Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Veritables Lebenszeichen
Nun, irgendwann muss man ja doch mal seine Wertung abgeben. Jetzt dreht sich die Scheibe doch schon das x-te mal im Player und die ständige Schieberei der Rezi muss mal aufhören.

Allein die Tatsache, dass MC wieder ein Lebenszeichen, in Form dieses Albums, abgeben hat mich persönlich, im Vorfeld, einigermaßen elektrisiert. Hat...
Vor 10 Monaten von D. Nentwig veröffentlicht

versus
6 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine positive Überraschung !
Nach den vielen positiven Kritiken bin ich wieder auf eine meiner ehemaligen Lieblingsbands aufmerksam geworden. Seit dem Debüt-Album "Metal Church" verfolge ich die Karriere dieser Band, die von Mitte der 80er bis Ende der 80er das Potential hatte, Größen wie Slayer, Megadeth, Exodus oder Testament das Wasser zu reichen. Gut für ein Niveau wie z.B...
Vor 11 Monaten von Wolf veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist der Überhammer!!!, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Generation Nothing (MP3-Download)
Wahnsinn!So viel Power hätte ich von Metal Church nicht mehr erwartet,ein Anwärter auf das Album des Jahres!Einziges Manko...das abschreckende Cover.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine positive Überraschung !, 31. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Generation Nothing (Audio CD)
Nach den vielen positiven Kritiken bin ich wieder auf eine meiner ehemaligen Lieblingsbands aufmerksam geworden. Seit dem Debüt-Album "Metal Church" verfolge ich die Karriere dieser Band, die von Mitte der 80er bis Ende der 80er das Potential hatte, Größen wie Slayer, Megadeth, Exodus oder Testament das Wasser zu reichen. Gut für ein Niveau wie z.B. Metallica hat es nie gereicht, aber egal. Restlos begeistert von den ersten 3 Alben, habe ich aber dann ab dem vierten Album (The Human Factor, 1991) das Interesse ein wenig verloren.
Daß dieses akuelle, vorliegende Album (Generation Nothing) aber stiltechnisch an die ersten beiden Alben (Metal Church und The Dark) anschließen soll, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ohne nun auf die einzelnen Titel einzugehen, kann ich zusammenfassend nur sagen, daß mich kein einziger Titel des Albums richtig anspricht und bei mir keine Jubelschreie auslöst. Schade eigentlich, wahrscheinlich habe ich mir einfach (wieder einmal) zuviel von einer ehemaligen Metal-Lieblingsband der 80er erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Generation Nothing
Generation Nothing von Metal Church (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen