Kundenrezensionen


43 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steelseries Rival
Hier mal eine kleine Rezension zur neuen Steelseries Rival.
Ich persönlich muss sagen, dass mir diese Maus richtig gut gefällt. Sie liegt super in der Hand und stabil gebaut - da wackelt nix. Durch die Gummierung an den Seiten hält sie auch bei schweißtreibenden Spielen bombenfest und verrutscht nicht.
Ich habe ziemlich große...
Vor 8 Monaten von Toblerone veröffentlicht

versus
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Perfekt... In der Theorie jedenfalls, Montagsmodell erwischt? -> Update
Also,
konnte die Rival selbst ein paar Wochen testen (kam von einer Razer Lachesis und habe nach 6 Jahren gewechselt).
Meine Eindrücke:

-Handhabung:
ist allererste Sahne. Die Maus liegt 1A in der Hand, was sich in Shootern wie Battlfield und CS deutlich bemerkbar macht. Durch die griffigen Seitenteile hat man einen sehr festen Halt. In...
Vor 6 Monaten von Niklas G. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Perfekt... In der Theorie jedenfalls, Montagsmodell erwischt? -> Update, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Also,
konnte die Rival selbst ein paar Wochen testen (kam von einer Razer Lachesis und habe nach 6 Jahren gewechselt).
Meine Eindrücke:

-Handhabung:
ist allererste Sahne. Die Maus liegt 1A in der Hand, was sich in Shootern wie Battlfield und CS deutlich bemerkbar macht. Durch die griffigen Seitenteile hat man einen sehr festen Halt. In diesem Fall stimmt das, was uns die Peripherie-Hersteller immer weismachen wollen, tatsächlich: Vorher wurde ich von meinem ungeeigneten Eingabegerät limitiert (die Lachesis ist nicht ergonomisch sondern beidhändig bedienbar), und kann jetzt wirklich deutlich genauer zielen. In MOBA Games wie League of Legends macht sich das nicht bemerkbar, dort habe ich nicht wirklich Mehrwert durch die Rival.
Man merkt den puristischen Anspruch. Die zwei Tasten sind gut zu erreichen (die vordere vielleicht bei kleineren Händen weniger, aber die Maus ist eh nicht für kleine Hände gebaut). Vor Features strotzt sie jedenfalls nicht.

-Software:
Muss man runterladen, was ich ok finde. Erstmal kommt sie mit einem Firmware-Update um die Ecke, was nicht funktioniert (hier vorsichtig sein!). Es bietet sich an, eine Ersatzmaus im Haus zu haben. Nach einer Geräteinstallation seitens Windows und einem Neustart geht es dann allerdings. Die Software ist funktional und übersichtlich, bietet alles was man braucht, Lob dafür.

-Sensor:
Quadratisch optisch gut? Der Sensor ist extrem präzise und macht auch keine Mucken beim Abheben und wieder Aufsetzen (der alte Lachesis-Sensor hatte dort noch den Z-Axis-Bug und verschob sich). Kein Angle-Snapping oder sonst was. Einfach puristisch einwandfrei.

-Zubehör:
Tja. Wo nix ist, kann man auch nichts drüber schreiben. Ich meine das wörtlich, außer einer Garantiekarte gibt es NICHTS dazu.

-Sonstiges:
Das Kabel ist relativ steif. Hängt sich dann zwar aus, der Teil der dann noch auf dem Tisch liegt allerdings logischerweise nicht. Sieht blöd aus, stört aber nicht weiter in der Funktion.

-Verarbeitung:
Hier liegt das große große Manko meines Modells. Die Verarbeitung ist an sich gut, keine ungenauen Spaltmaße oder sonstiges.
Das Problem ist das Mausrad. Es sitzt nicht fest in seiner Aufhängung und hat deutlich Spiel nach rechts und links. Das macht sich sich durch Klappern bemerkbar, fühlt sich beim Drücken des Mausrads wackelig und unpräzise an und macht den ganzen schönen Edelmaus-Eindruck zunichte. Das geht so weit, dass das Mausrad bei schnellen Mausbewegungen hin und herrutscht und dementsprechend Geräusche macht. So etwas ist bei einer 60€-Maus, die sonst nicht viel bietet außer gute Handhabung und Präzision (keine Gewichte, keinen Akku/abnehmbares Kabel, kein Zubehör irgendeiner Art, keine Extra-Mausglides etc. pp.) absolut fehl am Platz.

-Preis:
Theoretisch "gerade noch" gerechtfertigt. Ist schon eher an der Grenze für das Gebotene, wäre aber noch in Ordnung - wenn das Mausrad-Problem nicht wäre. Solche Schnizer darf man sich nicht erlauben. Das ist ähnlich, wie wenn Apple auf einmal iPhones verkaufen würde, bei denen der Homebutton hin und her klappert.

Fazit:
Schöne Maus, unter allen Gamermäusen eigentlich das perfekte Modell (und für Leute mit großen Händen und eine Vorliebe für optische Sensoren das einzig verfügbare). Schick, tolle Handhabung, extreme Präzision. Blöderweise geht das mit dem Mausrad gar nicht. Daher werde ich meine auch zurückschicken. Ich gebe Steelseries aber noch eine zweite Chance, und werde nicht direkt auf Kone XTD umsteigen, sondern erstmal bei dieser Marke bleiben. Von anderen Benutzern weiß ich, dass diese keine Probleme mit ihrem Mausrad haben - Montagsmodelle gibt es eben immer, und ich hoffe, dass sich diese Berichte nicht häufen. Wäre schade um ein ansonsten tolles Produkt. Werde diese Rezension um einen Erfahrungsbericht über das Austauschmodell ergänzen.

Update: Habe die Austauschmaus nun bekommen, nochmal danke für den tollen Service an Amazon - der Ersatz kam lange an, bevor ich meine überhaupt zurückgeschickt hatte.
Gute Nachrichten, Mausrad macht keine Kalamitäten mehr. Immer noch nicht dieselbe Qualität wie bei meiner alten Lachesis, aber damit kann ich durchaus leben. Also dementsprechend Daumen hoch für die Rival ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steelseries Rival, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Hier mal eine kleine Rezension zur neuen Steelseries Rival.
Ich persönlich muss sagen, dass mir diese Maus richtig gut gefällt. Sie liegt super in der Hand und stabil gebaut - da wackelt nix. Durch die Gummierung an den Seiten hält sie auch bei schweißtreibenden Spielen bombenfest und verrutscht nicht.
Ich habe ziemlich große Hände und bin dadurch nicht für jede Maus zugänglich. Diese Maus jedoch fühlt sich auch nach längerer Spieldauer immernoch gut an und fällt nirgens störend auf. Ich muss allerdings gestehen, dass sich die Razer Mamba noch einen kleinen Tick angenehmer anfühlt.
Alle Tasten sind gut zu erreichen und haben einen angenehmen Druckpunkt. Die Klickgeräusche sind nicht störend laut, zumindest für meine Ohren.
Durch die Steelseries engine 3 kann man etliche Einstellungen und Profile festlegen und dadurch perfekt individualisieren, und sogar bestimmen bei welchem Spiel welches Profil angewandt werden soll, wodurch man sich das ständige feinjustieren spart - sehr praktisch. Die Installation ist kinderleicht und das Programm ebenfalls leicht zu bedienen.
Da diese Maus erst seit Kurzem auf dem Markt ist fehlen leider die Langzeittests in Sachen Haltbarkeit. Ich werde diesen in ein paar Monaten nachtragen, bin aber zuversichtlich, dass ich noch lange Zeit vergnügen mit dem kleinen Nager haben wede.

Ps: Dies ist meine erste Rezension. Ich bitte um Nachsicht falls ich etwas unzureichend beschrieben oder vergessen haben sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Maus!, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Nach 2 Wochen intensiven Testen muss ich sagen: Top! Genau das, was ich mir erwartet hatte. Viele schreiben, sie fühle sich billig an, was an dem niedrigen Gewicht der Maus liegt (etwa 100g ohne Kabel ähnlich Intelli). Die Maus ist perfekt ergonomisch und man kann sie dank dem niedrigen Gewicht schnell, sicher und lange ohne Ermüden bewegen. Der Sensor hat Native Dpi in 50er Schritten. Keine Lags, keine Mausbeschleunigung. Die Maus rutscht nicht in der Hand, dank Gummierung. Ich spiele Shooter extrem Lowsense: weite und schnelle Bewegungen schafft die Maus locker (50G Beschleunigung und 5m/sek), was kaum eine andere Maus schafft. Software funktioniert einwandfrei. Maus speichert Einstellungen. Schöne Beleuchtung. Perfekter Sensor. Perfekte Ergonomie. Guter Preis. Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ansich tolle Maus mit fragwürdiger Verarbeitung, 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Ich habe die Rival vor einem knappen Monat gekauft, da ich eine schlichte, griffige, nicht zu schwere und einigermaßen ergonomische Maus wollte, die sowohl den Alltag meistert als auch für gelegentliches Spielen zu gebrauchen ist.

Grundsätzlich erfüllt die Rival alle diese Kriterien durchweg. Sie liegt hervorragend in der Hand und ist durch das relativ geringe Gewicht für mich auch bei feinfühligen Bewegungen sehr gut kontrollierbar. Ich habe wirklich zum ersten mal das Gefühl, mit einem Peripheriegerät vollkommen "in Einklang" zu sein. Tastendruckpunkte sind sehr knackig, was vor allem bei den Daumentasten für ein ausgezeichnetes Feedback sorgt. Zudem ist die LOD des Sensors sehr niedrig, was bei optischen Mäusen häufig nicht der Fall ist.

Umso trauriger stimmt mich die sehr ... billig anmutende Verarbeitung. Im 1:1 Vergleich mit einer Sensei fällt direkt die spürbar geringere Materialstärke auf. Auch diese Softouch-Beschichtung hätte man sich sparen können. Ob die aufgeklebten Gummiseiten lange durchhalten, steht für mich auch noch in den Sternen. Das alles wäre für mich aber noch kein wirklicher Euphoriedämpfer.

Wirklich problematisch ist vielmehr das Mausrad. Ich weiß nicht, ob es schief eingebaut wurde oder ob das Plastikteil in sich verzogen ist, aber das Rad "eiert" minimal, sodass etwa die Hälfte der Drehung schwergänginger ist als die andere. Das ist für eine präzise Zockermaus natürlich ein regelrechter Albtraum.

Also bin ich kurzerhand in den nächsten Elektrofachmarkt gefahren, der glücklicherweise auch eine Rival ausgestellt hatte. Hier lief das Rad absolut geschmeidig. Daraufhin ließ ich mir von Amazon eine Ersatzmaus kommen, die nun allerdings das exakt gleiche Problem aufweist.

Kurzum: Wenn ihr Glück habt, eine rundum tolle Maus mit Abstrichen bei der Materialauswahl. Da ich Retourenroulette aber nicht als Normalzustand akzeptiere, spreche ich keine Empfehlung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, nicht sehr überzeugende QC, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Nach langer Zeit habe ich nach einem Nachfolger für meine doch etwas in die Jahre gekommene Mx518 gesucht. Vorraussetzungen hierbei waren ein guter Sensor (möglichst kein Laser), mind. 500Hz, ein Gewicht deutlich unter dem der Mx518 (~300g) und natürlich ein angenehmes Gefühl in der Hand.
Nachdem ich sowohl die Zowie FK Pro (zu klein, fehlerhaftes Mausrad) als auch die EC2 (ein Stück zu klein, wegen Softtouch-Oberfläche viel zu rutschig und praktisch nicht hochzuheben für mich) ausprobiert und zurückgeschickt hatte, habe ich mich wegen recht guter Reviews für die Rival entschieden. Die erste, die ich erhielt, hatte anscheinend einen Wackelkontakt oder ähnliches, wodurch der Sensor nur etwa 10-20% der Zeit funktionierte. Da ich bereits gelesen hatte, dass es durchaus Montagsmodelle bei der Rival geben soll, entschied ich mich, einem Ersatzmodell eine Chance zu geben - unter anderem, weil sie einfach richtig gut in der Hand liegt. Der Ersatz traf auch schnell ein und funktioniert seitdem tadellos!
Kurz und knackig die pros und contras:
+sehr angenehme Form
+geriffelt gummierte, angewinkelte Seiten gewährleisten einfaches Anheben und sicheren Griff
+Softtouch-Oberfläche der Oberseite ist sehr angenehm und wirkt nicht so schnell klebrig wie die glatte Mx518

+/-Treiber erlaubt sowohl die wichtigen (CPI, Hz, Tastenbelegung) als auch eher unwichtige Einstellungen (Farbe und Modus der 2 Beleuchtungen des Mausrads und Logos)

-die leicht nach links angewinkelte Form mag für viel ergonomischer sein, mich irritiert sie jedoch immer noch und ich verziehe immer noch etwas auf der Y-Achse, wenn ich den Pointer lediglich auf der X-Achse bewegen will (nur bei FPS wirklich bemerkbar)
-Treiber lässt nicht das Abschalten der für mich unnötigen zweiten Sensitivity zu. Das hätte ich gerne getan da mehrfach von Fehlern dieser Funktion berichtet wurde und ich die Sense nie umstellen will

Der Vollständigkeit halber: die Maus ist relativ groß, Spieler mit kleinen Fingern sollten also darauf vorbereitet sein, dass sie evtl. nicht damit klarkommen. Für mich ist die Größe so ziemlich ideal - ich halte die Maus im Clawgrip, brauche aber etwas Kontakt zur Handfläche (dieser hatte bei der FK Pro gefehlt). Meine Hände sind recht groß, mit etwa 9,5-10cm breiten Handtellern, 20cm von der Mittelfingerspitze bis zum Handgelenk und recht langen Fingern (9cm misst der Mittelfinger an der Innenseite).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich ein sehr tolle Maus, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Moin, habe nun seit ein paar Tagen die Rival intensiv in Benutzung, hauptsächlich bei CoD Black Ops II und momentan auch in der Battlefield Hardline Beta. Ich hatte vorher zwei Logitech G500 und bin somit große und vor allem ergonomische Mäuse gewöhnt. Hatte zwischenzeitig eine Razer Deathadder die mir auch sehr gut gefiel, allerdings war sie ein wenig zu kurz, mein Zeige - und Mittelfinger standen über der linken und rechten Maustaste über. Meine großen Hände sind manchmal ein echter Nachteil.
Die Rival allerdings liegt bei meinem Palm Grip perfekt in der Hand, fühlt sich dabei m. M. auch sehr gut an. Abnutzungserscheinungen sind nach gut einer Woche noch nicht zu erkennen, dies ist natürlich zu erwarten ;). Ich werde etwaige Veränderungen später nachtragen.
Von den Softwareproblemen mit der "Steelseries Engine" war und bin ich verschont geblieben, sie läuft stabil und ohne Probleme. Die Profileinstellungen sind alle verständlich und schnell erledigt, genauso gut gelöst wie bei der "Razer Synapse" Software und auch der von Logitech.
Allem in allem bin ich bisher sehr zufrieden, mit der Zeit wird sich herausstellen ob die Tasten die angeblichen 30 Millionen Klicks halten. Erst vor ein paar Tagen ist die Razer Naga eines Freundes nach anderthalb Jahren über die Wupper gegangen - die linke und damit unentbehrlichste Maustaste bei Shootern hatte ihre Funktion eingestellt.
Sofern die Steelseries ihren Job unauffällig und gut weitermacht bin ich absolut zufrieden und gebe fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tschüss Logitech, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Da meine alte Logitech (2xG500,G400 und G700) mal wieder einen Defekt mit dem linken/rechten Klicksensor von Omron bekommen hat (Doppelklicks) war es mal wieder an der Zeit für eine neue Maus. Zur Auswahl standen die neue G502, die G500s sowie die G602 von Logitech. Letztendlich habe ich mich gegen all diese Mäuse aufgrund des verbauten Omron Klicksensors entschieden, daher wollte ich einmal einen anderen Hersteller ausprobieren und da ich bereits eine Steelseries 7G Tastatur (Rezession ebenfalls bei Amazon verfügbar) und ein Steelseries Mauspad habe von denen ich sehr positiv beeindruckt bin, wollte ich dieser Maus ebenfalls eine Chance geben und selbst sehen was an den negativ Berichten über die Maus dran ist.

Zur Maus:

- Ergonomie
Rechtshändermaus, die Maus ist etwas länger als z.B. die üblichen Mäuse von Logitech, jedoch ist die Form immer noch angenehm (Meine Handhabung ist ein Mix aus Palm Grip und Fingertip Grip). Das Gewicht ist ebenfalls sehr angenehm und nicht zu leicht/schwer

- Verarbeitung
-- Oberflächen
An den Seiten hat die Maus eine gummierte Noppenfläche wodurch sich die Maus leicht anheben lässt, die oberfläche der Maus besteht ebenfalls aus einer Art Soft-Gummierung. Diese zieht Fingerabdrücke magisch an, fühlt sich jedoch sehr soft und angenehm an. Da ich die Maus noch nicht lange habe kann ich nichts über die Abnutzung dieser Flächen berichten, die Qualität der Oberflächen sieht jedoch sehr hochwertig aus und ich habe nicht das Gefühl, dass diese sich nach kurzem Gebrauch abnutzen, die Fingerabdrücke lassen sich einfach abwaschen.

-- Buttons/Mausrad
Die Maustasten haben einen kurzen Hubweg und haben einen angenehmen Widerstand. Durch die von Steelseries selbst entwickelten Mausswitches erhoffe ich mir eine längere Lebensdauer als bei den "billig" switches von Logitech. Das zwei wege Mausrad ist gut gerastert, ist leise und rattert nicht und hat ebenfalls einen festen Druckpunkt. Ich habe meine Maus mehrmals geschüttelt um zu sehen ob im inneren der Maus irgend etwas locker oder schlecht verarbeitet ist, ich konnte kein rüttel / rassel Geräusch hören, die Maus gibt absolut keine Geräusche beim Schütteln wieder. Die Seitentasten der Maus haben einen guten Druckpunkt und sind gut zu erreichen.

-- Kabel
Es ist gummiert und flexibel und sieht ausreichend dick/isoliert aus, damit ein Kabelbruch vermieden wird.

-- Gleiteigenschaft
Ich benutze ein Steelseries 9HD Mauspad auf dem die Maus ohne spührbare Reibung gleitet. Die Maus selbst besitzt vier mittelgroße Gleitpads die leicht gewölbt sind um weniger Reibung zu erzeugen.

- Software
Die Software muss von der Herstellerwebseite geladen werden (ca. ~40MB). Nach der Installation musste ich ein Firmware upgrade für die Maus installieren, dies war in 30 Sekunden erledigt und war einfach und reibungslos. Die Software selbst verfügt über zahlreiche Profileinstellungen für Tastenbelegung, Makros, Mausbeleuchtung (die auch komplett deaktiviert werden kann), DPI Einstellungen und eine Einstellung zum Begradigen der Mausbewegung.

- DPI
Die DPI lassen sich von 50 bis 6500 einstellen, ich selbst betreibe die Maus mit Windows 7 standard Einstellungen und 2000 DPI auf einem 27' Monitor

Bisheriges Fazit:
5 Sterne, gute Verarbeitung, keine Beanstandungen/Probleme, Handhabung ist klasse. Falls sich dies ändern sollte, werde ich diese Rezession anpassen. Als kleine Randbemerkung, als ich meine Maus bestellt habe wurde dieses Produkt gerade von Amazon überprüft wodurch sich der Versand um ein Tag verschoben hatte. Da ich bei meiner Maus kein einzigen passender Negativpunkt anderer Rezessionen finden konnte, könnte es sein, dass ich entweder einfach kein "Montagsmodell" erwischt habe, oder Steelseries eine nachgebesserte Version der Maus an Amazon geliefert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Top, 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
der Sensor ist Perfekt ich bin mehr als zufrieden. Auch die Form passt mir gut obwohl ich ehr kleinere Hände habe. Auch die Verarbeitung ist gut allerdings nutzen sich die Glidepads ein bischen zu schnell ab (Mousepad Roccat Siru)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super ! ++, 11. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Der Preis ist für die Maus gerechtfertigt, ich hatte ein bedenken da ich ziemlich große Hände habe aber die Maus war mir nicht zu klein !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Perfekte Maus für große Gamer-Hände, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz (Zubehör)
Ich war zuvor eifriger Logitech Anhänger und hatte es auch mit der kabellosen Performance probiert, die dann aber wegen zu starker Abnutzung (nicht fürs zocken geeignet) zurückgeschickt werden musste. Habe mal die ganze Palette and Gamer Mäusen durchprobiert mit den Kriterien: groß, gute Form, Vor und Zurücktasten liegen perfekt und haben guten Druckpunkt, Preis und Qualität.
Ich verstehe den Trend mit den unzäligen progrmammierbaren Tasten niczht, wenn sie alle so billig gemacht sind, so scheiße liegen oder der Druckpunkt unmöglich ist. Ich brauche nur die Vor und Rücktasten (Internet, Ordnerwahl, Shooter) die dafür aber 100% sein müssen. Ist meistens bei Razer der Fall, doch alle razer Mäuse sind nicht für gigantische Hände ausgelegt. Die neuen Logitech Modelle haben mich in diesem Punkt auch sehr enttäuscht. Habe mich deshalb für die rival entschieden, da ich schon gute Erfahrung mit dem steelseries siberia v2 gemacht habe.
Die Maus ist wirklich klasse, extrem groß und liegt gut in der Hand. Vor und Rücktasten sind euin Traum, L R Tasten haben guten Druckpunkt, das Mausrad geht richtig klar (diese von Logitech zum aushängen sind nach 2 Jahren alle ausgeleiert). Beleuchtung gibt der Maus den extra Kick.
Nachteile: durch die Oberfläche schwitzen die Hände schneller (nervt)
die gummierte Oberfläche hat glaube ich nicht die beste Lebensdauer
keine Kabelummantelung aus Stoff

Sonst geht sie in allen Spielen (CS GO, LoL, KF) klar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

SteelSeries Rival Optical Gaming Maus schwarz
EUR 52,89
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen