Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Mai 2016
Das Buch dient zum größten Teil dazu, die insgesamt 8 Honeybun Brüder vorzustellen, die jeder ihr eigenes Buch haben werden, in dem sie die Frau ihres Lebens finden. Soweit also ein altbekannter Plot. Die Brüder und die restlichen Akteure sind jedoch liebenswert und humoristisch beschrieben - da verzeiht man den ein oder anderen etwas aprupten Szenenwechsel und die Zuhilfenahme von ein paar Chliches. Insagesamt ein wirklich nettes Buch, das man schnell mal durchlesen kann - ich werde auf jeden Fall den zweiten Band lesen und schauen, ob er die paar "Kinken", die dieser Band hat, ausmerzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Ich habe das Buch nicht fertig gelesen. Vielleicht wäre es noch besser geworden. Aber nach den ersten Seiten konnte ich nur den Kopf schütteln. Es hat sich gelesen, wie ein Rohskript mit einem groben Handlungsablauf und Anskizierungen von Dialogen. Z.B. finde ich das erste Zusammentreffen der Hauptdarsteller komplett unrealistisch. Und fünf Minuten später sind sie zusammen auf der Flucht und sie lädt ihn gleich zu sich ein. Hä? Das wäre sicherleicht auch eleganter gegangen.
Die Idee grundsätzlich finde ich witzig, aber - wie gesagt - an der Durchführung sollte noch etwas gearbeitet werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Das Buch handelt von einem Mann und iener Frau, die sich kennen- und liebenlernen. ;) Nein, wenn man an den Titel liest, denkt man direkt, das ganze Buch würde in einem Cafe spielen. Ist nicht ganz so, aber nah dran, jedenfalls ist die Geschichte ziemlich verwickelt und beschert einem ein schönes Wochenende. Honeybun ist übrigens der Nachname des Helden, der auch noch mehrere gutaussehende Brüder hat. Wie gesagt, ein gutes Buch für ein verregnetes Wochenende!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden