holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen61
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2014
Ein Bösewicht als Präsidentschafts-Kandidat? Um unter allen Umständen die Wahl zu gewinnen, heuert er "Joker" (Batmans Erzrivalen) an, ihn bei seinem bösen Vorhaben zu unterstützen. Gemeinsam wollen sie die Bewohner von Gotham City mit Hypnose-Gas dazu bringen für ihn zu stimmen. Damit Batman, der geheime Beschützer von Gotham, ihnen nicht in die Quere kommt, basteln sie eine Waffe, deren Energiestrahl alle schwarzen Bausteine zerlegt.
Da Batmans kleine und große Gadjets aber nunmal alle in Schwarz gehalten sind, hat er seine liebe Mühe die beiden Schurken in ihre Schranken zu weisen. Wie auch, wenn man schon bei der Verfolgungsjagd sein Auto unterm Hintern verliert, und man mit dem Po plötzlich auf der Straße sitzt? Doch Batman ist fest davon überzeugt es trotzdem allein zu schaffen. Doch dann holt das böse Duo zum großen Coup aus.
Zum Glück sind der treue Robin, und der aufdringliche Superman (der einfach kein "Nein" akzeptiert) ja auch noch da, und irgendwann muss Batman einsehen, dass man gemeinsam doch einfach stärker ist.

Fazit: Wirklich sehr schön gemacht, mit Liebe zum Detail (die Legofiguren haben sogar Gebrauchsspuren, als kämen sie aus der Spielzeugkiste!) transportiert der Film die Botschaft über Freundschaft und Zusammenhalt - und mit viel Witz und Action bietet er auch für Erwachsene eine süße Unterhaltung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein großangelegter Angriff auf die Bathöhle macht dem Dunklen Ritter schwer zu schaffen. Joker und Luthor wollen das dort gelagerte Kryptonit stehlen. Auch Superman ist damit im Visier des Bösen. Gelingt es den Helden die Schurken aufzuhalten?

Liebevoll animierter Trickspaß mit Legofiguren im mittlerweile gewohnten Gewand und Witz in ungewohnten Superheldenstil. So fährt die Kamera bspw. durch die Fabrik Luthors und nimmt die dortigen Angestellten unter die Lupe oder ömmelt sie um, weil sie in der Kameralaufbahn stehen. Robins technische (Un)Fähigkeiten werden hier geradezu mehrfach unter Beweis gestellt und zwischen Superman und Batman brodelt es auch. Und wir stellen fest, dass sogar die Vorzimmerdame von Luthor böse ist. Und wer sich fragt, wie Superman und Batman nach kurzfristigem Wegfalls von Supermans Kräften in die Stadt kommen, der sollte sich mal den Film ansehen. Als Extras kommt ein Stop Motion Filmemacher mit viel Legoeinsatz zu Wort und es gibt drei längere Superheldentrickfilme!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. April 2014
Dass sich LEGO weltweit immer noch so gut in den Kinderzimmern behauptet, liegt sicher auch daran, dass Spiel-Sets und vor allem Minifiguren zu beliebten kulturellen Phänomenen wie “Star Wars“, “Der Herr der Ringe“, “Harry Potter“, “Indiana Jones“, “Marvel Superhelden“ oder den “Simpsons“ produziert werden. Doch damit nicht genug, mit computeranimierten Minifiguren werden auch Videogames produziert und das Spiel “Lego Batman 2: DC Super Heroes“ wurde 2013 zu einem auf DVD veröffentlichten “Spielfilm“ weiterverwertet.

Ein lustiger Zufall ist dabei, dass der Regisseur den Namen Jon Burton trägt, aber nicht mit Tim verwandt ist. Lustigerweise beginnt der Lego-Film mit einer Baustein-Variante des erinnerungswürdigen Vorspann von Tim Burtons “Batman“ (1989), untermalt von Danny Elfmans wuchtigem Original-Soundtrack. Auch John Williams “Superman“-Theme ist zu hören und eine Unmenge von Superhelden und Schurken aus dem Hause DC treten als LEGO-Minifiguren in Erscheinung.

Die Geschichte um Rivalitäten zwischen Lex Luthor und Bruce Wayne aber auch zwischen Batman und Superman wird turbulent, tricktechnisch beeindruckend aber auch kindgerecht harmlos erzählt. Erwachsene Superhelden-Fans dürften dennoch ihren Spaß haben, denn gerade die Szenen zwischen dem freundlich-optimistischen Superman und dem auf düster machenden Batman sind äußerst komisch und durchaus werkgetreu. Wenn etwa das Superhelden-Duo einen Termin bei Lex Luthor hat und von dessen unfreundlicher Vorzimmer-Dame scheinbar nicht erkannt wird und nach dem Vor- oder Nachnamen gefragt wird, lautet deren Antwort “Nur Superman und Batman genau wie Madonna“ und deren Schlussfolgerung “Selbst Lex Luthors Vorzimmer-Dame ist böse“.

Extras der der DVD:

"Wie Batman entsteht" (14:19 min), ein kindgerechter Bericht über Stop Motion, Lego und Batman, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln
Zwei 22-minütige Episoden aus der Zeichentrickserie "Batman: The Brave and the Bold" ("Triumvirate of Terror" + "Scorn of the Star Sapphire") und eine aus "Teen Titans" ("Overdrive")
Die fünf Gewinner des "Lego DC Universe Super Heroes Video Contest" (jeweils 3 min)
"Batman jumps into Action" ein sehr kurzer aber auch sehr lustiger "Lego Batman stop-motion short" (0:36 min)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. Dezember 2013
Format: DVD|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Batman kämpft in diesem Film gemeinsam mit Robin und Superman gegen Lex Luthor und den Süperbösewicht Joker. Dabei müssen die Helden geminsam Gotham City retten, was auch erwachsene Zuschauer durchaus unterhalten kannn.
Wie alle Legofilme besticht auch dieser Film mit Humor und Situationswitz. Sicherlich sind viele Anspielungen eingearbeitet, die ein Sechsjähriger noch nicht verstehen kann, aber dennoch bleibt auch für diese kindliche Zuschauerschaft der Spaß nicht auf der Strecke.
Mit Liebe zum Detail ist dieser, über eine Stunde dauernde, Film inszeniert worden und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ein Spaß für die gesamte Familie ist das Ergebnis.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. April 2016
Lex Luthor geht eine unheilige Allianz mit dem Joker ein. Er kann ihm eine Waffe anbieten, die Batman außer Gefecht setzen kann, dafür soll der ihm helfen, seinen Plan zu verwirklichen, Superman auszuschalten. Ziel: Luthor will Präsident werden und da stört Superman....
LEGO-Batman ist wirklich sehr liebevoll gemacht und nicht nur für Kids interessant. Der Film beinhaltet massig kleine oder große Anspielungen auf die Batman-Kinofilme, Verwendung von Danny Elfmans Musik zu Batman und Batmans Rückkehr inklusive, aber auch John Williams Superman-Theme. Die Irrenanstalt Arkham sieht dazu noch aus, wie eine gruselige Version von Hogwarts und ein Luftgleiter von Luthor lässt sofort an die Landeschiffe aus Star Wars-Angriff der Klonkrieger denken.
Auch der freche Humor sitzt perfekt und manche Situationen sind schlicht genial. Wann etwa hätte man jemals zuvor gesehen, dass Batman und Superman gezwungen sind, an ner Bushaltestelle den Bus (!!!!) zu nehmen.
Auch hat ein Großteil der bekanntesten DC-Schurken und Helden einen kurzen Auftritt: Catwoman, Harley Quinn, Riddler, Two Face, Bane, Green Lantern, Wonder Woman, Flash zb...
Ein wirklich kurzweiliger Spaß alles in allem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Ich besitze bereits den Lego-Film "Die Abenteuer von Clutch Powers", der mich bestens unterhalten hat. Als Lego-Fan und ein Fan von Batman, Superman & Co. durfte ich mir diesen Film natürlich keinesfalls entgehen lassen.

Die Story: Die Präsidentschafts-Wahlen stehen bevor und Lex Luthor kandidiert dafür. Doch ist er sehr unbeliebt bei seinen Wählern. Sogar Bruce Wayne, den er so gar nicht leiden kann, sticht ihn aus. Kurzum verbündet sich Lex Luthor mit dem Joker, der ihm ein spezielles Gas, dass ihn beliebter macht, herstellen soll. Dafür erhält der Joker eine Waffe, mit der er so einiges zertrümmern kann. Eins ist jedenfalls sicher: Bei dieser geballten Ladung an Boshaftigkeit, benötigt Batman Hilfe. Sein schusseliger Assistent Robin ist da nur geringfügig eine Hilfe, weshalb Superman herhalten darf, den er allerdings nicht sonderlich leiden kann...

Stars: Bruce Wayne/Batman, Clark Kent/Superman, Der Joker, Lex Luthor, Robin, Catwoman, Der Riddler, Poison Ivy, Der Pinguin, Bane, Two-Face, Harley Queen, Wonder Woman, Green Lantern, Cyborg, Flash, Brainiac, J'onn J'onzz/Martian Manhunter & Commissioner James Gordon!

Fazit: So viele DC-Superhelden und Superschurken gab es noch nie in einem Film. Es ist ein irre Spaß und bietet reichlich Action - sowohl für die Kleinen, als auch die Großen! Einziges Manko ist die kurze Laufzeit von 68 Minuten, aber dafür gibt es auch ein paar Extras in Form von Kurzfilmen und einem Making of! Der Film bietet so einige Highlights, allen voran im Gebäude von Lex Luthor, oder wenn Superman und Batman gemeinsam in die Lüfte steigen. Auch Robin sorgt für einige Lacher.
Ein echt unterhaltsamer Film!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. Januar 2014
Format: DVD|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Es handelt sich hierbei nicht um meinen ersten Lego Film aber bis jetzt mein bester. Ich habe bereits die Lego Star Wars Filme in meiner Filme Sammlung und finde sie sehr gelungen, also war ich schon sehr gespannt auf die Batman Variante.
Es handelt sich nicht nur um Batman, sondern um die gesamte Gerechtigkeitsliga mit Superman, Wonder Woman, Green Latern, usw. Alles ist im typischen Legostil und mit den vom Lego Spielzeug bekannten Figuren.

Die Handlung ist stimmig und bietet vom ersten Moment an Spannung. Immer wieder wird mit viel Humor und Anspielungen für Kenner der Charaktere gearbeitet. Alles in allem sind die 68 Minuten kurzweilige Unterhaltung und die Zeit vergeht wie im Fluge.

Das Bonusmaterial besteht aus einer interessanten Dokumentation, 2 Folgen Batman (The Brave and the Bold -mit der Gerechtigkeitsliga) und eine Folge Teen Titans - alle drei auf Englisch mit deutschem Untertitel. Weiterhin sind noch fünf Stop Motion Kurzfilme beinhaltet.

Fazit: Ein Spaß für Groß und Klein und selbst nach mehrmaligen ansehen kommt keine Langeweile auf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2015
Erstaunlich was Jon Burton mit dem FIlm abliefert: Einen echten Superhelden-Film in Hollywood-Manier, ganz ohne den mittlerweile rauf und runtergedudelten Klamauk der anderen Lego-Adaptionen, oder Spielumsetzungen. Hier wird die Batman-Geschichte ernst genommen, ohne dabei zu düster zu werden. Für Lego-Kinder auf jeden Fall eine spannende Unterhaltung und ganz nebenbei eine gute Einführung in die Superheldenwelt. Guter Soundtrack drunter, selbst die deutsche Synchronisierung fand ich ganz in Ordnung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2015
Lex Luthor will mit dem Joker die Stadt einnehmen, das wollen Batman, Robin, Superman, Flash und andere Helden natürlich verhindern. Die Story ist jetzt nicht gerade die umfangsreichste, aber trotzdem wurde der Film gut umgesetzt und auch die Figuren sind schön gestaltet. Der Film ist auch etwas lustig und oft sehr sehr merkwürdig. Insgesamt gelungener Lego Film. Insgesamt Unterhaltsamer, lustiger kurzer und netter Film.

Auf jeden Fall zu Empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 22. Januar 2014
Format: DVD|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
LEGO Batman - Der Film: Vereinigung der DC Superhelden - klingt erstmal nicht nach einem Film, den sich Erwachsene kaufen, um unterhalten zu werden. Wir kennen "The Dark Knight Rises", wir kennen "Man of Steel", alles sehr düster gehalten, im neuen Stil von DC Comics, wie soll also LEGO jetzt hier etwas nachlegen?
Ganz klar! Im klassischen Lego-Stil, unterhaltsam, kurzweilig, ein bisschen verwirrend und natürlich sehr abwechslungsreich, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen. Ob es sich bei dem Film um einen Appetithappen für den in 2014 erscheinenden LEGO-Film handelt oder aber vielmehr eine Weiterführung aus den zahlreichen für das gleichnamige Spiel entstandenen Animationen, sei dahingestellt.
Fakt ist aber: der Film ist sehr überraschend, für Spieler des entsprechenden Spiels sehr unterhaltsam und parodiert auf eine gewisse Art und Weise die echten Batman-Filme, baut dabei aber LEGO-relevante Inhalte ein. Der Film ist ab sechs freigegeben, zu Recht, Kinder (und damit natürlich Erwachsene) werden mit der Handlung, den Bildern, der Komplexität und auch der 'Gewalt' (dank an auseinander fallende Lego-Männchen) definitiv nicht überfordert. Der Film reicht demnach natürlich auch nicht an wirklich familienunterhaltende Filme aus dem Hause Pixar oder Dreamworks heran. Trotzdem - für Fans der kleinen Steinchen, des LEGO-Inszenierungsstils (bekannt aus den Kurzsequenzen aus Filmen) keine Fehlinvestition, wenngleich der sonst übliche Humor kaum über die Gesamtlänge von knapp 70 Minuten zu halten ist. Dafür entschädigen aber die Zusatzmaterialien, insbesondere das Making-Of, wie eine solche LEGO-Animation entsteht, und machen die DVD damit auch für zugehörige, spiel- und technikbegeisterte Familienväter interessant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden