Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich schräger Gangsterspaß aus Litauen
Als ich den Titel sah dachte ich, dass das so eine Art Sequel von Shoot 'em up sein müsste! Ich wusste ebenfalls nicht, dass der Film aus Litauen kommt. Das hab ich erst an den eigenartigen Namen der Besatzung gemerkt! Da schwante mir böses denn es ließ sich vermuten, dass uns hier eine Billigproduktion und Abklatsch eines Blockbusters hingeworfen wurde,...
Veröffentlicht am 9. Juli 2011 von SkyShootZ

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Film hat nichts was ein Film haben sollte
Es erwartet den Zuschauer eine abstruse Story, die in einzelnen Episoden zeitversetzt dargestellt wird (für diesen Streifen vollkommen unnötig). Die Locations sind völlig unsinnig (einfach mal an der Straßenecke drehen, passt schon). Schauspieler ohne jegliches Talent, Dialoge unterirdisch und sehr sehr flach. Selbst wenn man beide Augen zudrückt...
Vor 9 Monaten von Lapepe veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Film hat nichts was ein Film haben sollte, 23. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Es erwartet den Zuschauer eine abstruse Story, die in einzelnen Episoden zeitversetzt dargestellt wird (für diesen Streifen vollkommen unnötig). Die Locations sind völlig unsinnig (einfach mal an der Straßenecke drehen, passt schon). Schauspieler ohne jegliches Talent, Dialoge unterirdisch und sehr sehr flach. Selbst wenn man beide Augen zudrückt kommt nichts positives dabei raus. Action, Spaß, Unterhaltung - Fehlanzeige. Das Bild ist sauber, Ton sehr kraftvoll. Es gibt nicht mal ein Menü, Gerät anstellen, Film läuft, Abspann, AUS.
Finger weg, eine filmische Niete.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich schräger Gangsterspaß aus Litauen, 9. Juli 2011
Von 
SkyShootZ - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Als ich den Titel sah dachte ich, dass das so eine Art Sequel von Shoot 'em up sein müsste! Ich wusste ebenfalls nicht, dass der Film aus Litauen kommt. Das hab ich erst an den eigenartigen Namen der Besatzung gemerkt! Da schwante mir böses denn es ließ sich vermuten, dass uns hier eine Billigproduktion und Abklatsch eines Blockbusters hingeworfen wurde, denn die erste Szene erhärtet den Verdacht. Weit gefehlt. Das ist ein absoluter Klasse - Streifen im Episoden - Erzählstil a' la Pulp Fiction, Kill Bill usw., der seiner eigenen feinen Story folgt!
Die beiden Ganoven sind für ihren Chef auf der Suche nach einem verschwundenen Koffer Drogen, der an ein, Zitat: "Schlitzauge", gekettet ist! Nach und nach kommt Licht ins Dunkel und unseren beiden Gangstern unterlaufen während der Hatz heitere kleine "Missgeschicke" en masse. Eine Menge wunderbarer Nebenhandlungen, die alle süffisant aufgeklärt werden. Vor allem die "Schwuchtel im Bademantel" spielt seine Rolle grandios!

Fazit: Unbedingt kaufen! Ein Riesenspaß nicht nur für Fans des Genres. Klare fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwar ohne Kultfilm-Potential, aber unterhaltsam..., 24. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ursprünglich hielt ich es für ein Gerücht, Litauen dreht eigene Filme. Das mag jetzt sehr zynisch klingen, doch habe ich noch nie einen Film gese­hen, der aus die­sem klei­nen Land stammt. Des­we­gen war ich auch ganz beson­ders gespannt auf die­sen Film, als ich ihn geschenkt bekam.

Der Handlungsstrang ist zwar nicht chronologisch geordnet, sondern in Kapitel unterteilt. D. h., man muss sich durchaus erstmal zurechtfinden. Dennoch gelingt dies dann doch erstaunlich gut. Max, unbe­herrscht und kalt­blü­tig, Syl­ves­ter, ruhig, beson­nen und mit dem inne­ren Drang im Nacken, sich aus die­sem Geschäft zurück­zu­zie­hen. Das sind die Hauptfiguren, welche durch die Darsteller gekonnt und gut in Szene gesetzt werden. Die Lei­den­schaft, den Charakter mit Leben zu füllen, ist in jeder Sekunde zu erken­nen, ist jederzeit spürbar.

Die Kame­ra­füh­rung ist schön anzu­schauen, der Schnitt passt in der Regel und es ist durchaus ver­ständ­lich, dass der Film in Litauen ein Erfolg war. Und das, weil er eine Qua­li­tät auf­weist, die auch einen Hollywood-Fan anspricht.

Fazit:

Zwar kein Kultfilm (da gibt es andere, ähnlich gelagerte Filme), aber durchaus ein guter, unterhaltsamer Streifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Harte Zeiten, 5. Juli 2012
Von 
Lothar Hitzges (Schweich, Mosel, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) (DVD)
Die beiden Auftragskiller Max und Sylvester sollen eine verschwundene Schiffsladung finden. Dabei geraten sie in die Schusslinie von zweier rivalisierenden Banden.

Die einfach gestrickte Geschichte liefert zahlreiche Action als Kompensation. Einfache, austauschbare Figuren verhindern, dass Sympathien aufgebaut werden. Überraschende Wendungen und pfiffige Lösungen sind an der Tagesordnung und halten die Aufmerksamkeit auf hohem Niveau. Regie und Schauspielern ist ein eigenwilliger Aktionfilm gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ausleihen reicht! unterhaltsam, aber mehr auch nicht...., 13. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
ich dachte erst hier einen reinrassigen actionkracher ala "shoot em up" vorgeworfen zu bekommen, aber weit gefehlt. da ich sonst recht unvoreingenommen an den film heran ging, merkte ich im vorspann erst das der film aus litauen kommt. das ist ja erstmal nichts schlechtes, denn man(n) ist ja offen für neues und europa hat ja schon so manchen guten actionfilm hervorgebracht.
die action ist hier nur leider (wenn überhaupt) auf "alarm für cobra 11" niveau, schade. der film ist am anfang etwas kompliziert zu verstehen da er nicht fortlaufend ist sondern "springt", am ende ist aber alles stimmig. trotzdem zieht sich 'shoot em down' irgendwie wie kaugummi, wie gesagt die action fehlt und als charakter- bzw. dialogefilm ala tarantino reichts dann doch bei den darstellern nicht, vielleicht trägt hier aber auch die dt. syncro mitschuld'.

leider habe ich dann doch etwas mehr erwartet, da man alles irgendwie irgendwo schon 3x besser gesehen hat und die action wirklich sehr mau ist...
einmal schauen für freunde des genres, ausleihen reicht dafür aber...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht der Oberhammer - aber unterhaltsam, 1. August 2011
Von 
Joe D. Foster (www.myrevelations.de) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) (DVD)
Als ich das Rezensionsexemplar von "Shoot 'Em Down" in die Finger bekam, befürchtete ich schon Asylum vergreift sich jetzt auch schon an Actionfilmen, und wir kriegen eine unsägliche Kopie vom Spaßfilm "Shoot 'Em Up". Glücklicherweise stellte sich meine Annahme als Fehler heraus, und es handelt sich bei dem Streifen um einen litauischen Gangsterfilm. Ja richtig gelesen, in Litauen drehen sie auch Filme! Der große Wurf ist das deswegen noch nicht, aber man kann das Teil durchaus ansehen, und sich davon berieseln lassen. Die Geschichte ist hier nach Vorbildern wie Tarantino oder den dänischen Gangsterstreifen nicht chronologisch erzählt, sondern setzt sich erst nach und nach zusammen. Grob umrissen geht es um die zwei Killer Max und Sylvester, die eine Drogenlieferung wieder beschaffen sollen. Dabei geraten sie von einem Schlamassel ins nächste, denn neben rivalisierenden Drogenbanden, einem Profikiller und Silikonbrüsten, gibt es noch einige Überraschungen für die beiden.
Reinrassige Action und blutige Ballereien darf man hier nicht erwarten, aber die etwas überdrehte Art des Streifens macht schon durchaus Laune, und durch die Art der Inszenierung erwartet einen auch immer wieder etwas Neues. Natürlich ist das Budget hier sicherlich nicht astronomisch hoch gewesen, aber man sieht, dass das auch nicht zwingend nötig ist, um für Unterhaltung zu sorgen. Alles in allem kann man sich das Teilchen in geselliger Runde mal ansehen, ohne zu überlegen, ob man die Fernbedienung in den Schirm schmeißt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach enttäuschend!, 26. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) (DVD)
Hatte (schon wegen der FSK18-Einstufung) bei diesem Film einen Actionfilm der härteren Art erwartet und wurde leider bitter enttäuscht. Die Schauspieler sind unterer Durchschnitt, die deutsche Synchronisation ist katastrophal schlecht und die Story bewegt sich auf dem Niveau einer viertklassigen Tarantino-Kopie. Mit dem litauischen Humor konnte ich persönlich nichts anfangen oder soll es etwa lustig sein, wenn ein Killer von seiner Braut ausgesperrt wird und daraufhin im Bademantel seinen "Job" erledigt?
Dieser Film ist leider weder Fleisch (Actionfilm) noch Fisch (Actionkomödie), daher kann ich nur abraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu groß der Schuh, 3. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) (DVD)
Der Schuh "Shot em up" , der hier als Titel her halten musste , ist wohl mehr als eine Nummer zu groß.
Habe mir den Film beim Elektronik-Discounter direkt gekauft, das es bei Amazon immer noch die blöde 18er Bestimmung mit den verbundenen Kosten gibt.
Warum der Film eine 18er Einstufung bekommen hat, entzieht sich auch meiner Kenntnis. Ich würde ihn ab 12 Jahre freigeben.
Auch die hier angeführte Beschreibung des Films trifft nur ansatzweise den wirklichen Inhalt des Film.
Kurz gesagt : Schade, die 4,99€ hätte man sich sparen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gähn..., 13. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Langweiliger Schinken. Ich schlief mal wieder ein. Schade. Absolut keine Kaufempfehlung von mir. Wer denkt sich soetwas aus? Besser Shoot em up kaufen!g
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Müll, 1. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Shoot 'Em Down (Uncut) (DVD)
Schon bessere Filme gesehen. Nicht zu vergleichen mit Shoot em Up leider nicht zu empfehlen. Lohnt sich nicht zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen