen.

Die Verarbeitung finde ich echt klasse und das Touchscreen lässt sich auch durch einen dünnen Jogging-Handschuhe gut bedienen.
Noch ein kleiner Tipp für Leute die ihre Laufroute per GPS tracken lassen: Erst das Galaxy auf ein stehendes GPS-Signal warten lassen, dann es in die Hülle klemmen. Das geht etwas schneller als wenn das Samsung GPS durch die Hülle empfangen muss. Großartige Aussetzer hatte ich beim GPS noch nicht feststellen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich alles richtig gemacht, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...dennoch leider nicht benutzbar. Ich nutze das Armaband für lange Läufe, um diese aufzuzeichnen. Passform, Sitz und Funktionalität des Armbandes sind wie in den anderen Rezensionen beschrieben, super, nur leider dringt der Schweiss durch die rückwärtige Neopren Verschlusslasche, wodurch das Handy ständig feucht ist und sich mein "Home Knopf" verabschiedet hat. Für Nicht-Schwitzer und Nicht-Ausdauersportler sicherlich eine Empfehlung, für alle anderen leider nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr sinnvolles Zubehör für Sportler, 8. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Etui regelmäßig im Fitnessstudio im Einsatz und bin sehr zufrieden. Es ist zwar gewöhnungsbedürftig, ein großes Handy am Arm zu haben - aber das ist ja nicht das Problem des Etuis ;-)
Auch bei einem längeren Training bleibt das Handy trocken. Es ist zwar Wasserdampf ausgesetzt, aber das lässt sich beim Training halt nicht vermeiden.

Die Bedienung funktioniert gut, bei meinem Samsung Galaxy befindet sich auch noch eine Schutzfolie auf dem Display, der Touchscreen ist weiterhin gut nutzbar.

Die Maße stimmen genau, das Handy sitzt genau so, wie es sitzen soll.
Der Kopfhörerausgang ist erreichbar, der USB-Port nicht - aber wer will sein Handy beim Training schon aufladen oder an den PC anschließen?

Kurzum, es tut genau das was es soll, und das ohne Wünsche offen zu lassen. Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen besser als gedacht, aber..., 29. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bevor ich mich für diesen Kauf entschied, habe ich einige Taschen und Rezensionen verglichen.

Ich entschied mich für diese Tasche, weil sie gelobt wurde für den Feuchtigkeitsschutz und u.a. für die praktische Kabelführung. Bedenken hatte ich mit dem Einsetzen und wieder entfernen des Handys, da es so kompliziert sei...

Ich habe die Tasche nun zweimal benutzt - mein Fazit:

Pro:
- leichtes Einsetzen und Herausnehmen - sehr praktisch mit der Klett-Klappe an der Rückseite
- Bedienbarkeit überraschend super - über Display und auch seitlich Lautstärke

Contra:
- rutscht am Arm
- Kabelhalterung eine Fummelei und wie man das wie auf dem Foto hinbekommen kann, ist mir ein Rätsel, da es einfach eine schmale Lasche ist, durch die man den Stecker schieben muss/kann. Da ich das Kabel sowieso unter der Jacke/Shirt trage, ist es fast zu kurz um herumzubaumeln bzw. kann es gerade so am Oberarm tragen...

Alles in allem ok ...wobei ich mich frage, ob ich viell. doch lieber das andere mit der Anti-Rutsch-Ausführung hätte kaufen sollen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht ausgezeichnet, aber gut! Vergleich mit Belkin, 22. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf die Tasche bin ich aufgrund vieler positiven Bewertungen über die gleiche Tasche fürs Galaxy S1 gestoßen. Zuvor habe ich mir ein Armband von Belkin bestellt und habe es zurückgesendet, denn man konnte das Handy einfach nicht in die Tasche hineinführen.

+/- Hier ist die Öffnung auf der Rückseite komplett in einer U-Form mit Klettverschluss versiegelt. Das einsetzen des Handys ist viel leichter als bei Belkin, aber auch nicht optimal. Wahrscheinlich verwendet igadgitz das gleiche Armband für alle Handys und passt nur die entsprechende Tasche dem Handymodell an. Das Problem ist, dass die vorgesehene Öffnung fürs SGS2 zu klein ist, sodass man etwas Kraft aufwende muss, um diese aufzudehnen. Meine Befürchtung ist, dass das Handy dadurch unnötig Kratzer abbekommen könnte.

+ subjektiv angenehmerer Tragekomfort als beim Belkin. Das Armband wirkt nicht so massiv, allerdings kann man es auch nur auf der außenseite des Oberarmes tragen.

+ passende Öffnung für die Ohrhörer (keine fürs Micro-USB wie beim Belkin, brauche ich aber nicht) und genau markierte Punkte für die Lautstärke und Powertasten, die auch etwas dünner sind und somit bequemer zu benutzen

+ die Größe der Neuprentasche ist maßgeschneidert und nicht zu klein, wie Belkin. Das Gerät liegt zwar der Folie nicht so eng an, lässt sich aber dennoch ausgezeichnet bedienen

- Klettverschluss ist zwar größer, als beim Konkurrenten, hällt aber ähnlich nicht ganz fest wie am Anfang erwünscht. Er löst sich nicht spontan und hält seine Aufgabe sehr gut, könnte aber besser sein.

- die Tasche macht keinen sehr hochwertigen Eindruck. Sehr subjektiv, finde aber Belkin etwas cooler.

Fazit:
Das Armband erfühlt ausgezeichnet seine Funktion, allerdings lässt sich das Handy etwas unbequem einsetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für Durchschnittsarm ja, sonst nein., 20. Februar 2012
Das Armband macht einen wertigen Eindruck und ist auch gut verarbeitet.

Die Tasche zum einsetzen ist sehr knapp bemessen, aber man bekommt das Handy (bei mir SGS2) mit ein bischen probieren gut rein und raus.
Die Folie ist sehr locker und erschwert die Bedienung des Touchscreens ein wenig, mit Übung aber zu meistern.

Nun das ganz große Manko und K.O. Kriterium, der Gurt zur Befestigung um den Oberarm ist derart kurz, dass er allemal für einen durchschnittlichen Frauen Arm passt.

Für jeden trainierten Menschen (für den ja ein solches Produkt gedacht ist) mit einem normalen bis größerem Oberarm reicht die länge auf keinen Fall.
Dadurch schnürt es den Arm ab und sorgt für ein unangenehmes Tragegefühl.

Für etwas "üppiger" gebaute Sportler (ab ca. 32cm Oberarmumfang) absolut nicht geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Echt nicht schlecht!, 9. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man muss sich die Frage stellen: "Will ich mein Galaxy S i9000 bei meinen sportlichen Aktivitäten mit rum schlörren oder nicht". Wenn ja sollte man auf diese Armtasche zurückgreifen. Ich glaube nicht, dass es hier was besseres gibt.

Vorteil:
1. das Smartphone passt wirklich gut in die Tasche
2. lässt sich durch die Folie gut bedienen
3. beim 1. Testlauf (etwas über 10 km bei 28 Grad Celsius) kein Schweiß an das Handy vorgedrungen
4. sitzt sicher am Arm
5. Loch für Kopfhörerstecker / Markierung für den USB-Eingang (kann man auf Wunsch ausschneiden) - alles passgenau
6. Farbliche Markierung für den Volume-Knopf
7. gute Verarbeitung

Nachteil:

Das Klettarmband an sich hätte man viel besser machen können und das ist der größte Nachteil bei der Tasche.

1. Klettstreifen scheint mir ein bisschen dünn (hält aber)
2. Das Armband ist ziemlich knapp von der Länge her - und da ist es egal ob man dicke Oberarme hat oder nicht - beim Anlegen wird es fummelig - und das ganze im Lauf noch spannend dazu
3. Das Armband ist nicht elastisch, dadurch muss man es ziemlich weit unten am Oberarm tragen, da der Bizep-Muskel mit angewinkelten Armen natürlich dicker ist als mit ausgestreckten Armen - da ist dann nichts mit mal eben Arme ausschütteln
4. Keine "Sicherung" - dass heißt - löst sich der Klettverschluss doch einmal - aus welchen Gründen auch immer - wird sich das einige 100 Euro teure Handy ungebremst dem Erdboden nähern - und ob die Tasche das Handy dann noch zusammenhält möchte ich besser nicht testen :-)

Fazit:
Gute Tasche, erfüllt seinen Zweck, gibt bestimmt nichts besseres. Wird muckelig warm am Arm, aber das liegt an der Größe des Telefons, da kann die Tasche nichts dafür. Die Armschlaufe hätte man besser machen können, dass das geht zeigt Polar mit dem Armband für die GPS-Empfänger, die sind elastisch, können auch direkt am Bizep getragen werden, wenn sich die Lasche lösen sollte kann das Gerät nur den Arm runterrutschen, aber nicht runter fallen. Ob ich das Handy immer bei meinen Aktivitäten rumschleppe, glaub ich nicht, da sind die Laufcomputer doch komfortabler. Wer sein Galaxy S aber dabei haben will, kommt an dieser Tasche nicht dran vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen WARNUNG!, 8. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, wie hier überhaupt eine positive Rezension zustande kommt. Mein Fazit: Absolut unbrauchbar! Nachdem die Hülle wie von Amazon gewohnt super schnell geliefert wurde habe ich sie gleich ausprobiert. Ich habe bereits in anderen Rezensionen gelesen, dass die Hülle zu klein sein soll, konnte es jedoch nicht glauben, zumal dies die einzige Hülle ohne hässlichen Rahmen war. Die Hülle an sich ist eigentlich garnicht zu klein für das Galaxy s2, sondern die Öffnung. Die Hülle ist kein bisschen elastisch, so dass das Gerät nur mit großer Kraft reinzuschieben ist und man Angst haben muss, sein Handy dabei zu beschädigen. Nachdem ich es geschafft hatte, fiel mir bereits auf, dass auch das Armband überhaupt nicht elastisch ist, also habe ich zum Test eine Hantel gestemmt. Schnallt man das Armband ausreichend fest, schnürt man sich dabei beim Krafttraining den Arm ab. Legt man es weniger fest um, rutscht es runter, sobald der Arm nach unten hängt. Aber das Beste: Nachdem ich mein (neues) S2 wieder aus der Hülle rausholte fiel mir auf, dass etwas Lack abgesplittert ist!! Die Nähte, die die Folie am Neopren befestigen verlaufen innen, sodass das Gerät beschädigt werden kann!! Die Hülle schicke ich natürlich sofort zurück. Also FINGER WEG!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen besseres erwartet, 19. Dezember 2011
Ich finde das einpacken in das Etui sehr umständlich und es dauert mir einfach zu lange.. Bin auch entäuscht von der Folie. Sie ist zu dick und nimmt somit nicht jeden Fingerdruck als Befehl an. Hatte einfach was besseres erwartet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen