Kundenrezensionen


220 Rezensionen
5 Sterne:
 (137)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (45)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


200 von 211 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die erste Hälfte der finalen Staffel
Schade, nun hat es auch "Breaking Bad" erwischt - eine Staffelteilung.
Viel schlimmer ist jedoch, dass hier nicht mal darauf hingewiesen wird,
sondern das Produkt als "Die fünfte Season" ausgewiesen wird,
was schlichtweg nicht stimmt.

Die fünfte Staffel wird aus insgesamt 16 Episoden bestehen. Hier werden
zunächst die ersten...
Vor 18 Monaten von Miffe veröffentlicht

versus
85 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Betrug!
Auf der Verpackung ist in keinster Weise ein Hinweis, dass es sich hier lediglich um die ersten 8 Episoden, sprich um die
1. Halb-Staffel handelt ! Das ist m. E. Betrug! Bin leider drauf reingefallen. Erst auf den zweiten Blick konnte ich feststellen, dass auf den Staffeln 1 bis 4 jeweils "die komplette Staffel x" steht. Habe schon einige Serien als Halb-staffeln...
Vor 15 Monaten von Tina71 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

200 von 211 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die erste Hälfte der finalen Staffel, 30. Juni 2013
Von 
Miffe (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Schade, nun hat es auch "Breaking Bad" erwischt - eine Staffelteilung.
Viel schlimmer ist jedoch, dass hier nicht mal darauf hingewiesen wird,
sondern das Produkt als "Die fünfte Season" ausgewiesen wird,
was schlichtweg nicht stimmt.

Die fünfte Staffel wird aus insgesamt 16 Episoden bestehen. Hier werden
zunächst die ersten acht Episoden veröffentlicht.
Tatsächlich wurde die Staffel nicht einfach halbiert. Es wurden zunächst
nur die ersten acht Episoden in den USA abgedreht und ausgestrahlt.
Erst Ende letzten Jahres wurde die Produktion der letzten acht Episoden
gestartet, die unter anderem auch in Deutschland gedreht wurden.

Inhaltlich knüpft "Breaking Bad" nahtlos an die vorherige Staffel an und
hält auch erzählerisch das unglaubliche Topniveau der vorherigen Staffeln.
Das Phänomen "Breaking Bad" ist die besonders spannende Story, die extrem
guten Darsteller, sowie das ganz besondere in Szene setzen der einzelnen
Charaktere.
Wenn dann mal über fast eine Minute einfach nur ein nachdenklicher Walter
White in Close-Up gezeigt wird, mag dies in vielen anderen Serienformaten
oder Filmen langweilig wirken. In "Breaking Bad" hingegen fühlt man zu jeder
Szene die Spannung und die seit nun mehr fünf Staffeln aufgebaute dichte
Atmosphäre, die den Zuschauer regelrecht in ihren Bann zieht.

Bei einem Serienformat dieser Qualität tut es fast schon weh einen Stern
Abzug zu geben, jedoch stimmt einerseits die Preispolitik nicht, für
gerademal acht, wenn auch qualitativ hochwertige Episoden, andererseits
hätte man hier deklarieren müssen, dass es sich ebennur um die halbe fünfte
Staffel handelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Serie nähert sich ihren Höhepunkt - die Vermarktung auch..., 23. Juli 2013
Natürlich stört es auch mich, dass nicht die GANZE, sondern nur die HALBE fünfte Staffel veröffentlicht wurde. Dennoch habe ich sie mir gekauft und gebe damit zwar den Marketing-Strategen recht. Ich sage aber auch, dass es sich gelohnt hat. Warum? Hier die Punkte, die aus meiner Sicht für den Kauf der halben fünften Staffel sprechen:

- die Serie ist eine der besten seit langem und setzt ihren spannenden Werdegang konsequent fort

- man müsste ansonsten noch "sehr lange" warten ( Ausstrahlung der finalen Folgen in den USA beginnt ab dem 11.08.2013)

- JA, das Ende ist ein verdammter Cliffhanger, aber ein äußerst gelungener

- und last but not least: Staffel 1 verfügt (dank des damaligen Autorenstreiks) gerade mal über 7 Episoden (und ist trotzdem gut)

Die Serie ist wie gesagt, das beste was man sich zurzeit so antun kann und verdient daher einfach fünf Sterne. Ich bewerte sie dem entsprechend, ohne weiter auf das Marketingkonzept einzugehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


149 von 186 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht die komplette Staffel!, 11. April 2013
Update:

Dass es ich nur um 8 Folgen handelt, wurde nun endlich von Amazon in der Produktrezension klargestellt. Warum nicht gleich so!
Bin aber trotzdem der Hoffnung, dass nach erscheinen der zweiten Hälfte eine Kaufversion mit dem Titel "Die komplette fünfte Season" erscheinen wird (siehe Titel der 4 Vorgänger). Da ich die Folgen bereits im TV gesehen habe, werde ich solange warten, bis darüber Klarheit herrscht, um für meine Sammlung nicht doppelt kaufen zu müssen.
Personen die noch nicht in den Genuss der ersten Hälfte der 5. Staffel gekommen sind, kann ich nur empfehlen das schleunigst nachzuholen. Wenngleich die Folter der Ungewissheit wie das ganze Enden wird, nach den ersten 8 Folgen beinahe unerträglich ist. Wer sich diese Qualen jedoch ersparen will (bei Fans spricht man eher von können), solle vielleicht noch auf Erscheinen der letzten 8 Folgen warten.

Sternvergabe: 5 Sterne für die Serie und drei Stern für den Anbieter ergeben im Mittel 4 Sterne. (Immerhin hat Amazon das Angebot nach etwa 3 Wochen richtig gestellt).

--------------------------------

*Rezension vor dem Update:

*Leuten die komplette 5. Staffel zu vermitteln und dann nur die halbe Staffel zu liefern grenzt an Betrug.

*Täuschungen:
*- Täuschung Nummer 1: Verkaufstitel (vermittelt die komplette Staffel 5 welche aus 16 Folgen besteht)
*- Täuschung Nummer 2: Cover (vermittelt ebenfalls den Verkauf der 5. Staffel)
*- Täuschung Nummer 3: Die Anzahl der Episoden wird im Gegensatz zu anderen Serien in der Beschreibung verschwiegen (Alleinig die Spieldauer von 374 Minuten lässt darauf schließen, dass einem bei einer Episodenlänge von 45 Minuten gerade mal die Hälfte der Staffel verkauft wird).
*- Täuschung Nummer 4: Da der Versand erst ab 20. Juni erfolgt, werden Vorbesteller auch erst ab diesem Datum damit konfrontiert, dass es sich nur um die halbe Staffel handelt (Vielleicht auch erst nach öffnen der Hülle, sodass ein Rücksenden des Artikels ausgeschlossen ist).

*Ich finde es nicht falsch die Staffel in 2 Teilen zu 8 Episoden zu verkaufen, jedoch sollten diese auch als solche deklariert sein.

*Auch wenn ich den Preis für 8 Episoden von Breaking Bad noch erträglich finde, wäre es an der Zeit die Allgemeinheit aufzuklären:
*- Gibt es für den zweiten Teil der Staffel ein passendes Cover? ("Die sechste Season" wäre meiner Meinung nach der einzige passende Titel fürs Regal).
*- Erscheinen bei Verkaufsstart des 2. Teils der Staffel auch Editionen, die beide Teile enthalten ("Die fünfte Season" wäre in diesem Fall der einige passende Titel fürs Regal).

*Bis diese Frage nicht geklärt ist, kann ich dieses Angebot leider nur ablehnen, da ich vermeiden will später doppelt kaufen zu müssen, um meine Sammlung zu komplettieren.

*Sternvergabe: 5 Sterne für die Serie und ein Stern für den Anbieter ergeben im Mittel 3 Sterne. (Leider kann man Amazon als Verkäufer nicht eigens bewerten).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie erwartet..., 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie erwartet, die finale Staffel ist vom Inhalt her die gelungene Fortsetzung vom Wandel des Protagonisten zum skrupellosen Drogenbaron. Spannend und unterhaltsam.
Der Preis mag hoch erscheinen, ist aber in Ordnung für das, was man erhält.
Wer die BluRay kaufen will, der sei allerdings gewarnt: Die läuft nämlich nicht einwandfrei! Ich musste 2 mal die BluRay zurückschicken und mir die DVD-Version bestellen. Andere Filme/Serien laufen auf dem Player während die BB ständig verweigert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Unglück nimmt seinen Lauf, 19. Dezember 2014
Von 
Dank der Geldscheffelei wurde die letzte Staffel in zwei halbe Staffelboxen unterteilt. Eigentlich sollte man dafür einen Punkt abziehen, aber dafür ist die Serie einfach zu gut.

DVD 1
47. Lebe frei oder stirb
Mike ist stocksauer, dass sein Arbeitgeber von Walt umgebracht wurde. Dennoch lässt er sich auf ein Unternehmen mit ihm und Jesse ein, weil Gus Laptop ausgeschaltet werden muss, den die DEA gesichert hat. Er hatte nämlich die Arbeit im Labor gefilmt… Skyler erfährt indes von den Zwischenfall mit Ted…
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

48. Madrigal
Hank ist Mike auf den Fersen. Er hat insgesamt elf Leute, denen er eigentlich vertraut und von denen sind die meisten im Knast und singen ggfs…
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

49. Gefahrenzulage
Mike hat sich widerwillig zurückgemeldet. Walt gefällt aber überhaupt nicht, dass er weder Respekt vor ihm hat noch dass er seinen neun Ex-Leuten eine Gefahrenzulage zahl.
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

Extras:
 Hintergründe zu Breaking Bad (ca. 39 Minuten)
Wir erfahren, dass sich das Team viel Mühe gegeben hat, u. a. Szenen „europäischer“ wirken zu lassen, da ein Teil in Deutschland spielen soll. Man hat sich sogar Fotos von den Polizeiuniformen hierzulande angesehen. Allerdings hat man da auch einen Fehler gemacht, wie die Abzeichen zeigen…
 1 Erweiterte Szene (3 Minuten)
 Das Autorenzimmer im Zeitraffer (8 Minuten)
 Das Vorsprechen von Jesse Plemons (3 Minuten)
 Das Vorsprechen von Laura Fraser (4 Minuten)

DVD 2
50. 51
Walt ist 51 geworden und erwartet eine Geburtstagsfeier um wieder Normalität ins Familienleben zu bekommen. Er benimmt sich alles andere als normal, kauft sich ein neues Auto und Walt Jr. auch. Skyler ist vollkommen paralysiert. Sie hat Angst vor ihrem Mann und ihren Sohn hat sie verloren mit dem Fahrzeug, der auch cooler wirken möchte.
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

51. Tödliche Fracht
Lydia bietet unter Todesangst Walt eine ganze Waggonladung Methylamin an, da ihres im Lager von einem übereifrigen Agent schlecht verwanzt wurde. Ein spektakulärer Bankraub beginnt…
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

52. Buyout
Todds Übereifer hat in der Wüste einem Jungen das Leben gekostet. Jesse und Mike wollen aussteigen. Walt ist immer noch wegen seiner Gray Matter Sache gebrandmarkt. Außerdem ist es alles, was er noch hat, da sein Familienleben am Ende ist…
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.
> Denkwürdige Momente: Das gemeinsame Abendessen mit Jesse.
> Denkwürdige Sätze: „Tut mir leid!“ (Mike zu Walt an der Heizung)
Extras:
 Hintergründe zu Breaking Bad (29 Minuten)
 3 Entfallene Szenen (5 Minuten)
 1 Erweiterte Szene (ca. 1 Minute)
 Gag Reel (3 Minuten)
 Nichts kann diesen Zug aufhalten (15 Minuten)
 Ausstellung der Galerie 1988 (3 Minuten)

DVD 3
53. Sagen Sie meinen Namen
Walt hört nicht auf. Er sucht einen neuen Vertriebsweg. Jesse möchte aufhören. Allerdings wird Mike zum Problem. Sein Anwalt, der die Zahlungen für die neun Männer im Knast vornimmt, ist aufgeflogen…
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

54. Walt Whitman: „Gliding Over All“
Nachdem alle Zeugen ausgeschaltet sind, hat Walt den Vertrieb bereits nach Osteuropa ausgeweitet. Allerdings braucht er auch Skyler und möchte aussteigen. Zufällig trifft Hank jedoch ein Geistesblitz…
> Zu dieser Episode gibt es einen Audiokommentar.

Extras:
> Hintergründe zu Breaking Bad (22 Minuten)
> eine Erweiterte Szenen (2 Minuten)
> Exklusive Szene: Waffen und Bräute incl. Making Of extra für die DVD gedreht. (15 Minuten)
> Der Aufräumer: Jonathan Banks als Mike (8 Minuten)
> Chris Hardwicks All-Star-Celebrity-Bowling (10 Minuten)
> Szeneproben zur Gefängnis-Messerstecherei (ca. 2 Minuten)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


85 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Betrug!, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Verpackung ist in keinster Weise ein Hinweis, dass es sich hier lediglich um die ersten 8 Episoden, sprich um die
1. Halb-Staffel handelt ! Das ist m. E. Betrug! Bin leider drauf reingefallen. Erst auf den zweiten Blick konnte ich feststellen, dass auf den Staffeln 1 bis 4 jeweils "die komplette Staffel x" steht. Habe schon einige Serien als Halb-staffeln gekauft, aber immer bewusst, weil entsprechende Hinweise auf der Verpackung angebracht sind - damit ist sowas dann auch o.k. Hier aber nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend!!!!, 1. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Anfang der fünften Staffel, leider nur der Anfang mit einem sehr spannendem Ende.
Man wusste es ja schon beim Kauf, deswegen dafür kein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der absolute Serienhammer, 5. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War aus Langeweile in einem Elektronic-Markt und habe mich über die hohen Preise von aktuellen DVD geärgert. Da ich in meinem Haus "in the middle of nowhere" leider nur eine quälend langsame Internetverbindung habe, nutzen mir die ganzen Online-Streaming-Möglichkeiten gar nichts, es sei denn man steht auf stop and go. Bin dann auf diese Serie gestoßen und hatte gelesen, daß die sehr gut sei und gekauft. Aus Versehen leider die 2. Season zuerst. Nun gut in Ermangelung einer Alternative (s.o.) eher lustlos begonnen und bin vor dem Fernseher festgefroren, Der helle Wahnsinn, an Spannung kaum zu überbieten. Bis dahin dachte ich "The walking dead" sei das Beste, was im letzten Jahrzehnt im TV war. Ist zwar ein ganz anderes Genre, aber wirklich genial gemacht. Allein die Wandlung des Protagonisten vom Looser und Biedermann zum knallharten Drogenbaron, ist das Beste, was ich bisher im Serienbereich gesehen habe. Aber ich möchte hier nicht zu viel verraten. Kaufen, kaufen, kaufen! Ich habs getan und gleich alle Staffeln (6 gibt es) gekauft. Mann waren die Nächte kurz! Mehr verrate ich nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 17. April 2013
Von 
Benjamin Klein "bvonklein" (Gevelsberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Fangen wir mal mit dem Punkt an, wegen dem hier diverse Leute Amok laufen und mit 1 Stern Rezensionen um sich schmeißen: Bei der vorliegenden Box sind nur 8 von zumindest vorläufig geplanten 16 Folgen der Serie enthalten. Ja, dass ist eine nicht neue und sicherlich auch fragwürdige Vermarktung. Ich hörte auch Gerüchte, dass Staffel 5 halt nur aus 8 Folgen besteht und der Rest als Staffel 6 kommt. Das wurde jetzt aber auch schon in diversen Rezensionen verwurstet und ich spare mir an dieser Stelle mal weiteres Geweine dazu. Für mich sind 8 Folgen Breaking Bad mehr wert, als 8 Staffeln CSI oder so ein Kram.

Kommen wir zur Serie:

Das Breaking Bad eine der, oder vielleicht sogar die beste Serie der Welt ist, hat sich ja mittlerweile bei einer breiten Anhängerschaft herumgesprochen. Die Geschichte rund um den vom Krebs befallenen Chemielehrer der vom Drogenkoch aus Not zum knallharten Druglord mutiert, legt in der fünften Staffel noch mal gewaltig an Tempo zu und wird streckenweise so bitterböse, dass man sich ernsthaft fragt, wo dieses Drama denn wohl enden soll.

Hier haben die Schreiber und Produzenten einfach alles richtig gemacht, weil sie sich immer wieder viel Zeit für die Charakterentwicklung genommen haben, anstatt auf stetige Geschwindigkeit und sich überschlagende Ereignisse zu setzen. Wo andere Serien mit immer spektakuläreren Wendungen aufwarten müssen um die Zuschauer bei der Stange zu halten und dadurch schnell jegliche Bodenhaftung verlieren und spätestens ab Staffel 3 immer absurder werden, bleibt Breaking Bad nahe an der realen Welt und setzt die Action gezielt, dafür aber mit großer Wucht ein. Die sehr umfangreichen Dialoge sind oft spannender als es mit Spezialeffekten gesättigte Szenen jemals sein könnten. Anders als in anderen Hollywoodserien werden hier nicht nur Ideen angeschnitten und dann wieder verworfen und haben für den späteren Ablauf keine Relevanz mehr. Hier zählt jede Kleinigkeit, die den verschiedenen Charakteren widerfährt und hat Einfluss auf die spätere Handlung. Das verleiht den handelnden Personen viel mehr Tiefe und sie sind weitaus realistischer als beispielsweise die Figuren aus Weeds, welches gerne mal als geistiger Pate herangezogen wird. Als Zuschauer gerät man immer wieder selbst in moralische Zwickmühlen und fragt sich, wie man selbst in der Situation handeln würde.

Erwähnenswert sind natürlich wieder die grandiosen Darsteller: Neben dem großartigen Bryan Cranston, der jede bisher erhaltende Auszeichnung mehr als verdient hat, glänzen auch die anderen Charaktere, bis in die kleinen Nebenrollen herein und haben jede Menge Kultpotential.

Nach einem furiosen Auftakt nimmt die Serie diesmal nicht ganz so viel Tempo raus und man merkt, dass man sich einem Finale nähert, dass man vermutlich nicht so schnell vergessen wird.

Und wenn diese Staffel nur folgenweise veröffentlicht würde, für 10 Euro die Folge, es wäre es mir wert, denn Breaking Bad ist viel mehr als nur einen weitere Serie, die unterhalten will.

Fazit : Hier passt einfach alles! Ein rabenschwarzes Drehbuch mit bitterbösem Humor, oscarreife Darsteller und auf den Punkt geschriebene Dialoge. Breaking Bad ist eine Ausnahmeserie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur die halbe Staffel, dafür teurer als eine der kompletten Staffeln, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Serie ist hervorragend, keine Frage.

Die letzte Staffel in zwei separate Hälften aufzuteilen und zumindest die erste Hälfte zu einem deutlich höheren Preis als eine der kompletten vorherigen Staffeln zu verkaufen, halte ich allerdings für reichlich unverschämt, zumal dem Käufer ohne genaues Hinsehen ("fünfte Staffel" statt "komplette fünfte Staffel") gar nicht klar ist, dass er hier nur eine halbe Staffel einkauft. Und am Preis merkt er es schon gar nicht.

Die Marketingstrategie hinter dieser Verkaufsmethode ist klar, aber ich denke, jeder Käufer behält den schlechten Geschmack im Gedächtnis. Ob sich eine solche Strategie auf Dauer auszahlt? Unterstützen sollte man diese Abzocke nicht.

Eins ist sicher - in Zukunft werde ich ganz genau hinsehen und erst dann kaufen, wenn die Staffelteilung vorbei ist und eine Gesamtausgabe erscheint. Sooo lange dauert das auch nicht, und mein Ärger reicht aus, eine vorzeitige Bestellung wirksam zu verhindern.

Nur einen Stern (weil es keine 0 Sterne gibt) - nicht für den Inhalt, sondern fürs Über-den-Tisch-ziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sagen Sie meinen Namen
Sagen Sie meinen Namen von Thomas Schnauz
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen