Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beats Studio vs Beats Studio 2013 (2.0), 16. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Over-Ear Kopfhörer - Weiß (Elektronik)
Ich möchte hier die Unterschiede zwischen den alten und neuen Beats Studio Kopfhörern aufzeigen. Der Reihe nach:

Design:
Wie bei allen Beats Geschmacksache. Ich fand die silberne Version des alten Modells einen Tick schöner (/erwachsener), doch auch die neuen Farben (ich besitze sie in schwarz) und das neue Design kann sich absolut sehen lassen. Die Verarbeitung ist wieder top und der Tragekomfort super - mit diesen Beats kann man stundenlang ohne Druckstellen Musik genießen.

Sound:
Nicht mehr ganz so Bass-lastig wie die alte Version, sondern etwas ausgewogener. Insgesamt bekommt man einen sehr schönen, detaillierten und runden Sound.

Auto On/Off:
Während man die alten Studios immer ein/ausschalten musste haben die neuen eine automatische Ein/Aus-Funktion eingebaut. Doch sehr praktisch ist diese mEn nicht: Der Kopfhörer schaltet sich nur dann automatisch ein/aus, wenn das Klinken(AUX)-Kabel direkt am Kopfhörer ein/ausgesteckt wird. Da ich allerdings dieses Kabel immer dran lasse und nur die Abspielgeräte ausstecke, bringt mir die Funktion nicht viel - der Kopfhörer muss weiterhin manuell ein/ausgeschaltet werden.
Während die 1.0-Studios einen Schieberegler dafür hatten haben die 2.0 nur einen kleinen Druckknopf. Dieser muss immer ca eine halbe Sekunde gedrückt werden, wodurch das Ein- und Ausschalten der neuen Beats etwas länger dauert als bei den alten.

ANC:
Auch beim Noise Cancelling wurde Einiges geändert: Wie schon bei der vorigen Version lässt sich dieses nicht deaktivieren, ist also immer an und macht sich durch Rauschen bemerkbar. Dieses Rauschen ist gefühlt etwas lauter als bei der alten Version - aber nur wenn gerade keine Musik abgespielt wird. Schon bei einer geringen Lautstärke verschwindet das Rauschen. Ich denke auch, dass die Technik dahinter etwas verfeinert wurde: Im Zug und Bus bekommt man nun wirklich nichts mehr von den Umgebungsgeräuschen mit.
Im Gegensatz zu den alten Beats gibt es nun auch eine spezielle ANC-Funktion für den Fall, dass man keine Musik hört und einfach nur die Umgebungsgeräusche unterdrücken will. Dazu steckt man das Klinkenkabel ab und schaltet dann die Kopfhörer ein. Die Unterdrückung funktioniert dann überraschend gut - in einer Bibliothek zB hört man dann nur noch (leises) Rauschen, von Schritten und Unterhaltungen anderer Personen bekommt man nichts mehr mit.

Akku:
Die neuen Beats Studio haben an Stelle von 2x AAA Batterien einen Akku eingebaut. Dieser wird schnell und einfach mittels beiliegendem Micro-USB-Kabel samt USB-Netzstecker (passend für deutsche Steckdosen und in stylischem Beats-Design) geladen. 5 weiße Lichter zeigen auf Knopfdruck den aktuellen Akkustand an (durch schön "animiertes" hintereinander-Aufleuchten).

Abschirmung nach Außen:
Für mich DER Umstiegsgrund von den alten Studios zu den Beats Studio 2013. Bei der alten Version war die Abschirmung katastrophal, praktisch nicht vorhanden. Die neuen Studios sind nun viel weniger wahrnehmbar in der Umgebung - am besten sucht ihr auf Youtube nach "Sound Leakage New Beats Studio VS Old Beats Studio", dieses Video zeigt es ganz gut. Nun kann ich die Beats endlich auch in den Öffis verwenden, ohne jedes mal auf die Lautstärke hingewiesen zu werden.

Case:
Wieder liegt den Beats ein Hartschalen-Case dabei, um sie auch auf Reisen sicher transportieren zu können. Dieses wurde für die 2013-Version auch geringfügig überarbeitet, wirkt stabiler, ist runder und hat ein satteres Schwarz.

Fazit:
Der neue Beats Studio ist ein toller Kopfhörer mit ausgezeichnetem Klang, schönem Design und endlich verbesserter Soundabschirmung nach Draußen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen +++Deutliche Verbesserung +++, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Over-Ear Kopfhörer - Weiß (Elektronik)
Vorweg gesagt habe ich schon mit vielen Kopfhörern zu tun gehabt von low budget bis hin zu echten "Pralinen"

Erster Eindruck :

Natürlich die Verpackung es gibt nicht viel dazu zu sagen außer das wie immer alles sehr extravagant gestaltet ist also ein plus punkt.
Beim ersten öffnen fällt gleich das sehr stabile neue Case auf was schick sowie auch sehr robust ist und dazu genügend Platz für Kabel und Ladebuchse bietet.
Auch schön zu sehen 3 kabel einmal zum aufladen und zwei für die Musik.
An der Optik und der Darstellung der neuen Studios fällt schon sofort in den blick das sie leichter sind und nicht mehr so dick rüberkommen .
allgemein meinem Geschmack nach ansprechend

++

Tragekomfort :

Beim ersten mal wen man diese Kopfhörer auf die Ohren setzt spürt man als erstes das sehr angenehm weiche polster für die Ohren die sich sanft anschmiegen desweiteren
spürt man das die Kopfhörer sehr sicher anliegen und nicht verrutschen oder drücken und man merkt auch das sie nicht mehr so schwer sind wie die Vorgänger.
Stundenlanges Musik hören sollte eine Freude für die Ohren sein.

++

Der Akku :

Was auch positiv auffällt man lädt endlich per mini USB auf endlich keine Batterien rein und raus stecken desweiteren leider ein negativer punkt
das mit gelieferte Aufladegerät ist nicht für die EU was aber für mich kein Problem ist weil die kabel sowieso mit jedem anderen mini USB Ladegerät kompatibel sind.
Akku hält bei mir mehrere tage aus ohne Probleme.( auser man hört durchgehend musik )

+/-

Sound :

Der Sound wurde oft kritisiert das bei den alten Studios die mitten und die höhen verloren gehen und der bass unkontrolliert wuchert oder übertönt.
Jetzt wurde ein sehr ausgeglichenes Klangbild für Höhen mitten und trotzdem satten Bässen generiert.
Wobei bei Sound auch oft die Geschmäcker eher auseinander gehen ...
Alles in allem ist der Sound aber sicher ein Sehr guter Allrounder .

++

Geräuschreduzierung :

So und hier spalten sich dafür schon leider wieder die Geschmäcker ...
Von vielen gesagt und von mir auch nochmal bestätigt ja man hört ein rauschen was zu stande kommt wenn man keine Musik hört
viele sagen auch das ein leises rauschen beim stillen genießen sprich beim sehr leisen Musikhörern erkennbar ist.
Für mich ist da nix zu erkennen und ich glaube man braucht schon sehr sensible Ohren und dann muss man auch sehr leise Musik hören
um das rauschen überhaupt zu hören zu hören.
Ich Persönlich finde diese Funktion zwar sehr nett bräuchte sie aber auch nicht unbedingt :)
Wollte aber diesen Punkt nicht auslassen da er ja kauf-entscheidend sein kann .

+/- ( je nach Geschmack)

Fazit :

Für mich sind es Insgesamt meine neuen Lieblinge bin Froh das sie der nette Dr.Dre die Zeit ( Achtung ein hauch von Sarkasmus)
gemacht hat die kopfhörer nochmal neu aufzulegen nach den für micht eher schlechteren ersten Studios (besser gesagt reinfall).
Bin sehr zufrieden und wärde sie nicht mehr hergeben :)
Und bevor jemand sagt Beats Fan ich hatte die studios die solo hd und die pro und alle bis auf die pro sofort zurückgeschickt weil sie naja
***** waren und naja die pros nen wackelkontakt hatten .
Von daher hatte ich mich wackelig an die hier getraut weil ich nur positives gehört habe .

So hoffe das dass Fazit dir oder demjenigen geholfen hat wünsche noch allen viel spaß mit denen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationell, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Over-Ear Kopfhörer - Weiß (Elektronik)
Ich kann die negativen Rezesionen des Kopfhörers absolut nicht nachvollziehen. Als ich ihn das erstemal benutzt habe, was soll ich sagen Wow!! Ein Hammer Klang. Dieser Meinung bin nicht nur ich, sondern auch Verwandte und Bekannte die den Kopfhörer bei mir getestet haben. Er ist robust verarbeitet und es fällt auch keine Batterieabdeckung raus wenn man ihn vernünftig behandelt (wurde als negative Rezesion weiter unten aufgeführt). Ich kann auch nicht sagen das ein unangenehmes, nerviges Rauschen bei Stille wahrzunehmen ist (wurde auch als negative Rezesion weiter unten angegeben). Ich höre verschiedene Musikstile. Von Hip Hop über Rock bis ruhige klassische Musik ist alles dabei und ich kann nicht sagen das ein störendes Rauschen bei Stille oder ruhiger Musik wahrzunehmen ist. Fazit: Der Kauf der Beats hat sich für mich mehr als gelohnt und ich kann diese Kopfhörer jederzeit bedenkenlos weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Over-Ear Kopfhörer - Weiß (Elektronik)
Sie sind top doch der preis zu hoch leider ! Ich hore fast nur Hiphop und die headphones sind in GYM ein muss !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugt!, 10. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Over-Ear Kopfhörer - Weiß (Elektronik)
Ich hadere schon seit langer Zeit mit den Beats Studio, habe mich jedoch immer von den schlechten Kritiken bezüglich des Klangs abschrecken lassen. Als ich jetzt mitbekommen hatte, dass eine überarbeitete Version rauskam, bin ich in den nächsten Media Markt gefahren und habe sie eine halbe Stunde lang mit verschiedenster Musik getestet.

Aber zunächst zur Verpackung:
Diese ist mit so viel Geschmack und Detailverliebtheit geschehen, dass man fast meinen könnte man packt ein Produkt aus dem Hause Apple aus. Man weiß also schon beim Auspacken, da wurde an (fast) alles gedacht!

Komfort:
Die Beats sind super bequem, ich habe sie teilweise mehrere Stunden am Stück auf und keine Schmerzen/Beschwerden, obwohl ich normalerweise recht empfindlich bin.
Einziger Mini-Kritikpunkt: Für meinen Geschmack ist der Bügel recht groß. In kleinster Einstellung passt er bei mir genau, könnte aber vielleicht noch einen Millimeter enger sein. Aber das liegt sicher eher an meinem kleinen Kopf, als dem Bügel.

Zubehör:
Als iPhone-Besitzer ist die Zusammenarbeit der Beats mit dem iPhone auf jeden Fall ein Pluspunkt. Das Klinkenkabel mit der Remote wirkt sehr robust und angenehm und arbeitet dank Remote genau wie die Apple-eigenen Hörer mit dem Smartphone zusammen (Lauter-Leiser/Anrufen annehmen/nächstes Lied/Siri usw...). Für nicht Smartphone Besitzer oder einfach als Ersatz wird noch ein Kabel ohne Remote mitgeliefert. Vorbildlich!
Das ANC (Adaptive Noise Cancelling) funktioniert wirklich sehr gut, Stimmen, Geräusche oder was auch werden effektiv reduziert und ab mittelleisem Musikgenuss hören, hört man absolut nichts mehr von seiner Außenwelt (je nach Geräuschpegel natürlich). Hier liegt für mich der einzige kleine Kritikpunkt: Bei sehr leiser oder gar keiner Musik ist ein sehr leichtes Rauschen zu hören, dass von der ANC her rührt. Man gewöhnt sich aber sehr schnell daran und nach kurzer Zeit nimmt man es gar nicht mehr wahr.

Klang:
So, nun zum wohl entscheidenden Faktor, dem Klang! Ich höre sehr viel verschiedene Musik und Musik und muss sagen, dass die Beats für mich in allen Bereichen glänzen. Von leichten Klängen wie Jack Johnson oder Jason Graz über härteres wie Metallica, Megadeth Slayer und Co, aber auch bei komplexeren Sachen wie Dream Theater oder Tool hört man jeden Klang, jeden Schlag jede Note (teilweise sogar ungehörtes, obwohl schon 10000 mal gehört). Auch bei der von audiophilen als Referenz geltende Band Pink Floyd klingt jeder Gitarrenschlag von "Shine on you crazy Diamond" oder "Atom Mother Heart Suite" glasklar. Aber auch eine Mahler oder Beethoven Sinfonie (nur um ein "klassisches" Beispiel zu nennen) lassen sich mit dem Kopfhörer von Dr Dre anstandslos genießen.

Fazit:
Rundum gelungener Bügelkopfhörer, der für mich, bis auf das ANC, dass bei keiner Musik oder sehr leisen Stellen am Anfang stören kann, keine Wünsche offen lässt. Wer nach an einem durchdachten und dazu noch schicken Kopfhörer für zugegebenermaßen nicht ganz wenig Geld sucht ist hier richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Klang für viel Geld, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beats by Dr. Dre Studio 2.0 Over-Ear Kopfhörer - Weiß (Elektronik)
Ich war auf der Suche nach schicken, qualitativ hochwertigen Kopfhörern mit gutem Klang. Habe mir nach einiger Recherche im Internet dann die Studio 2.0 bestellt, anfangs skeptisch (großer Name, nichts dahinter)... doch bereue es nicht, im Gegenteil.
Leider habe ich keinen Vergleich zu den vorigen Studios, da ich vorher diverse In- Ears im Einsatz hatte (darunter zuletzt die beats Tour). Im Vergleich zu diesen haben die Studios einen wesentlich ausgewogeneren Klang, die Mitten kommen wesentlich detaillierter hervor, das ganze Klangbild ist einfach sauberer und nicht - auf Teufel komm raus - auf Bass getrimmt. Auch Rockmusik bringt mit den Studios richtig Spaß, was meiner Meinung nach bei den Tours nur bedingt der Fall ist (mit einigem Rumgefummel am EQ lässt sich dem in gewissem Rahmen entgegenwirken aber ausgewogen sind die Tours bei Weitem nicht - bei Elekro beispielweise performen die Tours aber absolut erstklassig!).
Ich höre mit den Studios so ziemlich alles, von Elekro über House bis Metal und alles klingt gut! Die Kopfhörer liefern einen druckvollen, klaren Klang. Musikhören bringt damit einfach Spaß! Ein weiterer Vorteil ist, dass die Studios sehr bequem am Kopf sitzen und auch nach längerer Zeit nicht drücken. Das Leder (oder Kunstleder?) der Ohrmuscheln ist sehr weich, die Geräuschunterdrückung funktioniert gut, nach einiger Zeit wird es aber ziemlich warm an den Ohren. Im Winter optimal, im Sommer wohl eher contra.
Allerdings muss ich auch die Active Noise Cancelling Technik bemängeln, das Rauschen ist deutlich hörbar und sollte bei so einer Preisklasse nicht der Fall sein.
Verarbeitung und Optik sind wiederum absolut spitze, auch die Verpackung ist äußerst extravagant gehalten. Wirklich edel! Zubehör kommt auch en Masse, da bleibt nur der Wunsch nach einem Ladestecker für deutsche Steckdosen offen.

Kurz und knapp:
- guter, druckvoller Klang
- hochwertige Verarbeitung
- viel Zubehör (Reinigungstuch, hochwertiges Transportcase, Anhänger, Sticker, mehrere Kabel)
- optisch sehr schick (Geschmackssache!)
- leider deutliches Rauschen der ANC- Technik
- Preis sehr hoch (für Audiphile gibt's in dem Preissegment sicherlich besseres!)

Wenn jemand nach schicken, hochwertigen Kopfhörern mit druckvollem Klang sucht und sich nicht von einem Grundrauschen abschrecken lässt, ist er hier richtig!

Kleiner Hinweis noch von mir: Ich betreibe meine beats über mein HTC One mit Poweramp, habe sie aber zum Testen auch ans iPhone und iPad angeschlossen und die vorgegebenen EQ- Presets durchgetestet... die Kopfhörer klingen damit wie tot! Ich kann nur den Einsatz von einem gescheiten Equalizer empfehlen, ansonsten bleiben die Studios weit hinter ihren Möglichkeiten zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen