wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen302
3,3 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 4Version: Day One EditionÄndern
Preis:9,95 € - 84,37 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2013
Ich möchte mich kurzfassen.

Das Spiel an sich ist gut gemacht. Die Grafik ist ordentlich, Spielspaß vorhanden.

Jetzt das große ABER:
Das Spiel ist absolut unfertig. Ich habe mit der Kampange angefangen. Anfangs lief alles gut, keine Abstürze nichts. Dann fing es an. An ca 3h Gaming ist das Spiel dann zum ersten Mal abgestürzt. Mitten während des Spiels. Die Speicherdatei war defekt und ich durfte die Kampagne wieder komplett von vorn beginnen!!!
Das war schon sehr ärgerlich, vor allem wenn man auf Schwer spielt und einige Missionen mehrmals versuchen muss. Aber gut, kann ja mal passieren.
Nun habe ich ein zweites Mal angefangen die Kampange zu spielen. Diesmal lief es ca 5 Spielstunden durch. Dann kam eine Mission die ich 15 Mal !!! Machen Musste, weil bei jedem 2. Aussteigen aus dem Panzer das Spiel abgestürzt ist!

Nachdem heute nach etwas über der Hälfte der gesamten Kampange wieder meine Speicherdatei defekt ist (naja Bugfield ist mal wieder abgestürzt) habe ich die Nase voll un werde sehen dass ich diesen Virus von Spiel irgendwie loswerde.

Gebt das Geld lieber für ein anderes Spiel aus (COD Ghosts oder Killzone), da läuft alles einwandfrei
22 Kommentare21 von 26 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Habe versucht den Singleplayer zu spielen. Leider sind mir zwei mal die Savegames flöten gegangen. Mir reicht es und ich fasse den Singleplayer nicht mehr an, denn so super ist die Kampagne nicht, dass ich diese immer und immer wieder von Anfang an beginnen möchte...

Der Multiplayer ist super, jedoch gibt es auch dort genügend Bugs. Werde das Spiel dennoch für den Multiplayer behalten, wobei der Preis von über 60 Euro nur für ein Multiplayer Spiel recht hoch ist...Wollte mir eigentlich auch Premium kaufen, aber nochmal 45 Euro für noch mehr Bugs auszugeben, nein Danke. Das nächste Battlefield von EA wird boykottiert.
22 Kommentare9 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Habe nun zum zweiten Mal den Spielstand der Kampagne verloren. Werde nicht noch einmal von vorne beginnen, die Kampagne
Ist daher unspielbar für mich. Kann ja über vieles hinwegsehen, das geht aber nun wirklich gar nicht.
22 Kommentare21 von 27 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2014
Der Multiplayer-Modus ist bis auf einige Bugs ganz gut spielbar.

Allerdings möchte man natürlich auch die Kampagne durchspielen. Dies ist leider nicht möglich!
Der Spielstand wird andauernd gelöscht und man muss immer wieder von vorne anfangen.

Ich kann absolut nicht nachvollziehen, wie man so ein Spiel auf den Markt bringen kann.
Bis heute, ca. 3 Monate nach Release, ist der Fehler immer noch nicht behoben!

Daher rate ich DRINGEND von einem Kauf ab, es ist einfach nur frustrierend...
0Kommentar10 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
(+) Pro:
- eine gelungene Kampagne (leider zu kurz :( , aber ist halt ein Multiplayer-Spiel)
- sehr gute UmgebungsGrafik...das Meer ist gewaltig gelungen & das sich änderne Wetter
- Gebäude oder Brücken lassen sich zerlegen
- sehr schöne Soundkullisse, diese macht bei entsprechendem Soundsystem Gänsehaut.
- Trainingsmap zum Üben im Multiplayer
- die Klasse Sturmsoldat/Sanitäter wurden zusammengeführt
- die Klasse Aufklärer kann Fahrzeuge/Flugzeuge mittels Laser für andere markieren
- Präzisionsgewehre können auf Meterzahlen justiert werden (Balistische Flugbahn)
- große Auswahl an Fahr-& Flugzeugen/Helikoptern
- kostenlose zusätzliche Kartenpakete -> Respekt dafür an EA
- sehr gute Serverübersicht & Filterfunktion
- Nahezu unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten (Optionen)

(-) Kontra:
- kleinere Details bei der Grafik die sehr verbuggt sind
- die Physik ist stellenweise sehr schlampig programmiert, Bsp.: Panzer fahren sich an geringsten Kleinigkeiten fest.
- Anfängerserver nur bis Rang10 (Rang10 erreicht man in wenigen Stunden)
- reale Spielphysik ist für mich ein großes "?" bsp. Aufklärer/Scharfschütze:
> man kann dem Projektil selbst bei 400m hinterher gucken, da es zu langsam ist (reale Zeiten bei Scharfschützen-/Präzisionsgewehren sind von 550 m/s bis 900 m/s (m/s = Meter/Sekunde), diese wurden in Game nicht berücksichtigt (zumindest nicht bei den ersten verfügbaren Gewehren)...Gegner können Bereits in 400m Entfernung einen Kuchen backen, bevor das Projektiel dann irgendwann einmal ankommt.

Fazit: Alles zu diesem Spiel ist sicherlich ein gutes Stück Geschmackssache, denn es gibt durchaus sehr viele Spieler mit wirklich hohem Rang, die diesen nicht hätten, wenn es ihnen nicht in irgend einer Form Spiellust bringen würde. Der Preis von Momentan 24,99€ ist durchaus total OK und jeder kann sich selbst ein Bild davon machen.

***Meine Rezension wurde nach einigen intensiveren Spielstündchen noch einmal gründlich angepasst. Schwanke auch zwischen 4 und 5 Sternen, habe mich aber letztendlich für 4 Sterne entschieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Ich spiele nun seit Weihnachten Battlefield 4, seit kurzem auch mit Premium. Nun zu den einzelnen Punkten:

Grafik:
Das Spiel ist eine Augenweide. Vorallem Sturm von Paracel und Morgendämmerer beeindrucken mich immer wieder durch ihre Lichteffekte. Allerdings hätte ich mir 1080p, bzw. etwas Kantenglättung gewünscht, da man manchmal nicht unterscheiden kann "Ist das ein Gegner oder Kantenflimmern?". Killzone Shadow Fall zeigt, dass das noch besser geht!

Kampagne:
Interessiert mich nicht. Seit Battlefield 3 widern mich Shooter-Kampagnen an. Am besten einfach weglassen und 10 Euro billiger verkaufen. Haben alle etwas von.

Multiplayer:
Zunächst mal: Ich habe von Anfang an kaum Probleme mit den Servern. Anfangs hatte ich Probleme mit kleinen Rucklern oder fehlerhafter HUD. Zuletzt hatte ich ein paar Probleme mit der Erkennung der Controller-Eingaben. Dies tritt allerdings sehr selten oder fast gar nicht mehr auf.
Zum Spiel selbst: Die Maps sind alle riesig und bieten sehr viel Vielfalt für Spieler jeder Art. Sniper-Plätze, Close Quarter-Kämpfe, Engpässe (Operation Spind) um Punkte als Sani zu sammeln oder auch Fahrzeug-Schlachten. Für jeden ist etwas dabei. Levelution ist auch ein nettes Gimmick, bereichert das Gameplay aber nicht sonderlich.
Das Level-System bietet eine sehr gute Langzeit-Motivation und hat mich jetzt schon 30 Stunden an die Konsole gefesselt.

Was gibt es noch zu sagen? China Rising ist ja auch dabei, bildet aber das schwächste Glied beim Thema Maps. Weder grafisch, noch vom Aufbau kann es nicht mit den Standard-Karten mithalten.

Fazit:
Ein klare Empfehlung! Grafisch fast optimal, Gameplay bietet lang- und kurzfristig einiges an Spaß, China Rising ist allerdings kein Muss!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Ich habe mir zum Releasetermin hin Battlefield 4 damals für die Playstation 3 gekauft. Dank des darin enthaltenen Download-/ Update Codes (PS3- auf PS4 Version), kann ich es nun mit meinen bisherigen Online-Freischaltungen und Erfahrungspunkten einfach weiter spielen. Leider wusste ich seiner Zeit nicht, dass der Download des Spiels (ca. 64 Gigabyte) plus anschließende Installation alles zusammen knappe 24 Stunden dauert. Ich ließ die Konsole über Nacht an, damit ich wenigstens möglichst schnell das Game starten konnte.

Frage an euch: War das bei euch auch so???? Habe zu diesem Thema bisher leider nicht viel im Internet gefunden. Der Download war nämlich nach ca. 3 Stunden abgeschlossen.

Ich bewerte das Spiel trotz des oben beschriebenen Aufwandes mit 5 von 5 Sternen. Ich bin Battlefield-Spieler der ersten Stunde. Zocke aber auch z.B. Call of Duty oder seit kurzem auch Killzone Shadow Fall online.

Der Singleplayer-Modus ist recht schnell durchgespielt. Alles zusammen ca. 4-5 Stunden. Aber das ist ja bekanntlich bei Battlefield nicht das Hauptaugenmerk. Ich kann mich da anderen Rezessionen anschließen, die ein wenig enttäuscht waren.
Aber viel wichtiger ist, was das Game online kann. Ich war zu Beginn beim Umstieg von Battlefield 3 auf Battlefield 4 damals von der Grafikverschlechterung enttäuscht. Dies hat mir ein wenig die Lust am Zocken genommen. Jetzt mit der PS4 Version muss ich allerdings feststellen.....alle Achtung....die Lichteffekte, die Soldaten, Gebäude und vorallem die Darstellungen von Explosionen machen einiges her. Die Landschaftstexturen wirken manchmal nicht ganz so liebevoll detailliert gestaltet. Neben der um Welten verbesserten Optik hat sich auch spielerisch einiges getan. Auf der PS4 kann man mit bis zu 64 Spielern gleichzeitig online spielen. Die Karten sind dadurch größer. Auf dem "Schlachtfeld" ist auch eindeutig mehr los. Es macht das ganze Spielgeschehen viel lebhafter. Im Vergleich: Bei der Playstation 3 Version waren es damals nur bis zu 32 Spieler gleichzeitig auf einer Karte.

Alles in allem kann ich das Spiel jedem der gerne online (auch mit Freunden) spielt, nur empfehlen. Klare Kaufempfehlung.

Zu mir selbst muss ich sagen, dass ich Gelegenheitsspieler bin. Ich habe Battlefield 4 insgesamt ca. 25-30 Stunden seit Beginn des Spiels gespielt. Ist zwar schon einiges an Zeit, aber auf den Zeitraum gerechnet und in Anbetracht von Spielzeiten anderer Spieler, recht wenig :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Zuerst ein paar Worte zum Single Player den ich erst zu ca. 70% durchgespielt habe. Ich muss mich nämlich regelrecht dazu zwingen diesen zu spielen und das obwohl ich großer Fan von diesem Modus bin und mir klar ist das dieser in diesem Genre immer mehr vernachlässigt wird und zum langweiligen Tontauben schießen verkommt. Bei BF4 hat man es aber vermutlich mit dem langweiligsten, Klischee behaftetsten und unmotiviertetsten Single Player aller Zeiten zu tun. Er ödet mich eigentlich nur an und ist regelrecht armselig lahm. Mehr will ich dazu gar nicht sagen. Wer sich in diesem Genre auskennt und alle Black Ops, Modern Warfare und vergangenen Medal of Honor Teile kennt müsste wissen wovon ich spreche und mir zustimmen das die Inszenierung und die spärlich eingesetzten Scripts das schlechteste sind was ich aus allen benannten Serien bisher kenne. Mehr sag i dazu ned :-)!

Der Multiplayer ist dagegen famos wie eh und je und einige Maps haben es wirklich in sich. Endlich gibt es auf der Konsole auch 64 Spieler was auf den teils riesigen Maps im Modus Eroberung zwingend nötig ist. Ich hatte bisher auch kaum technische Probleme schon ab Tag 2 und mittlerweile habe ich zig Runden ohne Spielabbruch hinter mir. Gespielt habe ich bisher nur Rush und Eroberung meine beiden Lieblings Moduse. Schon geil die schiere Anzahl an Waffen und Upgrades die man freischalten kann nach und nach. Auch das neue Spawn System gefällt mir sehr gut und lässt einen viel Wahl bei der Spielgestaltung. Trotz einem sehr niedrigen Rang komme ich regelmäßig in die Top 10 was ich jetzt nur schreibe um zu zeigen das man auch mit Standard Ausrüstung und mittlerer Erfahrung einiges erreichen kann. Das liegt auch am fairen Punkte Verteiler System das z. B auch Punkte für Schützenhilfe oder Kill Beihilfen vergibt. Battlefield 3 habe ich im Multiplayer aus mehreren Gründen nicht gespielt aber BF2 dafür sehr sehr ausführlich. Nun endlich fühle ich mich online wieder wohl und so war das Game doch sein Geld wert. 1 Stern für den Single zur Abstrafung und 4.5 für den Multiplayer plus neben bei gesagt 4 für die Grafik die zwar gut aber bei weitem nicht so übertrieben geil ist wie viele sagen und nein auch nicht auf dem PC! Wenn ihr euch In Game Aufnahmen von the Division oder vom letzten Witcher 3 Trailer anguckt wisst ihr wie ich mir Next Gen vorstelle. Überhaupt was waren das noch für Sprünge von PS1 auf 2 auf 3!? Bei der PS4 kommt es mir aktuell nur so vor als hätte ich die Graka gegen die nächst bessere ausgetauscht und ein kleines Update installiert. So ist es aber auch denn immerhin gibt es BF4 und Co. noch für die ganzen Vorgänger Systeme wo es ja auch noch unbedingt laufen muss. Ich schreibe das auch wenn ich weiß das mir kleine Kids und PC Fanboys dafür ein No reinhämmern. Egal Mutti sagt die Wahrheit soll man sagen. PS: Habe vor der PS4 fast nur noch am PC gezockt. Zocken am großen Flachbildschirm mit Controller ist mir aber doch etwas lieber. Also dann...

... Ich treff euch auf dem Schlachtfeld !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2015
Es ist genug geschrieben worden zu dem Spiel. Es ist einfach schlecht! Über zwei Monate bin ich im Besitz von BF4 und es ist immer noch unspielbar. Die Begeisterung für dieses Game kann ich überhaupt nicht teilen. Der Multiplayer kann lediglich mit Anzahl von Spielern und sehr guter Grafik auftrumpfen, alles andere ist ein herber Rückschritt im Vergleich zu Bad Company 2 und Battlefield 3. Frustrierend...
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Zunächst erst einmal zu meiner Person: Ich habe schon Battlefield 2, Battlefield Bad Company 2 und intensiv Battlefield 3 mit Freunden gespielt, jedoch als PC-Fassungen. Mittlerweile habe ich den PC verkauft und eine PS4 als Bundle mit Battlefield 4 erhalten.

Der erste Start:
Ein packendes Intro steigert die Lust aufs Spiel - klasse inszeniert. Sofort den Singleplayer gestartet, um mit der Konsolenfassung eines Shooters zurechtzukommen. Gute Szenen, geniale Grafik, toll inszenierte Landschaften - ein intensive Spielerlebnis, das durch die Vibrationsfunktion des Controllers noch enorm gesteigert wird. Die Kampagne fande ich insgesamt gelungen, jedoch ohne Spoilern zu wollen: Das Ende kam abrupt, unvorhersehbar und meiner Meinung nach absolut unreal.

So, nachdem der Singleplayer beendet wurde, wagte ich mich an den Multiplayer. Dabei hatte ich immer vor Augen, wie stark BF4 insbesondere in der Onlinefassung kritisiert wurde. Ich war also gespannt: Und wurde direkt mit einem Absturz konfrontiert, als ich auf dem Copilotensitz eines Hubschraubers Platz nahm. Ein wirklich gelungener Einstieg. Anschließend lief es ohne Probleme und ich war zufrieden: Ein wirklich packendes Spielerlebnis, ein wahrhafter Augenschmaus.
Nach mittlerweile gut 30 Stunden Spielzeit im Multiplayer muss ich BF4 jedoch nüchterner betrachten. In unregelmäßigen Abständen treten sich stetig wiederholende kurze Lags auf, welche oftmals die Fortbewegung erschweren; insbesondere dann ist es ärgerlich, wenn man einen Gegner sieht, zu schießen anfängt und kurz darauf zurück teleportiert wird und tot ist. Zudem hatte ich bis jetzt insgesamt 8 Abstürze des Spiels. Vor dem Hintergrund der Gerüchte, EA hätte DICE zu einem verfrühten Release gedrängt um vor CoD auf dem Markt zu erscheinen, ist dies einfach inakzeptabel.

Zusammengefasst lässt sich feststellen, dass Battlefield ein emotional äußerst packendes Spiel ist - wenn alles gut läuft, macht es richtig Laune. Doch die regelmäßigen Störungen trüben den Spielspaß. Vor dem Hintergrund, dass dies einem derart großen Publisher passiert, packt mich ehrlich gesagt einfach die Wut. Die Profitgier von EA scheint grenzenlos. Nachdem über 120 Millionen Dollar Profit mit dem Premiumzugang von Battlefield 3 (den ich auch besitze) erzielt wurde, sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, ein funktionierendes Spiel auf den Markt zu bringen. Erst recht bei diesem Neupreis. Insgesamt bleibt also nichts anderes übrig, als lediglich 2 Sterne zu vergeben - eine derartige Frechheit seitens EA hat nicht mehr Sterne verdient, auch wenn das Spiel insgesamt großartig inszeniert ist.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen