Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für uns passt es.
Wir haben den Sitz jetzt seit mehreren Wochen in Gebrauch.

Ich hatte für meine 2 1/2 -jährige bisher einen Rebounder, vorwärts-rückwärts-drei Neigunswinkel, aber zum Schluß saß sie einfach nicht mehr gut darin, vor allem beim Schlafen hatte sie nicht den richtigen Halt und fiel nach vorne, trotz Fünf-Punkt-Gurt und...
Vor 10 Monaten von HuiBuh veröffentlicht

versus
30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erstickungsgefahr
Habe mich von den positiven Bewertungen zum Kauf eines CYPEX Pallas-fix hinreisen lassen, die darauf folgenden drei Monate waren eine Katastrophe.
Ich gab einen Vorfall über den noch glimpflich endeten Verlauf der Firma CYPEX bekannt, die darauf folgenden Worte (Schreiben) war mehr als Haarsträubend.

Schreiben an CXXXX:

folgendes...
Vor 1 Monat von ares veröffentlicht


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für uns passt es., 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Sitz jetzt seit mehreren Wochen in Gebrauch.

Ich hatte für meine 2 1/2 -jährige bisher einen Rebounder, vorwärts-rückwärts-drei Neigunswinkel, aber zum Schluß saß sie einfach nicht mehr gut darin, vor allem beim Schlafen hatte sie nicht den richtigen Halt und fiel nach vorne, trotz Fünf-Punkt-Gurt und aller erdenklicher Einstellungen.

Ich habe vorher die Kritikpunkte in den Bewertungen gerne gelesen und unter deren Beachtung den Sitz nach Lieferung getestet... und kann keinen wirklich teilen.

Wer kritisiert, daß der Sitz kein eigenes Gurtsystem hat, hat Sinn und Zweck des Cybex schlicht nicht verstanden.

Zu schwer find ich ihn nicht, ist leichter als mein Rebounder und ein ständiger Wechsel zwischen meinem und Opa's Auto ist keine Schwerstarbeit. Das Isofix geht super schnell und man kann den Sitz gut in das jeweilige Auto einpassen, was nicht zuletzt auch an der kritisierten "wackligen" Rücklehne liegt. Gerade dadurch lässt sich der Sitz an steilere oder schräge Sitze anpassen und liegt immer voll an. Bei steileren oder geraden Sitzflächen hilft die in Abstand und Neigung einstellbare Isofix-Leiste. Ja, die Kopfstütze hinten muss irgenwann weg, weil sie der Höhenverstellung im Weg sein wird.
Ansonsten beansprucht der Sitz nicht mehr Platz als eben genau einen Sitzplatz.

Die Verarbeitung bietet keine Kritikpunkte, auch der Bezug hat bei uns weder zu Hitzestau noch elektrischer Aufladung geführt. Dass im Inneren Styropor steckt, schockt mich nicht wirklich.... was denn sonst? Einhorn-Fohlen-Flaum?! Gerochen hat der Sitz gar nicht.

Meine Tochter hatte unendlich viel Bewegungsfreiheit in ihrem bisherigen Sitz, daher hatte ich die Befürchtung, daß sie den Sitz ablehnt... aber sie liebt den Block! Als Ablage, zum Kopf-auf-Arme-legen und rausgucken, Trommel...es gibt bis heute kein Gemecker. Sie kann gut aus dem Fenster schauen, ist nicht eingeengt und beim Schlafen sackt sie nicht mehr zusammen. Entweder liegt sie auf dem Kissen oder legt den Kopf nach hinten. Die separate Weitenverstellung des Kissens ist vollkommen ausreichend auch für jene, die darauf bestehen, ein Kind in dicker Winterjacke in jegliche Art von Kindersitz setzen zu müssen.

Es ist natürlich ein anderes Anschnallen mit dem Kissen als mit Sitz-eigenem Gurt, weil man eben an die Gurtschnalle ran muß. Wenn man sich beim rumreichen auf den Cybex lehnt, schiebt man ihn genau die paar Millimeter zuweit in Richtung Schnalle und es ist eine elende Fummelei, aber wenn man das lässt, ist es kein Problem. Andererseits, da man herumlangen muss, muß man etwas ins Auto hineinkriechen, je nach Platzangebot und eigenem Bauchumfang kann ich verstehen, daß der Sitz hier für einige unbequem in der Handhabe wird. Ich würde aber sogar sagen, dass es bei Dreitürern leichter ist, weil man eh mehr von vorne und weniger von der Seite arbeitet.

Wenn das Kind nicht will und sich steif macht, kriegt man es in diesen Sitz genauso gut oder schlecht rein, wie in alle anderen auch, daher muß man mE nicht den Sitz negativ bewerten.

Die Extra-Schlafposition funktioniert gut und nimmt nach vorne keinen Extra-Platz weg.

Den Sicherheitsgurt kriegt das Kind nur aus der Führung gefummelt, wenn er unordentlich geführt wird und nicht festgezogen wird. Es erfordert doch ein Mehr an Sorgfalt, mit dem Autogurt zu sichern als mit einem voreingestelltem Harness. Aber solange wie es dauert, sämtliche Klicks und Gurte eines verbauten Harness zu schließen, solange dauert ein ordentliches Anschnallen beim Cybex, es sind nur eben andere Handgriffe.

Sicherheit: Ich finde, das Kind sitzt hier besser als mit Harness, mich haben die Crashtest-Videos überzeugt, gerade was die Belastung der Halspartie angeht. Für die Silver-Ausführung hab ich mich entscheiden, weil mein Wagen ohnehin überall gefühlte 100 Airbags hat, da kam es mir auf dieses Extra-Teil für 100€ Aufpreis nicht an.

Kein Kritikpunkt, aber unser alter Sitz hatte einen Getränkehalter, den vermisse ich hier schmerzlich!

Ob der Sitz mit Erreichen der 9 kg-Marke auch für die entsprechend Kurzen geeignet ist, glaube ich nicht. Ich finde, hier ist eine gewisse Körperlänge eher das Maß als ein bestimmtes Gewicht. Meine ist 98 cm, 15 kg und sitzt mit Kissen hervorragend in dem Sitz.

Wer nach einem altersübergreifenden Sitz sucht, sollte diesen in Betracht ziehen.

Ich melde mich in ein paar Jahren nochmal, ob und wie ich den Sitz bei einer 10jährigen nutze ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


153 von 166 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dank Sitz schweren Unfall völlig unbeschadet überstanden..., 21. Juli 2014
Was soll ich noch mehr schreiben. Frau und Kind sind vom Porsche auf der Autobahn gerammt worden und haben sich überschlagen. Die Rettungskräfte sagten alle, normalerweise übersteht man das nur mit schweren Verletzungen. Unsere Tochter hatte keine Schramme. Auch keine Quetschungen der Organe durch Gurte, dank dem Prallschutz. Wir kaufen den Sitz jetzt nochmal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Kindersitz, 30. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben jetzt den zweiten Cybex Pallas Fix gekauft. Unsere größere Tochter hat Ihren Sitz seit 2 Jahren in Beschlag, unser kleiner Sohn seinen nun seit knapp 1 Monat. Beide haben sich sofort an das Fangkissen gewöhnt und sind teilweise auch sofort bei der ersten Fahrt eingschlafen.

Solide verarbeitet, viele Verstellmöglichkeiten ( Lehne hoch / runter, Fangkörper je nach Körperumfang, Liegeposition, etc. ). Das Gewicht finde ich normal für einen Kindersitz, ich baue aber nicht ständig um, sondern die zwei bleiben in meinen Fahrzeug. Der kleine Nachteil ist der Gurt... im Ford Mondeo MK4 ist der hintere Gurt knapp bemessen. Somit wirds nur mit viel Ziehen oder man nimmt eine Gurtverlängerung ( ich weiß, nicht ganz zuässig - daher nur als Hinweis ).

Manch einer schreibt, dass das Kind aufstehen konnte. Ich weiß nicht, wie diese das geschafft haben. Aber unsere Tochter hat das noch nicht geschafft. Sie ist aber mal auf der Autobahn eingeschlafen und in der Liegeposition irgendwie unten langsam rausgerutscht und hat sich verklemmt. Das Geschrei war groß und die nächste Abfahrt / Parkplatz war zum Glück in Sichtweite. Aber seitdem nicht wieder.

Gut ist auch, dass man die ganzen Bezüge abziehen und waschen kann. Im Sitz ist noch ein kleiner Sitzerhöher drin, welcher dann ab einer Größe raus kann. Wer Isofix hat, sollte unbedingt diese Version kaufen. Geniale Erfindung!

Unsere Kinder haben Ihren Cybex mit 10 Monaten bekommen bei einer Körpergröße 75 / 80cm ( sie konnten schon sitzen ). Alle beiden sitzen optimal drin.

Beim Kauf des zweiten Sitzes habe ich nicht nachdenken müssen, ob es ein anderer als Cybex wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erstickungsgefahr, 20. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mich von den positiven Bewertungen zum Kauf eines CYPEX Pallas-fix hinreisen lassen, die darauf folgenden drei Monate waren eine Katastrophe.
Ich gab einen Vorfall über den noch glimpflich endeten Verlauf der Firma CYPEX bekannt, die darauf folgenden Worte (Schreiben) war mehr als Haarsträubend.

Schreiben an CXXXX:

folgendes Ereignis ereignete sich im März diesen Jahres.
Bei einer Fahrt erbrach und räusperte meine 10 Monat alte Tochter, am Rücksitz im Kindersitz der Firma CYPEX. Erschrocken hielten wir sofort an und räumten den Mund frei, von einer trockenen, Kugelförmigen, weichen Substanz. Nach einigen Minuten von Panik und Ungewissheit, erblickte ich am Rücksitz meines Autos unzählige Reste von Styropor-Stücken. Ich durchsuchte verwundert das Auto wo sich Styropor befinden könnte, leider vergebens. Nach einigen Tagen unter Beobachtung, sah ich wie mein Baby, während der Fahrt mit ihren kleinen Finger, in Schulter- Kopfhöhe zwischen der Verkleidung des Kindersitzes problemlos zu dem Styropor gelangte und diesen heraus kratzte und zu essen versuchte. Umgehend kontaktierte ich AMAZON und schilderte den Hergang mit glimpflichem Ende. AMAZON lies mir im Austausch mit dem Alten CYPEX, umgehend einen neuen CYPEX zukommen.
Durch den letzten noch tief sitzenden Hergang, blickte ich während der Fahrt, immer wieder nach hinten und sah wie meine Tochter heute dem 16.05.2015 um 10:00, wiederholt an der gleichen Stelle das Styropor aus dem Kindersitz kratzte und diesen zu essen versuchte.

In diesem Schreiben, möchte ich die Firma CXXXX vor eventuellen Erstickungsunfällen von meinen oder anderen Baby`s bzw Kleinkindern Warnen und für mich eine Lösung meines Problems, da ich mein Baby nicht mehr in diesem Kindersitz Sicher vor Unfällen transportieren kann.
Ich zweifle keines falls die Verkehrssicherheit dieses Kindersitzes an, da ich mich ansonsten für diesen Sitz von der Firma CYPEX nicht entschieden hätte.
Ich bedanke mich im voraus für Ihre rasche, lösungsorientierte Handlung und verbleibe,
mit freundlichen Grüßen

Darauf folgte folgender Lösungsvorschlag der Firma CXXXX.

Sehr geehrter Herr ,
vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage, wir bedauern, dass Sie mit dem Pallas-fix Unannehmlichkeiten hatten. Wir haben dies von unseren Sicherheitsexperten prüfen lassen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Bezug nicht ordnungsgemäß angebracht ist und somit das Kind Zugang zum Styropor besitzt. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihnen hier nicht mit einem Umtausch oder ähnlichem entgegen kommen können, da der Styroporbereich nicht frei liegt und somit für ein Kind nicht frei zugänglich ist. Wir empfehlen, während der Fahrt das Kind mit einem Buch oder einem Spielzeug abzulenken. Gerne können Sie zusätzlich diese Stelle am Styropor mit einem Klebeband fixieren.

Mit freundlichen Grüßen

Erschrocken über diese Antwort konnte ich nur folgendes Feedback an die Mitarbeiter der Firma CYPEX senden.

Ich bedanke mich für Ihre ausführliche Antwort und Lösung meines Problems. Werde diesen tollen Lösungsvorschlag, ablenken mittels Buch oder Spielzeug während der Fahrt, oder den Griff zu einem Verpackungsklebend bei einem 200€ neuen Kindersitz von der Firma CYPEX eins zu eins dem Verlag XXXXXXXXXXXXXX weiterleiten.
Sie schreiben grotesk frei zugänglich für Ihr Kind! Wenn Sie Ihre Auto-Türe unversperrt zumachen und es bricht einer ein, sagen Sie auch das Auto war nicht frei zugänglich?
Nach diesem Schreiben von der Firma CYPEX frage ich mich ob es im Interesse der Firma sei, das Leben der Babys und Kleinkinder zu schützen.

Mehr habe ich dazu nicht mehr zu sagen. Der Inhalt Entspricht der Wahrheit Namen wurden entfernt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum nicht sofort gekauft ich Blödmann, 11. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte vor diesem Sitz zwei andere gehabt. Irgendwann hat mich meine Frau zum Glück überredet diesen mal auszuprobieren.
Nun da wir zwei Kinder haben, habe ich auch direkt zwei bestellt, natürlich um auch Geld zu sparen, da sich dieser Sitz umbauen lässt und man lange was von hat. Jetzt ärgere ich mich so sehr, dass ich diesen Sitz nicht schon eher gekauft habe, ich als mittlerweile sehr erfahrener Vater von zwei Kindern 1,5 und 3,5 Jahre, sage euch jetzt:

Kauft diesen und nur diesen Sitz und keinen anderen, vertraut mir einfach.

Mittlerweile habe ich einen umbauen müssen, was sehr einfach war und unsere Tochter möchte ständig drinsitzen.
Den Stoff kann man abziehen und waschen, was für uns auch sehr wichtig ist. Die Farben sind toll gewählt wie ich finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super Qualität, 29. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von der Verarbeitung her gibt es nichts zu Meckern. Auch das System mit dem Kissen überzeugt mich. Jedoch ist dieser Sitz sehr voluminös, so dass die Gurte bei den meisten Fahrzeugen zu kurz ist. Wenn es von Cybex eine offizielle anerkannte Verlängerung geben würde, währe dies eine sehr Sinnvolle Ergänzung. Ansonsten bin sehr zufrieden und habe ein gutes Gefühl in Sachen Sicherheit für mein Kind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr bequemer Sitz, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unsere Tochter (1Jahr) liebt den Sitz. Sie schläft sehr bequem mit dem Kopf auf dem vorderen Polster oder nach hinten gelehnt. Die Schlaffunktion ist leider schlecht zu bedienen. Der Sitz ist wunderbar auf "liegend" zu stellen (als Beifahrer), aber zurück rastet der Sitz schlecht ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Sitz, 18. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir sind mit dem Sitz sehr zufrieden. Cybex liefert immer super Testergebnisse mit Testsiegen ab. Der Sitz ist mit Isofix total einfach zu befestigen. Die erste Woche hat unser KInd gebraucht um sich an dem "Block" vor ihm zu gewöhnen.Er hatte den Block im Geschäft mit Händen und Füßen weg gedrückt. Mittlerweile sitzt er total gerne drin, hebt von alleine die Arme damit man den Block an den Sitz schieben kann und wir haben einen sehr sicheres GEfühl mit diesem Sitz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schick und komfortabel, leider sehr schwer, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir nutzen den Sitz bisher für unseren 10 Monate alten Sohn - haben also noch keine Langzeiterfahrung.

Der Sitz lässt sich einfach bedienen, der Fangschutz (bis ca. 3 Jahre) recht leicht benutzen. Auch am Isofix-System des Autos ist er schnell montiert, was einen Ein- und Ausbau (sofern der nötig ist) recht unkompliziert ermöglicht. Grundsätzlich ein Pluspunkt der Isofix-Sitze: Er kann auch ohne kleinen Passagier mitfahren, ohne dass man ihn noch separat befestigen muss. Nur der Fangschutz muss dann irgendwo im Auto verstaut werden (z. B. im Fußraum vor dem Sitz).

Ratsam ist eine Unterlage, damit man die Polster nicht mit der Isofix-Einheit zerkratzt. Diese Unterlagen kosten nur wenige Euro und bringen meistens noch ein paar praktische Taschen mit.

Negativ ist mir nur das Gewicht mit ca. 10 kg aufgefallen. Das ist nicht nur beim Ein- und Ausbau anstrengend, sondern verbraucht im Zweifel unnötig Kraftstoff. Es gibt andere Kindersitze dieser Klasse, die beim ADAC-Test ebenfalls gut abschneiden, jedoch ein paar Kilo leichter sind.

Wir sind bis jetzt dennoch sehr zufrieden - daher vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Kindersitz, 29. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diesen Sitz für meinen Sohn vor ca. drei Jahren gekauft und war begeistert.
Jetzt habe ich ihn natürlich für meine Tochter auch gekauft.
Habe bei beiden Sitzen die Variante mit Iso-Fix. Das ist meiner Meinung nach die beste Lösung, da der Kindersitz fest mit der Rückbank verbunden ist. Und wenn er mal nicht benützt wird, kann er nicht hin und her fallen.
Sollte man also wirklich mal einen Unfall haben, kann der Kindersitz nicht "abhauen" und der Gurt, mit dem das Kind am Kindersitz angeschnallt ist, hält wirklich nur das Kind zurück. Wobei dafür auch noch der Bügel vorne am Bauch seine Wirkung entfaltet, und das Kind zurück hält.

Am Anfang wird der Kindersitz mit dem Bügel vorne am Bauch verwendet.
Später kann man den weggeben bzw. jeh nachdem wie schnell das Kind wächst, auch den unteren Schlitten abmachen.
Somit hat man den Kindersitz schon umgebaut für die nächste Gruppe.

Der Umbau ist kinderleicht. Sollte es doch mal nicht so klappen, kann man sich auch auf YouTube ein Video zu dem Umbau auf Deutsch ansehen. Die Iso-Fix Vorrichtung wird dann etwas weiter Oben wieder eingebaut. Kinderleicht ;)

Der Bezug ist waschbar, was wie jeder der Kinder hat weis sehr, sehr wichtig ist. Es gibt auch einen speziellen Bezug für die heißen Sommertage, bei dem die Kleinen nicht so schwitzen müssen.

Kann der Cybex Pallas also nur weiter Empfehlen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen