earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

105
4,0 von 5 Sternen
OtterBox Defender Series, Schutzhülle für das Apple iPhone 5/5s, Schwarz
Farbe: SchwarzÄndern
Preis:25,48 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Dezember 2013
Wie gewohnt passt die Otterbox perfekt und schützt das iPhone umfassend (ich hatte 2,5 Jahre ein Defendercase für mein iPhone 4 uns war immer zufrieden. Der Silikon/TPU(?) Außemlayer ist sogar noch besser geworden als früher!

Bedingt durch die "Konstruktion/Design" des iPhone 5s kommt Otterbox aber jetzt an seine Grenzen. So ist die Display-Folie des Gehäuses um den Homebutton (wegen Touch-ID) ausgeschnitten. Das ist zwar nicht schlimm, aber bei mehr Feuchtigkeit/Regen ist das leider großer Mist! Beim Sport fielen Regentropfen auf das Telefon (grundsätzlich kein Problem) und die Feuchtigkeit zog durch den Einschnitt in der Folie in das Gehäuse (jetzt auch grundsätzlich kein Drama). Dieser Flüssigkeitsfilm zwischen Folie und Display sorgt dafür, das der Bildschirm nicht mehr bedienbar ist, bzw. nicht mehr auf Eingaben reagiert - und das ist jetzt ein Drama!

Diesen Einschnitte in der Folie hat es "großflächig" um den Homebutton und oben um den Lautsprecher/Sensor (deutlich größer als früher).
Warum Otter immer noch dieses unpraktische Bullauge auf der Rückseite für das Apple-Logo hat (in dem sich nur Staub sammelt) ist auch ein Rätsel, aber gut. Scjheinbar gibt es mehr Kunden die zeigen müssen: "Ich habe ein iPhone!" als praktisch veranlagte.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Dezember 2014
War mit der Schutz bis heute sehr zufrieden.
i-phone ist schon des Öfteren mal herunter gefallen und war bestens geschützt.
Der Grund für die Anschaffung war in aller erster Linie auch der Gürtelclip.

Dieser hat nun heute nach ca. 6 Monaten den Geist aufgegeben. Der obere Halter ist ein einfach abgebrochen. Siehe Foto
Und wie es ausschaut, kann man den Clip nicht einmal einzeln nachkaufen.
Das ist sehr ärgerlich!
review image
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. November 2014
Die Otterbox stellt eine sehr gute und funktionelle Schutzhülle für ein Smartphone dar. Geliefert wurde sie in einer Faltschachtel und nicht, wie bei den meisten anderen Schutzhüllen, in einer eingeschweißten Verpackung. Die Montageanleitung war einfach und verständlich. Genauso wie die Montage selbst, wobei zu kurze Fingernägel vielleicht dann doch durch ein Werkzeug ersetzt werden müssten. Die Schutzhülle selbst macht einen sehr robusten Eindruck, vor allem seitens der Verarbeitung. Die Farbe fällt leider etwas dunkler aus, als es auf den Fotos den Anschein macht. Auch sind die Dimensionen doch etwas größer als erwartet. Anhand eines Maßbandes lässt sich sowas manchmal schlecht abschätzen. Fraglich ist, ob man dort nicht, bei gleichem Geräteschutz, doch noch ein paar Millimeter rundherum einsparen könnte.
Jedenfalls kann man sein Smartphone in Sicherheit wissen, sobald dies sich in der Otterbox befindet. Der wesentliche Clou ist die eingebaute Schutzfolien, die einen das herumbasteln mit den anderen Displayschutzfolien erspart. Ein "blasenfreies" Display ist somit garantiert. Man kann deutlich sehen, dass die eingebaute Folie sehr dick ist, was aber der Bedienbarkeit der Oberfläche keinen Abbruch tut. Jede Bewegung auf dem Display wird eindeutig und problemlos erkannt. Nachteilig sind hier die hohen Ränder des Rahmens, die einem das verschieben der App-Symbole auf benachbarte Oberflächen erschweren.
Die äußeren und wichtigsten Tasten sowie Anschlüsse sind bestens geschützt. Power- und Lautstärketaste sind durch die Schutzhülle nach außen verlängert und gut bedienbar. Problematisch wird es ein bisschen bei der Stummtaste (iPhone) und den Anschlüssen. Da muss man ein wenig piddeln und dafür sollten wiederum die Fingernägel nicht zu kurz sein. Ist die Abdeckung an der Stummtaste offen, kann es dann auch schwierig sein diese letztendlich zu erreichen, aufgrund des dicken Rahmens. Der macht sich auch bei den Anschlüssen manchmal negativ bemerkbar. Der Stecker eines Kopfhörers sollte nicht zu dick gebaut sein und bei einer KFZ-Halterung kann es auch mit unter zu Problemen kommen, das Smartphone dort einzusetzen. Da sollte man sich vorher mit der Materie ausgiebig auseinander setzen und nach Fotos und Rezensionen suchen, bevor man sein Gerät an einer Ladeschale verwenden will. Da müsste man sich ggf. etwas im Zusammenhang mit der Gürtelschnalle einfallen lassen. Diese ist doch relativ praktisch, da zum einen halt als Gürtelschnalle, zum anderen als Smartphone-Ständer verwendbar. Ferner ist diese auch drehbar, wie es dem Träger beliebt.
Auch wenn im Nachhinein diese Rezension überwiegend negativ klingt, kann ich die Otterbox doch wärmstens empfehlen, da sie seitens ihrer Funktion als Schutzhülle alles hält was sie verspricht. Habe auch bereits mutig, zu Demonstrationszwecken, mein Smartphone damit zu Boden geworfen. Provokante Fragen brauchen halt provokante Taten. Für Leute, die viel draußen unterwegs sind, beispielsweise im Outdoor oder Baustellenbereich, ist diese Hülle echt eine Überlegung wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2013
Okay – mein iPhone 5s ist jetzt mindestens 3mal so dick, wie ohne Hülle und doppelt so schwer – aber dafür kommt weder Staub noch Spritzwasser an mein teures Lieblings-Gerät und ich nehme es mit gutem Gewissen überall mit hin. Auch lasse ich es mittlerweile gerne mal in die tiefen Gründe meiner Taschen sinken und sich zu Schlüsseln und anderen gefährlich spitzen oder scharfkantigen Gegenständen gesellen. Keine Panik mehr vor Kratzern!

Die Montage erfordert anfangs ein bisschen Fingerspitzengefühl, aber wenn man erstmal den Bogen raus hat und die otterbox einmal in ihre Einzelteile zerlegt hat, ist das Zusammensetzen ganz einfach.

Bei dem Preis, den man heutzutage für ein Apple-Gerät zahlt, sollte eigentlich jeder eine Otterbox dafür haben. Die Otterbox liegt trotz ihrer Größe und Breite gut in meiner (kleinen, weiblichen) Hand. Ich kann auch durch die integrierte Display-Schutzfolie problemlos Eingaben tätigen. Die Finger-ID wird problemlos erkannt. Der Ton wird nicht beinträchtigt.

Etwas nervig ist das ständige Auf- und Zuklappen der Laschen unter denen sich der Mute-Knopf, die Ladebuchse oder die Kopfhörerbuchse befinden. Hier braucht man ein bisschen Fingernagel und vorallem eins: Gefühl. Dafür kommt aber auch an diesen Stellen kein Staub in das Gerät oder die Schutzfolie. Super!

Auch wenn ich gerne ein iPhone nutze und auch gerne dazu stehe, hätte man meiner Meinung nach auf die kreisrunde Aussparung auf der Rückseite verzichten können. Das wirkt sehr prollig – und mal ehrlich… wer braucht schon diesen sichtbaren Apfel? Das iPhone erkennt man doch mittlerweile auch wirklich so…
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Mir gefällt das Case für meine Zwecke sehr gut. Mein iphone ist darin sicher verwahrt und bei der Verarbeitung habe ich bislang nichts zu beanstanden. Die Plastik-Frontscheibe hat keinen negativen Einfluss auf die Touchscreenbedienung, das Loch beim Einschaltknopf ermöglicht problemloses Benutzen des Fingerabdruckscanners. Bedienung des Einschaltknopfes und des Laut/Leise-reglers funktioniert durch die äußere Gummihülle hindurch auch prima.
Kleinigkeiten, die mich nicht groß stören, aber die nicht unerwähnt bleiben sollen: Die Anschlüsse für Ladekabel und Kopfhörer befinden sich unter zwei "Gummiklappen", die man am Fußende bei Benutzung ein bisschen "rauspopeln" muss. Das geht allerdings recht gut, wenn man die richtige Technik gefunden hat. Ich hoffe, allerdings, dass das Gummimaterial die häufige Benutzung dieser Klappen nicht übel nimmt. Gut ist, dass diese Anschlüsse dadurch vor Staub geschützt sind, der in der Tasche schon gern mal in diese Öffnungen gerät. Eine ebensolche Gummiklappe muss geöffnet werden, wenn man den Lautlosschalter umlegen will. Das ist nun wiederum etwas lästig, zumal man den Finger schon etwas in die Öffnung reinpopeln muss. Ich mache das dann am liebsten mit dem kleinen Finger, um besser fühlen zu können, ob ich den Hebel auch richtig erwischt habe.
Der Rand des Bildschirms wird von einem recht hohen Rahmen gesäumt, der einen prima Schutz bietet. Leider gibt es dabei eine kleine Schwierigkeit, die mir auffiel als ich versuchte apps von einer Homescreen auf die andere zu bewegen. Zu diesem Zweck verlangt das System, dass man die App sehr nah an den Rand bewegt, bevor das System auf die nächste Seite wechselt. Das klappt manchmal nicht, weil man die App "falsch erwischt" hat und man so nicht nahe genug an den Rand kommt, weil der Plastiksaum im Weg ist. Früher oder später klappt es dann schon irgendwie, und wer größere Umbauten in seiner AppReihenfolge hat, wird das vermutlich sowieso mit itunes machen. Aber etwas nervig ist es schon.
Ich würde die Box allerdings sofort wieder kaufen, da mir der Schutz des teuren Gerätes am wichtigsten ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2014
Das Telefon wird von 2 Kunststoffhälften eingefasst welche an 8 Stellen verhaken und darüber von der Rückseite zusätzlich mit dem Gummi/Silikon Überzug geschützt.
Der robusten Konstruktion und dem Schutz geschuldet befindet sich an den Seiten des Displays ein Rad der je nach Art wie man das Telefon mit einer Hand bedienen möchte das erreichen einzelner Buchstaben schwierig macht.
Dies sei nur zu korrekten Darstellung des Zustandes erwähnt denn meiner Meinung nach ist nach wie vor alles problemlos zu nutzen obgleich die Hülle sehr viel Schutz bietet.

Die beweglichen Elemente der Gummi/Silikon Hülle ertragen unerwartet gut dass häufige öffnen und schließen. und sind dicht.
In sandigen Umgebungen gelangt, wie bei anderen Hüllen auch, Sand zwischen Hülle und Telefon. Der Aufwand diesen zu entfernen ist etwas größer.

Den mitgelieferten Gürtelclip habe ich bisher kaum genutzt, weil ich ihn als störend empfinde und Sorge habe dass das Gerät unbemerkt herausfällt.

Zum Thema Stürze kann ich ergänzen dass versehentliches fallen aus etwa 1m Höhe keinerlei Schaden an Hülle oder Gerät verursacht. Es bleibt jedem selbst überlassen ob er dies der Qualität der Hülle oder des Telefons zuschreiben möchte.

Preis Leistung sind bei diesem Produkt hervorragend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Oktober 2014
Die OtterBox Defender benutze ich eigentlich seit dem es sie gibt. Jedes iPhone wurde durch diese Hüllen immer gut geschützt. Bei entsprechenden Einsatz muß man natürlich die Box auch mal nach 6 Monaten tauschen weil der Displayschutz so stark zerkratzt ist das man nichts mehr sehen kann. So war es nun auch bei meiner alten Box für das iPhone 5. Diese konnte ich auch beim 5S nutzen allerdings mit der Einschränkung das der Homebutton keine Sensorfunktion mehr hat. Das hat mich nicht gestört.

Nun habe ich mir diese neue Box für das iPhone 5S gekauft. Der Schutz für das Telefon ist nach wie vor 5 Sterne wert aber..........
was soll ich mit einer Box die bei dem geringsten Nieselregen unbrauchbar wird!? Sobald etwas Feuchtigkeit auf den Homebutton kommt ist alle Freude dahin. Die Feuchtigkeit wird direkt unter den Displayschutz gezogen und verteilt sich nun langsam darauf. Irgendwann kann man das Gerät nicht mehr bedienen und man ist gezwungen das iPhone aus der OtterBox zu nehmen.
Das ist mir genau zweimal innerhalb von wenigen Stunden passiert und daher habe ich die Box wieder zurück gesendet.
Jetzt habe ich mir wieder eine für das iPhone 5 gekauft und bin sehr zufrieden damit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2015
Das Produkt ist ja top, aber die Farbe stimmt nicht mit der Abbildung überein! Das ist kein edles Metallic Orange, wie die Abbildung signalisiert, sondern eher Neon Orange. Die Abbildung soll wohl mehr Wertigkeit signalisieren als das Produkt hat. Bei einem Preis von knapp 45€ ist das eine Frechheit.
review image review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2013
Hallo

Der Versand und die Lieferung war wie immer bei Amazon TOP.

Die Otterbox Defender Hülle ist schon ganz schön wuchtig, aber optimal auf der Baustelle, das Telefon ist gut geschützt und kann auch mal abstürzen ohne Schaden zu nehmen.
Einen Stern Abzug gibt es für das fummelige Öffnen und Schliessen der Schutzhülle, erst den Softschutz von Plastikschale ziehen und dann die Schale aufklipsen mit den Fingernägeln oder spitzen Werkzeug (das könnte man besser lösen).
Aber alles in allen eine hochwertige und gut verarbeitete Schutzhülle, klare Kaufempfehlung von mir trotz der friemelei beim einlegen des Smartphones.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Dezember 2013
Schon bei meinem Galaxy Nexus war ich von Otterbox 'begeisert. Ohne Bedenken kann man aus Demonstrationszwecken das Smartphone auf den Boden fallen lassen und es übersteht den Sturz unbeschadet. Bei dieser Hülle ist es ebenso.

Nicht nur das Smartphone inklusive Display sondern auch das Apple-Logo wird geschützt. ;-)

Der einzige Wermutstropfen besteht darin, dass das iPhone 5s nun nicht mehr so schlang ist wie zuvor. Durch die gute Verarbeitung bußt es allerdings nichts and er Haptik ein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen