holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen4
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. November 2013
Bach kennt man in- und auswendig, und es gibt unzählige CDs mit allen möglichen Interpretationen, trotzdem: Es gibt immer neue Facetten zu entdecken.

In diesem Falle haben das Calmus Ensemble und die Lauttencompogney eine vielschichtige, facettenreiche Aufnahme vorgelegt, bei der Klarheit der sprachlichen Diktion und stilgemäße Instrumentalbegleitung beeindrucken.

Moderne Interpretationen machen da einen Sinn, wo die polyphone Struktur der Begleitung auf die melodiöse Linie trifft und die Worte inhaltlich ausdeutet. Sehr gelungen ist das bei Nr.23 (Weicht, ihr Trauergeister), wo die flüchtigen Geister die Stimme umwehen, diese aber standhaft (im Glauben) bleibt. Meilenweit von dem (früher mal modernen) Gedudel der Swingle Singers entfernt!

Auch die anderen Stücke - nicht alle von Bach, aber mit einleuchtendem Bezug zu seinen Werken - sind schön gesungen (gute Textverständlichkeit!) und intelligent begleitet.

Leider gibt es eine Ausnahme bei dieser sonst so stimmigen CD: Nr.15 (Wachet auf, ruft uns die Stimme) - der monotone Begleitrhythmus nervt, man macht hier auf "locker" ohne Rücksicht auf die inhaltliche Aussage. Das ist bei Nr. 6 (Ach wie flüchtig, ach wie nichtig) überzeugender gelungen, denn hier stoßen instrumentale Spielfreude und stimmliche Vielfalt aufeinander, und der Textbezug wird (trotzdem oder gerade deswegen) deutlich.

Sicher, es ist weder eine Aufnahme für Bach-Puristen noch für Leute, an denen die Fortschritte der Aufführungspraxis vorübergegangen sind, und auch der nostalgische Swingle-Singers-Fan wird damit seine Probleme haben. Bach lag daran, mit seiner "Klangrede" die Menschen zu überzeugen und Affekte zu transportieren - ich finde, das ist auf der CD "Bacharkaden" an vielen Stellen nachvollziehbar gelungen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Hier bieten das Calmus Ensemble und die Lauttencompogney einen wunderschönen Zugang zur Musik von Bach.
Diese CD begeistert meine ganze Familie, auch diejenigen, die sonst keinen Zugang zur klassischen Musik haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
... das garantiert intelligente und neu gehörte Musik in einer Virtuosität und Klangreinheit, dass man am liebsten aufhören möchte, selbst zu musizieren. Na gut - Studio! Aber erst mal auf die Arrangements kommen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
auf grund der großartigen kritik auf ndr klassik habe ich leider diese kitschpotpurri gekauft! swingle singers waren klasse! muss man heute noch wunderbare choräle von bach oder auch purcell : when i'm laid :summen? hab seit langem keine so peinliche cd gehört! der chor kann bei keinem stück überzeugen! einfach nur oberflächlich und sehr kalt!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

20,99 €
21,24 €
20,99 €
20,01 €