Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Board...
Aber solange Gigabyte keine Vernünftige Lüftersteuerung ins Bios integriert, gibt es keine 5 Punkte
Ich hatte das als Austauschboard gegen 1 970A-UDS3, was mit mit 4:1 Splitsplane...
Leider erwischte Ich AMDs Treiber Panne... so das sich im Nachhinein herausgestellt hat das nicht das Board das Problem war..
Was bei Gigabyte immer aufs Neue ich...
Vor 1 Monat von Bene veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja doch nicht so gut
hatte vorher ein Asrock 870 extreme 3, leider waren 2 Speicher - Steckplätze defekt so habe ich nach einem Ersatz gesucht.
Alles wurde ohne Probleme erkannt und bin nun für die neuen CPUs von AMD am3+ gerüstet.
Was mich etwas stört ist das man das UEFI nicht auf Deutsch stellen kann aber es gibt schlimmeres.
Jede Menge...
Vor 4 Monaten von DrMabuse veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Board..., 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0) (Personal Computers)
Aber solange Gigabyte keine Vernünftige Lüftersteuerung ins Bios integriert, gibt es keine 5 Punkte
Ich hatte das als Austauschboard gegen 1 970A-UDS3, was mit mit 4:1 Splitsplane...
Leider erwischte Ich AMDs Treiber Panne... so das sich im Nachhinein herausgestellt hat das nicht das Board das Problem war..
Was bei Gigabyte immer aufs Neue ich angenehm überrascht ist die stabile USB Spannungsversorgung..
Wunderbares Stück Hardware für eine FX, und mit Gutes Bios mit vernünftiger Lüftersteuerung wären das 5 Sterne geworden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes, stabil laufendes Board., 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0) (Personal Computers)
Die Ram-Empfehlungen des Herstellers sollten berücksichtigtwerden, so ist auch ein stabiler Betrieb gegeben. Es gab Probleme z.B. mit 1866er Speicher von einigen Markenherstellern. Mit 1600er läuft es jetzt sehr stabil
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als gedacht, 28. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0) (Personal Computers)
Habe eigentlich das GigaByte Ga-970a-ud3 bestellt aber stattdessen dies zugesendet bekommen.
Ich habe die Differenz ausgezahlt bekommen und habe es daraufhin so hingenommen.
Also zum Mainboard:
Positiv:
Interne Lüftersteuerung.
Genug slots für den Arbeitsspeicher.
Sehr hochwertig verarbeitet.
Genug platz um zwei Grafikkarten anzuschließen.
Genug USB anschlüsse.

Negativ:
es ist nicht Blau sondern Braun ._. aber naja es sieht trotzdem hochwertig aus und tut was es tun soll :-)

Klare Kaufempfehlung!!!!!! Bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Hersteller empfohlen.., 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0) (Personal Computers)
Habe mir einen neuen Rechner zusammen gebaut und baute diese dort ein.
Es passte alles und die Bewertungen der Vorgänger waren sehr hilfreich.
Bei der Bewertung im System von Win7 habe ich eine 7.1 bekommen (Leistungsindex).

Alles läuft Prima und der Rechner ist trotz aktiven Kühler sehr leise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als Preiswert, 22. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0) (Personal Computers)
Für diesen recht günstigen Preis für ein Motherboard ,erwartet euch gute Verarbeitung und recht hohe Qualität für diese Preisklasse . 8 Gb Arbeitsspeicher Problemlos erkannt die FX 6300 läuft wie Schmidts Katze . Zudem besitzt es USB 3.0 und 6 Sata Schnittstellen es ist mit allem ausgestattet was es braucht. Wer ein starken Computer sich zusammen basteln möchte der kommt an diesem MOtherboard nicht vorbei .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja doch nicht so gut, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0) (Personal Computers)
hatte vorher ein Asrock 870 extreme 3, leider waren 2 Speicher - Steckplätze defekt so habe ich nach einem Ersatz gesucht.
Alles wurde ohne Probleme erkannt und bin nun für die neuen CPUs von AMD am3+ gerüstet.
Was mich etwas stört ist das man das UEFI nicht auf Deutsch stellen kann aber es gibt schlimmeres.
Jede Menge Einstellmöglichkeiten im Bios.
Läuft noch mit einem AMD 965, werde aber bald wie möglich aufrüsten.

Nachtrag vom 28.3.14

leider doch nicht so gut wie gedacht, es fehlt an der Feineinstellung, so kann man zb die Lüfter nicht wie bei meinem alten Asrock fein einstellen.
werde es verkaufen und mir wieder ein Asrock kaufen..schade hatte mir mehr erhofft
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen