Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Oktober 2014
Die Auna „Vertical 130“ ist eine klassische Kompaktanlage mit einem Hauptgerät und zwei Lautsprechern. Bietet mit CD, UKW-Radio, Uhr, USB- und SD-Karten-Steckplatz alles was man so braucht.
Kommt handlich und sicher verpackt in einem Karton mit Styropor-Formteilen daher.

Ich war auf der Suche nach einer kleinen Kompaktanlage für den Bastelraum. Gesucht war im Endeffekt etwas für ein wenig Hintergrundmusik.
Für mich war die Möglichkeit USB-Sticks oder SD-Karten anzuschließen recht wichtig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte natürlich auch stimmen.

Das Hauptgerät mit 25x21cm (BxH) und ca. 9cm Tiefe fand seinen Platz im Regal und die beiden Lautsprecher (jeweils 16x21cm BxH) und ebenfalls ca. 9cm Tiefe wurden so um den Basteltisch angeordnet, dass eine angenehme Atmosphäre herrscht. Auch einer Wandmontage hätte nichts im Wege gestanden. Sowohl das Hauptgerät, als auch die Lautsprecher verfügen über entsprechende Halterungen.

Das Gerät bietet zudem einen AUX-Klinke-Anschluss, womit den Anschlussmöglichkeiten keine Grenzen mehr gesetzt sind. Ob iPod, iPad, iPhone, MP3-Player oder ähnliches. Über den Kopfhöreranschluss lässt sich mit einem 3,5mm-Klinke-Verbidungskabel alles anschließen.
Der CD-Player hat bisher alles abgespielt was ich ihm eingeworfen habe. Mit Alben aus dem Geschäft oder selbst zusammengestellten MP3-CDs hat der Player keine Probleme. Eine kleine Fernbedienung liegt dem Paket ebenfalls bei.
Die Klangqualität ist einwandfrei.

Negative Erfahrungen anderer Käufer / Rezensenten, wie zum Beispiel Störungen beim CD-Player oder schlechten Klang, konnte ich bei meinem Gerät nicht machen. Bei mir funktioniert alles bestens. Daher kann ich diese Kompaktanlage auch guten Gewissens weiter empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 14. November 2014
Die Anlage kann man an die Wand hängen – 2 Löcher dafür hinten oder aufstellen. Das Design ist anderen sehr viel teureren (mindestens 10x so teuer) und hochwertigeren Anlagen nachempfunden. Das Gehäuse ist aus Plastik. Die Lautsprecher mit Silberfarbenem Stoff überzogen. Das Weiß ist ein echtes Deckweiß, kein Elfenbein oder Wollweiß und matt.

Die Anleitung ist leider etwas mager. Wer nur danach gehen kann/will, wird schnell verzweifeln. Es steht z.B. drin, dass man die Speicher/Uhr-Taste drücken soll, die gibt es aber nicht, gemeint ist wohl die Memory-Taste. Und auf der Fernbedienung soll man die Taste SELECT drücken, die gibt es aber auch nicht, gemeint ist wohl ID3/MO./ST.
Das Bedienelemente-Bild (gezeichnet) ist leider so klein, dass man nicht erkennen kann, welche Taste mit der Beschriftung jetzt wohl gemeint ist.
Außerdem gibt es gibt einige Funktionen, die nicht in der Anleitung beschrieben sind, z.B. eine EQ-Taste (ich nehme mal an, das soll Equalizer heißen), denn dort kann man einige Modis wie Classic, Rock, Jazz usw. einstellen, damit verändert sich der Bass und Höhenanteil. Oder es gibt beim CD abspielen die Modis Zufallswiedergabe oder Programmierlisten, die sind aber nur bei USB beschrieben.

Das Radio hat 30 speicherbare Sendeplätze. Der Empfang ist sehr gut. Es wird nur die Sender-Frequenz angezeigt, keine Zusatzinfos also z.B. wie der Sender heißt oder welches Lied gerade läuft.
Die Sender können nur durch Hoch/Runter-Taste ausgewählt werden, keine direkte Zahleneingabe möglich.

CDs und CDs mit MP3s habe ich getestet. Die funktionierten alle einwandfrei.

Der Klang/Sound ist mittig und gut/OK. Man kann einigermaßen laut machen (30). Es reicht um eine kleine Wohnung oder einzelne Zimmer zu beschallen. Bis Lautstärke 29 auch kein Geklirre. Klassische Musik kommt noch am besten. Bei Basslastigen Sachen hat mir das Teil etwas zu wenig Wumms/Baß/Tiefen.

USB-Stick, Micro-SD-Karte auf SD-Adapter (da nur großer Einschub oben) war auch alles OK.

Bei allen Liedern ist auch vorspulen möglich, dazu muss man auf der Weiter-Taste länger drauf bleiben – auch das steht nirgends.

Es gibt einen echten Ausschalter nicht nur Stand-By (praktisch für den Urlaub oder Stromsparfüchse) aber danach muss man halt jedes Mal die Uhr wieder frisch einstellen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Der CD-Player ist mangelhaft. Ständige Lesefehler führen bei gekauften CDs zu teils kurzen Aussetzern in der Musik, teilweise auch über mehrere Sekunden. Gelegentlich hängt sich das Abspielen überhaupt auf. Scheinbar vom Zufall abhängig, wo auf der CD.

Selbstgebrannten CDs verursachen noch größere Schwierigkeiten.
(Alle getestten CDs wurden auf einem anderen Gerät fehlerfrei abgespielt.)

Der Klang der Anlage ist - für die Größe und den Preis in Ordnung. Radiogempfang gut.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2014
Ich persönlich würde sie nicht mehr kaufen. Ständig sind irgendwelche Nebengeräusche und Geratter zu hören und die Fernbedienung geht jetzt nach 2x benutzen nicht mehr. Sehr ärgerlich!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2014
Wer wirklich Supersound möchte, sollte natürlich deutlich mehr ausgeben. Aber um nebenbei Radio oder CD zu hören,
reicht sie absolut aus. Die Bedienung ist fantastisch einfach, die Fernbedienung ist solide. Ich kann mich anderen Kommentaren nicht anschließen, dass diese zu klein sei. Sie hat eine gute Größe und ist stabil. Schade nur, dass im Display die Titel nicht angezeigt werden, ist gerade für Radio immer nett.
Die Anlage ist leider nicht komplett weiß, wie es auf der Abbildung wirkt. Die Boxen haben graue Ausgänge.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Gute Qualität und guter Klang. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Alles in allem guter Kauf. Radio ist für unsere Tochter zu zum Geburtstag. Kamm sehr gut an.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Ich habe mich über die Anlage sehr gefreut.
Denn: Bedienung, Aussehen, Klang und die Wandhalterungsmöglichkeit sind einfach prima.
Da kann ich nur sagen, danke an die vorherigen Bewerter.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Äußerlich macht die sehr kompakte Anlage einen robusten Eindruck. Tonqualität ist in Ordnung, Radioempfang mit der Wurfantenne so lala.

Leider produziert das CD-Laufwerk ein pfeifendes und surrendes Nebengeräusch, das auch dann noch hörbar ist, wenn die Anlage 2 m vom Bett entfernt steht. Zudem ist das Display selbst im Standby-Betrieb sehr hell (und zieht vermutlich jede Menge Strom). Schaltet man das Gerät komplett ab, startet es beim Wiedereinschalten mit höchster Lautstärke - ich habe keine Möglichkeit gefunden, das zu verändern. Für den Einsatzort Schlafzimmer ist es daher ungeeignet und es geht wieder zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Auf den ersten Blick sieht die Anlage schick und stylisch aus. Sie ist schnell und unkompliziert aufgebaut - auch ohne Anleitung und nach der Auswahl der Klangfarbe klingt Musik bei normaler und lauterer Einstellung wirklich gut. Zuerst störte mich nur das knatternde Geräusch beim Öffnen des CD-Fachs. Die Klappe läuft an einer Plastik-Zahnreihe nach oben und jedes Kinderspielzeug läuft da weicher! Da ich die Anlage in erster Linie für Meditationsmusik benötige, stellte sich schnell das zweite Manko heraus: Das CD-Laufwerk gibt bei jeder Umdrehung ein leises "Tick" von sich. Bei "normaler" Popmusik und entsprechender Lautstärke fällt das überhaupt nicht auf, aber bei einer Lautstärke unter 8 ist es ein ständiges tickticktick… Das nervt! Habe die Anlage zurückgeschickt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
wir haben diese kleine Anlage für die Küche gekauft.
super Klang, einfache Bedienung, genauso habe ich mir die Anlage vorgestellt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 27 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)