Kundenrezensionen

3.353
4,3 von 5 Sternen
mumbi Ersatz Akku Samsung Galaxy S4 Mini Ersatzakku 2100mAh (ohne NFC)
Größe: S4 Mini ErsatzakkuÄndern
Preis:16,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

133 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Guten Tag,

ich habe mir diesen Akku bestellt, da mein alter Original Akku irgendwie schlapp machte.
Der mumbi Akku hat 200 mAH mehr und hält auch entsprechend etwas länger durch, gefühlt in etwa 2 Stunden mehr,
dafür aber kein NFC.
2 Tage trotz recht intensiver Nutzung sowie täglichen 1:45 Std/Min GPS Nutzung hält mein S4 mini durch
Tatsache ist, er hält was er Verspricht und ich kann ich ohne Einschränkungen empfehlen.

Sonst kann ich Ihnen sagen, dass die Lieferung schnell erfolgt ist und der Akku gut geschützt bei mir ankam.

___________________________________________________________________________________
Tipps zur Verlängerung des Akkus;
Einstellungen / Mein Gerät / Sprachsteuerung deaktivieren
Einstellungen / Optionen / Anwendungsmamager / Alle
- ChatOn, Dropbox, Flipboard, Gmail, Google+, Yahoo, Talkback, Hangouts
Updates löschen und deaktivieren.

Wer kein LTE nutzt geht noch auf:
Einstellungen / Verbindungen / Weitere Einstellungen / Mobile Netzwerke / Netz Modus und wählt
- GSM/WCDMA aus.

Einstellungen / Mein Gerät / Bewegung und Gesten /
-Bewegung abschalten

Google Suchleisten Widget draufklicken / linke Taste / Einstellungen / Google Now und alles abschalten was ihr nicht benötigt. Wenn keine Option benötigt wird komplett deaktivieren

Bei Anwendungseintellungen bsp. Facebook App, Synchronisation auf 2 Std stellen, das gleiche gilt auch für Wetter Widgets etc.
sonst Synchronisieren die alle 10-15 Minuten was Euch Akku und Datenflat MB kosten.

>>>>Zu guter letzt Handy neu Starten und längere Akkulaufzeit genießen!<<<<
1010 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
182 von 194 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 19. August 2013
Seit etwa 3 Wochen bin ich zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Rezension im Besitz des Akkus. Im Vorfeld war klar, dass ich die NFC-Funktionalität gegen 300mAh mehr Akkukapazität eintausche auch ohne dass das Gerät dicker wird. Der Akku hat die selbe Baugröße wie das Original.

Der mit 2900mAh Mumbi-Akku ist nun nach etwa 7 bis 9 kompletten Ladevorgängen zur vollen Leistungsfähigkeit gelangt. Ich erwähne dieses explizit, da ich oftmals zu hören bekomme, dass die Akkus von Drittanbietern meistens sowieso nur Mogelpackungen sind.
Es wird nämlich zu häufig erwartet, dass der Akku bereits nach dem ersten Laden mindestens knapp 11,5% mehr leisten muss, also sofort statt 8h intensiver Nutzung 9 möglich sein müssen!
Um dahin zu kommen, muss man dem Akku die selbe Zeit geben, die der von Hause mitgelieferte Akku auch zuvor hatte. Also die 7 bis 9 kompletten Ladezyklen.
Zudem wird wohl kaum ein Nutzer genormte Laufzeitmessungen durchführen, die dann auch aussagekräftig sind.

Ich selbst stelle aber ein für mich noch wichtigeres Verhalten fest.
Der Original-Akku verhält sich so, dass ab 20% Restwert unbedingt bei nächster Gelegenheit eine Steckdose aufzusuchen ist, da sich das Entladeverhalten ab da an alles andere als linear verhält.
Beim Mumbi-Akku ist es nach den angesprochenen Ladezyklen deutlich besser.
Selbst bei nur noch angezeigten 7% weiß ich, dass das Telefon nicht plötzlich abschaltet und ich in Ruhe auch noch ein Gespräch zu Ende führen kann.
Gefühlt verhält sich der Mumbi-Akku mit 5% so wie der Originalakku mit 20%.
Das ist TOP! Endlich eine verlässliche Anzeige, nach der ich mich auch richten kann.
Ich habe versucht nahezu gleiche Bedingungen ab 20% einzuhalten.
Dabei stellte ich zu meinem Erstaunen fest, dass ab da an der Mumbi-Akku nicht etwa 11% länger hält, sondern zumindest in diesem Bereich der Leistungsabgabe dieser noch mehr als doppelt so lange wie der Original-Akku mein Gerät bis zur Zwangsabschaltung am Leben hält.
Bei mir bedeutet es tatsächlich, dass ich auch am Nachmittag bei 30% Restkapazität total entspannt bin und weiterhin telefoniere, Musik höre und im Internet surfe.
Erst am Abend kann ich nun ganz entspannt das Gerät über Nacht aufladen.
Zumeist ist dieses bei meinem Nutzungsverhalten irgendetwas im Bereich zwischen 9% und 16%.

Für mich eine klare Kaufempfehlung!
1111 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
108 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. September 2013
Nachdem der Akku von meinem Galaxy S2 nach etwa 2 1/2 Jahren den Geist aufgegeben hat (leicht aufgebläht, flackernder Bildschirm, plötzliches Ausgehen, ...), bin ich von einem Akkudefekt ausgegangen und habe mir hier das mumbi Ersatzakku gekauft. Zunächst wollt ich eins dieser uminösen günstigen "Originalakkus" kaufen, aber Amazon scheint die Händler nicht mehr zu kontrollieren bzw auszurangieren, wodurch sich diese mehrfach als Fälschungen entpuppt haben, wenn man den Massen an Bewertungen glauben darf. So dachte ich mir: Dann halt kein Originalakku, dafür ein funktionierendes und von einem Händler der nicht mit falschen Tatsachen prahlt.

Geliefert wurde es in einem Dünnpappe-Couvert und war zusätzlich in ein Klarsichttütchen eingeschweist. Anleitung oder technische Warnhinweise lagen nicht mit bei, empfand ich aber auch nicht als notwendig oder schlimm - dafür ein kleiner Zettel, der als Lieferschein und Rechnung fungiert.

Zum Akku:
Ladezustand bei Auslieferung - 50%
äußerliche Erscheinung - keine Kratzer, Dellen oder ähnliche Auffälligkeiten
Anfänglich merkt man die 200 zusätzlichen mA kaum, da der Akku erst nach 2-3 Ladezyklen sein Potential erreicht hat.

Nach dem !ersten! Ladezyklus hielt der Akku fast 48 Stunden, in dieser Zeit hab ich etwa eine halbe Stunde per H+ im Internet gesurft, etwa 1Std kleine Anwendungen gespielt, 15min die Navigation genutzt und etwa 25min telefoniert. KEINE Musik gehört, dafür nutz ich mein MP3 Player. :)

Schlusswort:
Ich brauchte den Akku, weil mein alter dahingerafft ist - mit dem Ziel: noch 1-2 Jahre meine Galaxy S2 nutzen zu können. Bisher siehts super aus. Akku macht was er soll und hält gefühlt ewig.
Aus diesem Grund hab ich auch ebend ein zweiten Akku für meine Mutter bestellt, die die gleichen Probleme mit ihrem Akku hat, wie ich vor meinem neuen mumbi.

Gruß Timur
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. September 2014
Da mein eigentliches Handy leider kaputt ist musste ich mein 3 Jahre altes Handy wieder aus dem Schrank kramen.
Der Akku hatte seine besten Zeiten natürlich schon hinter sich. Aus diesem Grund habe ich mir einen neuen bestellt, mit der Hoffnung das dieser länger als bis Mittag hält. Blieb leider bei der Hoffnung. Auch der neue, obwohl er mehr Ampere hat, hält bei normaler WhatsApp Nutzung und minimalem Spieleinsatz nur bis ca. 3. Also keine wirkliche Verbesserung zu dem 3 Jahre alten. Das der Akku nicht wirklich Hochwertig verpackt verschickt wird wäre mir relativ egal gewesen wenn er die versprochene Leistung bringen würde.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. November 2014
Vor 5 Monaten habe ich ihn aufgrund der bekannten S4-Akku Problematik gekauft. Zunächst war ich positiv überrascht: deutlich längere Laufzeit (knapp 2 Tage), eine fast lineare Entladekurve. Auch bei 30% Akkuleistung brauchte ich nicht mehr hektisch nach einer Steckdose suchen. Er hielt noch locker ne Nacht inkl. Wecken durch. Mittlerweile bin ich ernüchtert. Da ist kein Unterschied zum Original mehr vorhanden. Keine längere Laufzeit, ich bin wieder hektisch auf der Stromsuche und linear entlädt sich auch nichts mehr. Werde nun den Austauschakku von Samsung verwenden, der war ja am Anfang auch top! Nur nebenbei erwähnt: Beim Verfassen dieser Rezension ist der Akku von 15 auf 4% runter. Dauer: keine 10 Minuten.

ERGÄNZUNG:5-STERNE-Kundenservice!!!
Die oben beschriebene Problematik führte dazu, dass ich einen sehr freundlichen Anruf seitens des mumbi-Qualitätsmanagements bekam. Ich muss sagen: Ich bin sehr positiv überrascht. Man hat sich direkt meiner Sache angenommen: Binnen eines Tages erhielt ich einen Ersatzakku. Als die spätere telefonische Nachfrage seitens mumbi noch nicht zufriedenstellend durch mich beantwortet werden konnte, wiederholte sich das Ganze. Wieder sehr freundlich, wieder herausragend schnell. Das habe ich bisher nur sehr selten erleben dürfen.

5-STERNE-Kundenservice!!!

Vielen Dank an mumbi! Da fühlt man sich als Kunde ernst genommen und wertgeschätzt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juli 2014
Vorweg: Ich bin mit dem Produkt zufrieden. Dem Original steht es in nichts nach. Abgesehen von dem fehlenden NFC.

Was aber meiner Meinung nach GAR nicht geht, ist den Kunden hinter's Licht zu führen: Durch Rezensionen im Internet (auch hier), habe ich mir den Akku mal genauer angeschaut, als ich wieder den Originalakku im Gerät genutzt habe (ich wechsle diese immer, damit sie ihre Kapazität behalten und sich nicht "kaputtliegen"). Auf den ersten Blick ist alles super. Schaut man sich jedoch in hellem Licht die Rückseite des Akkus genauer an, erkennt man leicht eine Produktionsnummer, unten das Herstellungsdatum und in der Mitte tatsächlich den Aufdruck "3.200mAh". Dies wird auch durch Apps bestätigt, die den Akkustatus und viele weitere (sinnvolle und auch -lose Daten) anzeigen.

Da gilt es sicherlich nachzubessern und dem Kunden einen Akku zuzuschicken, der hält, was er verspricht.
Entsprechende Bilder werde ich ebenfalls hochladen. :)

UPDATE vom 07.08.2014: Handynow hat sich bei mir gemeldet und sich rührend für den Fehler entschuldigt. Man hat von den umgelabelten Akkus keine Kenntnis, wie man mir versicherte.
Überdies habe ich den Kaufpreis erstattet bekommen und die Zusicherung, dass andere Kunden den richtigen Akku erhalten würden.
Den Akku muss ich übrigens nicht zurücksenden, sondern darf ihn behalten :).

Das ist nicht mein erster Kontakt mit dem Kundenservice von Handynow und ich muss sagen, dass dieser echt vorbildlich ist. Fehler passieren. Die Lösung war jedes Mal sehr zuvorkommend.

Dennoch bleibt das Produkt natürlich eher suboptimal. Daher erhöhe ich die Bewertung nicht.
review image review image
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juli 2014
Hatte mich anhand der sehr guten Bewertungen für diesen Akku entschieden.
Anfangs dachte ich das er gut wäre, aber jetzt ließ die Laufzeit plötzlich deutlich nach und das schlimmste ist, dass mein Handy jetzt ständig aus geht wenn man das Handy bewegt. An der Unterseite hat sich Kleber gelöst! Fazit: Akku defekt und ab jetzt nur noch original!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. September 2014
Ich schreibe selten bis nie eine Bewertung weil ich bishr zufrieden war.
Von diesem Akku muss ich leider abraten!
Habe ihn Im November 2013 gekauft. und jetzt ist es vorbei. Hält vielleicht 6h ohne benutzung. Halbes Jahr gehalten! echt schade, hab mir da mehr vorgestellt! Vielleicht einfach nur ein "Montagprodukt" erwischt...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2015
Der Akku hat leider nur ein Jahr gehalten
Mir ist aufgefallen das der Akku immer weniger lang hielt, teilweise nur noch wenige Stunden, als ich den Akku begutachtet habe ist mir aufgefallen das der Akku deutlich auseinander gegangen ist. Mittlerweile ist es so stark das sich der Akkudeckel nicht mehr komplett schließen lässt.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2015
Hallo zusammen,

ich muss leider das Gleiche berichten wie so mancher meiner Vorredner: hatte mir den Akku für den Urlaub im Juli 2014 bestellt und war sehr positiv überrascht, dass die Ladezeiten trotz der hohen Kapazität auf dem Niveau des originalen Akkus lagen und ich statt einem nahezu bis zu 2 Tage ohne aufladen auskam (bei vergleichbaren Einstellungen am Smartphone).

Seit einem Monat ist es so, dass ich kaum noch 8 Stunden ohne Aufladen schaffe, ständig der Energiesparmodus bereits aktiv ist (kein WLAN und kein BT....) und sich das Gerät ohne Vorwarnung abschaltet, manchmal erst nach dem Aufladen über Nacht erst wieder einschalten lässt. nach zwei Stunden (wie gestern Abend) ließ es sich nicht wieder einschalten und es wurde auch kein Ladesymbol angezeigt. Manchmal ist es dann auch so, dass nach ca. 4 Stunden immer noch 100% Akkukapazität angezeigt werden und dann von einer Minute zur anderen hängt man wieder im Energiesparmodus...ätzend!

Vielleicht war ja auch mein Akku einer der Fehlerhaften und ich erhalte support vom Verkäufer?!;) Kann auch gerne den alten akku zurück schicken, um zu belegen, dass ich hier nicht einfach einen neuen abzocken möchte;-)

Danke und Gruß

INeedNOS

NACHTRAG: perfekter Kundendienst -> ich wurde wenige Tage nach Einstellen dieser Rezension von HandyNow per Email gebeten, den Sachverhalt noch einmal kurz zu schildern und schwupp, kam eine Anfrag, ob ich damit einverstanden seie, dass ich kostenlos Ersatz gesendet bekomme und nach zwei weiteren Tagen war der neue Akku da, der jetzt seit ein paar Tagen einwandfrei läuft!!!!! Super! Deswegen habe ich jetzt von zwei auf fünf Sterne umgestellt;-)

NACHTRAG 2: leider ist der Akku schon wieder am schwächeln. Seit zwei Tagen schafft er nur noch 3 Stunden, bis er unter 30% abfällt. Toll, dass das jetzt 6 Tage vor'm Urlaub passiert....also wieder zurück auf 2 Sterne....
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden