Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die unüberwindbar erscheinende Barriere im Kopf, 19. Dezember 2013
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Was du nicht sagst (OmU) (DVD)
Wie sage ich es nur? Die Tatsachen liegen klar vor den eigenen Füßen, Änderungssehnsüchte sind abgearbeitet und beiseite geschoben. Doch die entscheidenden Worte wollen einfach nicht über die Lippen kommen. Unsicherheit, erwartete Enttäuschung, gar Abwertung und Verdammung?
Mattia geht es nicht viel anderes wie unzähligen schwulen Männern vor ihm, die vor ihrer Familie reinen Tisch machen und vor allem den Eltern unmissverständlich mitteilen wollen, dass sie auf sie gerichtete Enkelwünsche endgültig begraben sollten. Er könnte es weiterhin auf die lange Bank schieben, doch nun hat seine spanische Flamme Eduard seinen Besuch angekündigt und dem hat er die Verhältnisse so ganz anders dargestellt. Kein Wunder, dass Eduard deshalb ganz heiß auf das Kennenlernen der Familie von Mattia ist.
Zum Glück hat man jedoch gute Freunde, die das in ihrer Macht stehende zu tun bereit sind, um noch einmal Aufschub zu gewähren. Doch Mattia wird wohl nicht darum herum kommen, in seinen "sauren Apfel" beißen zu müssen.....

Das Grundthema ist kein neues, doch sehr selten hat man es dermaßen gekonnt umgesetzt gesehen. Der Film sprüht vor Elan und südlicher Lebensfreude. Mattias Familie ist so wunderbar italienisch und liebenswert verschroben. Besonders gut gefallen hat mir die Großmutter mit innigem beruflichen Selbstverwirklichungsbestrebungen. Mattias beste Freundin hat selber schon lange ein Auge auf ihn geworfen und möchte ihn so gar nicht nach Spanien ziehen lassen, da sie dadurch ja auch ihren besten Gesprächs- und Kuschelpartner verliert.
Wir erfahren auch ein wenig über das Coming-out von Mattia in der abgefahrenen römischen Subkultur. So wird eine Drag zu Mattias bestem Kumpel. Auch wie sich Mattia und Eduard kennen gelernt haben, wir uns in Rückblicken nicht vorenthalten.

Jose Dammert als Eduard ist eine totale Augenweide. Josafat Vagni als Mattia versprüht einen unwiderstehlichen jugendlichen Charme, dem ebenso schwer zu entkommen ist. Bis in die Nebenrollen ganz hervorragend besetzt.

OmU
Extras: nur Trailer

Fazit: Ziemlich überdrehte italienische schwule Komödie. Hoher Spaßfaktor. Ebenso passend für romantisch veranlagte Herzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr amüsant!, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Was du nicht sagst (OmU) (DVD)
Zugegeben, Coming-out-Storys gibt es nun schon eine ganze Menge, aber das heißt ja nicht, dass nicht für eine mehr noch Platz in der DVD-Sammlung wäre. Denn "Was du nicht sagst" ist eine hinreißende Komödie um Liebe, Wahrheit und Vertrauen - eine weise Mutter, eine skurrile Oma und durchgeknallte Freunde inklusive. Schade, dass der Film mit seinem sympathischen Pärchen nicht viel nicht länger ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was du nicht sagst, ... wußten bereits alle!, 28. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Was du nicht sagst (OmU) (DVD)
Der blonde Mattia ist eigentlich der Stolz der Familie, er ist nicht so unzuverlässig und vorlaut wie seine Schwester, hatte nie ernste Schulprobleme und auch sonst gab es keinen Ärger.
Seine Freunde und Kameraden wissen es schon lange, der blonde Junge ist schwul.
Eduard, der rassige, hübsche Spanier mit dem tiefdurchdringenden Blick aus großen Rehaugen heraus, ist seine erste große Liebe. Mattia scheut sich jedoch davor sich vor seiner Familie zu outen, er fürchtet auf totales Unverständnis zu stoßen und gibt vor arbeitsmäßig nach Madrid umziehen zu müssen, in Wirklichkeit will er aber nur Eduardo näher sein.

Als ein großes Abschiedsessen seitens der Familie für Mattia anberaumt wird, kündigt sich plötzlich Eduard zu Besuch an, er ist überzeugt, dass Mattia seine Eltern schon seit längerem aufgeklärt hätte.
Nun ist Mattia außer sich, denn wenn er die Zusammenkunft nicht verhindern kann, steht er vor seinem Freund als Lügner da und muss sich vor den Eltern eine Blöße geben.Nun treten seine besten Freunde Giacomo und Stefania in Aktion und versuchen in turbulentem Wirrwarr das Schlimmste zu verhindern.

Allein schon anhand dieser kleinen Schilderung kann man sich vorstellen, dass es zu vielen lustigen und turbulenten Szenen kommen wird. Der Film ist wirklich eine echte Komödie, zwar äußerst bieder und harmlos inszeniert, aber voll mit Witz und Situationshumor. Gleichzeitig wird immer wieder in kurzen Sequenzen eine Rückblende in die Vergangenheit gemacht, die einige Situationen aufzeigt bezüglich Mattias Verhalten in Kindheit und Jugend und da kann sich wahrscheinlich der ein oder andere Zuschauer auch wieder finden, oder sich an ähnliche Situationen erinnern. Zugleich kann der Film eine Ermutigung für diejenigen sein, die ihr Coming out noch nicht wagten, denn wie im Film sichtbar wird, so ist es oft auch im tatsächlichen Leben, so manch einer im Familienumfeld hat eine Ahnung, die jedoch nie ausgesprochen wird. Leider ist es aber oft so, dass eine Toleranz im Verborgenen leichter zu "bewältigen" ist, als sich in der Öffentlichkeit voll hinter den Sohn zu stellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Was du nicht sagst  (OmU)
Was du nicht sagst (OmU) von Ivan Silvestrini (DVD - 2013)
EUR 15,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen