Kundenrezensionen


85 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (33)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verführt
am Anfang ein wenig langweilig aber in der Mitte bis zum Schluss wird es spannend..
was mir aufgefallen ist das es eine Mischung aus shades of grey und vampire diaries sei..aber gut geschrieben..
Vor 5 Monaten von Natascha Höler veröffentlicht

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechter Schreibstil billige Story
Was mir als erstes beim Lesen aufgefallen ist, dass es unglaublich schlecht geschrieben ist. Ich hatte aber das Gefühl, dass sich das im Laufe der Geschichte verbessert hat - kann aber auch sein, dass ich mich einfach daran gewöhnt habe.

Zu der Handlung lässt sich nicht viel sagen, denn es gibt nicht viel. Entweder sitzt die Frau in ihrem Zimmer...
Vor 8 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechter Schreibstil billige Story, 19. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Was mir als erstes beim Lesen aufgefallen ist, dass es unglaublich schlecht geschrieben ist. Ich hatte aber das Gefühl, dass sich das im Laufe der Geschichte verbessert hat - kann aber auch sein, dass ich mich einfach daran gewöhnt habe.

Zu der Handlung lässt sich nicht viel sagen, denn es gibt nicht viel. Entweder sitzt die Frau in ihrem Zimmer und denkt an bzw. wartet auf ihren tollen Vampir - wobei sich mir nicht erschlossen hat, warum sie ihn eigentlich so toll findet - oder sie haben auf sehr unromantischen und durch den Vampir dominierten Sex.

Das Buch ist nichts für jemanden der auf der Suche nach einer romantischen Vampirlovestory ist. Wer aber Lust auf billigen und schmutzigen Sex hat, kann da gern mal reinschauen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Da hat wohl jemand seine Vergewaltigungsphantasien ausgelebt, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Eine junge Frau arbeitet in einem heruntergekommenen Pub und regt sich darüber auf, dass ein alter Widerling sie antatscht. Vor Wut kündigt sie und geht und ist offensichtlich so wütend, dass sie vor ein Auto läuft. Bevor sie das Bewusstsein verliert, merkt sie noch, dass sie jemand mitnimmt und dann hat sie eine Art Traum, dass jemand sie auszieht und berührt. Als sie wieder unter den Lebenden weilt, merkt sie, dass sie in einer unglaublich teuren Wohnung in einem Bett liegt und ein sexy Vampir sie erst angefahren und dann mitgenommen hat. Sie muss jetzt für fast einen Monat bei ihm bleiben, weil ... *fügt hier die unverständlichste Erklärung ein, die euch einfällt, und ihr seid noch nicht mal nahe dran*

Aber das macht ja nichts, weil der Vampir Gabriel superheiß ist. Sie verliert zwar Wohnung und Job (also endgültig), aber der Vampir ist superheiß und allein, wenn er sie ansieht, wird ihr schon ganz anders.

Mir wurde dann wenige Seiten später auch ganz anders, denn es stellt sich heraus, dass der Vampir ein Vergewaltiger ist. Als das Mädel unter der Dusche steht, marschiert er einfach zu ihr rein und zwingt sich ihr auf. Natürlich steht da nicht: Er zwang ihr seinen Willen auf. Aber nichts anderes macht er. Vorher erklärt er ihr noch, dass er sie - solange sie ohnmächtig war -, unsittlich berührt hat. Aber macht er ja nichts, erwähnte ich schon, dass er superheiß ist? Wenn es nämlich ein alter Widerling macht, ist das sexuelle Nötigung und Verachtung von Frauen. Wenn es ein superheißer Widerling tut, ist es ... ja, ihr könnt es euch schon denken: superheiß.

Ich würde euch noch gern mehr über dieses Buch erzählen, aber leider gibt es keine weitere Handlung. Sie sitzt in ihrem Zimmer rum, schreibt ein bisschen Tagebuch, weil superheißer Vergewaltiger ihr das genauso aufgezwungen hat wie sich selbst, wartet darauf, dass er sie mal zur Kenntnis nimmt und superheißen Vergewaltigersex mit ihr hat und ja ...

Zum Schluss gibt's eine tolle Wendung, die ich aus Spoilergründen nicht verraten kann, nur soviel: Dass das passiert, war irgendwie klar.

Fazit aus diesem seltsamen Büchlein: Wenn hässliche Leute dir etwas aufzwingen, ist das schlecht. Wenn es hübsche Leute machen, ist es heiß. Alles klar? Es wird damit ein sehr gefährliches Frauenbild vermittelt, vielen Dank auch, Sienna Lloyd.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen gefällt mir gar nicht, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Mir gefällt dieses Buch überhaupt nicht. Schon die ersten Seiten überzeugen in keinster weise.das buch kann einen in keinster weise fesseln.also ich kann dieses Buch nicht weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine Kurzgeschichte sondern eher ein Porno, 20. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Die Geschichte hat kaum Handlung, sondern wird vielmehr von unromantischem Sex dominiert. Ich fand die Szenen manchmal sogar tendenziell abstoßend.
Außerdem waren noch einige Rechtschreibfehler zu entdecken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen so ein bulls*** habe ich schon lange nicht mehr gelesen!, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Habe dieses Buch nach dem ersten Drittel geschlossen und werd es vom Kindle löschen! Für Menschen die noch etwas Sinn zwischen den sexszenen und der Handlung haben wollen, sowie etwas Romantik schön finden-Nicht empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Konnte mich leider nicht überzeugen, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Héloïse ist 22 Jahre alt und Arbeitet in einer Bar. Eines Abends, wird sie von einer schwarzen Limousine erfasst.
Der Fahrer der Limousine nimmt sie mit zu sich nachhause und Héloïse muss 27 Tage bei ihm verbringen.
Denn die Welt ist aufgeteilt zwischen den Sterblichen und Vampiren.
Nur bei Vollmond ist es gestattet das jeweilige Viertel zu betreten.

Tja, ich weiß gar nicht so recht, wo ich anfangen soll.
Da gibt es zu aller erst die nicht vorhandene Handlung. Eine Protagonistin, die Blass und Willenlos wirkt.
Ein Vampir, der mehr als unsympathisch ist durch seine Herrische und kalte art.
Und den Schreibstil, der mich nicht mitreißen konnte.
Schade, denn der Klappentext und das Cover hatten mich Neugierig gemacht auf diese Kurzgeschichte.
Leider wirkt die ganze Geschichte etwas unglaubhaft.
Auf der einen Seite sagt sie, er behandle sie schlecht. Aber dennoch springt sie immer wenn er es verlangt.
Die Logik lässt leider auch zu wünschen übrig. Erst liegt sie unter einer Kuscheligen warmen und Dicken Decke
und im nächsten Moment ist sie Durchsichtig so das er ihre Brüste betrachten kann.
Ich konnte nicht nachvollziehen, was sie an Gabriel so toll fand weil man von ihm nicht viel zu sehen bekam.

Leider konnte mich das Buch überhaupt nicht überzeugen.
Die Idee war gut, nichts neues, aber es muss ja auch nicht immer neu sein um gut zu sein.
Die Umsetzung war leider nicht so gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verführt, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
am Anfang ein wenig langweilig aber in der Mitte bis zum Schluss wird es spannend..
was mir aufgefallen ist das es eine Mischung aus shades of grey und vampire diaries sei..aber gut geschrieben..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Buch, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Das Buch, bzw. Die Schreibweise und die Beschreibung bestimmter Situationen ist nicht nach meinem Geschmack! Ich habe das Buch nicht zu Ende gelesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Band ist kein Band..., 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Geschichte wird in mehreren Bänden erzählt. Thema: Mensch und Vampire leben Seite an Seite- jeder in seinem Bezirk. Liebesgeschichte zwischen beiden Rassen. Sobald es spannend wird ist der Band zu Ende und man muss sich den 2. band herunterladen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht gewusst, 6. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Verführt von einem Vampir - Band 1 (Kindle Edition)
Ich hätte auch gar keinen Stern gegeben wenn das ginge.
Aber das vorallem weil ich nicht wusste das es eine erotische Geschichte ist!
Habe das Buch nichtmal wirklich gelesen sondern nur die ersten Seiten.
Und ich fand es einfach nur plump und nicht im geringsten erotisch.Aber das ist ja Geschmackssache!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Verführt von einem Vampir - Band 1
EUR 0,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen