Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen6
4,2 von 5 Sternen
Preis:83,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Dezember 2014
Ich hatte die Silva Cross Trail II am 15. März 2014 für rund 65 Euro im Zuge eines Blitzangebots erworben, da diese in meiner engeren Wahl und der Angebotspreis relativ gut war. Einer der Gründe war auch das umfangreiche Zubehör, das verschiedene Arten der Anwendung zulässt (Stirn-, Helm- oder Lenkermontage). Ich verwendete sie anfangs mit Batterien, dann auch bald mit eneloop-X-Akkus, die für diesen Zweck sehr geeignet scheinen. Wie schon andere Rezensenten fiel mir der knappe Leuchtkegel auf. Auch sind für meinen Geschmack zu wenige Helligkeitsabstufungen wählbar (drei stärkere und eine schwache). Von Anfang hatte ich den Eindruck, dass die Batteriefachabdeckung ein bisschen schief saß. Dies bestätigte sich nach nur 4–5 Anwendungen im Zuge kürzer werdender Tage deutlicher: Eine der Haltenasen war abgeschliffen bzw geringer ausgeprägt, sodass die Abdeckung nun nicht mehr richtig schloss und jederzeit abzufallen drohte. Amazon reagierte wie gewohnt mustergültig – soweit, so gut. Nicht so gut, dass davor von Silva – selbst nach einer zweiten Anfrage – keinerlei Antwort zu bekommen war. Das spricht leider nicht für den Hersteller und bedeutet einen Punkt Abzug. Jeweils ein halber Punkt Abzug für den mir unerklärlichen Defekt selbst (Versagen der Qualitätskontrolle?) und den Umstand, dass das Batteriefach nicht als Zubehör verfügbar zu sein scheint – was im Fall des Falles einem teuren Neukauf (wohl eines Konkurrenz-Modells) gleichkäme. Den regulären Preis selbst bewerte ich nicht, je nach spezifischem Anwendungsfall mag es mittlerweile teils bessere Vertreter in der gleichen Preisklasse geben. Als Allrounder für eingangs erwähnten Preis okay, aber insgesamt kein überragend gutes Preisleistungsverhältnis.

vorteilhaft:
+ umfangreiches Zubehör für mehrere Anwendungsmöglichkeiten
+ externes Batteriefach für normale 4xAA-Batterien bzw -Akkus
+ Lampe sehr leicht einzustellen, Batterie-Kabel-Steckverbindung intuitiv auch verdeckt und einhändig bedienbar
+ Halterungen als Zubehör verfügbar

nachteilig:
- nur wenige Helligkeitsabstufungen wählbar
- Leuchtkegel könnte breiter ausfallen
- keine Antwort von Silva bei Reklamation
- Batteriefach scheint nicht gesondert als Zubehör verfügbar
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Hallo! Ich habe die Lampe gerade bekommen und kurz ausprobiert. Bin nicht 100% begeistert.

Diese Lampe wird als Multifunktionallampe verkauft. D.h. fürs Laufen und Radfahren (Helm + Stange) und "mühelosen" Wechsel

Positiv:
1. Die Lampe selbst ist sehr hell. Schnelle Abfahrten sind überhaupt kein Problem.
2. Die Kopfband ist sehr bequem und das Gewichtsgefühl am Kopf ist klein
3. Die Beleuchtungsrichtung ist sehr, sehr leicht zu regeln auch die Stärke

Negativ:
1. Der Lichtkegel könnte ruhig breiter sein (3-4 Meter breiter), ist aber nicht so störend
2. Das Kabel ist meiner Meinung nach zu eng. Wenn man die Kopfband benutzt um zu laufen muss man ja das Kabel durch zwei Halterungen bringen (eine ist sichtbar auf dem Produktfoto oben). Wenn man jedoch umsteigt auf dem Fahrrad muss man das Kabel aus der Haltung herausnehmen und genau dort sehe ich Probleme. Man muss nämlich das Kabel einknicken und wenn man das öfters macht, kann ich euch ziemlich sicher garantieren, dass irgendwann in der Zukunft ein Kabelbruch geschieht (und nach zwei Jahren ist die Garantie auuuuuuus und das bei einer 100 EUR Sportlampe).
3. Die Helmhalterung ist suboptimal. Man muss nälich einen Plastikteil permanent auf den Helm kleben und die Lampe dorthin einknicken. Jedoch will ich tagsüber ohne Plastikteil fahren da er den Lutfstrom durch den Helm störrt.
4. Silva bietet auch eine Stangehalterung an aber nicht genügend zusätzliche Gummiteile um sie normal zu befestigen (zumindenst bei meinem Merida Matts V40). Wenn man die Lampe montiert stehen die Kabel (Brems- und Schalt) genau vor der Lampe. Sie leuchtet trotzdem durch aber es ist nicht perfekt eben.
5. Wenn man Duatlon macht muss man relativ viel herumfummeln beim Wechsel vom Rad aufs Laufen mit der Kabellänge da das Kabel nicht automatisch zusammenspringt wie bei noch teureren Modellen sondern man es zusammenfalten und binden muss.

Hier ist meine Zusammenfassung:
Diese Lampe ist eine exzellente!!!! Lauflampe ODER man montiert sie auf dem Rad und man lässt sie dort bzw. benutzt sie nur als Fahrrad/Helmlampe. Also eigentlich ENTWEDER "Lauflampe" ODER "Helmlampe" aber nicht beides da sehe ich Probleme in der Zukunft.

Was ich tun werde:
Ich werde diese Lampe zurückschicken. Anfangs habe ich mir nicht gedacht, dass mit dem Kabel beim Wechsel soviele Probleme auftreten werden. Ich besitze bereits eine "Black Diamond Storm" Lampe die ich weiterhin beim Nachtlauf verwenden werde + ich warte auf ein suuuuper Angebot bei "Silva Pavé", eine Lampe die speziell fürs Radfahren entwickelt wurde und wo man (wenn man Glück hat) die Lampe auch am Helm ohne ständige Halterung tragen kann. So vermeide ich einen möglichen Kabelbruch und kann den Wechsel viel schneller durchführen.

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Kaufentscheidung helfen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Ich habe mir die Lampe gekauft, weil ich eine sehr helle aber trotzdem noch bezahlbare Lampe gesucht habe.

Die Lampe ist in der Tat sehr hell, leuchtet die angegebenen 90m weit und hällt mit Akkus gute 2,5-3 Stunden auf voller Leistung durch.
Die Lampe ist sehr hochwertig verarbeitet und es kommt eine Menge Zubehör mit. Damit ist das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut.

Mit dabei ist das Stirnband um die Lampe als Stirnlampe zu nutzen. Dies ist sehr breit und lässt sich angenehm tragen. Da die Lampe und der Akku getrennt sind, ist das Gewicht am Kopf sehr gering. Der Akku kann mittels eines breiten elastischen Gurt am Körper befestigt werden.
Ebenso mit dabei: Eine Helmhalterung und eine Lenkerhalterung sowie ein Befestigungsband für den Akku am Rad.

Positiv ist auch, dass man normale AA Batterien (im Lieferumfang) bzw. Akkus nutzen kann. Auf einen teuren Lithium-Ionen-Akku wird hier verzichtet.

Alles in Allem ein sehr gute Lampe für's nächtliche Laufen, Radfahren und Skilanglaufen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2015
Ich benutze die Lampe zum Laufen. Helligkeit, Bedienung und Komfort sind spitze. Selbst nächtliche hügelige Waldläufe sind damit großteils auf der mittleren Helligkeitsstufe zu bewältigen, die das Gerät mit einer Batterieladung immerhin ca. 15 Stunden lang durchhält. Ich verwende allerdings keine Batterien, sondern NiMH-Akkus (Eneloop). Die Ausdauer ist damit ähnlich wie mit Batterien.

Zum Thema externes Batteriefach: Wenn man das nicht gewohnt ist, benötigt man wohl eine gewisse Eingewöhnungsphase, in der man sich manchmal sogar fragt, ob eine Lampe mit "internen" Batterien/Akkus nicht doch besser gewesen wäre. Diese Phase geht aber vorbei. Mittlerweile ist es für mich ganz normal, vor einem Nachtlauf Batteriefach und Kabel "anzulegen". Und ich möchte die enorme Sichtweite, die diese Lampe über lange Zeit bieten kann (was erst durch die externe Energieversorgung möglich wird), nicht missen.

Was mir nicht so gut gefällt, ist die Konstruktionsweise des Batteriefach-Verschlusses. Dieser wird nämlich von zwei Plastiknasen in Position gehalten, die beim Öffnen und Schließen mit etwas Kraftaufwand verbogen werden müssen. Diese werden wohl irgendwann brechen. Da das aber nur eine Vermutung ist, ziehe ich dafür natürlich keine Sterne ab.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2015
Die Lampe hat ein externes Batteriefach , welches am Gürtel oder in der Jacke getragen werden muss. Das war für meinen Einsatz ( Bergsteigen, Skitouren, etc. ) zu umständlich.
Habe die Lampe daher ret. Geschickt.
Die getestete Leuchtkraft war jedoch beeindruckend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
Die Lampe sitzt angenehm und verrutscht nicht. Der Akku am langen Kabel ist etwas gewöhnungsbedürftig aber kein Problem.

Für joggen oder andere Tätigkeiten bei Dunkelheit ist die Lampe super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)