weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,60 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2013
Sechs lange Jahre ließ >Gabrielle< auf sich warten, aber jetzt hat das Warten endlich ein Ende. Denn die in London geborene Sängerin veröffentlichte nun mit >Now And Always – 20 Years Of Dreaming< nicht nur ihren lang ersehnten neuen Longplayer, sondern wird mit diesem zweifelsfrei auch ihre beispiellose Karriere fortsetzen.

>Now And Always – 20 Years Of Dreaming< blickt somit auf Gabrielles musikalischen Weg und lässt ihre größten Hits wie z.B. >Dreams< (1993, UK #1), >Give Me A Little More Time< (1996, UK #5), >If You Ever< (1996, UK #2), >Rise< (2000, UK #1) oder >Out Of Reach< (2001, UK #4) revuepassieren.

2010 gab Gabrielle in einem Interview bekannt, dass sie an neuem Songmaterial arbeitet und ein Comeback vorbereitet. Der Vorbote war der Song >Hollywood< den die Sängerin mit >Naughty Boy< einspielte und auf seinem Top-Ten-Album >Club Cabana< (2013, UK #2) veröffentlicht wurde. Und so produzierte u.a. auch >Naughty Boy< oder auch >Syience< (Mary J. Blige, Beyoncè) die neuen Gabrielle Songs, die nun mit >Now And Always – 20 Years Of Dreaming< präsentiert werden. Das Doppel-Album liefert mit einer Musikzeit von ca. 150 Minuten somit neben sieben neuen und 24 bereits bekannten Songs, auch drei B-Side-Tracks ab. Das dazugehörige Booklet offenbart stilvolle Fotos der Künstlerin und alle Song- und Hintergrundinformationen der Produktion.

Und so lässt Gabrielle mit ihrem neuen Album ihre große Ära mit ihren erfolgreichsten und bereits erwähnten Hits nochmals vorüberziehen. Aber sie lässt auch hier ihre nicht weniger erfolgreichen Songs wie z.B. >Going Nowhere< (1993, UK #9), >Walk On By< (1997, UK #7), >Sunshine< (1999, UK #9), >When A Woman< (2000, UK #6) und >Don’t Need The Sun To Shine< (2001, UK #9) außer Acht und offenbart eine Compilation die all ihre bisherigen Singleveröffentlichungen enthält.

Highlight des Albums sind definitiv die bereits erwähnten sieben neuen Songs, die sich vermutlicherweise nahtlos in Gabrielles Repertoire einreihen werden. Direkt Opener und Gabrielles neuste Single >Say Goodbye< präsentiert eine emotionale Pop-Ballade die sich eingehend und unüberhörbar an die großen Hits der Sängerin anlehnen darf. >Knew Me< wurde im handangelegten Arrangement der 60er-Jahre eingehüllt und offenbart einen hitverdächtigen Stampfer. Absoluter Höhepunkt der neuen Titel ist zweifelsohne >Show Me What You Got<. Denn dieser lässt sich nicht nur als clubtaugliche Nummer im House-Stil der 90er-Jahre feiern, sondern offenbart erstmalig einen Musikstil den Gabrielle bisher mit ihren Songs nicht berücksichtigte. >It Takes Time< zelebriert vibrierende Drums und darf wieder als eingehende Pop-Ballade gefeiert werden. Der orchestral eingespielte Titeltrack >Now And Always< macht als Ballade eine hörenswerte Figur und >Holding On To You< wurde tanzbar im souligen Musikgewandt der 70er-Jahre gesteckt und wird durch E-Gitarrenlaute im Mittelteil unterstrichen. Zum Jahrestag spielte Gabrielle ihren ersten Hit >Dreams< mit Naughty Boy neu ein und liefert mit der neuen Version eine pianolastige Ballade ab, die neben stampfenden Beats wenig an den legendären Ursong erinnern lässt.

Auch wenn ich mir ein neues Studioalbum von Gabrielle eher gewünscht hätte, so hat die 43-jährige Sängern meiner Meinung nach mit >Now And Always – 20 Years Of Dreaming< absolut nichts falsch gemacht. Denn als Fan der ersten Stunde darf ich behaupten, dass es Gabrielle insbesondere mit ihren neuen Songs noch kann und mit hitverdächtigen und eingehenden Tönen zu ihren Wurzeln zurückkehrt. Nicht nur das sie auf allen neuen Songs wieder mit ihrer unverkennbaren Stimme punktet, so unterstreicht sie wieder einmal mehr, dass sie sich an verschiedene Stile anlehnen und sich weiterentwickeln kann.

Auch wenn für mich die drei hier vertretenden B-Side-Mixe etwas überflüssig erscheinen und ich mir auch eine zusätzliche DVD mit allen Musikvideos gewünscht hätte, so wurde >Now And Always – 20 Years Of Dreaming< dennoch authentisch inszeniert und enthüllt insbesondere den roten Faden, den Gabrielle niemals hat missen lassen. Schön das du wieder da bist, Gabrielle!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Gabrielle nahmen Ihren Mut zusammen und nahm sieben neue Songs auf, die sie nun zu ihrem runden Bühnen Jubiläum auf dem Best-of-Album "Now And Always: 20 Years Of Dreaming" veröffentlicht.

Die neuen Lieder reihen sich nahtlos in die gewohnten Gabrielle Songs ein. Die Mischung aus neuen und zum größten Teil Hits aus den vergangenen Alben in neuem Gewand sind ein MUSS für alle Gabrielle Fans. Die Produzenten Syience (Beyoncé) und Naughty Boy (Emeli Sandé) haben Ihre Handschrift in diesem Album hinterlassen und es wirklich verstanden Garbrielle aufzubauen.

Für mich die Nummer eins aller Songs: Neuaufnahme von Dreams feat. by Naughty Boy. Viel Spass mit diesem Album
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Gabrielle ist für mich die beste Soul- und R&B Sängerin in der Musikbranche! Ihre unverwechselbare Stimme und Kompositionen sind gefühlvoll, sanft und warmherzig. Ich verfolge seit dem Smash-Hit Dreams, gespannt ihre Karriere und freue mich jedesmal über etwas charmant Neues der Soul-Diva! Neben ihren Top-Hits Rise, Because of you, Sunshine etc. reihen sich 6 brandneue Songs mit ein u.a. Say Goodbye, Knew me, Now and always, Show me what you got, Holding on for you, It takes time (allesamt der reinste Ohrenschmaus) und als zusätzlicher Bonus ihr wohl größter Triumph Dreams im neuen Gewand mit Naughty Boy an ihrer Seite! Natürlich ist auch die ursprüngliche Version aus dem Jahre 1992 von Dreams mit auf dem Album!
Ein schönes Sammlerstück zum chillen und träumen! Der einzige kleine Minuspunkt sind für mich die drei Mixe auf der zweiten CD, welche besser durch Tell me what you dream, War of two Minds und No big deal hätten ersetzt werden können.
Eine zusätzliche Blu-Ray bzw. DVD mit all ihren Videoclips oder einem Live-Konzert Mitschnitt wäre ebenfalls perfekt gewesen!
Trotz alledem endlich wieder tolle Musik!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Die Stimme von Gabrielle ist einfach sensationell. Auch wenn ich den meisten Songs schon kenne eine absolute Kaufempfehlung. Hoffentlich kommt bald wieder mehr von Gabrielle.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Ein tolles Album mit allen bekannten Ohrwürmern drauf. Ein echt Gute-Laune-Album. Ich habe es mir gleich auf den Music-Player hochgeladen und bin hin und weg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
wie man sie kennt: ein sehr beeindruckendes Album von einer beeindruckenden Sängerin mit immer wieder sehr beeindruckender Stimme. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,76 €
8,99 €