Kundenrezensionen


115 Rezensionen
5 Sterne:
 (83)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


71 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hiermit sind die Stones offiziell IN WÜRDE 50 geworden!
Vorweg: Mitunter das Schönste an Veröffentlichungen dieser Art ist vielleicht, dass sie dazu animieren, den hauseigenen Steine-Hör-Katalog wieder einmal zu durchforsten, um sich der einen oder anderen Perle nach längerem wieder einmal erfreuen zu dürfen. So auch geschehen in meinem Fall...

Nun zu vorliegendem Produkt:
Essenziell...
Vor 8 Monaten von Michael Krautschneider veröffentlicht

versus
34 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unmöglich
Liebe Musikindustrie, wenn ihr glaubt, dass ihr uns mit Bonustracks aus einem Livekonzert einen Gefallen tut, muss ich euch sagen, es ist ein NoGo! Ihr solltet euch für diese Zerstückelung schämen! Bei einem Krimi werden die Mordszenen auch nicht rausgeschnitten und als Bonus geliefert.
Vor 8 Monaten von Blueandwhite veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unmöglich, 9. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Liebe Musikindustrie, wenn ihr glaubt, dass ihr uns mit Bonustracks aus einem Livekonzert einen Gefallen tut, muss ich euch sagen, es ist ein NoGo! Ihr solltet euch für diese Zerstückelung schämen! Bei einem Krimi werden die Mordszenen auch nicht rausgeschnitten und als Bonus geliefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Stones in Hochform, 22. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese blu-ray bietet hervorragende Qualität und für diesen Preis fast 2 Stunden ein wirklich fantastisches Konzerterlebnis.
Auch wenn sich fast nur Klassiker auf dieser Disc befinden - es ist ein Muß für jeden Fan. Mit dem Londoner Hyde Park wurde der Auftrittsort ausgesucht, auf dem die Stones vor genau 45 Jahren ein Gedenkkonzert für den 3 Tage zuvor verstorbenen Gitarristen Brian Jones gaben. Es wird auch Material von 1969 eingeblendet, was wohl nicht jedem gefallen mag. Trotzdem ist diese blu-ray allemal sehen- und hörenswert. Die Steine in bester Spiellaune.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, nichts geht über Vinyl. Und bei den Stones erstrecht nicht!!, 26. Dezember 2013
Ich habe mir seit langem malwieder Vinyl gekauft. Und ich bin begeistert. Nichts geht über die gute alte Schallplatte. Super Sound und sehr gute Qualität. Und ich finde es gibts keinen besseren Tönträger für die Stones. Ein tolles Konzert. Ich lege die Scheibe sehr gerne auf. Und die Dvd ist auch noch dabei. Schon das aufschlagen des Covers macht lust aufs hören. Ich werde wieder mehr Vinyl kaufen. Kleine silberne Scheiben in kleinen Plastikhüllen aufschlagen hat nie soviel Spaß gemacht :-))))) Kauft euch dieses klasse Album und lasst rocken!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Irgend jemand hier, der auch 1969 schon da war?", 10. November 2013
Von 
Toby Tambourine (Gießen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Der Wettergott meinte es gut mit den Stones, als am 6.7. und am 13.7.2013 im Hyde Park die Kameras liefen (nicht mal die Deluxe Edition gibt Informationen darüber preis, welche Songs von welchem Abend stammen): Statt "Süße Sommersonne" (nach einer Zeile aus Loving Cup) hätten sie Film und Album, an einem verregneten Tag gedreht, wohl "Rain fall down" benennen müssen. So ließen sich die einsetzende Dämmerung und die Dunkelheit an diesen heißen Sommertagen cineastisch sehr effektiv verwerten.

Vom offiziellen Download, der nur wenige Tage später erschien, wusste man, was einen erwartete: eine gut aufgelegte, super aufspielende Band, die diesmal sogar etwas mehr als sonst geprobt zu haben schien: in Emotional Rescue und Miss you bekommt Darryl Jones ein paar Takte Quasi-Soloeinlagen zugesprochen, und in Miss you und im Midnight Rambler weiß die Band ganz genau, wann Jagger das Publikum zum Mitsingen einbeziehen wird.

Höhepunkt ist der Gastauftritt von Mick Taylor, der 44 Jahre zuvor an selbiger Stelle seinen Einstand mit den Rolling Stones gab: er ist beim Midnight Rambler dabei, und dann wieder bei Satisfaction – zum Akkordeschrubben auf der Westerngitarre!! Aber er scheint's zufrieden zu sein.

Der absolute Höhepunkt wäre gewesen, wenn Bill Wyman, wie schon auf vorangegangenen Konzerten, mit auf der Bühne gestanden hätte (vielleicht gar zusammen mit Mick Taylor?), doch er äußerte sich aus mir nicht ganz nachvollziehbaren Gründen im Zusammenhang mit diesem Hyde-Park-Konzert abfällig über diese Art von Nostalgieveranstaltungen. Nur, welches Stones-Konzert ist schon keine Nostalgieveranstaltung?

Da diese sich in den letzten 25 Jahren, ob auf CD oder auf DVD, abgesehen von der Setliste nur noch in Nuancen unterscheiden, liegt es nahe, eben diese zu betrachten. Im Hyde Park gingen die Stones auf Nummer Sicher: Die Show beginnt mit Start me up und endet mit Satisfaction. War die Setliste im "Shine a Light"-Konzertfilm experimentierfreudiger, ist im Hyde Park You got the Silver der einzige Song, der nicht in die Kategorie "Hit/Live-Schlachtross" fällt.

Eine Überraschung ist Emotional Rescue, eine der letzten Hitsingles, die die Stones (zumindest in Europa) noch nie live aufgeführt haben. Weniger überraschend, dass mal wieder - bis auf Doom and Gloom - kein Song jünger als 32 Jahre ist; die meisten sind sogar über 40 Jahre alt, sechs davon waren bereits 1969 dabei. (One more Shot hätte diesen Altersdurchschnitt deutlich anheben können, schade!)

Für die CD wurde Happy durch Tumbling Dice ausgetauscht, und Emotional Rescue, Paint it black und Before they make me run wurden in den Bonusteil der DVD verbannt. Erst war ich enttäuscht, aber nach Sichtung der drei Songs vermute ich, dass der Regisseur zumindest Emotional Rescue und Paint it black für den dramaturgischen Ablauf des Konzertfilms aus visueller Sicht als nicht spannend genug einstufte. Schade, aber was soll's, die Songs sind ja noch da.

Die Bühne wirkt ein wenig kitschig, kommt aber farblich schön bunt rüber, ohne grell zu wirken. Jagger mag sie. Die Stones wirken auch nicht mehr so bemüht wie in "Shine a Light", wo besonders Jagger beweisen zu müssen schien, dass er noch die Kondition eines 25-Jährigen hat. Das Hyde Park-Konzert wirkt wie eine fröhliche Abschiedsfete von der Europa-Tournee. Alle sind locker und gut drauf, da mag man Keith Richards wirklich abnehmen, wenn er sagt, nach 50 Jahren on the road sei seine Antriebsfeder für Live-Auftritte immer noch das Bemühen, heute Abend die perfekte Version der jeweiligen Songs abzuliefern - "it might be your last gig!" Was wir doch nicht hoffen wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Von wegen alt., 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD] (DVD)
Was diese, doch, schon in die Jahre gekommenen Burschen noch immer draufhaben, ist einfach nur bewunderswert. Selbst zähle ich einstweilen auch schon zur älteren Generation. Wenn ich höre,welchen elektonischen Müll,sich die heutigen Mädis und Bubis reinziehen (die man auch noch als Musik bezeichnet),dann könnt ihr mir nur leid tun. Einmal ein Stones Fan,immer ein Stones Fan.
Punkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rolling Stones forever, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Stones Fan muss man diese BlueRay einfach haben. Es ist unglaublich, wie die Jungs nach über 50 Jahren noch rocken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DVD Rolling Stones, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD] (DVD)
Man hat schon viele Auftritte der Stones gesehen gesehen aber die Show zum 50 Bühnenjubileum war spitze.
Kann das Video jedem weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Muss man als Stones Fan haben, 16. Juni 2014
Von 
RWi (In der Nordheide) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD] (DVD)
Was soll man sagen: Die CD muss man als Stones Fan einfach haben. Guter Sound und jede Menge Erinnerungen - Für alle die das Stones Feeling intus haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen 40 Jahre Routine, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD] (DVD)
Live Alben der größten Rock’n’Roll Band der Welt wurden immer sehr kritisch zensiert, und es gab nie ein ganzes Konzert, das hat ja auch damals nicht auf eine Doppel LP gepasst. Jetzt bei eine Doppel CD wäre es ja möglich gewesen, aber die GlimmerTwins haben die Produktion abgegeben. Und schon fühlte sich jemand genötigt mal richtig loszuproduzieren. Nun, es gibt wieder kein komplettes Konzert, weder auf CD noch DVD. Auf der DVD hat man sogar so geschibbelt dass sich irgendwelche Bonustracks ergeben, was ist dass den für ein Schwachsinn! Gespielt ist es natürlich einwandfrei, eine Band die 50 Jahre auf Tour ist kann alle Tricks und es sieht und hört sich nach Rock’n’Roll an, und nicht wie bei einigen, die im Rentenalter spielen als wären sie bei Wetten dass. Der Klang ist für ein Stadion Konzert o.k. Es sind halt die alten bekannten Lieder und Riffs in einer anderen Reihenfolge. Werde das Album irgendwann mal wieder rausziehen, aber wahrscheinlich nicht ganz durchhören. Oder hört noch jemand von Euch die Live Licks, Flashpoint, Still Live? Kompletisten warten besser bis es das Album gebraucht unter 1,- € zu haben ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live DVD+3LP, 14. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Soundqualität der Liveaufnahme ist schlecht. Da hätte man sich, bei der heutigen Technik mehr Mühe geben können.
Ansonsten ist das Konzert ganz gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Rolling Stones: Sweet Summer Sun - Hyde Park Live [DVD+2CD]
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen