Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Februar 2014
Da ich eigentlich ein großer SMSvongesternnacht-Fan bin habe ich mich gefreut, dass es auch eine Kindle-Version gibt.
Aber: es werden etliche SMS abgeschnitten oder Teile nicht angezeigt - Egal ob Hochformat oder Querformat!
Also ich brauch kein Buch, welches ich nur halb lesen kann, es fühlt sich an wie 100 Witze ohne Pointe - schrecklich!

Wenn es am Kindle nicht möglich ist, dann bitte nicht anbieten!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Anna Koch und Axel Lilienblum sind mittlerweile mit ihrer Website www.smsvongesternacht.de recht bekannt. Auf dieser Website sammeln sie Auszüge von gesendeten SMS und verpacken diese ihn einen Roman. Ich habe bereits die ersten beiden Bände „Du hast mich auf dem Balkon vergessen“ und „Liegt meine Hose noch bei Euch“ gelesen und wollte es nun mal mit der Hörbuchversion ausprobieren.
Hier lesen Martin Klempnow und Carolin Kebekus die SMS vor und bringen ihren eigenen Dialekt mit in die Betonung rein. Ob es nun immer so passt, ist Geschmacksache. Ich persönlich fand es oft nervig und störend.
Natürlich sind auch hier wieder SMS vertreten, die angeblich im betrunkenen oder verliebten Zustand gemacht wurden. Über manche konnte ich wirklich lachen über andere hingegen wieder nicht.
Leider hatte ich auch immer wieder das Gefühl das einige der ausgesuchten SMS übertrieben dargestellt oder völlig unglaubwürdig waren.
Jede neue SMS wird stets mit einem „Klingelton“ angekündigt, sodass man beim Zuhören auch unterscheiden kann, wann der nächste Dialog beginnt.
Mit 71 Minuten hat das Hörbuch eine angenehme Länge als Unterhaltung für zwischendurch. Ich glaube, wenn die Laufzeit länger gewesen wäre, hätte ich auch die Lust am Zuhören verloren.

Fazit:
Der vierte Band kann durchaus humorvoll sein und einer netten Unterhaltung für zwischendurch dienen. Leider gefielen mir die Sprecher einfach nicht so das der Hörspaß etwas drunter litt. Vielleicht hätte ich einen besseren Gesamteindruck bekommen, wenn ich diesen vierten Teil einfach nur gelesen statt gehört hätte. Andererseits ist diese Reihe für mich nun auch ausgereizt.
© Michaela Gutowsky
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juni 2014
Wir haben dieses Buch einer 14 jährigen geschenkt und es ist super gut angekommen. Vor allen wenn dann die Person einen einzelnen Passagen aus dem Buch vorliest und dabei aus den lachen nicht rauskommt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
*

Die peinlichsten SMS der Welt werden in diesem sehr lustigen Buch vorgestellt.

Erst nachdenken, dann erst das SMS abschicken! Schon zu spät? Schon weg? Die lustigsten und abgefahrensten SMS-Nachrichten werden durch das Online-Portal SMSvongesternnacht gesammelt und hier in konzentrierter Dosis vorgestellt!

Diese witzigen SMS-Dialoge der Webseite sind bereits in drei Büchern erschienen: "Du hast mich auf dem Balkon vergessen“, „Ist meine Hose noch bei euch?“, sowie „Ich guck mal, ob du in der Küche liegst“. Es geht um alkoholbedingte Verpisxxxxxxx Vertipper, fehlgeleitete Liebeserklärungen an ganz andere Personen und intime Nachrichten, die man/frau besser für sich behalten hätte. Ein Buch zum Freilachen, zum sich amüsieren, zur lustigen Unterhaltung!
.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Mai 2014
habe das Buch verschenkt, und es kam gut an. Sehr schön zum Stöbern zwischendurch, um sich selbst und anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Februar 2014
Das Buch besteht aus einer Aneinanderreihung von SMS- Monologen und Dialogen. Es ist sehr kurzweilig und lustig und man kann sehr durch mal zwischendurch lesen, da man ja nicht wie bei bei Romanen den Gesamtkontekt des Buches behalten muss.
Die SMS Geschichtchen sind max. eine halbe Seite lang, oft auch nur Zweizeiler. Beim Lesen bekommt man sicherlich keine lange Weile.
Die peinlichsten Sprüche sind meistens von Partys und mit erhöhtem Alkoholpegel und es ist ganz interessant zu lesen, dass es dann mehr schlecht als recht klappt mit dem Schreiben von SMS.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Februar 2014
Hier haben wir das 4. Buch dieser Reihe und ich muss sagen, dass es immernoch richtig Spaß macht allerhand SMSvonGesternNacht zu lesen. Wer etwas geknickt ist oder einfach einen Launenheber braucht ist hier gut bedient! Man sollte meinen, dass man irgendwann alle mgl. Situationen durch hat über die man schreiben könnte....aber da irrt man sich gewaltig. Dieses Buch ist mal wieder eine wunderbare Mischung an seltsamen Situationen und Wortspielen. Ich bin gespannt ob es noch weiter Bücher geben wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. April 2014
wie die anderen auch - sehr unterhaltsam und kurzweilig. Perfekt für zwischendurch/unterwegs, man muss ja nicht dran bleiben, und ich habe sehr oft schallend gelacht. Die ganze Bandbreite der Sprache ist vertreten, mal prollig, mal lyrisch, aber immer lustig.
Sicherlich ist das Buch kein Kandidat für den Pulitzer-Preis, wer das erwartet soll "der alte Mann und das Meer lesen".
Wer aber ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames Buch sucht, ist hier goldrichtig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. Februar 2014
Mir gefallen die SMSvongesternNacht Bücher sehr gut. Man findet sich in manchen Situationen selbst wieder und viele Nachrichten sind wirklich super unterhaltsam. Zudem ist es sehr kurzweilig - Ich selbst habe es in kürzester Zeit durchgelesen. Positiv ist auch ist auch die Aufteilung der Kapitel. Die Struktur des Buches ist klar und übersichtlich. Ich kann es der "Generation Handy" nur empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Januar 2015
Dieses kleine Buch ist eine super Idee als kleines Geschenk zu einer Feier oder als Mitbringsel wenn man Gast war.

Es gibt SMS von letzter Nacht zwar auch als App, das Buch kann aber besser auf der Toilette oder im Wohnzimmer abgelegt und durchgeblättert werden.

Da tatsächlich auch eine SMS von mir drin ist, sorgt es immer wieder besonders für Lacher.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden