Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen38
4,0 von 5 Sternen
Preis:14,95 €+ 4,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2014
Zugegeben: Für 15 Euro darf man keine Profiqualität erwarten. Das Teil ist jedoch besser, als man angesichts des Preises erwarten dürfte. Ich bin davon ausgegangen, dass ich eine wackelige Konstruktion aus papierdünnem Billgstblech geliefert bekomme. Doch weit gefehlt: Der Sägebock besteht aus relativ stabilen Metallwinkelblechen.
Der Zusammenbbau gestaltete sich recht einfach, allerdings bestand die Aufbauanleitung lediglich aus einer Skizze. Etwas detailliertere Anleitung wäre nett gewesen, aber wer keine zwei linken Hände und etwas technisches Verständnis hat, für den dürfte der Aufbau völlig logisch sein. Das Teil war in kaum 15 Minuten montiert.
Der Sägebock lässt sich ohne Werkzeug für den Transport (oder um Platz zu sparen) zusammenklappen und trägt auch schwerere Holzstämme sicher. Ob er die angegebenen 150 kg trägt kann ich nicht sagen; ich hatte noch nie Holzstämme von solcher Größe.
Praktisch auch die Zahnung an der Oberseite, die den Stamm beim Sägen vor Verdrehen sichert. Aufpassen muss man nur, dass man den Stamm schon so potitioniert, dass man mit dem Schwert vernünftig an die zu bearbeitende Stelle kommt, weil sonst der Motor der Maschine mit den Haltern kollidiert.
Fazit: Für den Preis absolut in Ordnung - klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
War erst mal etwas skeptisch, ob das Teil wirklich so stabil ist nachdem ich es aufgebaut hatte (was kein Problem war!). Nach öfterem Gebrauch kann ich den Sägebock mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. Für diesen Preis auf jedem Fall!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2015
Käme das Ding fertig montiert, würde ich dafür angesichts des sehr günstigen Preises durchaus 5 oder 4 Sterne geben.
Die Montage ist allerdings ganz, ganz furchtbar. Die Explosionszeichnung ist eher eine Art vager Hinweis und mit dickem Stift gemalt.
Ich habe das Teil allein montiert und würde nach der Erfahrung stark empfehlen, es zu zweit zu machen, das dürfte es schonmal vereinfachen. Die Schrauben und Muttern sitzen sämtlich in Winkelblechen mit L- oder U-Profil, so dass man sich dumm und dämlich schraubt, millimeterweise. Ich hatte einen Satz Schraubenschlüssel und zum Fixieren der Gegenseite eine Zange. Mit zwei Sätzen Schraubenschlüsseln hätte ich sicher besser dagestanden. Vielleicht gibt es ja auch modernere Werkzeuge, mit denen man die Sache in der Viertelstunde schafft, die manche hier angeben. Moi alleine brauchte da eher anderthalb.
Der Sägebock steht stabil und ist recht schwer, aber doch tragbar. Wie auch in der Anleitung steht, muss man sehr vorsichtig damit umgehen, um sich z.B. nicht böse zu quetschen. Und JA, das Ding ist gefährlich scharf. Allerdings liegt das in der Natur der Sache, wenn man eine Art Haigebiss auf nem Ständer hat. Den Rest fand ich nicht sonderlich scharfkantig. Sowas gehört halt nicht ins Kinderzimmer.
Die Löcher oben in den sechs Füßen werde ich mir zunutze machen, indem ich eine Kordel durchfädele vor dem Wegstellen. Es kopfunter zu lagern ist wahrscheinlich auch keine schlechte Idee, dann sind die Zähne unten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2014
Gekauft, kurz die Montageanleitung gesehen und die Teile alle sortiert.
Zusammenbau - gutt, ohne Probleme. Ich sortiere natürlich alle Zubehörteile akribisch.
Schon etliche Stämmchen auch im Schnellgang gesägt. Natürlich Schnittschutzzeug tragen und dann wird gut gesägt. Die Aufteilung in der Breite könnte eventuell etwas besser sein, aber ich kam gut zurecht.
Natürlich ist dieser Bock zum Aufstellen in Erdreich gedacht - sehr gute Standfestigkeit.
Bin auch zweimal mit der Kette meiner Stihl-Säge in den Bock gekommen, weil ich unvorsichtig war. Aber alles i.O. und nicht einmal die Kette habe ich gewechselt.
Für nervöse Nutzer wäre dann wohl ein Holz-Bock angebracht.
Ich hänge den Bock an die Wand und nutze ihn 2 bis 3 - mal in jeder Holzsaison, wenn wir die Stämmchen aus dem Wald geholt haben.
Jeder Nutzer/Käufer muß entscheiden, wofür er tatsächlich ein Hilfsmittel braucht und unter welchen Umständen!
Es ist doch natürlich, daß ich solch einen Sägebock nicht ohne Abänderungen oder Hilfsmittel auf einem Untergrund aus Beton verwenden kann!
Ich kann diesen leichten Bock empfehlen, auch weil er fast keinen Platz wegnimmt, wenn er nicht gebraucht wird.
Preis ist i.O., also 5 Punkte aus meiner Sicht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Hab den Sägebock gekauft um Brennholz aufzuarbeiten zu Haus. Alles Laubholz Mix in 1m Stücken. Also sollte ein kleiner, günstiger und ausreichend stabiler Sägebock her.
Der Aufbau gestaltet sich etwas fummelig da hier wirklich alles in Einzelteile kommt. Im Grßen und Ganzen aber wie erwartet.
Beim Aufbau sollte man Handschuhe tragen da viele scharfe kanten am Metall sind.
Einmal aufgebaut steht er aber stabil und mal kann ihn gut benutzen. Lässt sich danna uch einfach zusammenklappen bei nichtgebrauch.

Ich würde ihn wieder kaufen. Für den Preis echt gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
- Aufbauanleitung und Bebilderung vollkommen unleserlich/erkennbar
- Schraubmaterial angerostet oder teilweise unbrauchbar gefertigt (z.B. fehlende Schlitze in den Schraubköpfen)
- windige und wacklige Gesamtkonstruktion
- fehlende Sicherung des Sägeguts: Bei Ansetzen der Kettensäge können eingelegte Äste herausspringen bzw. -fliegen

Hat nach 3/4 Stunde des mühsamen Zusammenschraubens (mit Ersetzen etlicher Schrauben) und 1/2-stündiger nutzung den direkten Weg in die Mülltonne gefunden.

Mein Tipp: Geld sparen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
der Sägebock hält eigentlich schon was er verspricht, allerdings habe ich mir beim aufbau mehrere Verletzungen an den Händen zugezogen. das Metall ist sehr scharfkantig und auch beim zusammen bzw. auseinander klappen sind Handschuhe sehr empfehlenswert. da ich viel in der Garage säge musste ich mir für die füsse eine rutschfeste auflage bauen, doch im grossen und ganzen für den preis eine stabile Sache und sie ist ihren preis wert
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
... für gelegentlichen Gebrauch z.B. im Garten.
An den beiden schräg stehenden Querstreben habe ich jeweils die Enden rechts unten platt gedrückt (im Schraubstock) um damit die Standhaftigkeit zu erhöhen oder sogar überhaupt erst zu gewährleisten. Sonst steht das Teil nämlich ziemlich schief da und sieht total verzogen aus. Mit dieser notwendigen Nachbesserung bin ich nun ganz zufrieden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Bin extrem beeindruckt vom Bock, Anleitung ist wirklich sehr unverständlich wie einige schon beschrieben haben aber mit ein bissl Sachverstand ist der Bock schnell zusammen gebaut!!! Ich empfehle Ihn mit gutem Gewissen weiter!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2015
Gestell kam schlecht und dürftig verpackt an. Extrem schlechte Montageanleitung. Lässt sich trotzdem relativ einfach montieren. Aber: Schärfe und harte Kannten ! Wenn man ohne Handschuhe montiert, bekommt man blutige Finger. Das Hauptproblem: die einzelnen Parallelleisten sind ungleich zugeschnitten. Dadurch ist erstens ein stabiler Stand unmöglich und zweitens ein einfaches Zusammenklappen - wie in der Produktbeschreibung beworben - nicht möglich. Es kann nicht mit rechten Dingen zugegangen sein, dass dieses - billigst in China produzierte Produkt, die Zulassung für den europäischen Markt erhalten hat ! Da die Originalverpackung in so schlechtem Zustand war, dass sie nicht mehr verwendbar war, hätte das Zurücksenden plus Porto, welches unverschämterweise nicht übernommen wird, etwa 20,- € gekostet. Das Gestell ist beim Altmetallhändler gelandet. Ein Stern ist definitiv zu viel für dieses miserable Produkt. AUSDRÜCKLICH KEINE KAUFEMPFEHLUNG!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.