Kundenrezensionen

39
4,0 von 5 Sternen
Bibel: nach Martin Luther, 1912
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:0,00 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Januar 2014
Luther hat "dem Volk auf's Maul geschaut", wie man auch an dieser Bibelübersetzung unschwer erkennen kann. Sie folgt nicht einem wissenschaftlich nüchternen Syntax, sondern gibt die biblischen Texte in einer volkstümlicheren Sprache wieder. Deshalb ist sie heute etwas schwierig zu lesen, eben weil sie den Ausdrucksformen vergangener Zeiten folgt. Hat man sich jedoch eingelesen, macht es große Freude!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2015
... na ja, wer traut sich schon die Bibel zu rezensieren.
Da der Inhalt und die Geschichte von Theologen zu studienzwecken benutzt wird, sehe ich mich als zu kleines Licht hierzu was zu sagen.
Wie ich darauf kam die Bibel in gänze zu lesen weiß ich nicht mehr, kann jedoch sagen: DAS DAUERT!
Langweilig wurde es meistens nicht.

Das Buch wird kostenlos vertrieben, somit waren meine Ansprüche an das Buch nicht hoch.
Leider ist die bekannte Strukturierung, wie sie in Papierform vorhanden ist, abhanden gekommen.
Verse werden einfach hintereinander geschrieben und mit Klammervermerken (12) kenntlich gemacht.Dies führt dazu, dass mitten im Kapitel mehrere Zahlen umherpurzeln.
Dies liest sich am Anfang extrem anstrengend.

Im Alten Testament habe ich zwei mal festgestellt, dass komplette Kapitel kopiert und an anderer Stelle ohne Sinn eingefügt wurden.
Ob die Übersetzung richtig durchgeführt wurde, kann ich der Gesamtheit nicht überprüfen jedoch weist Jesus seine Jünger wiederholt daraufhin, dass er zu Ostern ans Kreuz geschlagen wird.
Es wird sodann der Osterbraten vorbereitet.
Naja - Ostern war erst nach Jesu Tod. Das jüdische Fest dürfte dann wohl das Passafest gewesen sein.

Wer sich die Mühe macht und die Zeit nimmt, das Buch der Bücher nicht nur ins (virtuelle) Regal zu stellen, der sollte sich sich aus meiner Sicht lieber eine hochwertigere Ausgabe besorgen.

Grundsätzlich finde ich die Idee, allen eine kostenlose Bibel zur Verfügung zu stellen, großartig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2015
Toll,dass es die Möglichkeit gibt die Bibel gratis auf mein Kindle zu laden so habe ich sie immer dabei. Einziger kleiner Kritikpunkt den ich habe ist, dass die Psalmen aneinander hängend geschrieben sind. Entsprechend nach Versen zusammen gefasst wäre schön gewesen. Ausserdem haben sich auch einige Rechtschreibfehler eingeschlichen.
Ansonsten aber prima.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juni 2014
Das Buch der Bücher - vielen Dank an Amazon für dieses altertümliche Original von 1912. In jedem Fall ist es aber verständlich und mit kurzer Einlesezeit gut lesbar. Umfangreiche Indexfunktionen gibt es hier nicht, die habe ich aber auch auf Grund des genialen Preis-/Leistungsverhältnisses nicht erwartet. Ein tolles Buch zu einem unschlagbar günstigen Preis. Danke Amazon! Ich hoffe, die Rezension war hilfreich und wünsche allen viel Lesespaß, die meine Rezension gelesen haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Februar 2015
Keine Volltextsuche, ja, noch nicht einmal eine Kapitelsuche, daher für mich unbrauchbar. Eine Bibel ist schließlich kein Roman ... :(
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Juni 2015
Ich bin zwar im Besitz einiger Bücher, aber in unserem Haus fehlt definitiv das Buch der Bücher schlechthin: die Bibel. Und vor einer Weile drängte es mich, sie mal wieder zu lesen, was ich seit Ewigkeiten nicht getan habe. Etwa nicht mehr seit der Konfirmation. Also griff ich aus Verzweiflung zur digitalen Version, die ich nicht wirklich gelungen finde (technisch bedingt). Zudem musste ich feststellen, dass die Bibel nach Luther kompliziert zu lesen ist.
Da ich noch immer nach einer Papierbuch-Bibel Ausschau halte, weiß ich wenigstens, welche Ausgabe ich nicht kaufen werde.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juli 2014
Die Bibel wurde als e book erworben. Die ersten arbeiten waren hervorragend. Auch die Suchvorgänge funktionieren. Kann ich nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2014
Das Buch für den Kindel wird von Amazon kostenlos zur Verfügung gestellt. Daher eine prompte Lieferung per Internet.
Der Text in der jetzigen Fassung ist über 100 Jahre alt und entspricht in seiner Form nicht der heutigen Leseform, ist aber mit einer Einlesezeit auch jetzt verständlich geschrieben. Wer Bilder hier erwartet wird entäuscht, ich nicht. Den Sinn versteht man in jedem Fall. Ich kann diese Bibel auch als Vergleichsliteratur zu anderen Bibeln empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juni 2014
Hallo,
dieses Buch, egal von wem auch immer geschrieben!
Jeder sollte es lesen. Es gibt viele Bücher und Schriftsteller die hiervon zitieren, oder hierüber schreiben!
Man kann sich über die Anderen Bücher und Titel nur ein Bild machen, wenn man das Original kennt!
Ich wünschte, alle Menschen würden davon wissen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2014
Als religiöser Mensch, die Bibel aufm Kindle lesen zu können, umsonst, einfach super! Gerne hätte ich da noch die Einheitsübersetzung, anstatt der Lutherbibel von 1912. Und am Kindle muss ich noch einiges ändern, bevor ich diese Bibel praktisch lesen kann, aber da kann die Bibel nix für.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden