Kundenrezensionen


180 Rezensionen
5 Sterne:
 (120)
4 Sterne:
 (35)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


163 von 167 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Produkt!
Ausnahmsweise habe ich meinen Artikel nicht über Amazon erworben da das Yoga 8 hier noch nicht verfügbar war.
Das Yoga 8 wird in einem stabilen Karton mit Netzteil & USB Kabel & Anleitung geliefert.
Es hatte vorab 50% Akku Ladung und somit konnte es schnell losgehen.

WLAN eingerichtet, Google Konto + Co. eingerichtet - fertig!

+...
Vor 5 Monaten von A. Deutz veröffentlicht

versus
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hält nicht das, was es verspricht
Ich habe letzte Woche das Yoga 10 bei MM gekauft (Asche über mein Haupt, ich weiß) und bin alles andere als begeistert.

Zuerst aber einmal meine ersten Eindrücke:

Das Gerät hält sich sehr gut in der Hand. Der Wulst an der Seite lässt das Gerät gut greifen, der Standfuß gibt dem Gerät sicheren Halt...
Vor 3 Monaten von AllDayPiano veröffentlicht


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

163 von 167 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Produkt!, 5. November 2013
Von 
A. Deutz "Don Schoko" (Korschenbroich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ausnahmsweise habe ich meinen Artikel nicht über Amazon erworben da das Yoga 8 hier noch nicht verfügbar war.
Das Yoga 8 wird in einem stabilen Karton mit Netzteil & USB Kabel & Anleitung geliefert.
Es hatte vorab 50% Akku Ladung und somit konnte es schnell losgehen.

WLAN eingerichtet, Google Konto + Co. eingerichtet - fertig!

+ Top Verarbeitung
+ Top Haptik
+ ordentlich schnell (aber nicht so schnell wie ein LG GPAD 8.3 oder Galaxy Note 8.0 - für mich wirklich ausreichend schnell - flüssiges Bedienen, keine Hänger)
+ guter, ordentlicher Ton
+ wahnsinnige Batterie-Laufzeit
+ Helles Display
+ nur minimale (aber meiner Meinung nach auch gute) Android 4.2.2 Anpassung
+ tolles Akku-Tool
+ wenig "Bloatware" von Lenovo aufgespielt
+ guter WLAN Empfang
+ auf dem Sperrbildschirm lassen sich z.B. der Kalender,die Uhr oder Google now anzeigen ohne das Gerät zu entsperren
+ Das Tablet läßt sich zeitgesteuert "Ein" und/oder "Aus" schalten - klasse!!
und und und

+/- keinen separaten APP-launcher (alles Apps werden somit auf den (bis zu 8) Homesceens gespeichert - Ich finde es prima, wen es stört kann sich ja einfach einen anderen "Launcher" installieren.

- Norton Mobile Security läßt sich (wie einige andere) nicht deinstallieren

Obwohl es mit seinen 404 gr schon 10-15% schwerer ist als teilweise die Konkurrenz liegt das Tablet super in der Hand. Es erschein sogar leichter, da der Schwerpunkt angenehm in der Hand liegt.
Der Stand Modus ist für die Video-Betrachtung super!

Kurz & Knapp - Empfehlung an alle die nicht die derzeitige Top-Hardware (z.B. Full-HD; Snapdragon 600 oder 800 CPU und 2-3 GB RAM) haben müssen aber trotzdem "auf Qualität" wertlegen!

Wirklich ein tolles Produkt - Daumen hoch!

Update 07.11.2013:
Das Gerät beherrscht USB-OTG - d.h. mit einem passenden USB-OTG Kabel können nicht nur andere Geräte geladen werden (wie z.B. MP3-Player, Handys etc) sondern man kann sich auch mit anderen USB-Geräten verbinden. Ich habe es bisher nur mit einem USB-Stick ausprobiert, auf dem ich ein Video-File gespeichert hatte und mit Hilfe des vorinstallierten Datei-Managers habe ich Zugriff auf den USB-Stick und den Film. Dieser konnte direkt aus dem File-Manager gestartet werden und...jetzt kommt es...sogar als kleines, eigenständiges Fenster abgespielt werden. D.h. ich konnte den File-Manager schließen und das Video-Fenster ist frei auf dem Bildschirm platzierbar und bleibt im Vordergrund, nettes Feature wie ich finde!

Update 2 - 07.11.2013:
Habe den USB Stecker meiner drahtlosen Funkmaus (Logitech) via USB-OTG Adapter mit dem Tablett verbunden und...nach 2 Sekunden kann ich jetzt das komplette Tablett mit der Maus bedienen - GENIAL!
Egal ob Menüs herunter ziehen, Ordner öffnen, Homescreens wechseln - alles geht!
Eine 1TB - 2,5" USB Festplatte ohne zusätzliche Stromversorgung wird erkannt aber als "möglicherweise defekt" erkannt, wahrscheinlich liegts am Datenformat der Platte.
Ein kleiner 4-Port USB-HUB mit Maus + USB Stick gleichzeitig (Hub ebenfalls ohne eigene Stromversorung) klappt einwandfrei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


73 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einige Antworten zu sehr vielen Fragen. :-), 18. Dezember 2013
Hallo, ich besitze die Version mit 8 Zoll. Habe sie allerdings mit UMTS (3G) gekauft. Es gibt zum Yoga 10 bzw. 8 bereits sehr ausführliche und tolle Rezensionen. Daher halte ich mich kurz. Mir sind insbesondere einige Fragen bei den Kommentaren aufgefallen, zu denen ich mal meinen Senf loswerden will. :-D

Zum Einen gibt es nur für das 10-Zoll-Modell eine Tastatur. Sehr schick, weil man sie gleichzeitig als Cover nutzen kann, indem sie am Display befestigt wird. Eine kleinere Tastatur für das 8-Zoll-Modell lässt sich kaum bedienen, wurde von lenovo deshalb weggelassen.

Weiter ist ganz problemlos eine 64 GB-Karte nutzbar (auch wenn es auf der Webseite anders angegeben ist), natürlich das kleine Format, nicht die normalen SD-Karten. Wie beim Handy eben. Eine Micro-SIM passt auch rein, nicht die normale SIM! Die beiden Steckfächer sind sehr clever hinter dem Standfuß versteckt und daher sowohl geschützt, als auch leicht zugänglich.

Wer gerne liest, den wird vielleicht interessieren, dass lenovo für dieses Tablet besondere Displayeinstellungen erarbeitet hat. Nimmt man das Tablet in die Hand, wird das Display gelblich für den angenehmen Lesemodus, wie auf Papier eben. In der Standfunktion wird die Oberfläche in Farben und im Ton dem Videoschauen entsprechend angepasst und Dolby eingeschaltet. Stellt man das Tablet "auf den Kopf" zum Tippen, findet auch eine entsprechende Anpassung statt. Aber keine Sorge, man kann diese Einstellungen beeinflussen, manuell und automatisch zuschalten oder ganz ausschalten.

Übrigens ist der Ton erstaunlich gut, da natürlich durch den größeren Platz qualitativ hochwertige Lautsprecher eingebaut werden konnten. Der Platz kommt auch dem gradiosen Akku zugute.

Vielleicht haben die Tipps geholfen. :-)

Nachtrag: Und ja, das Gerät hat tatsächlich keinen Launcher. Man muss zur Organisierung aber nicht unbedingt einen anderen herunterladen. Die Apps kann man aufeinander ziehen und dafür individuell benennbare Ordner erstellen, zum Beispiel "Spiele", "Office" usw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


199 von 213 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Achtung! Fehlerhafte Produktbeschreibung - Tablet gut, 31. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo 59387977 IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8125, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2) silber (Personal Computers)
Vor allem anderen zunächst zur im Titel erwähnten fehlerhaften Produktbeschreibung. Entgegen der Bilder und der Aufzählung im Lieferumfang, ist das Tastatur-Cover NICHT enthalten. Amazon bot mir hierzu einen Preisnachlass oder Umtausch an - wahrscheinlich sinnlos, da in der Packung auch kein Platz für die Tastatur vorgesehen war. Daher überlege ich nun, das Tablet zurückgehen zu lassen, da laut Reviews die Tastatur 99 Euro kosten soll, was das Tablet zu einem stolzen Preis anwachsen ließe. Warum das jedoch keine einfache Entscheidung ist, kann folgendem kurzen Review entnommen werden - ich gehe dabei davon aus, dass man Android schon einmal benutzt hat und werde auf das Betriebssystem nicht näher eingehen.

Pluspunkte:
- Der Formfaktor ist wirklich gut. Das Tablet liegt sehr gut in der Hand, der Vergleich zu einem umgeschlagenen Magazin wird zu recht häufig gezogen. Das Tablet fühlt sich dadurch tatsächlich deutlich leichter an, als es eigentlich ist.
- Die leicht samtig rauhe Oberfläche der Rückseite aus Aluminium ist angenehm griffig, und auch auf der Handfläche kann das Tablet gut gehalten werden.
- Hold, Stand und Tilt Modus sind durchdacht und werden bei mir allesamt Anwendung finden
- Wenig angepasstes Android 4.2.2, kaum vorinstallierte Bloat-Ware
- Keine Überraschungen bei der Hardware-Leistung; Apps und auch Spiele (getestet Plants vs. Zombies 2, Dead Trigger 2) laufen flüssig, Starten von und Umschalten zwischen laufenden Apps geht zügig
- Mega-Akkulaufzeit; diese Angabe ist natürlich mit Vorsicht zu genießen, ich rechne bei intensiver Nutzung (Spiele, Surfen, aufwändige Apps) pessimistisch mit einer Halbierung dieser Angabe. Sollte ich das Tablet behalte, werde ich nach Langzeitbenutzung hier ein Update hinterlassen, was die Laufzeit angeht.
- Verarbeitung: Es knarzt und klappert nichts, der Stand schnappt solide ein, das Tablet steht gut und hält auch grobmotorische Einsätze aus ohne umzukippen. Die (wenigen) hard-Buttons am Gehäuse-Rand sitzen fest und geben ein deutliches haptisches Feedback, wenn man sie betätigt.
- Erstaunlich satter Klang aus den eingebauten Lautsprechern dank Dolby Digital Plus

Minuspunkte:
- Offensichtlichster Minuspunkt ist die geringe Auflösung von 1280x800, welche sich jedoch nur negativ bemerkbar macht, wenn man deutlich schärfere Displays gewöhnt ist. Wer hier hohe Ansprüche hat, muss sich leider weiter umsehen
- Verwirrung mit der Tastatur, wobei das wohl nicht (ganz) schuld des Produktes ist

Alles in allem würde ich dem Tablet aufgrund der außergewöhnlichen Pluspunkte und dem mutigen Design (endlich mal was anderes) auf jeden Fall 4 Sterne, und somit eine Kaufempfehlung geben, wenn man auf die Tastatur verzichten kann (es tippt sich gut auf dem Display, diese Rezension ist darauf geschrieben), oder die zusätzliche Anschaffung dieser nicht scheut. Wäre die Tastatur im Kaufpreis enthalten und brauchbar, gäbe es den fünften Stern!

UPDATE: 04.11.2013
Nach einem Wochenende intensiv(st)er Nutzung möchte ich ein kleines Update zur Akkulaufzeit posten. Diese ist wirklich fantastisch, die versprochenen 18 Stunden sind kein Marketing-Gag. Bei durchgehender Nutzung mit eingeschaltetem WLAN, Display Helligkeit auf "auto", und allen nur erdenklichen Anwendungen (Spiele, Youtube, Surfen, MP3, ...) welche abwechselnd quasi ohne Unterbrechung von mehreren Personen von Samstag morgen bis Samstag Nacht (ca. 16 Stunden netto) genutzt wurde, blieb sogar noch "etwas" (ca. 3-4 Stunden) Akku für den Sonntag morgen übrig (bei einem neuen Gerät führe ich zum "Einfahren" des Akkus 3x eine Tiefenentladung durch). Mit ausgeschaltetem WLAN erhöht sich die Akku-Laufzeit noch einmal erheblich.
Offensichtliches "Manko": Eine Aufladung des Akkus dauert - auch der schonenenden Lenovo Akku-Lade-Strategie zu danken - 4-5 Stunden, sollte also über Nacht erfolgen.
FAZIT: Das Tablet bleibt bei uns!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät dieses Yoga 10, 18. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo 59387977 IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8125, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2) silber (Personal Computers)
Der beste Kauf seit langer Zeit!

Ich bin absoluter Tablet-Neuling und wusste nur, dass ich wegen der Apple Politik keinen I-Pad wollte.
Und schon wurde es schwer sich zu entscheiden. Trotz der teilweise vernichtenden Kritiken auf US-Webseiten hinsichtlich Farbtreue, Display-Auflösung und zugemüllter Androidoberfläche entschied ich mich dennoch für dieses Gerät. Schließlich mangelt es an überzeugenden Alternativen in diesem Preissegment.

Der variable Standfuss, die überragende Akkulaufzeit und das ausgesprochen hochwertig anmutende Gehäuse wurden von anderen gelobt und tue das besten Gewissens ebenfalls.

Was soll ich sagen, ich bin nach einigen Tagen Intensivnutzung begeistert.

Das mit der zugemüllten Oberfläche habe ich mittels Nova-Launcher gelöst. Topp Tipp eines Rezensenten auf amazon.com.
Display Auflösung ist meines Erachtens sehr gut. Farbtreue ebenfalls.

Habe eine 64 GB SD Karte installiert und Musik sowie Filme in verschiedenen Formaten wiedergegeben. Alles funktioniert bestens.
Klang ist meins Erachtens sehr gut (zur Erinnerung, mir fehlt der Vergleich).

Als Tasche habe ich die "Pedea" für 16€ genommen. Passt prima.

Kauftipp!

Update 12.12.13. Bin immer noch höchst zufrieden.

Nachdem 3 Rezensenten die neu erschienene Ledertasche mit 5 Sternen bewertet hatten, habe ich die mir auch gekauft. Ich finde sie jedoch unpraktisch. Der breite obere Rand des Covers macht es fast unmöglich, an die obere Wischfunktion des Bildschirms zu gelangen. Ähnliches gilt für unten, wo der Homebutton sitzt. Da stört das Cover. Mich jedenfalls. Ich schicke es wieder zurück und bliebe bei der Tasche für den Zweck, wenn ich mit dem Tablet ausser Haus gehe. Daheim brauche ich ohnedies kein Cover.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das gebe ich nicht mehr her :-), 7. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Lenovo 59387977 IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8125, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2) silber (Personal Computers)
Nach vielen Vergleichen im Internet habe ich das Yoga 10 in einem Geschäft mit einem Asus-Tablet mit Full-HD (1920 x 1200) zusammen mit einem Verkäufer verglichen. Auf eine Speicherkarte hatte ich eigene Maktoaufnahmen und Landschaftsbilder sowie ein Portrait geladen. Ich konnte keinen Unterschied erkennen. Selbst der Verkäufer war doch sehr erstaunt über das tolle Bild des Lenovo Yoga 10.
Es wird sooo viel geschrieben in den Tests und auf sehr hohem Niveau gejammert über nicht mehr zeitgemäße Display-Auflösungen wie diese mit 1280 x 800.
Aber ich bin total begeistert von der Qualität des Displays. Dazu eine Helligkeit die viele andere Geräte lange nicht erreichen.
Das Gehäuse ist mit der Wulst, in der der Akku untergebracht ist, einfach genial. Man braucht nicht irgend eine dicke Tasche oder Klapphülle damit das Tablet stehen kann.
Das Gerät ist sogar mit Dolby-Sound ausgestattet.
Und der Oberhammer ist die Akkulaufzeit. Es läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und...... :-)
Da wird doch tatsächlich eine Ladezeit von ca. 5h 40min als sehr lang bemängelt. ????? Was soll das denn? Ein Akku der je nach Anwendung zwischen 12 und 16 Stunden hält ( habe es selbst ausprobiert) kann nicht nach einer Stunde wieder vollbeladen sein. Da müsste ein sehr hoher Strom fließen, das gibt mehrere technische Probleme.
Nach einer sooooo langen Akkulaufzeit ist die Ladezeit doch völlig in Ordnung !!!

Ich gebe mein Yoga 10 jedenfalls nicht wieder her !!! :-) MEINE KAUFEMPFEHLUNG

Ich nutze das Yoga 10 hauptsächlich zum Surfen im Internet (WLAN ist stabil und schnell) und für meine Fotos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erfüllt meine Anforderungen voll und ganz, 9. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo 59387977 IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8125, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2) silber (Personal Computers)
Lenovo Yoga Tablet 10 Zoll WLAN (gibt es alt. auch mit 3G)

Ich habe mir das Tablet als Zweittablet ausschließlich für den Heimgebrauch gekauft. Mein 7 Zoll Tablet (mit 3G) ist für den mobilen Einsatz einfach super, aber als "Fernseher", zum Surfen und als "Buch" wollte ich jetzt einfach was größeres.

Das Positive:
+ guter bis sehr guter Qualitätseindruck
+ guter Datendurchsatz (trotz anderstlautender Testberichte)
+ völlig ausreichende Auflösung (trotz.... s. o.)
+ reagiert ohne Verzögerung
+ gute, ausreichende Leistung
+ der Standfuß ist einfache eine SUPER Idee
+ gute Lautsprecher mit Dolby. Sie erreichen einen guten und ausreichend lauten räumlichen Klang. Jedoch, wie üblich bei der Größe, zu wenig Bässe.
+ Akkulaufzeit (die genaue Laufzeit noch nicht überprüft)
+ Preis / Leistung
+ 16 GB für mich, der es nur im heimischen Netzwerk nutzt, vollkommen ausreichend

Das Negative:
- ich persönlich finde die Lautstärketasten zu klein und zu fummelig
- die Softbuttons liegen mittig. Wenn man das Tablet im Landscapemodus in der Hand hält ist eine flüssige Bedienung ohne loslassen nicht möglich - Frauen haben überhaupt keine Chance. D. H. man muß jedesmal umgreifen.
- die ganzen Statusanzeigen wie Netzwerk, Uhr usw. sind anscheinend vom Handy abgekupfert - absolut mini und werden auch ebenso bedient
- es gibt keinerlei Gummierungen am Gerät. Jedwedes Teil das irgendwie wegrutschen könnte, z.B. Küchenmaschinen, Lampen, Computer, Uhren und so fort, haben haftende Füße in ausreichender Größe. Hier werden zwar zwei lächerliche Aufkleber (ca. 5 x 10 mm) mitgeliefert, aber es gibt keine Aussparung in die man sie einkleben könnte. Mit anderen Worten: Es gibt die Besonderheit des Standfußes, aber wenn ich das Gerät bedienen will oder Kabel ungünstig angeschlossenen sind muß man es festhalten! Äh????
- gut, ich hätte sowieso einen Anderen aufgespielt, aber trotzdem ist ein alternativer Launcher pflicht. Der mitgelieferte ist, meines Erachtens, eher unbrauchbar.
- wenn man zu lange auf den Homebutton drückt, kommt ständig die Aufforderung man solle gefälligst Google-Now installieren. Das ist einfach nervig.

Alles in allem ein gutes Gerät, bei dem das Positive überwiegt. Merkwürdigkeiten sind vorhanden und es gibt die eine oder andere Unzulänglichkeit. Mit dem Standfuß und dem 'riesen' Akku hat man ein Alleinstellungsmerkmal, man hat aber, denke ich, bei der Bedienbarkeit nicht ganz zu Ende gedacht.

Ich denke es ist seinen Preis wert.

PS: Es wurde sogar einen Tag früher als angekündigt geliefert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Gerät mit kleinen Fehlern, 22. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lenovo 59387977 IdeaPad Yoga Tablet (10 Zoll HD) Tablet (ARM MTK 8125, 1GB RAM, 16GB eMMC, Android 4.2) silber (Personal Computers)
Über die guten Seiten des Yogi ist hinreichend geschrieben worden.
Und tatsächlich ist der Yogi für das Geld ein Supergerät.
Genial ist der Ständer mit der angebauten Rundung zum Festhalten und Aufstellen.

Ein Paar Punkte die Auffallen, und die der Hersteller überdenken sollte:

Das von andren Androiden bekannte Sub-Menü (der Knopf mit den 6 Pünktchen) fehlt komplett.
Alle Apps sind auf den Start- und Nachfolgeseiten vorhanden. Dafür kann man aber ziemlich unbegrenzt Bildschirmseiten anlegen, und die ungewünschten Apps auf die letzte Seite verbannen

Die automatische Helligkeitsregelung des Bildschirms reagiert schlecht. Haben wir direkt ausgeschaltet.

Wirklich ganz dumm ist die Lautstärkentaste. Einige Programme funktionieren nur im Hochkant-Modus. Da muss man dann das Gerät festhalten, die Verwendung des Ständers geht dann nicht.
Die meisten Leute werden dann vermutlich das Gerät mit der linken Hand festhalten.
Wenn man dann das Gerät auf einem Tisch aufstützt, „steht“ man auf der Lautstärkenwippe, die dann auch nach Herzenslust reagiert. Ganz schlecht.

Schön wäre auch ein zweiter Klick des Ständers im Quermodus, damit man das Gerät etwas mehr neigen kann.

Ansonsten: wirklich ein ganz tolles Gerät, das Yogi.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein super Tablet, 5. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Yoga Tablet. Es hat einen großen Bildschirm und dieser ausklappbare Ständer ist einfach super praktisch um es aufrecht oder angewinkelt hinzustellen. Die Akkulaufzeit ist wirklich sensationell. Das Gerät verfügt außerdem über eine An-und Abschaltautomatik, was super praktisch ist, um noch ein wenig Akku zu sparen.
Was ich nicht so schön finde, ist das Layout mit den Apps und dass kein Musikplayer vorinstalliert war.
Die Bildschirmauflösung ist okay.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kauf war eine gute Entscheidung, 25. Januar 2014
Nun bin ich auch Besitzer eines Lenovo yoga pad 8zoll und das seit 3Wochen.Die Rezensionen und verschiedene Testberichte waren ja sehr verheißungsvoll und somit viel die Entscheidung recht leicht.
Das Design ist schon grossartig,es ist einfach das mit Abstand schönste Tablet auf dem Markt.Ich freue mich jeden Tag über dieses schöne Teil.Der ausklappbare Ständer
ist genial, da super funktionabel.
Der Sound kommt ebenfalls gut rüber,für derart kleine Lautsprecher finde ich das
Ergebnis jedenfalls überzeugend.
Gleiches gilt auch für die Verarbeitung.Die Aufregung einiger Leute das die Rückseite nicht aus Aluminium ist kann ich nicht teilen.Der Größte und wichtigste Teil des Gerätes ist ja aus Alu und somit reicht es auch.
Gleiches gilt auch für das Gejammer was den Bildschirm angeht.Also ich brauche es nicht bis zum Erbrechen hochgepixelt und weiss der Geier wie scharf.Sicher wäre mehr drin gewesen aber das macht die Qualität des verbauten Displays nicht automatisch schlecht.Leute es ist wirklich keine Enttäuschung wie es einem der ein oder andere weiss machen will.
Spätestens bei dem Thema Akkulaufzeit lach ich eh alle anderen aus.

mein Fazit:-schönes und sehr gut verarbeitet Gerät
-sensationelle Akkulaufzeit
-tolles Handling durch die Formensprache und den ausklappbaren Ständer
-schnelle und stabile Performance
-toller Sound für die Grösse
-Speicher erweiterbar
-Apps können auf SD Karte verschoben werden
-gutes Display
PS. Alle Apps die ich nicht brauchte und nicht deinstallieren konnte habe ich einfach in einen Ordner gepackt.Somit nehmen die kein Platz weg und sind mir aus den Augen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lenovo Yoga Tablet 8 Zoll - klein, leicht, sehr gut, 9. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Konnte das Tablet in den letzten Tagen ausgiebig testen - hier die Kurzfassung:

Display: gut, auch bei Sonne gut lesbar, ausreichende Helligkeit, die Auflösung ist völlig ausreichend!
Akku: Spitzenleistung, hält sehr lange auch unter Last, bei mir bis 14 Stunden!!
Geschwindigkeit: sehr gut, alles läuft flott ohne ruckeln!
Speicherkarte: wird sofort erkannt
Kamera: nicht schlecht, für kleine Videos oder Schnappschüsse reicht's allemal
Verarbeitung: ausgezeichnet, teils Alu, teils Plastik-es wackelt nichts, es macht alles einen hochwertigen Eindruck
Der Standfuß-ein Highlight, warum ist da nicht schon eher einer auf diese geniale Idee gekommen!

Für mich eine klare Kaufempfehlung mit 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb4adc6b4)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen