Kundenrezensionen


48 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Mauspad das nicht durchgedaddelt werden kann :)
Zunächst war ich etwas skeptisch, ob ein Mauspad aus Alu tatsächlich gute Gleitfähigkeit und Präzision für meine Lasermaus bringt. Diese Befürchtung hat sich nach der ersten Nacht Dauerzocken jedoch schnell verflüchtigt. Obwohl meine Teflongleiter an der Maus schon sehr abgenutzt sind und auf Stoffpads nur mehr schlecht als recht liefen,...
Vor 12 Monaten von M. Albrecht veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Geräuschkulisse²
Relativ schlicht sollte es sein ohne großartige Bilder, Farben oder sonstigen Schnickschnack. Es sollte eine gewisse Größe haben, aber nicht direkt eine Fußmatte sein. Der Preis soll stimmen, haltbar muss es sein und ohne besondere Pflege arbeiten.

Vorneweg: Ich liebe Stoffpads - es gibt einfach absolut nichts besseres! Leider bekomme ich...
Vor 4 Monaten von Marcus Caesar veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Mauspad das nicht durchgedaddelt werden kann :), 11. Januar 2014
Von 
M. Albrecht (Ludwigsburg, Ba-Wü) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst war ich etwas skeptisch, ob ein Mauspad aus Alu tatsächlich gute Gleitfähigkeit und Präzision für meine Lasermaus bringt. Diese Befürchtung hat sich nach der ersten Nacht Dauerzocken jedoch schnell verflüchtigt. Obwohl meine Teflongleiter an der Maus schon sehr abgenutzt sind und auf Stoffpads nur mehr schlecht als recht liefen, habe ich auf dem Alupad keinerlei Probleme. Durch die vollständig gummierte Unterseite bleibt es ohne wenn und aber an der gleichen Stelle auf dem Tisch haften und rutscht nicht. Bedingt durch das Material ist die Oberfläche ständig kühl. Das mag fürs Dauerzocken durchaus gut sein, ist jedoch erstmal gewöhnungsbedürftig - fühlen sich doch Stoff- und Platikpads hier wärmer an.

Einen Stern abzug gebe ich, da die Kanten etwas zu scharfkantig sind (jedoch nicht so, dass man sich verletzen kann).
Einen Stern gibts wieder dazu, da das Pad vermutlich nie kaputtgehen wird (außer man schlägt mit dem Hammer drauf ;-))

Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Geräuschkulisse², 23. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Relativ schlicht sollte es sein ohne großartige Bilder, Farben oder sonstigen Schnickschnack. Es sollte eine gewisse Größe haben, aber nicht direkt eine Fußmatte sein. Der Preis soll stimmen, haltbar muss es sein und ohne besondere Pflege arbeiten.

Vorneweg: Ich liebe Stoffpads - es gibt einfach absolut nichts besseres! Leider bekomme ich nach wenigen Tagen von JEDEM Stoffpad einen Ausschlag, Bläschen an den Fingern und muss deshalb auf für mich minderwertige Optionen zurückgreifen.

Also nach etwas Recherche und aufgrund des günstigen Preises mal dieses Alupad probiert - nach diversen Plastikpads, nem Glaspad (das ich jetzt momentan wieder benutze) und anderen Utensilien die leider nie so recht mit mir oder der Maus harmonieren wollten.

Die vorherigen Bewertungen haben mich zum Kauf verleitet und es kam auch superschnell an. Also ausgepackt, auf den Tisch gelegt. Erster Eindruck: Sehr geil! Verrutscht nicht auf dem Tisch, sieht schick aus und fühlt sich auch noch wertig an.

Maus drauf und "Plumps" - langes Gesicht. Ohne zu übertreiben "hört und fühlt!" sich das Ganze an, als würde ich auf Schleifpapier meine Bahnen ziehen.
Naja evtl liegts an den Mausskatez, könnten abgefahren sein und/oder die Maus selbst noch Haftung auf dem Pad haben, was diese enorme Reibung erzeugt. Ich hab verschiedene neue und hochwertige Mausskates da (diese kleinen Teflonfüßchen für die Maus) und diese zum Test extra über die vorhandenen geklebt, um auch wirklich sicher zu sein das die Maus selbst Ihren Spielraum hat.

Bringt alles nichts! Man fühlt dieses Kratzen bei jedem Zug und es ist so laut, dass man es im Nebenzimmer noch hört. Ich bin nicht gerade empfindlich, aber das klingt als würde jemand neben mir sitzen und irgendetwas schleifen. Penetrant, unrund, obwohl das Pad an sich relativ glatt scheint.

Habe noch probiert Filzfüßchen anzubringen. Könnte mir vorstellen, dass es damit geklappt hätte. Die waren aber zu dick, sodass kein Kontakt mehr übertragen wurde. Hab schon viel probiert, auch das Razer "Control" Pad mit grobkörniger Oberfläche und selbst das war nicht im entferntesten so laut.

Fazit: Ich weiß nicht, unter welchen Umständen man dem Pad 5 Sterne geben kann. Es mag technisch wie optisch gut sein aber aufgrund der Geräuschkulisse und dem dazu wirklich unrunden Gefühl beim "fahren" liegt das Pad nun unten in der Küche und dient dort als Unterlage für den Toaster - dort macht es sich prächtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes "Steelpad" für wenig Geld, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perixx DX-3000MB, Gaming Aluminium Black Mouse Pad - Abmessung 250x210x2mm - Rubber Base mit Anti-Rutsch-Funktion - Mikro-Sandstrahl bearbeitete Oberfläche zur schnellen und genauen Steuerung der Maus - Schwarz (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich war auf der Suche nach einem günstigen Steelpad mit - aufgrund von wenig Platz - kompakten Abmessungen, welches meiner Roccat Kova+ beim Zocken einen schönen Untergrund geben sollte.

Bei der Suche fiel mir - neben vielen anderen hochpreisig(er)en Steelpads - das Perixx DX-3000 MB Gaming auf, bei dessen Material es sich um Aluminium handelt. Preislich war es im Vergleich zu den meisten anderen - ich sag mal: Mousepads aus Metall - deutlich günstiger, was wohl zum Teil auch der geringen Größe "geschuldet" ist, für die ich mich ja bewusst entschieden hatte.

Mein bisheriges Fazit nach 1,5 Monaten recht ausgiebigen Zockens: Für mich die wahrscheinlich beste Entscheidung zu einem überraschend günstigen Preis! Selbst auf der glatten Holzfläche, auf der das Mousepad liegt, rutscht es dank griffiger Unterseite nicht, wenn sich meine Hand mit der Maus (gerne auch hektisch) darüber bewegt. Die Oberfläche des Mousepads ist schön glatt und lässt sich gut reinigen, bisher sind außerdem keine Abnutzungserscheinungen zu verzeichnen. Und letztlich sieht es dank schmalem, silbernen Rand entlang der Oberfläche auch noch schön wertig aus.

Insgesamt für mich top für kleines Geld, daher 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überzeugt, 30. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Mousepad seit heute im Betrieb und muss sagen, dass es die Mausbeschleunigung und das es das Gleiten deutlich verbessert im Gegensatz zu den klassichen Mousepads aus Stoff/Gummi etc. Die einzigen Mankos sind, dass das Mousepad sehr kalt ist und die Maus bei Bewegungen die Oberfläche reibt, was sich wie ein Rauschen anhört sobald man die Maus bewegt. Ansonsten qualitativ und vom Aussehen sehr hochwertig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Apple Magic Mouse & Perixx DX-3000LA = DON'T MIX, 13. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

die Überschrift sagt es bereits. Wenn man die Magic Mouse zusammen mit dem Mouse Pad benutzt lösen sich nach einer gewissen Zeit die Gleitschienen der Magic Mouse auf und man hat konstant schwarze Finger. Das Mouse Pad, die Maus, die Finger und die Tastatur werden einfach nur schwarz. Man hat konstant die Finger eines Bergmanns.

Wie gesagt: Don't mix.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Große Arbeitsfläche für die Maus, nutzt schnell ab!, 3. Juli 2014
Von 
Argo (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Perixx DX-3000LA Gaming Aluminium Mouse Pad in dieser großen Größe ist ein sehr gutes Mauspad. Es ist zunächst einmal wirklich groß, ich war überrascht, weil ich es mir so groß nicht vorgestellt hatte. Das Pad ist sehr sauber verarbeitet, die Ränder sind fein abgezogen, also ich kann keine scharfen Kanten feststellen!
Das Pad ist sehr dünn, aber stabil, da aus Metall. Auf einer geraden Tischfläche liegt es perfekt auf. Die Unterseite ist mit einer Anti-Rutsch-Matte versehen, die das Pad sehr gut festhält. Ein Übriges ergibt sich aus der Größe des Pads, die ebenfalls für eine stabile, rutschfreie Lage sorgt.
Ich habe das Pad in der hellen, silbrigen Aluminiumoberfläche gekauft und bin sehr zufrieden. Meine Logitech G500, die Logitech G700 und meine neue Mad Catz R.A.T.5 Gaming Maus gleiten sehr gut und fast vollkommen geräuschlos über die Oberfläche. Offenbar reagieren die Lasersensoren dieser Mäuse ausgezeichnet auf die Oberfläche des Alupads. Ich bin nicht sicher, ob es sich bei der Oberfläche um eine lackierte Oberfläche oder um eine polierte Oberfläche handelt. Ich will es nicht prüfen, indem ich versuche, Kratzer in die Oberfläche zu machen! Das wird sich also erst mit der Zeit durch eventuelle Abnutzung zeigen. Im Moment ist sie jedenfalls neu und genau richtig!
Die Mäuse reagieren perfekt bei allen Office- und Arbeitsanwendungen. Aber natürlich habe ich mir das Pad hauptsächlich für Spiele gekauft und hier ist es einfach sehr gut, vor allem im Preis-Leistungs-Verhältnis. Günstiger bekommt man ein solches Aluminiumstück wahrscheinlich nur im Baumarkt (?) oder bei einem Aluminiumblech verarbeitenden Betrieb, vielleicht sogar billig bis geschenkt als Abfallstück. Hier ist aber die Oberflächenqualität nicht sichergestellt, die scharfen Schnittkannten muss man selbst entgraten und ob das Blech dann tatsächlich so gerade ist und so perfekt auf dem Tisch aufliegt, sei dahin gestellt.
Ich bin jedenfalls damit sehr zufrieden und werde den Bericht aktualisieren, falls sich die Qualität des Pads nach einiger Zeit verschlechtern sollte. Bis dahin: 5 Sterne

Nachtrag vom 12.11.2014:
Der Lack ist ab.
Das Aluminium -Pad ist also tatsächlich silberfarben lackiert. Leider hält der Lack das Gleiten der Maus nicht aus und nutzt sich schnell ab.Und das obwohl meine Maus neue Teflongleiter hat! Zuerst wurde das Gleitgeräusch immer lauter. Dann hatte ich dauernd schwarze (!) Spuren an der Maushand. Ich dachte zuerst,ich hätte mit einem defekten Kugelschreiber geschrieben, aber dann bemerkte ich, dass diese Flecken immer dann erscheinen, wenn meine Hand mit dem nun fleckigen Mousepad in Berührung gekommen war. Das Alu-Pad ist nicht sandgestrahlt, sondern silbrig lackiert. Ich habe nun ein ganz billiges Stoffpad gekauft und auf das Alu-Pad geklebt, jetzt gleitet die Maus wieder ohne kratzendes Geräusch und ich bekomme keine schwarzen Finger.
Also kann ich das Pad leider nicht empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War auf der suche nach einem Alu-Pad um umzusteigen von einem normalen Mousepad. Besaß vorher ein teures von Razer.
Bin mit diesem Pad nun endlich glücklich und zufrieden geworden nachdem ich schon das ein oder andere weitaus teurere Pad probiert habe.

Nutze es mit einer Roccat Kone Pur Maus. Es ist sehr gut verarbeitet, stabil, verruscht nicht und schön dünn und nebenher auch kühl am Hand-ballen/-gelenkt. Was durchaus bei den jetztigen Temperaturen recht vorteilhaft und viel angenehmer ist als zu einem normalen Pad.

Der Preis ist unschlagbar und erfüllt genauso bzw. für mich besser seinen Zweck als so manch teureres Pad.
Habe mir gleich noch ein 2. für die Arbeit zugelegt.
Von daher kann ich dies nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klar das beste Pad, dass ich bis jetzt hatte!, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann z dem Artikel und gerade auch zu dem hier angebotenen Preis eine klare Kaufempfehlung bei Interesse aussprechen. Meine R.A.T. 9 gleitet sehr präzise und fast geräuschlos darüber. Gaming und working...ein Traum!
Die Kühle des Artikel ist natürlich materialbedingt - ich empfinde es aber als sehr angenehm. Sehr guter Artikel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Perixx, 31. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perixx DX-3000MB, Gaming Aluminium Black Mouse Pad - Abmessung 250x210x2mm - Rubber Base mit Anti-Rutsch-Funktion - Mikro-Sandstrahl bearbeitete Oberfläche zur schnellen und genauen Steuerung der Maus - Schwarz (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich habe das Pad jetzt seit über 7 Monaten und bin nach wie vor sehr zufrieden damit.
Meine bisher mit dem Pad genutzen Mäuse waren Logitech MX518, G400 und seit ein paar Tagen die G402. Alle funktionieren auf dem Pad ohne Probleme.

Das Kratzen und Schaben kommt einfach von den Mausfüßen. Bei der G402, die so gut wie neu ist, gleitet die Maus relativ leise (nicht lautlos) über das Pad. Bei der Mx518 kratzt und schabt es bei mir auch, da die Mausfüße schon stark abgenutzt und auch verkratzt sind.

Ich habe mir damals direkt "glidePRO Mausgleiter by alugraphics®" hier von amazon mitbestellt und unter die Maus geklebt, gleitet damit wunderbar mit geringem Widerstand und leise über das Pad. Die Mausfüße glitten nach 7 Monaten und täglicher mehrstundiger Nutzung immer noch gut über das Pad. Nicht mehr so wie zu anfang, aber immer noch angenehm.

Das Pad sollte man vor jeder Benutzung ein mal kurz abpusten oder mit einem trockenen Lappen abwischen, da auch kleine Staubpartikel dieses vielfach angesprochene Kratzen erzeugen können.
Alle paar Wochen merkt man, das sich der Reibungswiderstand durch Verschmutzung erhöht. Ich sprüh das Pad dann einfach mit Fettlöser ein, lasse es kurz einziehen und spül es unter dem Wasserhahn ab.

Natürlich fühlt sich das Pad kalt an, das haben metallene Oberflächen nun mal so an sich...So was sollte man sich doch schon vor dem Kauf denken können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Als Mauspad ungeeignet, 4. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perixx DX-3000MB, Gaming Aluminium Black Mouse Pad - Abmessung 250x210x2mm - Rubber Base mit Anti-Rutsch-Funktion - Mikro-Sandstrahl bearbeitete Oberfläche zur schnellen und genauen Steuerung der Maus - Schwarz (Bürobedarf & Schreibwaren)
Positiv:
- günstig (9,99€)m schneller Versand
- Sieht (bis zu Benutzung) gut aus
- Hält, dank Gummi an der Unterseite, gut auf jedem Untergrund

Negativ:
- Das Mauspad ist sehr scharfkanntig, so dass man sich schnell mal einen Kratzer oder Schnitt bei falschen Bewegungen holen kann
- Als Mauspad ist die Oberfläche absolut nicht ggeignet, da sie sehr kalt ist und die Hand sehr schnell auskühlen lässt. Nach knapp einer Stunde Benutzung, hat mir die rechte Handseite (diese hat bei der Benutzung der Appel Maus meist Kontakt mit dem Pad) sehr weh getan. Die Bereiche, welche Kontakt mit dem Pad hatten, waren auch fühlbart (für mich und meine Freundin) kälter.
- Die Maus kratzt hin und wieder (neue Apple Magic Mouse) auf dem Pad
- Auf dem Pad sind nach und nach unschöne Fingerabdrücke zu sehen (wie bei Tablets oder Touch Handys), was es eher unschön aussehen lässt.

Fazit:
Schick, billig und von der Idee her gut, aber in der Benutzung absolut ungeeignet. Durch die deutlich höhere Wäremleitung im Vergleich zu Pads aus Schaumstoff, kühlen die Handbereiche, die Kontakt mit dem Pad haben, sehr schnell aus, was wiederum Schmerzen hervorrufen kann. Zudem hat das Bad nicht entgratete Kannten, welche zu Verletzungen führen könnten.
Alles im Allen, eher ein Blickfang, mehr aber auch nicht. Im Alltag nicht zu gebrauchen, dann doch lieber ein gutes altes Gaming Pad aus Stoff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen