Kundenrezensionen


51 Rezensionen
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum von Fantasie
Ich habe bereits die ersten beiden Werke von Monika Thamm gelesen und war von den fantastischen Ideen beeindruckt. Nun habe ich nach langem Warten auch Ihren neuesten Roman gelesen.

Erbe des Drachenblutes ist eine fantastische Geschichte, die in einer eigenen Welt spielt. Die Spannung in dem Buch wird stets hoch gehalten, man möchte ständig wissen,...
Vor 20 Monaten von Marc Hofmann veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Fantasygeschichte mit Herz
Habe die Protagonistin des Romans beim Lesen wirklich ins Herz geschlossen. Authentisch und charakterstark taucht man gemeinsam mit Mina in eine spannende Geschichte ein, die abseits der typischen Fantasystories spielt. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht – deshalb definitiv empfehlenswert.
Vor 7 Monaten von Simone N. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum von Fantasie, 28. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Gebundene Ausgabe)
Ich habe bereits die ersten beiden Werke von Monika Thamm gelesen und war von den fantastischen Ideen beeindruckt. Nun habe ich nach langem Warten auch Ihren neuesten Roman gelesen.

Erbe des Drachenblutes ist eine fantastische Geschichte, die in einer eigenen Welt spielt. Die Spannung in dem Buch wird stets hoch gehalten, man möchte ständig wissen, "wie geht es weiter mit Mina von Gabriel?", "was passiert mit den Drachentöchtern? und was passiert mit der Welt?". Ein wirklich hochinteressantes Buch mit einer stilistisch, deutlichen Weiterentwicklung im Vergleich zu ihren Erstlingswerken.

In der Geschichte wird man Teil von verschiedenen Handlungssträngen, die am Ende des Buches dann (durch das Schicksal) miteinander verwoben werden: Die Geschichte um Nirvan, Mina's Schicksal, die Geschichte der Drachentöchter und die vielleicht noch offenen (Neben-)Handlungsstränge um Ignis und Jesa runden das Buch zu einem überaus gelungenen Meisterwerk ab!!! Ich könnte mir vorstellen gerade von Ignis und Jesa noch weitere Geschichten zu hören. Ich habe die sehr lebendig gestalteten Charaktere im Buch wirklich sehr lieben bzw. schätzen gelernt.

Fazit:

Story/ Geschichte --> 5 Sterne
Stil --> 4,5 Sterne
Gesamt = 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Ich muss vorausschicken, dass ich mich für recht anspruchsvoll halte, was Fantasy angeht: Tolkien war und ist für mich der absolute Maßstab. Die Wertung von 5 Sternen ist mit Bedacht gewählt: Die Autorin hat mich mit diesem Werk sehr gekonnt in ihre Welt geführt und für viele Tage gefesselt. Sie hat sowohl Raum für weitere Erzählungen in diesem Umfeld gelassen als auch einzelne Charaktere sehr genau heraus gearbeitet. Ihre Beschreibungen der jeweiligen Örtlichkeiten lassen uns das Geschehen unmittelbar miterleben. Im mir vorliegenden E-Book sind noch einige sprachliche Ungenauigkeiten drin, die aber dem Lesespaß durchaus nicht im Wege gestanden haben. Für mich: Eine tolle Autorin, deren vorangegangene Werke ich mir jetzt besorgen werde und von der ich mir noch ganz viel mehr Information über Dra'Ira erhoffe; das ist allemal spannender als Steuererklärungen ;-) .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasievoll, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Am Anfang dachte ich: "OK wieder eine Auserwählte die ihr erbe nicht akzeptiert!"
Jedoch als ich weiter gelesen habe, bei genügend kaffee,,,,, fand ich die story doch interessant. Den nichts ist immer schwarz-weiss. Man sollte vieles aus verschieden Blickwinkeln betrachten eh man urteil oder verurteilt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Fantasygeschichte mit Herz, 24. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Habe die Protagonistin des Romans beim Lesen wirklich ins Herz geschlossen. Authentisch und charakterstark taucht man gemeinsam mit Mina in eine spannende Geschichte ein, die abseits der typischen Fantasystories spielt. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht – deshalb definitiv empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen man wird in eine fantastische Welt gezogen, 27. Oktober 2013
Von 
Stella - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Zuerst fiel mir dieses magische Cover auf und ich konnte nicht wiederstehen. Auf über 500 Seiten wird man rasant in eine atemberaubende Fantasy-Welt gezogen, voller magischer Wesen und unvorstellbarer Abenteuer.

Mina von Gabriel wird von einem Magier in eine fremde Welt entführt. Er reist zwischen den Welten und bringt sie durch ein Portal nach Dra 'Ira, um einen Auftrag der weißen Regentin zu erfüllen. Dort treffen sie auf Zados den wunderschönen Elben und den grünen Steinkobold Nexus. Beide sind außergewöhnlich mitfühlend und freundlich zu Mina. Sie sollen den Magier Nirvan auf seiner Mission unterstützen und versuchen Mina in den 4 Wochen, in denen sie Dra 'Ira durchqueren etwas über die Geschichte und die Bewohner nahezubringen. Doch der Magier Nirvan ist schwierig, wirkt oft unterkühlt und kaltherzig. Das bekommt Mina sofort durch ihn zu spüren. Seine arrogante und rücksichtslose Art machen Mina unglaublich wütend und sie tut sich schwer in dieser fremden, magischen Welt.
Mina erfährt nach und nach, dass sie eine Prophezeiung erfüllen soll und die weiße Regentin in ihr die Hoffnung Dra 'Iras sieht. Eine dunkle und finstere Macht bedroht die jungen friedlebenden Völker dort und nur Mina kann die völlige Finsternis abwenden...

Nirvan blickt anfangs abwertend auf Mina und kann sich den Befehl seiner Regentin nicht erklären, doch ganz langsam schleicht sich Mina in sein Herz und Rachsucht und Zorn wandeln sich in Gefühle, die der begabte Magier vergessen glaubte.
Derweil schmiedet Cor Keto (schwarzschuppiger Leviathan)auf der Insel der Verbannten einen fiesen Plan und lässt seine Untertanen, die Koboldschamanin Medana und den Magier Sennus ihre Magie für die Eroberung des Kontinentes arbeiten. Er ist der Monarch des dunklen Kontinentes und durch eine magische Kuppel sind sie vom Rest Dra 'Iras abgeschottet. Vielleicht nicht mehr lange, wenn die Experimente von Sennus Erfolg haben...

Man taucht völlig in eine fremde Welt ein, die fast übervoll mit anderen Lebewesen gestopft scheint. So trifft man auf Elben, Magier, Kobolde, Drachen, Feen, Seraphine und noch viele weiter Kreaturen. Man wird fast erschlagen von den vielen Informationen und muss beim Lesen stets hochkonzentriert bleiben, um auch alles Wichtige erfolgreich aufzusaugen...schwere Kost für unerfahrene Fantasyleser. Aber es lohnt sich. Fast fand ich die kleine Romanze darin zu knapp und halbherzig abgefertigt. Da hätte ich mir durchaus mehr gewünscht. Das höchste der Gefühle war ein Kuss, schade.
Zusammenfassend ein gewaltiges und umfangreiches Werk, das viel die fremdartige Welt, deren Bewohner und ihre Kämpfe beschreibt. Es hat mich fasziniert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne spannende Geschichte., 8. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Mir gefällt es, das es in zwei verschiedenen Welten spielt.
Das es trotz Romanze nicht zu kitschig ist.
Und das Ende noch Platz für Phantasie lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrliche Fantasy, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Die Heldin wird durch einen Zauberer in eine fremde Welt entführt - hier trifft sie auf unbekannte Regeln und Gesetze.

Eine sehr differenzierte Geschichte, die nicht nur schwarz und weiß kennt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, 8. April 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Das Buch ist sehr Spannend geschrieben, kannes ohne vorbehalte weiter empfehlen. Lieferung wie immer schnell und pünktlich. Auf jeden fall gerne wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch!!, 2. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Nach langer Zeit noch mal ein Fantasy der mich richtig gepackt hat.

Hoffe das es weitergeht, potenzial ist ja noch vorhanden....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Drachen, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erbe des Drachenblutes (Kindle Edition)
Da ich auf Fantasy stehe, kommt mir das Buch sehr gellegen. Es ist spannend und schlüssig geschrieben. Angenehm zu lesen, leichte, aber gute Kost.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Erbe des Drachenblutes
Erbe des Drachenblutes von Monika Thamm
EUR 5,65
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen