Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. März 2016
An sich sehr schön und für die Uni sehr gut geeignet. Leider spinnt es aber immer mal mit den Kontakten an der Tastatur und man muss dann immer hin- und herklappen und nochmal neu reinklipsen bis es dann funktioniert und das kann schon ziemlich nerven... Das Ladegerät hat ziemlich geau zwei Jahre durchgehalten bis es dann kaputt war. Das originale Netzteil irgenwo online nachzubestellen ist nahezu unmöglich, aber andere funktinieren auch (außer normale Handyladekabel).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Habe mir das Tablet nur zum Spaß bestellt aber muss sagen das kleine Ding hat echt was drauf ;) als Grafiker muss ich natürlich auf meine Programme drauf installieren und ausprobieren und ich bin echt überrascht wie flüssig diese darauf laufen.
Klar es ist etwas klein wenn man nur große Monitore gewöhnt ist aber so für zwischen druch echt super :)
Am Anfang gab es kleine Probleme mit dem Betriebssystem aber nach ein paar Updates lauft es jetzt sehr stabil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
Als Ersatz für ein älteres Netbook habe ich das Tablet mit Tastaturdock bestellt. Mit Win 8.1 und Office-Paket über Nacht geliefert und sofort einsatzbereit ... 500 GB Speicher im Tastaturteil, 64GB als steckbarer Wechselspeicher ... bin bisher absolut zufrieden ... als Computer und als Tablet ohne angedockte Tastatur nutzbar. Der Einschaltknopf ist etwas unzugänglich und entsprechend schwierig zu bedienen ... aber das ist eine Gewohnheitsfrage.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Klar, es sind einige Sollbruchstellen vorhanden. Mini USB-Anschluss zum Akku aufladen oder Micro HDMI. Beides ist bei Dauernutzung vorsichtig zu nutzen. Irgendwann wird es nicht mehr funktionieren. Da kann aber dieses Gerät nichts für. Ich bin zufrieden, es ist schnell und das Akku hält sehr lange (über 10 Stunden). An meinem Samsung TV hat es ordentlich auf Full HD dargestellt und an meinem Monitor ebenfalls. Es gibt nicht zu beanstanden.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
... mit 64GB + 500 GB Festplatte! Ausgepackt, eingerichtet und erste Eindrücke gewonnen. Sehr gewöhnungsbedürftig ist Windows8, aber da kann Asus nichts dazu. Ansonsten hat erst einmal alles funktioniert. Der Bildschirm zeigt eine gute Darstellung, nicht pixelig, schön klar und hell. Also ist die manchmal schon kritisierte Auflösung absolut tauglich für das Format. Die Arbeitsgeschwindigkeit im Tagesgeschäft mit Word und Powerpoint geht absolut in Ordnung. Dazu ist die Leistung mehr als ausreichend. Die Festplatte bleibt zurückhaltend unauffällig, macht sich immer mal wieder durch leichtes Surren bemerkbar und scheint -- so der allererste Eindruck -- nicht ganz unerwartet den Akku etwas stärker zu belasten als die Versionen ohne HDD. Der Rechner steht mit angedockter Tastatur fest auf seinen vier Gummifüßchen bzw. vorne auf zweien und hinten auf zwei kleinen Höckern unter dem Scharnier. Ziemlich stabil, sodaß auch ein Tippen ohne Wackler möglich ist (da wurde schon anderes berichtet). Soweit alles im grünen Bereich.
Ich ziehe einen Stern für die eher lieblose Verarbeitung ab. Vollplastik ist zwar nicht wirklich schlimm, gerade das Tablet wirkt aber wie aus dem Billigladen (was es ja eigentlich auch ist). Beschriftungen an den Anschlüssen hat Asus sich gespart. So muss man schon recht genau hinschauen, um nicht den Ladestecker in den Micro-HDMI Anschluss zu quetschen. Die Micro-SD verschwindet nicht hinter einer Abdeckung und bleibt ungeschützt. Das Tastendock ist funktional gestaltet, mehr nicht. Der Tastatur merkt selbst der Laie den Rotstift an. Und der Klick am Mousepad führt jedesmal zu einem erschrockenen Zucken unseres Katers.
Insofern überzeugen eher die inneren Werte des Geräts. Die Haptik lässt noch Luft nach oben. Der Preis ist sicherlich heiß, und dafür bekommt man den entsprechenden Gegenwert. Ich hätte gerne 50...100 € Mehrpreis für ein höheres Wertigkeitsgefühl akzeptiert.
Trotzdem, eine Kaufempfehlung für den Alltagsnutzer mit Büro- und Internetanwendungen, sicher kein Angeberprodukt und keine Design-Ikone.

Edit: Nach einigen Tagen bin ich auf einen Fehler aufmerksam geworden, der in einer anderen Rezension angemerkt wurde: ist das w-lan einmal abgeschaltet, dann lässt es sich mit einfachen Mitteln nicht mehr zur Arbeit bewegen. Nur im Bios (!!!) kann wieder "enabled" gesetzt werden. Das ist eigentlich unzumutbar. Und damit verliert der Kleine ein weiteres Sternchen. Mal schaun, wieweit er noch sinken wird.
55 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2016
Habe keine Festplatte in der Tastatur.
Ich erspare mir die Schilderung meiner Odyssee mit dem Teil.
Ich sage nur, ich hatte noch nie einen totalen Datenverlust, weder bei meinen Laptop's noch bei meinen Desktop's, man darf auf so einem Teil einfach keine Daten speichern, war mir dann auch klar.
Jetzt wo Windows 10 drauf läuft und ich es ausschließlich zum Surfen im Netz verwende sage ich von mir aus ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Klein, schnell, handlich und passt in die Handtasche.
Der Bildschirm hat eine sehr gute Wiedergabe, das Tablet liegt gut in der Hand.
Allerdings ist der Stromverbrauch bei aktivem Virenschutz relativ hoch. Dafür lässt sich das Transformer Book schnell wieder aufladen. leider ist das Ladekabel ziemlich kurz, es kann aber auch ersatzweise jedes passende Ladekabel eines smartphones verwendet werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
Als Tablet für unterwegs eignet sich das Transformer Book T100TA hervorragend. Das Tablet ist für alle Arbeiten schnell genug.

Was mir jedoch nicht gefällt ist die Rückseite des Tablets, denn auf der werden ständig Fingerabdrücke sichtbar. Was mir auch nicht gefällt ist die microUSB Buchse, diese ist wenn das Kabel eingesteckt ist recht wacklig und sieht aus, als würde sie nicht lange halten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Nicht gefallen:
- wenig RAM (hätte gerne mindestens 4GB)
- Tuch-Pad ist mit mängeln (sehr oft muss ich 2-3 Mal drucken, bis das Befehl gemacht wird; das Kalibrieren brachte auch nichts)
- virtuelle Tastatur ist ohne "Alt"-Taste und ohne Pfeilen "Hoch" und "Runter", was ich persönlich sehr ungünstig finde.

Sonst fällt mir nichts Negatives mehr ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Hatte davor ein Android Tablet (galaxy tab10.1) das einfach mal ersetzt werden musste. ;)
Da ich immer schon ein Windows tablet haben wollte aber die nicht unter 1000€ mit Tastaturdock zu haben waren und mir das dann doch etwas zu viel war hab ich gewartet, und es nicht bereut.

Hab gleich nach dem einschalten Bios und treiber updates von der asus homepage geladen, habe deswegen wohl keine Probleme mit dem ruhemodus wie andere hier berrichten feststellen können.

Benutze es hauptsächlich zum surfen youtube etc. und ab und zu ne app drauf zocken, funktioniert alles super.
Das Ips display ist sehr gut und hell.
Sogar league of legends funktioniert ohne ruckler (auf niedriegen einstllungen)

Preisleistung top!

Klare Kaufempfehlung
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 152 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)