Kundenrezensionen


65 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


127 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die + Edition mit einem Schritt voraus!
Die neue Hero 3+ ist rein optisch, zur bisherigen Hero 3 genau gleich.
Lediglich das Gehäuse hat sich verändert, etwas kleiner, "nur" bis 40 Meter Wasserdicht und der Sicherheitsverschluss, wurde weggelassen.
Der Akku hält nun wirklich etwas länger, man kann 2 Stunden pro Akku einplanen.
Außerdem ist es nun möglich mit der...
Vor 11 Monaten von Matthias Harscher veröffentlicht

versus
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fixfokus der Linse nur für Nahbereich zu gebrauchen - sonst besser eine GoPro 3 Black Edition ohne Plus kaufen!
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 0:22 Minuten
Moin Moin,

ich fliege mit meinem Copter über die Lande - daran hängt nun die Hero3+ Silver - war eben preislich sehr interessant!
Wie aber in diversen Foren zu lesen, ist bei der Plus Reihe GoPro der Fokus der Linse auf den absouten Nahbereich abgestimmt.
Ich würde mal sagen, bis ca. 5m ist alles etwas...
Vor 9 Monaten von lemuba veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

127 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die + Edition mit einem Schritt voraus!, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Die neue Hero 3+ ist rein optisch, zur bisherigen Hero 3 genau gleich.
Lediglich das Gehäuse hat sich verändert, etwas kleiner, "nur" bis 40 Meter Wasserdicht und der Sicherheitsverschluss, wurde weggelassen.
Der Akku hält nun wirklich etwas länger, man kann 2 Stunden pro Akku einplanen.
Außerdem ist es nun möglich mit der Edition "Silver", auch 1080 mit 60 FPS zu filmen, statt wie bisher nur 30!
Das gefällt mir persönlich sehr gut.
Die WLAN Funktion mittels APP ist deutlich schneller geworden und nun auch brauchbar.
Die Verzögerung liegt bei meinem iPhone 5, knapp 1 Sekunde und ist daher nun akzeptabel.
Man kann auch mittel der App die Videos gleich anschauen, Aufnahmen starten und den Fotomodus steuern.
Die Bild und Ton Qualität ist in meinen Augen schon immer sehr gut gewesen und nun nochmals etwas besser geworden.
Nachtaufnahmen konnte ich leider noch nicht testen.
Das Zubehör passt bis auf das Gehäuse selber, auch zur neuen Hero 3+
Der Preisunterschied von Hero 3 Silver zur Hero 3 Silver + Edition, liegt im Moment bei ca. 100.-€

Fazit: Der Umstieg von der Hero 3 auf die Hero3+ lohnt sich in meinen Augen nicht.
Wer jedoch von der Hero 2 weg möchte, für den bringt die Hero 3+ vieles neues mit.
Auch wer noch keine Hero hat, sollte auf alle Fälle in der Plus Edition die Kamera wählen.
Die Hero 3+ Black Edition finde ich persönlich übertrieben, wer filmt schon in 4K.
Die Fernbedienung kann man auch mittels App erhalten, oder dazu kaufen.
Hier würde ich zur "Silver Edition +" raten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HERO 3+ Silver Edition TOP, 28. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Nach einem ewigem Rezensionen Studium habe ich für meinen 11 jährigen Sohn eine HERO 3+ Silver Edition zum Geburtstag gekauft und ich bin begeistert. Ich hab es mir echt schwer gemacht, weil ich auf Grund mehrerer unprofessioneller und inkompetenter Rezensionen Schreiber immer wieder zur deutlich teureren Black Edition hin tendiert habe. Aber letztendlich, was soll ich sagen, bin ich sehr froh dass ich meinem Instinkt vertraut habe. Denn:
Die Silver Edition reicht vollkommen aus und vor allem aber liefert sie entgegen einiger hier niedergeschriebenen nutzlosen und vor allem unwahren Bewertungen eine richtig gute Bildqualität bei den Videos. Eine deutsche Anleitung herunterladen und lesen schadet nicht...
Unscharfe Hintergründe gibt es tatsächlich in der Werkseinstellung, die aber auch auf den Modus Wide eingestellt ist und auch eben nur für den Nahbereich wo man sich selber aus kurzer Distanz im Weitwinkelmodus filmt gedacht ist. Folglich ist der Bereich bis ca 5 Meter sauscharf und der Hintergrund leicht unscharf. Wählt man eine andere Auflösung und stellt um auf den Modus Medium, oder Narrow, erhält man ein komplett scharfes Bild von Anfang bis Ende.
Die Steuerung über die GoPro App funktioniert tadellos. Man kann den gerade gefilmten Ausschnitt sehen und die Kamera perfekt einstellen und fixieren. Alle Einstellungen sind über`s Smartphone erreichbar und wunderbar einzustellen. Eine leichte Verzögerung über WLAN ist sichtbar, stört aber überhaupt nicht. Es variiert, je nach Smart Phone. Mein Galaxy S2+ kriegt das deutlich besser und schneller hin als das ältere Galaxy Advance von meinem Sohn. Wenn also eine lange Verzögerung sichtbar ist und es ruckelt, liegt`s eher am Smart Phone als an der Cam.
Die ca 100,- € mehr für die Black Edition begründen sich nach meinem Wissensstand zum größten Teil in der mitgelieferten Fernbedienung, die man aber eigentlich nicht wirklich braucht wenn man ein Smart Phone und die App benutzt. Ob man die paar Pixel mehr oder die höhere Anzahl der Einzelbilder für Serienbilder der Black Edition wirklich braucht, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Mein Fazit:
Die Silver Edition ist eine super Action Cam, macht richtig geile Videos - wenn man weiß wie - und reicht vollkommen aus.

11.06.2014 Nachtrag:
Also ich muss mich nach jetzt nach einigen ausgiebigeren Tests mit Hero 3+ Silver Edition noch ein wenig korrigieren. Bei unserer Cam ist es egal welchen Modus und welche Auflösung man wählt. Sie macht immer in jedem Modus super scharfe Videoaufnahmen. Der Kauf der Silver Edition war absolut die richtige Entscheidung !!!
Die einzigen Aufnahmen die unscharf wirken, oder natürlich auch sind, das sind die wenn es am Mountainbike trotz vollgefederter Fox Elemente im harten Gelände zu stark vibriert. Aber da kann die Cam ja nichts dafür, das ist dann einfach verwackelt. Das kann auch mit Black Edition nicht anders aussehen. Die ersten Test Videos hatten wir uns nur auf dem Smartphone angesehen. Da machen manche Aufnahmen einen unscharfen Eindruck im entfernteren Bereich. Davon ist allerdings auf dem Laptop Bildschirm rein Garnichts zu erkennen. HD Videos eben in HD Qualität. Oder ist es sogar Full HD? Das weiß ich jetzt garnicht... auf jeden Fall gibt es aus meiner Warte nichts zu meckern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgezeichnete Actionkamera, 10. Mai 2014
Von 
Jouvancourt (Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
*
Ich benutzte diese Kamera für eine 4-wöchige Saharadurchquerung auf dem Motorrad. Die Kamera war entweder mittels eines HAMA Feststellers am Zylinderschutzbügel befestigt oder am SHOEI Endurohelm, auf dem Sonnenschutz.

Sie überstand klaglos Sandstürme, feinen Pudersand, mehrere Stürze und filmte dabei über 100 Stunden. Die Qualität ist, für meine Verhältnisse, sehr gut und ich denke, dass ich von den 100 Stunden 2 oder 3 Std. zusammenschneiden kann. Weniger lustig ist die geringe Akkuleistung und die geringe Filmspeicherleistung. Beim Motorradfahren denbkt man ja nicht immer an den Wechsel von Akku und Chip, und hier sind 2,5 Std. für lange Geländefahrten etwas wenig. Auch hat man bei 40°C keine Lust, sich ausser um die Wasseraufnahme und das Ausgraben der Maschine auch noch um so kleine Akkuprobleme zu kümmern.

Sehr schade ist es, dass die Kamera nicht komplett kommt, daher Punkteabzug. Bei dem hohen Preis müsste eine Speicherkarte dabei sein und entsprechende Anbauteile an Rahmen, die man erst teuer nachkaufen muss.
.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nie mehr ohne!, 16. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Ich habe meine GoPro jetzt seit knapp 3 Monaten und möchte nicht mehr ohne.
Habe 2 Monate in Neuseeland verbracht und viel Outdoor Sport gemacht und bin viel gereist.
Die Kamera macht super Bilder und zeigt die Sicht aus einem ausergewöhnlichen Blickwinkel in unglaublich hoher Qualität. Zudem kann man alle Sportarten die man gerne macht filmen, ohne sich Sorgen um das Wohl der Kamera zu machen.
DIe Qualität ist einwandfrei und über die Vielseitigkeit weiß wohl jeder bescheid! Ich habe einige der tollsten Bilder überhaupt mit dieser Kamera geschossen und bin ein sehr begeisterter Fotograf!
Selbst wenn man nur Sightseeing macht, oder einfach die Landschaft fotografiert, kommen einige tolle Schüße dabei raus.
Hatte zu anfangs Angst, das ich Probleme mit der Linse haben könnte, wie einige schon vorher berichtet haben, dies traf allerdings NICHT auf meine Kamera zu!
Ich empfehle die Kamera sehr, wenn man ins GoPro Universum neu eintauchen möchte und etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte und gute Bilder erwartet, da die white Edition doch schon einige Ecken schlechter ist! Ich habe es nie für Nötig gehalten die Black Edition zu kaufen, da mir die ganzen 4K Aufnahmen nichts bringen, ohne einen 4K Fernseher, oder generell ein Medium auf dem ich es abspielen kann!
Ich bin überaus begeistert von dieser Kamera und kann schon davor warnen, dass man einiges an Geld in die Hand nehmen wird, um alle möglichen Halterungen und Zubehör für die Kamera zu besorgen, da es so viele Dinge gibt!
Ich könnte nicht begeisterter sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geilomat, 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Egal ob am Motorrad, Hund oder Rasenmäher, das Ding macht einfach nur Spaß und beflügelt die Kreativität!
Neulich zum Kindergartenfest mit einer Superclamp an einen Ast befestigt und die ganze Show von dort aufgenommen, per Wlan eingerichtet und gestartet, prima! Kurzfilme mit der kostenlosen Schnittsoftware erstellen ist ein klacks, alles sehr Intuitiv und flüssig( C2D,6GHz, Samsung Ssd, Laptop)
Speicherkarte habe ich die Lexar 32GB dazugenommen, 4h Aufnahmezeit sind mehr als ausreichend.
aber Achtung! Die Festplatte eures Computers wird schnell an Ihre Grenzen kommen, habe mir nach vier Wochen noch eine 2,5" USB 3.0 2TB Platte für die Videodaten zugelegt (Samsung >Amazon 99€)

Bin Top zufrieden.
Allmälich hat sichs aber rumgesprochen und jeder will sie ausleihen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Bin sehr zufrieden mit der Gopro silver edition. Dachte zuerst noch ueber die black edition nach, aber wer filmt schon in 4K. Super Kamera fuer Sport und zum Tauchen (in Kombination mit einem Schwimmer). Bildqualitaet von Film und Fotos ist ausgezeichnet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fixfokus der Linse nur für Nahbereich zu gebrauchen - sonst besser eine GoPro 3 Black Edition ohne Plus kaufen!, 22. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Länge:: 0:22 Minuten

Moin Moin,

ich fliege mit meinem Copter über die Lande - daran hängt nun die Hero3+ Silver - war eben preislich sehr interessant!
Wie aber in diversen Foren zu lesen, ist bei der Plus Reihe GoPro der Fokus der Linse auf den absouten Nahbereich abgestimmt.
Ich würde mal sagen, bis ca. 5m ist alles etwas schärfer, dahinter aber teilweise wesentlich unschärfer.
Bei meinen FPV (First Person View) Flügen möchte ich aber die Landschaft in der Ferne scharf haben - daher habe ich selber nach Anleitung aus dem Netz die Linse freigelegt und ca. 2mm im Uhrzeigersinn mit einer "Kombizange" gedreht - nun stimmt es auch wieder mit der Detailschärfe in der Entfernung. Sicherlich keine Justage, die Otto Normalverbraucher machen möchte, da damit auch die Garantie flöten geht. Ich bin da aber recht Schmerz befreit:-)

Wer sich also diesen Eingriff nicht zutraut, Fokus in der Ferne scharf benötigt, sollte besser bei der Gopro 3 Ohne Plus bleiben!
Für "mich persönlich", ist es aber nun nach der Justage die optimale Cam für meine Einsatzzwecke.

Übrigens: Die Seriennummer meiner Silver ist HS3+A1013Axxxxx - die 1013 steht für Produktionsdatum Oktober 2013 - eventuell sind neuere GoPros nicht von diesem "vermeidlichen" Fokusproblem betroffen - bleibt abzuwarten.
Für aber z.B. Snowborder, die sich mit entsprechender Verlängerungsstange selber filmen, dürfte der "Fabrikfokus" im Nahbereich genau der Richtige sein.

22.12.2014, MB
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Okay..., 3. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Update: 13.08.14
Was ich definitiv empfehle ist sich den "The Frame" zu holen. Die Tonqualität, gerade bei Onboard-Aufnahmen, ist deutlich klarer und empfindlicher. Kein Vergleich zu dem Standard-Case.

Update: 15.07.14
Gestern Abend habe ich die Kamera bei Dämmerung im Auto verwendet, um die Bildqualität zu testen. Das Bild war total verpixelt und extrem unscharf. Die Kamera kommt bei schlechten Lichtverhältnissen absolut nicht klar. Etwas enttäuschend für ein Produkt in dieser Preisklasse!

Update: 07.06.14
Nach einem Schwimmausflug mit der Kamera musste ich mit Bedauern feststellen, dass das Gehäuse der GoPro nicht ganz dicht war. Obwohl ich vorher alles genaustens überprüft hatte. Gerade das innliegende Gummi muss absolut dicht abschließen und staub- & haarfrei sein. In Zukunft werde ich davon Abstand nehmen und die Kamera eher an Land benutzen.
Zudem ist die Akkulaufzeit - Full HD - recht kurz gehalten, max. 90 min. Aufnahmezeit, dann ist der Ofen aus.

Das alles hat mich dazu bewogen die Bewertung runterzuschrauben auf 3 Sterne!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bin zufrieden mit der GoPro Hero 3+ Silver. Die Bildqualität ist gut, nicht perfekt aber vollkommen ausreichend. Bei dunklen Lichtverhältnissen entsteht teils starkes Bildrauschen und der Fokus der Kamera ist nicht optimal eingestellt. Bei der Fotofunktion habe ich das Gefühl, dass die Schärfe mehr dem Hintergrund als dem Objekt direkt vor der Linse gewidmet ist. 10 MP-Fotos sehen auf anderen Kameras wesentlich stimmiger aus. Dazu kommt, ein wohl bekanntes Problem, dass die Kamera mehrere Files anlegt und nicht nur eine Datei. Das hängt anscheinend mit den Speicherkarten und dem FAT32-Format zusammen. Die Bedienbarkeit ist gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber mit der GoPro App wesentlich besser und unkomplizierter. Dank dem integrierten Wi-Fi läuft alles rund. Der Lieferumfang ist stark begrenzt und eine Speicherkarte fehlt auch. Dazu kommt der stolze Preis für die Mittelklasse der GoPro Kameras. Immerhin gab es ein kleines Update und ihr könnt nun auch mit der Silver Edition in Full-HD mit 60fps in ultrawide filmen. Das hat mich letztendlich überzeugt und macht den Sprung zur Black Edition für mich unrelevant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Silver Edition ist mehr Bronze = überteuerter Einstieg in die Gopro Welt, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
Als Umsteiger von der Gopro HD Original auf ein aktuelles Modell musste ich mich durch die Silver Version enttäuschen lassen.
Warum ich nach den Jahren upgraden wollte? Wlan, 1080P in 60 FPS und ein deutlich verbessertes Bedienkonzept mit Anzeigen im Display die sofort verstanden werden, sowie eine verbesserte Optik haben mich gelockt.
Nach den ersten Testaufnahmen war allerdings schnell für mich klar diese Kamera wieder zurückzusenden da die Bild- und Filmqualität keine Verbesserung darstellte. Hier hatte ich das Gefühl eher eine Verschlechterung zu der HD Original zu sehen.
Die Fotoqualität sah nach einem zu stark komprimierten jpg aus (auch mit aktueller Firmware die dieses Problem lösen sollte) und hatte einen leicht verwaschenen Charakter. Genau so zeigten sich auch die Filmaufnahmen. Alles wirkte ein wenig unscharf/zu stark komprimiert. Als ich dann noch das extreme Rauschverhalten bei nachlassendem Licht sehen musste war der Weg nicht mehr weit die 3+ Black Edition zu bestellen, obwohl anhand der Rezensionen hier auch nicht viel gutes berichtet wurde.
Ich wurde eines besseren belehrt und bin mehr als zufrieden, auch wenn ich rund 100,-- € Aufpreis gezahlt habe. Die Black Edition stellt für mich ein echtes Upgrade zu meiner HD Original dar und würde ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Fazit: Lieber etwas mehr Geld in das Topmodell investieren oder, falls es auf jeden Euro ankommt, zu einem deutlich günstigeren Preis ein Modell aus der Vorgängerserie erwerben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehler - Optik (Hintergrund ist "matschig"), 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro Actionkamera Hero3+ Silver Edition (Elektronik)
leider hat die GoPro Hero3+ Silver die gleichen Probleme wie die 3+ Black (schaut dort nach Schärfeproblemen im Hintergrund Rezensionen)
Ich durfte beim MediaMarkt (wo das Problem bisher nicht bekannt war) eine GoPro 3+ silver testen, danach hat der Händler mit GoPro gesprochen und ein Tausch wurde vereinbart. Hier war das Herstellungsdatum 08/2013
Bei Amazon bestellte ich erst Anfang Januar 2014 in der Hoffnung eine vom min. 11/2013 zu bekommen. Leider kam eine 09/2013 - mit dem o.g. Fehler
Amazon tauschte den Artikel umgehend - leider mit der gleichen "Version" - nach einem telefonischen Kontakt zu Amazon folgte dann die Rückgabe und Gelderstattung was bestens funktionierte. Ich habe mir nun die Hero 3 Black gekauft, da ich noch ein paar Videos diesen Winter drehen möchte und nicht mehr lange warten will. Preislich liegt die 3 Black in etwa bei der 3+ Silver.
Momentan würde ich vom Kauf abraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen