Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Geräte, schlechtes Display
Ich hab das Gerät seit 2 Tagen, optisch ist es ein tolles Gerät, die Leistung ist auch wirklich klasse für den Preis.
aber das Display ist wirklich unterirdisch schlecht. Die Auflösung ist mit 1600x900 klasse für Windows 8 Desktop, leider ist die Helligkeit des Display so schlecht das man selbst an diesen Wolkigen Tagen nicht wirklich viel...
Vor 18 Monaten von Rino veröffentlicht

versus
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lenovo Consumer Produkt, herzlich willkommen in der Konsum und HO-Welt, nach 3 Monaten Akku defekt
Ich hatte mir vor drei Monaten das Ultrabook gekauft, und stellte nach genau dieser Zeit fest, dass mein Akku nicht mehr lädt, für eine Ultrabook schon etwas hinderlich.
Kaufentscheidung für das Ultrabook waren, der Preis bei der Ausstattung, die Bildschirmgröße und die Farbe.
DIE FARBE sieht auf dem Bild aus wie eloxiertes Rot, ist es...
Vor 12 Monaten von Dirk F. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Geräte, schlechtes Display, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Ich hab das Gerät seit 2 Tagen, optisch ist es ein tolles Gerät, die Leistung ist auch wirklich klasse für den Preis.
aber das Display ist wirklich unterirdisch schlecht. Die Auflösung ist mit 1600x900 klasse für Windows 8 Desktop, leider ist die Helligkeit des Display so schlecht das man selbst an diesen Wolkigen Tagen nicht wirklich viel erkennt wenn Licht auf das Display fällt. Regelt man die Helligkeit nur etwas runter wird der Bildschirm zu einem Spiegel. Nachts ist das Display vollkommen okay, aber für Leute die es Tagsüber nutzen wollen ist es schlichtweg zu schlecht.

Pro:
- Leistung
- Optik
- Verarbeitung
- beleuchtete Tastatur
- Leise unter Last
- unhörbar beim Surfen und Filme schauen
- guter Touchscreen
- Alugehäuse
- gute Laufzeit

Contra:
- Display -> Helligkeit einfach zu gering
- Display -> zu Starke Spiegelungen
- Dispay -> Blickwinkel nicht wirklich groß bis sich die Farben verändern

Bisher genutztes Acer Aspire 4820TG hat trotz seines alters(3,5Jahre) ein bessere Display: Blickwinkel Stabiler, Helligkeit bei weitem Höher, höchste Helligkeit des U430 ist ungefähr 1/3 Helligkeit des Acer 4820TG.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lenovo Consumer Produkt, herzlich willkommen in der Konsum und HO-Welt, nach 3 Monaten Akku defekt, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Ich hatte mir vor drei Monaten das Ultrabook gekauft, und stellte nach genau dieser Zeit fest, dass mein Akku nicht mehr lädt, für eine Ultrabook schon etwas hinderlich.
Kaufentscheidung für das Ultrabook waren, der Preis bei der Ausstattung, die Bildschirmgröße und die Farbe.
DIE FARBE sieht auf dem Bild aus wie eloxiertes Rot, ist es aber nicht. Hätte den Vorteil das man Kratzer schwerer erzeugen kann, aber schon der rohe Kontakt mit einem Holztürrahmen hebt die Farbe ab.
DER BILDSCHIRM, sehr gute Auflösung, konnte auch keinen Pixelfehler finden, aber man glaub nicht wie störend, dann eine verspiegelte Oberfläche dann doch sein kann.
DIE AUSSTATTUNG für eine SSD startet das Book zu langsam ca 18-20 sec bis zum Anmeldebildschirm ist eindeutig zu lang.Die Tastaturbeleuchtung ist ein plus und die Regelmechanismen für die Bildschirmbeleuchtung dank LED. Die Touchfunktion ist ein bißchen überflüssig, denn man ist dank der Klarscheibe sowieso nur am Putzen und man kann das Book nicht ergnomisch zurechtfalten um es als schlechten Tablett Ersatz zu nutzen. Im Vergleich zu den teureren Samsung Books ist der IdeaPad schwer. Der Lüfter springt regelmäßig an, wenn die Unterlage schlecht die Wärme ableitet. Er ist aber noch recht leise.
DER SUPPORT: Nachdem ich bei Amazon, den Schaden reklamiert hatte und nach eine Leihgerät fragte verwies man mich an Lenovo und gab mir eine Nummer. Diese Nummer angerufen, ergab dass ich eine 0180er nummer anrufen müsse, denn es ist ja ein consumer Produkt. Also versuchte ich auf der Lenovoseite ein Emailadresse aufzutreiben, da ich alle Kostenpflichtigen Nummer von meinem Telefonanbieter habe sperren lassen und um das mit den Handy zu erledigen braucht man ein Vermögen. Auf der Lenovoseite mit Ubuntu Firefox passiert nichts, als ich auf den Garantie und Reparaturbutton klickte. Also habe ich versucht Händler in der Umgebung ausfindig zu machen, und gefunden. Am nächsten Tag mit diesem Kontakt aufgenommen, und gefragt ob ich es über diesen abwickeln könne.Die Antwort lautete:, "nein leider nicht das ist ein consumer Produkt." Aber wir haben dann gemeinsam auf der Lenovoseite geklickt und festgestellt, dass die Flash Implementation in Firefox schuld ist, dass ich auf der Support Seite nicht weiterkomme, denn mit Chromium funktionierte es. HTML 5 ist eben ein ganz ganz neuer Website - standard. So also den Support angeschrieben mit der Bitte um ein Leihgerät. Da es aber ein Consumerprodukt ist, kann man das von Lenovo aus nicht machen. Also habe ich mich dann schweren Herzen entscheiden das Ding zurückzuschicken, denn der Support Email war zu entnehmen, dass sie maximal 10 Kalendertage für die Reparatur brauchen. Dem Wort maximal hatte ich den Sinn gegeben, nie mehr als.
Nachdem zustellen des Laptops bei Lenovo-Medion in Görlitz erreichte mich die Mail mit Ankunft der Paketsendung und das sie maximal 15 Kalendertage brauchen würden, um den Laptop zu reparieren.
ZWISCHENKOMMENTAR FÜR FREAKS: Eine defekte Laderegulierung sollte maximal (im Sinn nie mehr als) 5 zu testenden Baugruppen umfassen, d.h. man misst im einfachsten Fall die Spannung (denn wo keine Spannung, wird auch keine Ladestrom fließen) zwischen allen Baugruppen beginnend an der Buchse bis zum Akku und tauscht die defekte Baugruppe aus. Alles in allem mit aufschrauben Gehäuse, Messanordnung zusammenstecken, nicht mehr als 1 Stunde Arbeit. Für den Baugruppentausch nicht mehr als 10-20 min, es sollten Standardisierte Elemente sein.
WEITER FÜR NICHT FREAKS:
Nach 7 Tagen (Zeitpunkt Einsendung des Pakets) schrieb ich dem Support, was denn nun sei, denn die maximal 10 Kalendertage konnten, da es Ostern war, unmöglich eingehalten werden. Es stellte sich heraus, dass ich einen Wandlerauftrag dem Paket beigelegt habe soll und deshalb der Vorgang in der Verwaltung liegt. Leicht angesäuert erwiderte ich, dass dieser Auftrag wenn er von mir stammen sollte sehr leicht daran zu Identifizieren sei, das meine Unterschrift darunter stünde. Die Antwort des Support ergab, das wegen der Mailanfrage, ob ich ein Austauschgerät bekommen würde es dazu kam, dass jetzt noch einmal geprüft wird, ob das möglich sei. Also es wurde noch einmal geprüft was man mir von vornherein verweigert hatte (Double Check, ist schließlich besser).
Weiter Support Email: Er sei jetzt aber in die Reparatur weitergeleitet ich soll mich geduldigen.
Nun sind 14 Kalendertage (Zeitpunkt Einsendung der Pakets) um und das Book befindet sich in Zustellung.
Ich bin gespannt ob ein Ultrabook im Paket ist und nicht ein gewandelter Monitor oder ähnlich verwandeltes.
ZUSAMMENFASSUNG:
Produkt eher mäßig für den Preis, und dafür das es schnell kaputt geht
Support mit deutlichen Mängeln und man sollte mindestens 14 Tage auf seinen Laptop verzichten können und braucht einige Zeit und eventuell ein bisschen Geld um den Auftrag in die Wege zu leiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall zu empfehlen, 26. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Besitze dieses Gerät nun seit einigen Wochen, Update auf Windows 8.1 ohne Probleme, Gerät ist sehr schnell Dank 8 GB RAM und 256 GB SSD, Akku Laufzeit ist sehr gut ca. 6-8 Stunden je nach Anwendung, Display und Auflösung HD+(1600X900) ist OK, habe bisher nichts negatives entdeckt. In dieser Preisklasse gibt es aktuell m.M. mit dieser Ausstattung nichts vergleichbares.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin Total zufrieden, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
ich kann die Abzüge zu dem Display nicht nachvollziehen, das NB ist in der Leistung, Grafik und Verarbeitung total TOPP!
Auch Fifa lässt sich darüber spielen... auch wenn es keine Spiele NB ist :-)

Einfach Mega Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Ultrabook, 30. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Optik und Verarbeitung sind extra klasse. Die Tastatur hat einen sauberen Anschlag. Hardware TOP, kann mich nicht beklagen.

Allerdings ist das Display weit unter dem Standarf von lenovo. Es spiegelt sehr stark, allerdings kann ich jedem empfehlen sich eine anti-spiegel Displayschutzfolie für ca. 20€ zu kaufen und mit ein wenig geschickt aufzukleben. Seither ist das Display wie ausgewechselt.... !!!! Ansonsten war es wirklich nicht zu gebrauchen, vor allem bei Sonneneinstrahlung. Bei abstufung der HElligkeit um nur zwei stufen ist es eigentlich schon zu dunkel um bei hellem Licht zu arbeiten.. dies wirkt sich natrlich auf die Akkulaufzeit aus. Aber 5-6h sind problemlos möglich. nur eben nicht die angegebenen 9h....

Alles in allem TOP zufrieden, super Teil, klasse Hardware, nur verstehe ich nicht weshalb Lenovo solch grausige Displays in Ihre p und u serie einbauen!!!! Für mich unverständlich und an der falschen Stelle gespart. Der Originalpreis wäre meines erachtens zu teuer, sodass sich nur ein Warehousedeal lohn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen i5 mit 1600*900, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Bis jetzt hat sich jeder cent ausgezahlt, klasse Design (gsd keine Verarbeitungsmängel), schneller Rechner, leise, lange Akkulaufzeiten, schneller Start, nur leider halt etwas teuer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super für diese Preisklasse, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Kann ich nur weiterempfehlen.
In der Ultrabook Klasse ist dieses Notebook vom Preis/Leistungsverhältnis Top. Könnte zwar 2 USB 3.0 Anschlüsse haben aber daran soll es nicht scheitern.
Für mich ist es super verarbeitet. Sieht sehr hochwertig aus.
Und vor allem superleicht. 1,9kg ist echt nichts
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, Stark, Rot, 14. August 2014
Von 
H. Hiekel (Bi-Bi Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Tolles, leichtes ,sparsames und kompaktes Touch Ultrabook!
- Sparsam, durch Intel Core Prozessoren der vierten Generation (Haswell)
- Schnell, durch SSD und 8GB RAM (so schnell ist noch kein Rechner jemals bei mir gestartet!)
- Nützlich, durch beleuchtbare Tastatur
- Kommunikativ, durch WLAN, Bluetooth, NVIDIA GeForce GT 730M HD-Grafikkarte, Multitouch Display und Voice- & Motion-Control (sind aber eher als Gimmik zu betrachten)

Nach Upgrade auf Windows 8.1 ein geniales Ultrabook zum kleinen Preis. Kann ich nur empfehlen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schickes Ultrabook aber, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
leider funktionierte die Bluetooth Verbindung nicht richtig, oder gar nicht. Das ist natürlich übel, wenn man sich vorher eine Bluetoothmouse der oberen Kategorie spendiert hat und diese dann nicht benutzen kann. Ob das jetzt am Gerät oder an der Software ( Win 8 ) lag, konnte ich leider nicht herausfinden.
Ich habs zurück an Amazon geschickt, leider :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Don't buy this crap, 24. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Lenovo U430touch 35,6 cm (14 Zoll HD+ LED) Touch Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 2,6GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 730M / 2 GB, Win 8) rot (Personal Computers)
Don't buy this laptop. Bought one yesterday online:

1. broken display- LCD failure
2. display quality is really bad
3. cheap and low quality trackpad

4. Lenovo CS is confused.

Need to send it back. Of course I don't get it replaced. Immediate refound
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen