Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein persönliches bestes Album 2013
Ein absolut stimmiges und vorallem gelungenes Album. Da hat Joey Jordison was richtig gutes auf die Beine gestellt. Meiner Meinung nach DAS ALBUM 2013. Ich empfehle aber die deluxe Variante zu kaufen da die Bonuslieder "Flatline & Fracture" und "digging for truth" richtig hammer sind.
Vor 9 Monaten von Manu1911 veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Saved by the »Mind's Eye«
Nachdem Joey jetzt bei Slipknot raus ist, wird wohl Scar the Martyr künftig seine Hauptband sein, da lohnt es sich doch nochmal genauer hinzuhören.
Auf dem Papier klingt erstmal vieles sehr gut: Herr Jordison hat sich einen kompetenten Sänger gesucht, der gelegentlich harsch, aber zumeist gekonnt clean singt. Die Songs sind knackig hart, dabei...
Vor 4 Monaten von EmpiresDawn veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein persönliches bestes Album 2013, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Ein absolut stimmiges und vorallem gelungenes Album. Da hat Joey Jordison was richtig gutes auf die Beine gestellt. Meiner Meinung nach DAS ALBUM 2013. Ich empfehle aber die deluxe Variante zu kaufen da die Bonuslieder "Flatline & Fracture" und "digging for truth" richtig hammer sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mega Album, 25. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar The Martyr (Deluxe) (MP3-Download)
Da ich ja immer auf der suche nach neuen Bands Ausschau halte wo Slipknot Mitglieder dabei sind bin ich auf Scar the Martyr gestoßen und ich finde es ist eines mit der geilsten Alben die ich hab.
Mit ruhigeren Titeln sowie auch Titel mit Geschrei was ich ja liebe also wer Joey mag und Slipknot ganz gut findet sollte zuschlagen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen geil, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Geiles Album! Läuft bei mir quasi in Endlosschleife, ohne dass es in irgend einer Weise langweilig werden würde. Wenn ich mich zwischen Slipknot und STM entscheiden müsste, würde ich eindeutig zu letzterem tendieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 18. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar The Martyr (Deluxe) (MP3-Download)
Tolles Album. Mich überzeugt es komplett...Lückenfüller konnte ich keine finden!!! Wo Mr. Jordison seine Hände im Spiel hat, kann meiner Meinung nach auch nichts Schlechtes bei rumkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Scar the Martyr, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Die Cd kam rechtzeitig. Das Cover sowie der Inhalt bzw. die CD waren so wie erhofft.Bin im Großen und Ganzen zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Geil aber kein Meisterwerk., 6. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Geile Platte auch wenn der Gesang in manchen Liedern zu schwach rüberkommt und die Songs teilweise ein wenig zu sehr gestreckt rüberkommen(Platte geht auch über eine Stunden). Der Großteil der Songs ist gelungen einzig 1-2 Lieder fand ich nicht wirklich stimmig(complications zB). Generell hätte ich mir die gesamte Platte nach Blood Host "härter" vorgestellt .
Sicher keine Platte die Geschichte des Metals eingeht, aber Anno 2013 so mit das beste was man bisher diese Jahr zuhören bekommen hat.
Wenn man bedenkt das Joey ein Großteil des Albums selbst gemacht hat ein mehr als gelungenes Debut. Leider drängt Joey mit seiner Präsens den Großteil der restlichen Band weg so das es im Endeffekt mehr als ein Solo Projekt anstatt einer neuen Band rüberkommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Debüt, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Bin auf das Album zufällig gestoßen, da Joey Jordison ein Nebenprojekt(Dieses) startet.
Hab mir die 2 Probelieder angehört( Blood Host und Soul Desintegration) und fand sie super.
Das Album ist für ein Debüt super gelungen, die Tracks gehen meistens 5-7 Minuten( ausser das Intro und Track 8),und lassen sich alle gut anhören ohne das es langweilig wird.
Hoffe das es noch weitere Alben geben wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik Zum Fürchten!, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
First and foremost: Nein, ich habe mich mit dem Titel nicht vertan.
Wenn es einen Soundtrack für Halloween gibt dann ist definitiv das Debut-Album von Scar The Martyr.
Mit einem interessanten bisweilen fast Progressiv ansatz, einem Mix aus Metal, Industrial und einem der derbsten Grooves die ich seit langem gehört habe hatten mich die Amerikaner, um SlipKnot Drummer Joey Jordison, sofort in ihrem Bann.

Bereits die ersten Songs, Blood Host und Soul Disintegration, lösten bei mir den Drang aus, sie wieder und wieder zu hören und sie wurden nicht langweilig.
Angefixt durch die, von der Band veröffentlichten, Song-Teaser war dieses Album also ein Pflichtkauf.
Und ... was gibt es zu sagen, meine Erwartungen wurden übertroffen.
Gitarren wie Kettensägen, harmonische Soli, interessante lyrics/interessante Stimme, ein treibendes Schlagzeug und eine durchweg gute Rythmus Fraktion: Durch und durch eine starke Band.
Ich werde mich nicht dazu hinreißen lassen jedes Lied zu reviewen, dazu fällt mein Urteil wahrscheinlich sowieso zu subjektiv aus.
Ich denke nur, wem die ersten beiden Songs bereits gefielen, der wird mit dem kompletten Album viel Freude haben.

Von mir eine ganz klare Kauf Empfehlung.

Replay-Garantie!

PS:
Ich weiß, was ich an Halloween hören werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melodischer Metal, wunderbar verpackt!, 2. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Auf deren Bandseite kann man sich das komplette Album anhören, sehr schön und schon mal ein Pluspunkt.
Was einem dann um die Ohren fliegt ist einfach göttlich. Perfekter Metal mit feinjustierten Melodien.
Der Song >Cruel Ocean< macht es vor und ist ein Knaller von Ohrwurm und sogar perfekt zum tanzen. So geht es weiter, auch mal härter
zwischendurch, aber nie zu hart und auch nie zu soft. Das hinter der Schiessbude einer von Slipknot sitzt, ist mal
wieder erstaunlich das manch einer im Nebenprojekt immer öfter bessere Musik machen als mit dem Original.
Also zusammengefasst: Perfekter Metal, perfekt produziert, prima melodisch...ect. ect. Bin begeistert und mein
derzeitiges Album des Jahres auf Platz Eins !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Saved by the »Mind's Eye«, 24. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Scar the Martyr (Audio CD)
Nachdem Joey jetzt bei Slipknot raus ist, wird wohl Scar the Martyr künftig seine Hauptband sein, da lohnt es sich doch nochmal genauer hinzuhören.
Auf dem Papier klingt erstmal vieles sehr gut: Herr Jordison hat sich einen kompetenten Sänger gesucht, der gelegentlich harsch, aber zumeist gekonnt clean singt. Die Songs sind knackig hart, dabei melodie-orientiert, elektronische Sprengsel und kleine Industrial-Elemente sorgen für Abwechslung. Die Songstrukturen sind unvorhersehbar und die Lieder auch ungewöhnlich lang (im Schnitt etwa 6 Minuten). So weit, so gut.
Leider lässt mich das Album dennoch über weiteste Strecken völlig kalt, emotional mitreißend ist hier nichts, das Songmaterial klingt völlig gleichförmig und identitätslos. Trotz der melodischen Ausrichtung ist hier auch kaum etwas wirklich eingängig, was ich wirklich seltsam finde. Aus diesem Grund helfen die langen Songs auch nicht wirklich weiter und wirken lediglich künstlich in die Länge gezogen.
Desöfteren, und hier wird es witzig, fühle ich mich sound- und gesangsmäßig stark an Mushroomhead erinnert, aber da mag mir mein Gehör einen Streich spielen.
Apropos Sound: auch hier fehlt viel, vor allem wenn man etwa die letzte Slipknot als Vergleich ansetzt, zu verwaschen und wenig druckvoll ist das alles.
Insgesamt also eine herbe Enttäuschung, ich würde sogar von einem äußerst durchschnittlichen Album zu sprechen, wenn, ja wenn da nicht an 13ter Stelle, als das Album bereits vorüber scheint, ein kleiner Hit lauern würde: »Mind's Eye«. Um auch nur annähernd wieder an Slipknot ranzukommen braucht Herr Jordison mehr solcher Songs, aber dank diesem Lied reicht es hier doch noch für (6/10).

PS: na, wie viele »nicht hilfreich« bekomme ich dafür? :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Scar The Martyr (Deluxe)
Scar The Martyr (Deluxe) von Scar The Martyr
MP3-Album kaufenEUR 10,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen