wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen194
3,8 von 5 Sternen
Farbe: SchwarzÄndern
Preis:12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die Ladestation wird mit einem zusätzlichen Ladeadapter ausgeliefert. Im Grunde sind es sogar zwei. Einer davon steckt nämlich bei Auslieferung schon in der Ladestation selbst und ist abnehmbar. Ein weiterer liegt lose in der Verpackung. Hier hat Sony endlich mal auf die Kunden gehört und macht mit diesen Adaptern auch das Laden mit einer Schutzhülle möglich. Dabei gilt es zu beachten, dass dieses nur mit einfachen Schutzhüllen und nicht zwangsläufig mit Lederhüllen etc. funktioniert. Der Kontakt zu den Magneten muss schon gewährleistet sein.
Diese Ladestation fällt im Gegensatz zur DK 26, die dem Vorgänger dem Xperia Z spendiert wurde wesentlich kleiner aus! Ist aber irgendwie ein wenig besser zu händeln. Einzig in der Nacht ist es ein ziemliches Gefummel das Smartphone wieder in die Station zu bringen. Da würde ich mir eine LED wünschen, die das Teilchen beleuchtet wenn sich gerade kein Gerät drin befindet.
Diese Ladestation ist natürlich auch wieder voll mit Sony Smart Connect kompatibel. Das bedeutet, dass ihr eurem Smartphone gewisse Aktivitäten zuweisen könnt, sobald das Gerät in der Ladestation hängt. Beispielsweise: Beim Aufladen keine Töne mehr oder Wifi abschalten etc. Das ist eine feine Sache. Einzig den Preis halte ich hier für ziemlich unangemessen hoch. Eine Alternative dazu gibts bei einem großen Online-Auktionshaus zum Preis von knapp 6 Euro. Diese besteht allerdings nur aus einem magnetischen Kabel und keiner Station. Aber ein durchaus empfehlenswerter Kauf. Denn bei dem Kabel muss man nicht die Gummischutzkappen abziehen sondern dockt es auch einfach an die linke Seite an. Ich denke, dass die ständige Abnahme der Schutzkappen nämlich über kurz der lang zu einer Beeinträchtigung der Wasserdichtigkeit des Smartphones führen könnte.
22 Kommentare15 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Ich bin von der Ladestation ziemlich enttäuscht.
Der Versand hat gedauert, was mich nicht so sehr gestört hat - Es ist vielmehr die Qualität.
Im Grunde ist die Ladestation in Ordnung, aber so billig und klein wie nur irgendmöglich.
Zum Preis von über 35€, hätte ich eine Ladestation vergleichbar mit der von Sony für Ps3 Controller erwartet.
Nämlich Schwer (damit man die Station nicht mit hochhebt beim Ablösen des Gerätes) und ein langes Kabel.

Dieses Teil ist vielleicht 50g schwer, winzig klein und hat ein USB-Kabel von etwa 70cm Länge.
Jetzt würde man denken, das extrem kurze Kabel kann ich dafür in den Laptop stecken. Tja falsch gedacht.
Es funktioniert nicht.
Ein Blick auf den Beipackzettel verrät, dass der mit dem Xperia Z1 gelieferte Adapter für
die Steckdose angebracht werden muss. Klasse! Jetzt habe ich ein 70cm Kabel und kann die Ladestation ohne Verlängerungskabel
nicht einmal auf den Schreibtisch stellen. Herzlichen Glückwunsch!
Was sich Sony dabei gedacht hat ist mir ein Rätsel.
Für den Preis ist das Teil eine blanke Unverschämtheit.
Ich bin zwar kein Experte, aber ich würde mal einen tatsächlichen Gegenwert von nicht mehr als 3€ vermuten.
Das Teil besteht einfach nur aus einem USB-Kabel und einer kleinen Plastikschiene, in der ein passender Magnet eingelassen ist.
Nichtmal ein Netzteil ist dabei! Für 35,90€!!!
11 Kommentar42 von 51 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Die Ladestation habe ich im wesentlichen gekauft, um die Ladeabdeckung zu schonen, denn wenn man die jeden Tag auffummelt (was mit dicken Fingern nervig ist), wird bestimmt irgendwann die Wasserdichtigkeit leiden.
Schön sind die Einstellungen, die man vornehmen kann, wenn das Handy in die Station gestellt wird, ob Helligkeit, welche Musik, Uhr, ob Bilder angezeigt werden usw.
Seltsamerweise stellt sich die App Sociallife von Sony nicht ins Querformat, aber auf die App kann man ohnehin verzichten. Bei den meisten Apps klappt es (aber z. B. bei Flipboard auch nicht).

Zu bemängeln ist, dass eine Aufladung nicht mit einem Laptop geht, und die Station ist so leicht, dass sie am Handy hängen bleibt, wenn man es herausnehmen will.
Wenn Sony wirklich innovativ auch mit diesem Zubehör wäre, könnte man auch die Neigung einstellen.

Zusammengefasst habe ich es nicht bereut sie zu kaufen, es ist praktisch das Handy in der Ladestation zu haben (hatte ich früher schon mal bei einem Motorolahandy) aber der große Hit ist es nicht.
Zwei Punkte sind meines Erachtens zu wenig, 3 aber eigentlich schon wieder zuviel ;-)

Ergänzung: Habe später noch eine nicht-original Dockingstation gekauft (Zubehör Dock Station 2013), die mir deutlich besser gefällt, als das Original hier. Dort geht auch das Laden mit Laptop und auch mit Kfz-Ladegerät.
Die Original-Ladestation funktionierte nicht im Flugzeug, die nicht-original Dockingstation ohne Probleme! Somit 3 Punkte zuviel !
11 Kommentar10 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 13. März 2015
Da ich schon seit einiger Zeit ein Xperia Z1 besitze musste auch eine Ladestation her. Ich habe mich für diese Ladestation hier entschieden, da ich der Meinung war, dass die Qualität direkt beim Hersteller bestimmt am besten sei. Ob dem so ist lesen sie im folgendem..

Die Dockingstation ist dazu da das Smartphone (in diesem Fall das Z1) einfacher zu laden. Man "klickt" einfach das Smartphone in die Dockingstation und schwupp wird es geladen. Ohne nervige Klappen öffnen zu müssen oder sonstiges. Die Aufgabe erfüllt diese Dockingstation hervorragend. Ich hatte noch nie irgendwelche Probleme mit dem einlegen des Smartphones.

Beachten sollte man, dass die Dockingstation wirklich nur zum Laden gedacht ist. Wer jetzt auf die Idee kommt das Teil an seinem Pc anzuschließen um dann Musik oder sowas drauf zu schieben wird enttäuscht. Außerdem kann man das Smartphone mit Schutzhülle nicht einlegen da es dann schlichtweg zu breit ist. Das ist schade aber irgendwo auch verständlich.

Sobald man das Smartphone in die Dockingstation legt wechselt es in den Landscape-Modus. Man kann wenn man möchte mittels Sony-Programm auch andere Funktionen festlegen. Das habe ich aber nicht gemacht.

Insgesamt kann ich sagen dass sich die Dockingstation für mich gelohnt hat. Sie ist eine echte Erleichterung und meiner Meinung nach eine gute Alternative zum QI-Laden. Für alle die noch ca 20€ über haben sicher eine sinnvolle Investition die ich bedenkenlos empfehlen kann.

Hoffe ich konnte ihnen mit meiner Rezension helfen. Falls sie fragen haben melden sie sich ruhig. Ich antworte so schnell wie es geht :) Ich würde mich bei gefallen gerne über eine Bewertung freuen
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Ich hatte mich auf die Magnet Dockingstation gefreut, wurde leider jedoch enttäuscht. Die verschiedenen Halter passen nur so halb, und mit hard case lädt mein Z1 leider gar nicht, obwohl es angeblich den magnetischen Kontakt hat. Ausserdem ist es ziemlich unpraktisch, dass die Dockingstation ohne Stecker (USB-Steckdose) geliefert wird (meine Schuld - habe es einfach angenommen), damit sinkt natürlich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Schade!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Die Dockingstation ist für das Sony Xperia Z1 sicherlich eine sinnvolle Erweiterung. Falls man die Wasserdichtigkeit des Smartphones gewährleisten will sogar ein Muss. Schließlich nodeln die Verschlussbuchsen für MiniUSB etc. bei jedem Öffnen mehr aus.

Was soll man groß dazu sagen?
Eigentlich handelt es sich nur um ein stück Plastik mit angebautem USB Kabel. Das Handy wird aufgesteckt und mit den Magneten in Position gehalten und aufgeladen. Schön ist, dass die Magnete relativ stark sind für ihre geringe Größe. Dies verhindert, dass man das Smartphone irgendwie falsch aufsteckt oder es nicht sicher sitzt.
Eine ebenfalls sinnvolle Dreingabe, wenn auch für mich uninteressant, da ich eine Tasche als Aufbewahrung für mein Z1 nutze, ist die Möglichkeit, den Adapter wo man das Handy reinlegt gegen eine größere Ausführung tauschen zu können. So kann das Z1 auch mit einem dieser Schutzrahmen (die ich persönlich für bescheuert halte) aufgeladen werden, ohne das Handy vorher aus dem Rahmen entfernen zu müssen.

Toll ist im übrigen, dass das Smartphone beim Laden leicht nach hinten gekippt ist. So ist die Dockingstation nämlich nebenbei noch eine tolle Halterung fürs Smartphone um Filme oder Bilder anzugucken.
Auf langen Zugfahrten mit Steckdose, kann man so das Smartphone als Bildschirm auf den Tisch stellen und nebenbei laden lassen.

Streiten kann man sich jetzt natürlich bei dem Preis. Über 25 € für ein Stück Plastik, zwei Magnete und ein Kabel, dass inklusive Löhne sicherlich keine Selbstkosten von mehr als 3 € erzeugt, ist natürlich etwas hoch.
Wer jedoch ein 500 € Edelsmartphone erwirbt, hat sicherlich auch genug Geld für diese Erweiterung. Sinnvoll ist sie allemal. Und da ich das Produkt als sinnvolle Erweiterung sehe und das Produkt und nicht den Preis bewerte, führt dieser auch nicht zu Abzug.

Fazit: Macht das Aufladen des Handys deutlich einfacher, ist nebenbei noch eine schöne Halterung um auf Zugfahren etc. Filme anzugucken und gewährleistet durch Schonung der Abdeckungen auch die Wasserdichtigkeit des Smartphones.
Zwar ist der Preis viel zu hoch und Sony sollte so eine Dockingstation bei den Spitzengeräten mit Wasserdichtigkeit als Standart mit in die Packung legen, jedoch möchte ich diese Erweiterung zum Handy nicht mehr missen.
Sinnvolle Erweiterung für jeden Besitzer eines Sony Xperia Z1.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Das hier ist meine erste Rezension, die ich für Amazon verfasse, daher: Bitte um Nachsicht.

1.) Versand: für Amazon typisch: ohne Probleme. Lieferzeit war in Ordnung.
2.) Verpackung: Habe KEIN ORIGINALVERPACKTES PRODUKT erhalten, was mich sehr stört, da es sich um ein neues Produkt handelt und auch ein Bild einer originalverpackten Station zu sehen war, was ja suggeriert, dass man bei Kauf des Produktes eine Originalverpackung zu erwarten hat. Die Einzelteile sind lediglich in winzige Plastikhüllen verpackt. Begleitschreiben à la "Bedienungsanleitung" oder "Lieferumfang" war nicht dabei.
3.) Das Produkt: an sich einwandfrei. Es tut, was es soll - es lädt, allerdings wirklich nur über die Steckdose; an den PC angeschlossen bringt es bei mir nichts. Für meinen Gebrauch ist das Kabel lang genug; der nicht vorhandene Stecker war ja schon bei Anschaffung des Handys dabei. Seltsam ist das kleine Stück Plastik, das mitgeliefert worden ist. Durch Suche im Internet habe ich gelesen, dass es ein "Adapter" sein soll, der bei mir aber a) nicht in die Ladestation passt und bei dem b) nicht ersichtlich ist, wofür der überhaupt gebraucht wird...
Mit ein wenig Eingewöhnung bekommt man das Handy aber sehr wohl auch mit einer Hand aus der Halterung wieder heraus. Vielmehr stört es mich, dass man doch eher "suchen" muss, bis man das Handy tatsächlich zum Einrasten an der richtigen Stelle findet, an der das Handy auch geladen wird.

FAZIT: (trotz allem) Kaufempfehlung für das Produkt. Es lädt auf; man muss nicht mehr am Handy die Anschlussstelle fürs Ladekabel umständlich auffummeln und es sieht gut aus. Es ist zwar Plastik, sieht aber für mich nicht billig aus. Und "zu leicht", wie es in diversen Rezensionen beschrieben worden ist, empfinde ich es auch nicht.

ABER: in diesem Fall ist definitiv zu bemängeln, dass hier KEIN ORIGINALVERPACKTES PRODUKT versandt wurde.

Das Produkt selbst bekäme fünf Sterne; da es kein originalverpaktes Produkt ist, gibt es 2 Sterne Abzug.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
Ich habe mir diese Dockingstation in der Hoffung gekauft mein Xperia Z1 ohne die USB-Abdeckung öfnnen zu müssen laden zu können.
Grundsätzlich erfüllt die Ladestation dies auch, jedoch die Handhabung ist mehr als mieserabel, da die Dockingstation einfach zu leicht ist, wodurch ein einfaches Einführen des Handys mit nur einer Hand quasi so gut wie unmöglich ist. Entweder rutscht die Station einfach weg oder man schafft es nicht das Handy richtig auf den Ladekonatkten zu possitionieren.
Dadurch ist ein schnelles Herausnehmen, zum Beispiel in der Nacht um schnell eine Nachricht zu lesen, absolut nicht möglich.
Wenn man sich schließlich mit der Fummelei abgefunden hat um die USB-Abdeckung zu schonen, stößt man nach längerer Nutzung auf das nächste Problem:
Nach einiger Zeit verschwinden die Ladekontakte immer weiter in der Station, wodurch schließlich ein erfolgreicher Ladevorgang unmöglich wird. Um dieses Problem zu beheben habe ich beschlossen die Station zu, um zu sehen was sich darin verbirgt. Siehe da, es handelt sich um ein gewöhnliches Magnetladekabel, um welches ein billiger Plastikverbau drumherum geschustert wurde. Also habe ich den Magnetstecker wieder weiter heraus gedrückt, wodurch ich nun wieder laden kann.
Weiters stellt sich mir das Problem, dass ich mein Handy nicht mit Schutzhülle laden kann, diese hat zwar eine Aussparung für die Ladekontakte jedoch ist alles samt insgesamt zu dick für die Station, selbst mit dem mitgeleiferten, etwas breiteren, Ladeeinsatz. Bei der Hülle handelt es sich um ein einfaches, doch relativ dünnes Plastikcover.
Ich kann nur vom Kauf dieses Produktes abraten!
review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2014
Merkwürdig die Ladestation wird ohne Netzteil verkauft (festes USB Kabel Kurz) und kann nicht über Laptop etc. geladen werden. Also nur was für den Nachttisch und nicht für den Arbeitsplatz. Design ist soweit ok, nur etwas zu leicht, sodass man die Ladestation immer gleich mit hoch hebt wenn man das Handy nimmt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Die Station hat zwei Einsätze mit dabei, damit man sein Xperia mit oder auch ohne Case einsetzen kann. Ich verwendet auf meinem Xperia eine Hartplastik Schutzhülle die durchsichtig ist. Wer auch eine solche Hülle hat muss die Station ein wenig anpassen ;-)

1, Der Auslass in der Schutzhülle ist etwas kürzer als der Magnetkontakt der Station. Somit muss man den Gummi rund um den Magnetkontakt etwas kürzen. Man nimmt einfach mit einem Stanleymesser die Rundungen am Ende jeder Seite des Gummis weg. Und schon rutscht der Kontakt durch die etwas kürzere Öffnung in der Klarsichthülle.

2, Auch beim Einsatz muss man etwas tunen. Die Hartplastikhülle scheint etwas dicker zu sein als andere Silikonhüllen. Der Einsatz der Station hat auf der Vorderseite zwei kleine Zäpfchen die das Handy fixiern sollten. Genau diese muss man entfernen, dann rutscht auch die etwas dickere Plastikhülle hinein. Keine Sorge, die hält! (weil sie sowieso dicker ist). Das Handy steht lecht nach hinten geneigt, wie es soll.

Alles andere haben meine Vorredner schon gesagt. Gutes Gerät, tut was es soll. Stylisch und kompakt. Über den Preis lässt sich streiten - ich finde es okay (wer sich ein Handy um mehrere hundert Euro leisten kann, wird doch wegen 20 Eier nicht meckern?)

LG
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen