Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!
Habe das Misfit schon seit ca. 4 Wochen und bin begeistert.
Vor dem Kauf habe ich fast 2 Tage im Internet recherchiert bis ich mich für den Misfit entschieden habe. Jetzt trage ich ihn jeden Tag und nehme es nicht mal zum Duschen ab. Es ist wirklich wasserfest, war schon sehr oft damit schwimmen und sogar auf dem Fahrrad misst es jede meiner Bewegungen. Seitdem...
Vor 2 Monaten von Francis veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider noch zu geringer Umfang für Android
Hallo zusammen ich habe mir den Shine gekauft da er auch aktivitäten wie Basketball Fußball, schwimmen ect. aufzeichnen sollte. Allerdings bin ich leicht enttäsucht vom Auslesen der Daten. Es wird bei der Misfit App mit einem Punktesystem gearbeitet im Grunde genommen ist dass ja gut für den Tagesüberblick. Allerdings beim Joggen Basketball ect...
Vor 10 Tagen von Katharina Weiß veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Misfit schon seit ca. 4 Wochen und bin begeistert.
Vor dem Kauf habe ich fast 2 Tage im Internet recherchiert bis ich mich für den Misfit entschieden habe. Jetzt trage ich ihn jeden Tag und nehme es nicht mal zum Duschen ab. Es ist wirklich wasserfest, war schon sehr oft damit schwimmen und sogar auf dem Fahrrad misst es jede meiner Bewegungen. Seitdem Update der App kann es auch den Schlaf besser messen inkl. Schlafphasen Wecker. Also, wer ein Fitnesstracker bzw. Wearable sucht der Schwimmen und Fahrradfahren messen kann, trifft mit Misfit Shine, meiner Meinung nach die richtige Entscheidung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen etwas ungenau, aber sehr motivierend, 21. Februar 2014
Von 
CCB "calitia" (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Seit etwa einer Woche habe ich den Aktivitätsensor im Gebrauch. Er ist metallisch, magnetisch und ca so groß wie ein 2 Euro Stück mitgeliefert wird ein, Gummi-Armband, so dass man den Sensor am Arm /Bein tragen kann oder als "Münze" irgendwo einsteckt.
Zur Verwendung benötigt man unbedingt eine App Misfit Shine, welche sich mit dem Sensor über BT synchronisiert.

Der Sensor registriert nach Uhr und Kalender sprich 24 Std jede Bewegung, allerdings unterscheidet er nur zwischen Stillstand, leichte Bewegung und schnelle Bewegung. Durch die Bewegungen errechnet das Programm eine Punktzahl, die es in gelaufene Kilometer umwandelt und je nach Bedarf und Anwendung Zwischenstände preisgibt. Da jede Bewegung registriert wird, ist die errechnete Kilometer nicht sehr genau, dafür vielleicht eher die Punktzahl. Im Profil kann man sich ein Tagesziel setzen, und ist die Zielzahl noch nicht erreicht, wird man motiviert, noch xy Minuten zu laufen...

Sehr positiv wirkt auf mich die Motivation, auch diverse Symbole des Gewinnens. Hat man sein Ziel erreicht, wird man gelobt. Erreicht man mehrere Tage sein Ziel hintereinander, so sieht man dies höchst motivierend in einer Erfolgskurve.

Nicht so optimal ist die Kilometerangabe, läuft man beispielsweise die gleiche Strecke 2 mal, können trotzdem große Unterschiede in der Messung sein, ich denke mal, dies liegt an der Intensität der Bewegung. Auch jemand der 30 min auf der Stelle getanzt hat, kann dadurch einige Kilometer "gelaufen sein".
Leider recht unsicher ist das Gummiband zur Halterung des Sensors, bei uns fällt diese "Münze" ständig heraus. Bei einem Anschaffungspreis von ca 100 Euro müßte einer bessere Sicherung des Sensors gewährleistet sein.

Insgesamt aber eine nützliches Gerät, welches neugierige und neidische Blicke auf sich zieht. Ich finde es trotz etwaiger Ungenauigkeiten und Sicherungsproblemen sehr motivierend und sehr gut geeignet Diäten und Bewegungsportarten zu unterstützen. Ich hoffe allerdings dass ich den Sensor nicht so schnell verliere, denn diese Gefahr besteht ständig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider noch zu geringer Umfang für Android, 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo zusammen ich habe mir den Shine gekauft da er auch aktivitäten wie Basketball Fußball, schwimmen ect. aufzeichnen sollte. Allerdings bin ich leicht enttäsucht vom Auslesen der Daten. Es wird bei der Misfit App mit einem Punktesystem gearbeitet im Grunde genommen ist dass ja gut für den Tagesüberblick. Allerdings beim Joggen Basketball ect. würde ich gerne wissen in welcher Zeit ich mit welcher Geschwindigkeit welche Strecke gelaufen bin. Dass ist nicht möglich Zeiterfassung funktioniert noch allerings sieht man nur die dadurch gesammelten Punkte und weder Schritte noch sonstwas. (Aktivitätenbezogen)
In der Tagesübersicht sieht man dann wieder Schritte Calorien Kilometer ect allerdings nicht für die einzelnen unterschiedlichen Aktivitäten. Daher noch etwas zu schwach was die Auswertung der Daten angeht.
Sleep Tracking funktioniert gut hier ist natürlich wünschenswert dass der Smart alarm auch für Android kommt.
Was auch negativ auffällt ist dass man seinen Fortschritt Tage bzw. Wochenmäßig nicht in einem Diagramm sieht sondern nur Tage Punkte ende. sehr unhübsch aufbereitet.
Des weiteren muss man bei solchen lifestyle Produkten damit rechnen dass nicht jeder zweite eins hat sondern ca. 10 % ein Fitnesstracker benutzen dann die verschieden Hersteller usw. was die Messe dich mit deinen freunden funktion fast nutzlos macht. Da hier im vergleich zu fitbit keine Gruppen angelegt sind denen man beitreten kann wie etwa Deskjobbers.

Dass häufig beschriebene Problem des herausfallenden Trackers kann ich nicht bestätigen. Sitzt bombenfest!

Food tracking ist auch für Android noch nicht möglich.

Generell kann ich zum Produkt Hardware sagen hochwertige verarbeitung maximaler Tragekomfort und nie laden. Also ein spitzen Produkt. Allein die Software macht es ein leider noch unatraktiv für Android nutzer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Innovatives Gerät..., 27. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Ein innovatives und schönes Gerät welches eigentlich gut funktioniert.
Leider ist mir gleich am ersten Tag der Nutzung (beim einlegen des Shine) das Silikone Band am Magnethalter abgesprungen bzw. abgerissen.
Auf der Website von Misfit gibt es zwar Ersatz, jedoch kostet die Lieferung 25,- $.
Also, mein Fazit... tolles Gerät mit ungenügender Qualität bei den Befestigungsmitteln die mitgeliefert werden.
Ich denke die dem Preis muss auch ein vernünftiges Befestigungssystem beiliegen.
Das entsprechende Armband kostet beim Anbieter direkt 45,90 $ plus 25,- $ Versandgebühren.
Bei Amazon gibt es keine Zubehör Armbänder oder Magnethalter im Angebot
Daher nur 3 Sterne für das Misfit Shine.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dem entgeht nichts..., 30. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Misfit Shine Aktivitätsmonitor ist ein guter Begleiter bei allen Aktivitäten oder auch einfach so durch den Tag und die Nacht. Mit der App, die man sich kostenlos aufs iPhone und auf manche Android- Smartphones herunterladen kann, kann man dann seine gesamten Aktivitäten auswerten. Bei der App liegt bei mir der Minuspunkt, da es auf meinem Samsung Galaxy SII leider nicht möglich war das Programm zu installieren, es wäre nicht kompatibel, hieß es. So musste ich zum Anschauen meiner Ergebnisse das iPhone meines Freundes benutzen. Das ist natürlich lästig und mein Samsung Galaxy ist zwar nun zwei Jahre alt, aber jetzt ja auch kein Uralt- Gerät. Ich kann leider nicht sagen, bei welchen Android- Smartphones die App installiert werden kann.

Aber zurück zu diesem kleinen, aber feinen Aktivitätsmonitor, man muss keine besonderen Einstellungen vornehmen, außer Geschlecht, Größe und Gewicht eingeben und das Armband mit dem Gerät umlegen und los geht es. Wenn man sich bewegt wird es aufgezeichnet, egal ob man schwimmt, Rad fährt, Zumba macht, Tennis spielt oder den Tag gänzlich ohne sportliche Aktivitäten verbringt. Man kann später seine Schritte ablesen und welchen Grundumsatz man an Kalorien hat. Man kann sich Ziele setzen und bekommt einen kleinen Pokal, wenn man sie erreicht. Wenn man zweimal kurz auf das Gerät tippt, sieht man durch leuchtende Punkte, wie weit man noch von dem Ziel entfernt ist.

Die App zeigt auch an, wie viele Stunden man geschlafen hat und wieviele Stunden davon Tiefschlaf waren. Dies wird in verschiedenen Graustufen dann auch bildlich dargestellt. Das finde ich auch sehr interessant. Vor dem Schlafen muss man dann nur dreimal kurz auf das Gerät tippen, dann schaltet es in den Schlafmodus um. Ich frage mich natürlich schon, ob das wirklich nicht schädlich ist, die ganze Zeit mit einem Magneten am Arm herum zu laufen. Aber besonders diese Schlafüberwachung finde ich ja irre spannend.

Das Armband ist sehr angenehm zu tragen, man spürt es gar nicht. Die Batterie in dem Aktivitätsmonitor soll ca. 4 Monate halten.

Insgesamt ist das ein cooler Schrittzähler mit dem gewissen Etwas!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert und schaut gut aus, 3. Dezember 2013
Von 
J. Huter "Amazonfreak" (Salzburg, A) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Nachdem mein Jawbone UP leider den Geist aufgeben hat, hab ich mich nun für das Shine entschieden. Mir ist wichtig, dass ich meinen Aktivitätenmesser immer dabei habe, denn nur dann sind die Werte auch halbwegs realistisch. Der Shine ist sehr einfach zu aktivieren: Batterie einlegen, mit iPhone synchen - fertig. Cool ist, dass er auch wasserfest ist, d.h. auch beim Schwimmen nicht abgelegt werden muss. Die "Erfolge" sind sehr einfach über die App zu überwachen, können aber auch über die LED des Armbands angezeigt werden. Da ist sogar auch eine innovative Uhrzeit-Anzeige möglich. Das einzige, was ich gegenüber dem UP vermisse, ist der Vibrationsalarm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nice to have, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Einfach ein super Teil, natürlich nicht Must habe aber nice to have. Es sieht gut aus, gibt seine Daten weiter ans iphone. Wenn man meckern wollte, dann über die App, da wären noch mehr Auswertungen drin. Aber das Teil an sich ist schick!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bis gestern Super zufrieden, aber dann..., 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Ich habe mir den Shine im Dezember bestellt als dieser Im Amazon Adventskalender zu erwerben war.
Bis gestern war ich bestens zufrieden, zwar hat die Android-App noch nicht den Umfang wie die IOS-Version aber die Entwickler arbeiten spürbar daran.
Leider ist gestern beim Laufen das Band an der Umrandung des Shine gerissen und somit war der Shine futsch.
Gesucht wie ein Blöder, aber sucht mal ein etwa 2€ großen Transponder links und rechts einer Laufstecke von 5km.
Schade es gab im vergleich zu anderen Trackern einige gute punkte
+ Wasserfestigkeit
+ Design
+ Funktionalität
+ Genauigkeit

Die IOS-App ist spitze und die Adroid-App auf dem besten weg dahin.

Der ganz große Schwachpunkt ist das Armband, es hielt seit dem 18.12.13 gut, schien stabil.
noch überlege ich ob ich die 90-120€ nochmal investiere, da ich ja schon viele Daten aufgenommen bzw gespeichert hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen zu große Abweichung, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Leider zu ungenau
Bei einer Strecke von 3,6 km weicht das Shine um einen Kilometer ab. Leider gibt es keine Möglichkeit die Schrittlänge zu kalibrieren.
1 Stern für die edle Verarbeitung, mehr geht leider nicht, weil es für den eigentlichen Zweck (Aufzeichnung des zurückgelegten Weges) total unbrauchbar ist.
Schade
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wasserdicht?, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Misfit Wearables Aktivitätstracker Shine (Ausrüstung)
Im Grunde ist der Shine ein solider und zuverlässiger Fitnesstracker....bis man mit ihm ins Wasser geht.

Nach dem zweiten Schwimmen war keine Syncronisation mit der App mehr möglich und die Response Funktion am Shine selbst funktioniert nur sporadisch. Macht man das System auf, erkennt man das Wasser eingedrungen ist. Bei mir funktionierte er nach "Trockenlegung" noch bis zum nächsten Schwimmen, nun ist er tot und wird zurückgeschickt.

Die Funktion der Aktivitätserkennung und die Darstellung auf der App sind gur gelungen und auch sehr motivierend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen