Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
51
3,9 von 5 Sternen
Preis:18,48 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2015
Die Funksteckdoesn wurden schnell geliefert, waren gut verpackt und ohne Beschädigung. Es ist wirklich so, wie in verschiedenen Rezensionen bereits mehrfach beschrieben: auspacken; Batterie in die Fernbedienung einlegen; Verbraucher (Leuchte o.a.) in die oder eine Funksteckdose stecken und dann in die gewünschte Steckdose stecken; Funksteckdosen-LED blinkt 10 sec. lang, während dessen die gewünschte "on"-Taste auf der Fernbedienung (A - D) drücken; fertig. Dieser Verbraucher kann jetzt immer mit dieser Taste an- und ausgeschaltet werden. Sehr hilfreich.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Ich habe mir diese Funksteckdosen gekauft da ich mittlerweile rund 12 Steckdosen Anschlüsse bei nicht Gebrauch vom Netz schalte und ich deshalb auch 4 verschiedene Sender ( nur für Stromabschaltungen ) in der Wohnung herumliegen hatte wo ich Jeden Tag verschiedene benutzen durfte, bzw. musste. jetzt habe ich alles auf 2 Sender reduziert so das meine Frau nun auch damit zurecht kommt. Nun darf man aber nicht vergessen, wenn man meint dadurch Strom (Kosten) zu sparen, das jede Schalt Funksteckdose das Funksignal erhalten muss bzw. auch ein Stand-by Gerät bedeutet, so sollte man bedenken ob die angeschlossenen Geräte im Stand-by evtl. weniger Strom verbrauchen. Bei mir handelt es sich um Geräte wie PC, Drucker, Schredder, Led Beleuchtung über Netzanschluss, Scanner, Handy Ladegeräte usw.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 10. Januar 2016
Ich hatte mir im Vorfeld bereits von einem anderen Anbieter Funksteckdosen gekauft um die mal zu testen. Ich war so begeistert davon, dass ich nun unser ganzes Haus damit ausstatten wollte. Da ich somit viele brauche, machte ich mich auf die Suche nach einem günstigeren und guten Anbieter. Ich beschloss diesen mal auszuprobieren, auch, weil gerade ein tolles Blitzangebot gerade präsent war.

Meine Überraschung war doch sehr groß als ich die Ware auspackte. Tatsächlich sind sie absolut baugleich mit der deutlich teureren Ware, nur, dass halt ein anderer Name draufsteht. Auch die Handhabung ist identisch. Stecker rein und in den ersten 10 Sekunden über die Fernbedienung den On - Kanal programmieren. Möchte man die Programmierung wieder löschen steck ich den Stecker neu in die Steckdose und drücke die entsprechende Off-Taste. Ist wirklich kinderleicht. Auch sind Stecker und Fernbedienung meiner anderen Stecker untereinander kombinierbar.

Die Distanz ist grundsätzlich eher weniger als angeben zuverlässig. Ich würde mal sagen - etwa 15 - 20 m ist realistisch. Kommt drauf an was dazwischen ist. Für meine Bedürfnisse reicht es jedoch voll und ganz und ich bin von dieser Möglichkeit absolut angetan. Auch, weil nur im Moment der Bedienung quasi "gefunkt" wird. Also kaum Elektrosmog.

Also ich bin begeistert - von der Möglichkeit und den Steckern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 28. April 2016
Die Steckdosen sind wirklich gut. Mit der Fernbedienung kann man auch über größeren Entfernungen innerhalb der Wohnung den Strom ein und ausschalten.

Es gibt jedoch zwei Kleinigkeiten, die mich stören.
1. Es gibt 4 Tasten, jedoch nur 3 Steckdosen - im Set wäre ja eine Fernbedienung mit 3 Tasten ausreichend gewesen. Das kann zu unnötiger Verwirrung bei Gästen führen.
2. Man kann die Steckdosen nicht manuell aus-/einschalten. D.h., auch wenn man direkt daneben sitzt, muss man zur Fernbedienung laufen. Das kann auch mal ziemlich nervig sein.
Zieht man die Funksteckdose ab, um das Kabel normal einzustecken, muss man die Funksteckdose danach neu programmieren.

Kann man zu dem Preis aber schon kaufen! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2016
Das erste Set dieser Flamingo Funksteckdosen habe ich vor Jahren in einem Baumarkt gekauft. Bei einem Gewitter hat es dann eine zerlegt. Alle Versuche diese Steckdosen nachzukaufen sind gescheitert bis ich sie bei Amazon entdeckt habe. Die Steckdosen sind einfach einzurichten und funktionieren tadellos. Man kann 4 verschiedene Signalknöpfe betätigen wobei man jeden Knopf mehrfach mit Steckdosen verbinden kann.Ich finde das sehr praktisch da man nicht so viele Fernbedienungen braucht. Im Moment benutze ich zwei Signalköpfe die einfach und zwei die doppelt belegt sind. Da nur drei Steckdosen in einem Set dabei sind muss man allerdings zwei Sets kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2015
... die ich für dieses System brechen möchte: die eine oder andere Kritik ist meiner Meinung nach unbegründet. Ich habe mir gleich zwei Sets bestellt und bin hochzufrieden. Man kann mehrere Fernbedienungen für eine Steckdose programmieren, die Funksteckdose "vergisst" die Programmierung auch bei Wegfall der Stromversorgung nicht. Außerdem muß man die Steckdose Ihre Fähigkeiten wieder "verlernen" lassen. Darauf werden sich meines Erachtens nach die meisten Probleme mit diesem System zurückführen lassen- auf Bedienfehler. Einzig bei Nutzung in der Nähe eines WLAN-Routers konnten die Steckdosen nicht korrekt schalten, wenn man die Funksteckdose mindestens 30 cm davon distanzierte, klappte es wieder einwandfrei.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Von diesem Artikel (Flamingo FA500S/3) bin ich technisch sehr enttäuscht.
Zunächst sind die Empfänger (Funksteckdosen) und der dazugehörige Sender (Fernbedienung) nicht codierbar obwohl das in der Produktbeschreibung so angegeben ist. Nur die 4 Kanäle (A-D) können den Empfängern zugeordnet werden. Für mich war die Möglichkeit zu codieren ein Kaufgrund. (Meinen alten Funksteckdosen reagiern auf Funksignale der Nachbarschaft. Das wollte ich bei den neuen unbedingt vermeiden.)
Testhalber habe ich die Funksteckdosen trotzdem in Betrieb genommen. Die Zuordnung der Kanäle war leicht zu bewerkstelligen. (Einer der 4 Kanäle bleibt logischerweise unbelegt, da nur 3 Funksteckdosen im Set enthalten sind.) Die Funksteckdosen haben funktioniert und erfreulicherweise nicht auf die Funksignale der Nachbarschaft reagiert. So weit - so gut.
ABER: Nach ca. 14 Tagen haben die Steckdosen nicht mehr auf die Signale der zugeordneten Fernbedienung reagiert. Ich vermute einen Defekt der Fernbedinung, denn auch die Kontroll-LED der Fernbedienung leuchtete nicht mehr beim Druck auf eine Taste. Die Spannung der Batterie (12V) habe ich sicherheitshalber überprüft; die Batterie war noch voll geladen.

Von daher mein Fazit: das Set FlamingoS/3 hält nicht, was es verspricht. Schade.
Ich habe das Set zurückgegeben.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Ich habe die Funksteckdosen für unsere "Kleinbeleuchtung" im Wohnzimmer gekauft und da tut sie genau das was sie soll. Es ist deutlich angenehmer mit der Fernbedienung die einzelnen Lampen einzuschalten wie vorher jede Lampe einzeln. Bis jetzt gab es keinerlei Störungen oder ähnliches. Also kann man bei dem Preis volle 5 Sterne geben.
Ich würde das Steckdosenset jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2016
Eine von den drei Funksteckdosen ist zeitweise nicht mit der Fernbedienung ansprechbar, die rote Kontrollleuchte leuchtet mehr oder weniger. Ab und zu muss ich sie aus der Steckdose ziehen und am nächsten Tag wieder reinstecken, dann funktioniert sie wieder einigermaßen.....!
Die Funksteckdosen waren bis jetzt wenig im Gebrauch, die restlichen zwei funktionieren soweit ganz gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2016
Man soll eine Funksteckdose ind die Steckdose setzen und dann gleich den Buchstaben der Fernbedienung drücken, der für diese Steckdose gedacht ist, dann die nächste und so weiter...
Ich habe das mehrmals versucht. Die Steckdosen können nicht wie beschrieben "mitdenken"! Drücke ich einen Knopf auf der Fernbedienung - gehen alle Steckdosen an.

Lieber etwas mehr ausgeben und die kaufen, wo man die Steckdosen durch Kippen von Schaltern richtig programmieren kann :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 27 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)