Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Mai 2015
Ich hatte mich nach einem neuen Handy-Tarif informiert und bin auf dieses Angebot gestoßen. Der Artikel kam direkt pünktlich am Tag nach der Bestellung geliefert. Ich konnte sofort die Sim-Karte über das Internet freischalten. Auch die wie ich gedacht habe etwas komplizierte Rufnummer Mitnahme ging ohne Probleme direkt während der Freischaltung im Internet. Der Telefonische Service, den ich auch einmal getestet habe, war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Bestätigung, dass die Rufnummer übertragen wird, kam einen Tag nach dem Antrag für die Rufnummer Mitnahme.

Fazit: Ich glaube man kann es schon erahnen... Bisher habe ich nichts gefunden, an den ich etwas aussetzten kann. Da ich mich in dem Bereich mit Handys auch gar nicht so gut auskenne, wurde alles langsam und auch für mich verständlich erklärt, was mir besonders gefallen hat.

Daumen hoch :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. April 2015
Nach einigen Tagen Nutzung komme ich zu folgendem Ergebnis:
+ günstige Flatrate
+ Die Portierung der Rufnummer war problemlos
+ "Inbetriebnahme" war einfach
+ monatlich kündbar
- Minutenpreise und SMS-Preise außerhalb der Flatrate mit 15 Cent eher teuer

Im Ausland habe ich die Karte noch nicht getestet. Eigentlich steht an den meisten Stellen, dass man das im Service-Bereich ganz einfach freischalten kann. Bisher habe ich diese Möglichkeit noch nicht gefunden. Ansonsten ist die Internetseite übersichtlich gestaltet und man findet die benötigten Informationen zügig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2015
Auftragsabwicklung lief einwandrei.
Rufnummernportierung ohne Probleme.
Kontakt mit dem Kundenservice sehr gut - schnell und kompetente Antwort (habe die Auslandoption freischalten, den automatischen Daten-Booster deaktivieren und die Drittanbietersperre einrichten lassen - alles kostenfrei und ohne Probleme).
Das Netz ist in Berlin o.k. / 4G ist größtenteils verfügbar.

Fazit: Ich bin bisher top zufrieden - und das für den Preis!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Juni 2015
Also der Tarif hat ein super Preisleistungsverhältnis und der Empfang ist hier im Großraum Nürnberg ......ausreichend bis gut im Vergleich zur Telekom nicht schlechter !!!
Nach Aktivierung ging alles wie erwartet , dann kam die letzte Email ....Ihre Simkarte ist aktiviert....dann dauert es tatsächlich 27 Std bis sie durch den Netzbetreiber frei geschaltet wurde. Zwei Anrufe bei der Service-Hotline , sehr kurze Wartezeit, und sehr nett...aber halt leider kann bis zu 24 Std dauern...Blablabla......ich weis aber man will halt den neuen Tarif testen. Es liegt die Schuld ja nicht bei WinSim aber ärgerlich , dann die Freischaltung alles klappt...LTE ist ein Traum und das für den Preis. Dann gleich mal in die Servicewelt, alles sehr klar strukturiert. sofort unter Optionen den EU-Daypack aktiviert und am nächsten Tag nochmal kontrolliert, OHH Wunder der Button war verschwunden. also Mail an den Service ( dauert durchschnittlich einen Tag ) die Antwort ging völlig am Thema vorbei..... sie erklärten mir das im Ausland erst nach ca 2 Monaten frei geschaltet wird und so weiter.... aber ich wollte ja wissen wo der Button EU-Daypack hin gekommen ist. denn die anderen Auslandsoptionen sind ja noch verfügbar ,also kann es nicht mit der 2 monatigen Sperre zusammen hängen !!. ich will wissen ist die Option EU-Daypack irgendwann mal wieder verfügbar, sie können ja schließlich nicht einseitig ohne Vorwarnung den Vertrag ändern. und mir ist der EU-Daypack wichtiger als die anderen wählbaren Auslands- Optionen. zB weil bei Eu Daypack auch die Schweiz beinhaltet ist. Hoffe das klärt sich noch, denn ich war ja vorher gute 3 Jahre zufriedener Deutschlandsim Kunde und das mit 3 Verträgen :Halt doch noch eins die Datenautomatik kann nicht in der Servicewelt ab gewählt werden, anscheinend nur telefonisch .
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2015
da es schon undendlich viele rezensionen hier gibt, möchte ich nur die für mich wichtigesten punke ansprechen

1. dieses angebot sollte man in blitzangeboten oder zu aktionen kaufen.
so bekommt man die karte für nur 4.44 euro, oder wie ich für 4.95 euro.
für die aktivierung der karte hat man dann immer noch 2 monate zeit. sollte das ende des alten vertrags also noch weiter in der zukunft leigen, kann man trotztem schon einem zuschlagen.

2. wenig minuten / sms mit viel datenvolumen
solche angebote gibt es bei den großen providern direkt, und bei der telekom nicht einmal über discounter, überhaupt nicht. schon garnicht mit lte.
in zeiten von whatsapp, skype und all den anderen instant messengern, brauchen viele keine all net flat und sms flat mehr.
und falls man doch einmal lange telefonieren muss, können einen auch die freunde anrufen. diese haben meist alle flats

3. netzzusammenlegung von o2 und e+
durvch die übernahme von e+ durch telefonica deutschland, werden nun die beiden größten schwächen der netze einzeln betrachtet eliminiert.
das eine hatte keine ausreichende verfügbarkeit in der breite und auf dem "land". das andere hatte leider nicht genug kapaziäten in den ballungsräumen.
somit hat man nun auch in weniger dicht besiedelten regionen überhaupt ein anständiges netzt und in den ballungsräumen gibt es genug kapaziät um eine stabile bandbreite und versorgung zu gewährleisten.

4. falls man doch nicht zufrieden sein sollte, gibt es einen monat kündigsungsfrist.
man hängt also nicht im vertrag fest.

p.s habe ich die monatliche grundgebühr von 3.99 euro schon erwähnt?
das ist wohl der hauptgrund, warum die leute hier bei dem angebot zuschlagen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. April 2015
Hallo allerseits,
beworben wird der winSIM LTE Mini Plus 2000 zu 7,99EUR. Hier sei gesagt, dass dies mit 100 Freiminuten in alle dt. Netze (außer Sonderrufnummern), 100 SMS (die in Zeiten von Whatsapp kaum jemand benötigt) UND 2GB LTE Internetflat mit max 21,6MBit/s ein super Preis ist.
Desweiteren wird es beworben mit Bestellen, aktivieren, lostelefonieren...
Da ich immer etwas skeptisch bin, was Werbeversprechen im Endeffekt halten, zudem viele Rezensionen auf eine mehr als schlechte Rufnummermitnahme verweisen dachte ich mir "es wird evtl. nicht so einfach, da ich eine Rufnummer zu portieren hatte".
Natürlich ist hier das A und O bei der Rufnummermitnahme: "wer liest ist klar im Vorteil"
DENN: seitens von WinSim wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass der noch bestehende Vertrag gekündigt sein muss UND das während der noch bestehenden Restvertragslaufzeit die Portierung beantragt und freigegeben sein muss!

Wie ich es vollzog:
1) alten Handvertrag gekündigt
2) nach Erhalt der Kündigungsbestätigung die Rufnummernportierung freischalten und bestätigen lassen
3) WinSim bestellt was seitens Amazon natürlich binnen 2 Tagen bei mir eingetroffen ist
4) nach ca. 2 Wochen die Karte via Code aktiviert (alle Daten wie auch die Rufnummernportierung eingetragen; Hier ist wichtig, was auch von WinSim mitgeteilt wird, dass die Daten des alten Tarif, Name etc. dem des Neuen entsprechen)
5) den Anweisungen der Emails Folge geleistet
6) nach ca. 4 Emails seitens WinSim wurde mir ein Datum binnen einer Woche (ca. 7Tage) genannt an dem meine Nummer portiert und die Karte freigeschaltet wird.
7) Tag der Portierung und Freischaltung: für ca. 1 Std. etwas Probleme mit Empfang etc. aber ansonsten ALLES völlig problemlos.

Da O2 seit Mitte April mit E-Plus vereint ist kann ich auf dem ländlichen Gebiet eine bessere Verfügbarkeit sowie Empfang feststellen als es nur mit O2 war.
Hier sei erwähnt, das man dem Internet entnehmen kann, der LTE Zusammenschluss erst 2016 abgeschlossen sein wird.

Nach bis jetzt NUR gut einer Woche mit WinSim kann ich nichts schlechtes berichten...alles Bestens und ich hoffe es bleibt auch weiterhin so, dass man einen langjährig, zuverlässigen Mobilnetzpartner an seiner Seite hat, der hinsichtlich Preis-/Leistung glänzt und seine Kunden ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Vielen Dank WinSim/Drillisch
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Mai 2015
Ich habe mich für diesen Tarif entschieden da ich mit meinem Smartphone immer und überall online sein möchte. Ich nutze häufig Whatsapp und andere Online Dienste. Klassisches Telefonieren und SMS ist eher Nebensache bei mir. Für dieses Nutzerprofil gibt es einige gute Angebote am Markt. Die Vorteile von diesem winSIM Tarif zu den meisten anderen sind:

- Verfügbarkeit von LTE (!!)
- Laufzeit von nur einem Monat
- Einmalige moderate Anschlussgebühr inkl. Versand von 9,99€
- bereits gute Netzabdeckung. Durch die Fusion von O2 und E+ werden die Netze jetzt zusammengelegt was eine noch bessere Abdeckung für die Zukunft mit sich führt

Rufnummer Mitnahme:
Geht natürlich, wird aber nicht subventioniert.

Lieferung:
Ich habe über Amazon bestellt. Lieferung erfolgte bereits am Folgetag. Der Umschlag passt in einem Briefkasten und man muss nicht zuhause sein um die Lieferung anzunehmen. Der Lieferung liegt eine kleine Broschüre bei, die den SIM Aktivierungsablauf genau erklärt.

Aktivierung:
Aktivierung kann online oder telefonisch erfolgen.

Nachdem ich die Aktivierung der SIM Karte online abgeschlossen hatte, hat es noch ungefähr 2 Stunden gedauert bis die Karte freigeschaltet wurde. Per email wird man über den Stand informiert. Zum Schluß bekam ich eine SMS mit der ich automatisch die Zugangsdaten auf dem Handy einstellen konnte.

Welches SIM Kartenformat wird geliefert:
Es wird eine sogenannte 3in1 Kombi-SIM verschickt. Die Größen

- Standard-SIM
- Micro-SIM
- Nano-SIM

werden dadurch unterstützt. Also wer nicht genau weiß welches SIM-Format von seinem Handy unterstützt wird kann also nichts falsch machen.

Kontoverwaltung:
Adressänderung, aktueller Kontostand, etc. lassen online ändern.

Es gibt auch eine winSIM App, diese habe ich jedoch noch nicht ausprobiert und kann somit nicht über den Leistungsumfang und Qualität berichten.

Kündigung:
Wer irgendwann ein besseres Angebot gefunden hat, kann den Vertrag immer 30 Tage zum Monatsende hin kündigen. Dazu einfach ein Brief an folgende Adresse: winSIM eteleon AG, Boschetsrieder Str. 67-69, 81379 München

Fazit:
Der Tarif eignet sich für alle Smartphone Besitzer die mit 50 Gesprächsminuten/Monat auskommen. Das Thema SMS hat sich im Zeitalter von Whatsapp & Co. eigentlich erledigt und somit sollten die 50 SMS/Monat auch locker passen. 1 GB LTE Datenvolumen für Internet und den sogenannten Onlinediensten reichen dem Normaluser wahrscheinlich auch.
Vorteil gegenüber anderen Angeboten sehe ich bei der Geschwindigkeit (LTE) und der Möglichkeit jederzeit zu kündigen. Der Tarif ist absolut fair gehalten und einfach zu verstehen. Einen "Pferdefuß" habe ich bis dato noch nicht entdecken können.

Wer sich nicht sicher ist wieviel er pro Monat verbraucht dem empfehle ich eine App wie Call Meter 3G. Hiermit können sie ihr handy und Online Verhalten monitoren und auswerten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. April 2014
Die winSIM Flat steht für grenzenlose Telefonie, SMS und Internet benutzung ohne Horrorechnungen am Monatsende. Ich selber wechselte von Lidl Mobile (Smart S 7,99€) zu winSim ohne Probleme. Im Jahr 2012 war ich schon einmal Kunde bei discotel (eteleon) und konnte mich über den Service und O2 Netz nicht beklagen (Außer bei Störungen oder Wartungsarbeiten an den Funkmasten).
Die Hotline (Festnetz) und E-Mail Support sind zwar nur von Mo-Fr erreichbar, aber über Facebook meistens auch am Wochenende und helfen kompetent weiter.

Die winSIM Servicewelt steht jedem Kunden zur verfügung und vereint mehrere Funktionen:
- Rechnungen und Einzelverbindungsnachweis runterladen
- Kontaktformular zum Kundendienst
- Tarifwechsel (kostenpflichtig!)
- Karte sperren/entsperren
- Ersatzkarte
- Multikarten beantragen (2 Simkarten, 1 Rufnummer, 1 Vertrag)
- Rufnummermitnahme
- KÜNDIGUNG!
- Roamingpakete buchen
- Zusätzliches Highspeed pro Monat auf 2 GB erhöhen (wieder deaktivierbar)
- PIN/PUK einsehbar

Der Wechsel von Lidl Mobile zu winSIM lief wie folgt ab:

- winSIM Karte bei Amazon bestellt
- Lidl Mobile per Chat um Rufnummerfreigabe gebeten (erfolgte Innerhalb von 4 Minuten)
- 25€ Aufgeladen
- Nach erhalt der winSIM Karte aktiviert mit eingehender Rufnummermitnahme
- 4 Stunden später schon eine E-Mail mit den Portierungsdatum erhalten
- Am besagten Morgen Karte gewechselt, Pin eigegeben, fertig

Bis jetzt wurde ich von eteleon (winSIM) noch nie enttäuscht und empfehle allen Smartphone Besitzern einen Wechsel. Zwar gibt es keine günstigen Smartphones dort, aber durch die Ersparnis kann man sich ja eins woanders gönnen. ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. April 2015
Lange habe ich nach einem solchen Tarif gesucht und mit wimSIM LTE Mini Plus 2000 habe ich ihn nun auch gefunden.
Ausgangssituation war ein Prepaid-Tarif mit 300 Freieinheiten (Minuten/SMS) und 300 MB Highspeed-Volumen.
Mit steigender mobiler Nutzung wurde es aber schnell knapp mit den 300 MB , die Freieinheiten aber waren für mein Telefonieverhalten etwas zu viel. Gesucht habe ich folglich einen Tarif mit mehr Highspeed-Volumen , auf die Freieinheiten hätte ich eigentlich auch verzichten können.
Umso erfreulicher ist es , dass ich zu einem ähnlichen Preis wie bei meinem alten Tarif nun deutlich mehr Highspeed-Volumen und sogar Freieinheiten habe, die für meine Telefonieverhalten ausreichend sind. Zusätzlich bietet dieser Tarif die Nutzung von LTE (sofern das Endgerät es unterstützt) - dadurch ist die Netzabdeckung und Netzqualität in der Stadt subjektiv deutlich besser. Ein weiteres wichtiges Tarifmerkmal war für mich die Möglichkeit monatlich zu kündigen. Verträge mit langer Mindestvertragslaufzeit halte ich für nicht mehr zeitgemäß.

Bisher verliefen meine Rufnummermitnahmen stets etwas holprig, hier muss ich aber ein Kompliment an das Team von winSIM aussprechen. Unklarheiten wurden freundlich und ohne lange Wartezeit an der Hotline beantwortet und 3 Stunden nach der Aktivierung wurde schon der Portierungstermin bestätigt.

Zusammengefasst ist es ein guter Tarif die Wert auf Highspeed-Datenvolumen legen, aber auf ein gewisses Maß ein Freieinheiten nicht verzichten wollen und ihr Nutzungsverhalten gut kennen. Mit dem Service habe ich bis dato auch keinerlei Probleme gehabt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. April 2015
Ich habe das Startset des Tarifs bei einem Blitzangebot (4,95€) bei Amazon gekauft, womit ich gut weggekommen bin. Mir war wichtig, dass ich den Vertrag jederzeit (monatlich) kündigen kann - sonst hätte ich auch nicht so schnell zu winSIM wechseln können.

Was war der Grund zum Wechsel?
Mein alter Tarif beinhaltete 300 Freiminuten oder SMS und 300MB Highspeed Volumen (bis 7,2MB/s!), ebenfalls für 7,99€ mtl., allerdings im E-plus Netz. Da ich die Freiminuten kaum ankratzte, das Datenvolumen aber grundsätzlich Anfang des Monats weg war, fiel der Wechsel zum besser konditionierten winSIM Vertrag leicht.
Per Post gibt es eine SIM-Karte zugeschickt, die man natürlich vorher noch aktivieren muss, aber dies wurde in vielen anderen Rezensionen bereits erläutert. Auch ich erhielt nach knapp 3 Stunden die Bestätigung, dass die SIM aktiviert sei (ohne Rufnummernportierung).

Bin ich zufrieden?
Tja, was soll ich sagen? Ich bin hellauf begeistert! Ich wohne in einer recht unausgebauten Gegend (wie es mir schien) und hatte zuvor oft mit Empfangsabbrüchen im Haus zu kämpfen. Auch wenn O2 in der breiten Masse verpönt ist, bin ich sehr zufrieden - immer voller Empfang und sogar LTE in der Siedlung, das hätte ich nie gedacht.

Insgesamt, war es eine gute Entscheidung zu winSIM zu wechseln. Der einzige Gegengrund, der mir einfällt, wäre die neue Rufnummer und der damit verbundene Aufwand, diese unter den Kontakten zu verbreiten. Eine Rufnummernportierung war mir zu teuer - also eigentlich selbst schuld.

* * * * * 5 Sterne von mir!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden