Kundenrezensionen


261 Rezensionen
5 Sterne:
 (217)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Transcend TS64GSDU1 rasend schnell
Habe die Karte direkt über Amazon bestellt und bereits am nächsten Tag bekommen.
Die von Amazon angebotene "Frustfreie Verpackung" ist ein wahrer Traum. Die Karte ist wirklich innerhalb weniger Sekunden frustfrei ausgepackt.
Dafür schonmal ein ganz großes Lob. Zukünftig bestell ich nur noch "frustfrei".

Nun aber zum...
Vor 16 Monaten von A. Kunz veröffentlicht

versus
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen In einer Nikon D800 Kamera ziemlich langsam (im Vergleich)
Diese Rezension schreibe ich für die 64GB-Version der Transcend Premium SDXC 300x 45MB/s. Achtung: die Hersteller (Transcend, Sandisk u.v.m.) drucken meistens nur die Lese-Geschwindigkeit auf die Karte (hier: 45 MB/s). Wenn die SD-Karte in einer Kamera oder einem anderen Aufnahme-Gerät eingesetzt wird, ist jedoch die Schreibgeschwindigkeit der entscheidende...
Vor 5 Monaten von Horst Schneider veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Transcend TS32GSDU1 ist wiklich schneller als viele andere class10 Karten !, 1. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze Div. Class10 Karten verschiedener Hersteller, und kann nur bestätigen das diese Karte wirklich zu meinen besten Class10 Karten gehört.
Dabei ist der Preis für das gebotene sehr günstig.
Ich benutze sie für eine Olympus OM-D E5 für Foto und Video.
Ich kann die Karte zwar nicht professionell Messen, aber bei mein USB 3 Kartenleser ist das Tempo ca 30% besser als eine ebenfalls Class 10 Samsung 32GB Speicherkarte.
Somit volle 5 Punkte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Erst gut und dann heißt es lass dich überraschen, 23. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im März holte ich mir eine 64 GB Speicherkarte, da ich das andauernde Wechseln von meinen 16 GB Karten zwischen meinen fünf immer verwendeten Digital-Kameras für lästig angesehen habe (und es immer noch tue).

Der Entschluss das es diese Karte werden sollte lag auf den für mich sehr guten Preis-Leistungsverhältnis bei ebenfalls sehr gute Rezensionen. Am Anfang war die „Beziehung“ wunderschön. Jede Kamera erkannte die Karte sofort. Sei es meine S95, meine Nikon P510, die Fuji 3DW3, die zu der Zeit meine Hauptkameras waren. Das Tempo war im Einsatz wirklich im Vergleich zu meinen anderen Karten (Samsung oder SanDisk / Alle Class 10) wirklich schnell. Im Bereich des Schreibens von Videos und Serienbilder herrschte teilweise ein eklatant hoher Geschwindigkeitsunterschied zwischen der Transcend Karte und meinen alten Karten. Explizite Tests mit Messprogrammen am PC hatte ich aber nicht gemacht da mir für so etwas leider die Zeit fehlte.

Vor rund einigen Monaten fing aber ein keiner Gremlin sich auf der Karte sich auszubreiten. Das ist scherzhaft gemeint aber es könnte so passen. Der Pool der Kameras wurde durch die Nikon AW120 und durch die Samsung EX2F erweitert. (Wobei ich sagen darf dass die Samsung selber schon recht Twicky mit dem SD-Karten-Managment ist). Am Anfang durfte ich die Karte in unregelmäßigen Abständen immer wieder erst rein- und rausstecken. Im Laufe der Zeit wurde die Karte von allen Kameras teilweise nicht mehr anerkannt. Einige Tage später wurde sie wieder doch noch ohne ein Murren erkannt . Zeitgleich in bis zu 5 Kameras! Und am Schluss war der Controller der Karte so dermaßen durch den Wind oder eher kaputt (was meine Vermutung ist) dass er teilweise ohne ein Zutun Bilder von der Karte löschte. Das hatte ich zweimal bemerkt. Bilder die Tags zuvor auf der Karte waren sind am Folgetag nicht mehr auf der Karte. Einmal mitten in einem Ordner mit 200 Bildern. Man konnte sie mit FileRecovery dann doch wohl wiederherstellen. Und dann funktioniert sie auch mal wieder eine Zeit ohne Probleme.

Man kann denken – ja, viele Kameras. Wie sieht es mit Formatieren aus? Am Anfang vertrug sich die Karte mit jeder Karte und sie wurde regelmäßig formatiert. Am Schluss setzte ich sogar spezielle Formatierungsprogramme ein, die aber alle kein Ergebnis einbrachten.

Mein Fazit:
Ich bin mir sicher dass ich mir dieser Karte ein „Montagsprodukt“ erwischt habe. Nur man kann ja auch mal solche Erfahrungen posten. Als Hauptkarte ist (diese) Karte eigentlich nicht verwendbar, da der Verlust von Daten immer möglich wäre. In Relationen aber was bei den SD Karten ein Preisverfall herrscht belasse ich es damit und sehe sie nun als Notfallreserve an. . Ist auch ein Luxus – 64 GB als Reserve. Nun werkelt eine SanDisk 64 GB Extrem dafür in meine Kameras.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harmoniert gut mit meiner Canon 650D, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Karte harmoniert gut mit meiner Spiegelreflexkamera, auch bei FullHD-Aufnahmen. Kopieren von der Karte auf den PC geht auch sehr fix, ca.40MB/s mit UHS I-Kartenleser an USB3-Port.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ca. 35MB/s Schreiben, ca. 72MB/s Lesen, 14. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Transcend TS32GSDU1 Class 10 UHS-I Premium SDHC 32GB Speicherkarte (300x) [Amazon frustfreie Verpackung] (Personal Computers)
Günstiger Preis und Ordentliche Schreib- und Leseleistung. Sogar mehr als in der Beschreibung (20 Schreiben/ 45 Lesen). Das ist mal was erfreuliches. Getestet an 3.0 Kartenleser. Einsatz in Sony A58. Bei Guten bis hellen Lichtverhältnissen 10 bis 15 Bilder in Serie bis die Leistung nach lässt. Bis jetzt zu empfehlen, mal sehen was der Langzeittest bringt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für meinen Raspberry Pi, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab mir diese Karte für meinen Raspberry Pi mit Openelec bestellt. Alles funktioniert wunderbar und läuft wirklich fix.

Würde diese Karte wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei und ist gut verarbeitet, 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Karte als zusätzlichen Speicher für meinen Blu-ray-Player geholt und bin bestens zufrieden damit. Sie tut das, was sie tun soll. Sie funktioniert einwandfrei und ist gut verarbeitet. Zum Arbeitstempo kann ich leider nichts schreiben, da sie nur mit einem Adapter zu meinem PC kompatibel ist und dieser ihn ein wenig ausbremmst. Besonders überzeugt haben mich aber der sehr günstige VK-Preis und die lebenslange Garantie von insgesamt 30 Jahren. Auch optisch weist sie mir zugefallen und ist, statt im langweiligem und schlichtem Schwarz, im ansehnlichen Blau gehalten. Einzig und alleine, das eine Schutzhülle nicht beiliegt, vermisse ich sehr. Ansonsten kann ich dieses Produkt nur jedem weiter empfehlen, der einen günstigen und großen, Klasse 10 SDHC-Speicher sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überrascht und begeistert, 15. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine alte Trancend 32 GB Karte ist leider nicht mehr ganz zuverlässig und lesbar. Somit war der Tag für eine neue Karte gekommen. Den Aufpreis einer SanDisk SDSDXS-064G-X46 Extreme Class 10 SDXC 64GB wollte ich nicht unbedingt haben und habe in der Chip-Bestenliste sehr gute Werte dieser Karte gefunden zu einem sehr günstigen Preis.
Eigentlich ging ich davon aus, dass es bei dem Model das Chip getestet hat um eine Serienstreuung handelt, diesmal quasi in den postivien Bereich, allerdings weißt meine Karte auch sehr gute Schreib- und Lesewerte auf!
Hier meine Werte:

59,8GB Formatiert
Schreibgeschwindigkeit: ca. 60 Mbyte/s
Lesegeschwindigkeit: ca. 80 Mbyte/s

Ein ausführlicher Test war das noch nicht, jedoch nimmt auch meine Nikon D600 die Karte anstandslos an und hat fast die gleiche Performance wie meine Scandis Extreme MemPro 95 Mbyte/s 32GB Karte. Vermutlich nicht ganz genau so schnell, jedoch verdammt gut. Für den Preis ist die Karte wirklich ein Schnäppchen, wobei die oben genannte ScanDisk Karte fast doppelt so teuer ist. Ich glaube jedoch nicht, dass sie die doppelte Leistung bringt.

Also klare Empfehlung!

Wenn man sich auf der Trancend Produktseite registriert erhält man sogar 30 Jahre Garantie auf die Karte. Wenn das mal nichts ist?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urlaub komplett gespeichert, 12. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei Amazon gesucht und gefunden erfüllt dieser Massenspeicher sehr gut seine Aufgabe. Für das Auslesen der Speicherkarte musste ich ein neues Lesegerät anschaffen. Ich entschied mich für Transcend All-in-1 Multi Kartenlesegerät (SDHC/SDXC/MSXC, USB 3.0).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Full HD zu langsam, 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Karte ist leider in einer Canon EOS 600D nicht für FullHD Aufnahmen zu gebrauchen, es kommt immer eine Fehlermeldung, welche auf zu langsame Speicherkarten zurückzuführen ist. Schade.
Positiv ist die lange Garantie. Auch bei Amazon gab es keine Probleme bei der Rückabwicklung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eher enttäuschend, 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach den "normalen" Class10-Karten mit blauem Etikett und UHS-I-Karten in weinrot nun eine weitere Speicherkarte mit blauem Etikett verziert mit dem gelben Schriftzug 300x. Auch wenn das UHS-Logo aufgedruckt ist: mit den weinroten Speicherkarten oder Konkurenzprodukten von SanDisk kann diese Version nicht mithalten! Beim Schreiben (USB3.0-Kartenleser / H2testw) lediglich 16 MB/s. Beim Lesen dann immerhin 62 MB/s.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen