Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen27
4,0 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:9,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. August 2014
Selten hat mich ein Kauf so sehr geärgert! Altbekannte Geschäftsmodelle auflisten ist kein Buch wert. Zudem ist es handwerklich schlimm: Fließtextfehler ohne Ende; gab es die genannte Lektorin wirklich? Und die angegebene Seitenzahl ist ein Witz; es wird eine Schriftgröße verwendet, die andernorts für Überschriften genommen wird. Ich bin maßlos enttäuscht!
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Neue Geschäftsideen gibt es nicht? Doch, natürlich! Marion von Kuczkowski stellt 99 Geschäftsideen vor, die (in ähnlicher Form) schon funktioniert haben. Ob es um skurrile Automaten geht, um ungewöhnliche Lokale, um Nischenprodukte oder seltsame Dienstleistungen: Beim Lesen kommt man aus dem Staunen nicht heraus und denkt sich an vielen Stellen: "Ach, so geht das!" oder "So was gibt's?"

Marion von Kuczkowski ist eine der erfolgreichsten Verkäuferinnen bei eBay und führt zwei bekannte Blogs, bei denen es um Verkaufsstrategien und Geschäftsmodelle geht. Sie weiß also, wovon sie redet, und das merkt man auch.

Wer eine Geschäftsidee sucht, findet in "99 Geschäftsideen" sicher Anregungen. Aber auch wer das Buch nur zum Vergnügen liest, kommt sicher auf seine Kosten. Jeder Idee ist mindestens ein Link beigefügt, der zu einer Firma führt, die mit einer ähnlichen Idee schon erfolgreich war. Da sind auch ein paar tolle neue Shops und Geschenkideen dabei.

Marion von Kuczkowski verschweigt auch nicht, dass gute Ideen nicht automatisch zu einer erfolgreichen Karriere führen. Was zu dieser noch dazugehört, reißt sie in ihrem letzten Kapitel an.

"99 Geschäftsideen" ist eine kurzweilige, interessante und inspirierende Lektüre, auch für Menschen, die gerade keine neue Selbstständigkeit planen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Inhalt:
Die Autorin Marion von Kuczkowski hat ein Buch geschaffen mit 99 orginellen Ideen für Geschäftsmodelle. Angefangen über ebayshops zu Secondhandvariationen bis zu ungewöhnliche, simple einfache Ideen.

Meinung:
Das Buch beiinhaltet eine große Menge an Anregungen und Ideen die in einem sehr schönen Band zusammengefasst wurden. Die Autorin hat einen schönen, einfachen Schreibstil. Sie bringt das fundierte Wissen über jedes Geschäftsmodell auf den Punkt. Mit Hinweisen und Anregungen die evtl. umgesetzt werden könnten.
Sehr schön finde ich das die dazugehörenden Internetseiten des jeweiligen Models (wenn vorhanden) angegeben wurden.

Mich persönlich hat dieser Ratgeber in meinen eigenen Denken und Tun weitergebracht. Es hat meinen Horizont erweitert und mich in die richtige Richtung gelenkt

Auch für Personen die nicht planen eine Idee umzusetzen ist dieses Buch sehr interessant. Die Autorin hat mir bis dato unbekannte und sehr interessante Internetseiten in ihren Ratgeber verraten.

Fazit: 99 Geschäftsideen ist Informativ, sachlich und auf den Punkt gebracht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Ich durfte dieses wirklich inspirierende Buch lesen und nun mein Eigen nennen. Zugegeben es sind zum Teil wirklich verrückte Ideen darunter, wie zum Beispiel die Geschichte aus den USA, wo findige Menschen begannen Müll zu verkaufen und damit auch wirklich Geld verdienen. Es sind wirklich 99 Geschäftsidden, welche manchmal Mut und Andersartigkeit verlangen um die Lorbeeren des Erfolgs zu ernten.
Ganz frei nach dem Motto ‘Das Geld liegt auf der Straße, sammel es einfach auf’.
Für uns befinden sich in dem Buch jede Menge Inspirationen für unser derzeitiges Projekt des Verkaufs von Musikinstrumenten, Noten, Schallplatten etc. , welche wir nach der Geschäftsaufgabe der Tante meines Freundes verkaufen dürfen. Durch dieses Buch haben wir den Mut gefunden auch bei ebay weltweit zu verkaufen. Denn manchmal ich die ganze Welt ein besserer Markt als allein der Deutsche. Zumal viele Deutsche im Ausland leben und auf ‘Gutes aus Deutschland’ nicht verzichten möchten.

Auch Ideen wie mit einem Blog Geld verdient werden kann werden kurz vorgestellt, welche in simpelster Form umgesetzt werden können.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Das Buch hält, was der Klappentext verspricht: "Es sind Geschichten wie diese, die uns begeistern und motivieren und uns zeigen, dass man es schaffen kann, wenn man bereit ist, über den Tellerrand hinwegzuschauen."
Und das schafft dieses Buch wirklich. Die Autorin veranschaulicht an vielen sorgfältig ausgewählten Beispielen interessante Geschäftsideen, die außergewöhnlich, verrückt und ebenso genial sind. Sie bringen den Leser zum Schmunzeln und wecken die Lust, selbst eine Marktlücke aufzudecken und diese mit einer tollen Idee zu füllen.
Was mir besonders gut gefallen hat, sind die Links, die jeder Geschichte angefügt sind und so kann man sich das, was man gerade gelesen hat auch noch ansehen.
Das Buch eignet sich perfekt für kreative Freunde und wird sicherlich bei vielen Anklang finden. Außerdem sollte sich jeder dieses Buch kaufen, der herausfinden möchte, wie man eine Birne für 6€ verkaufen kann, warum Toilettenrestaurants toll sind und wie man einen Bestseller in nur 5 Minuten schreibt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Inhalt :
Die KAutorin Marion von Kuczkowski, hat in ihrem Buch "99 Geschäftsideen" 99 zum Teil skurrile, geniale und bemerkenswerte Geschäftsideen zusammengetragen und stellt diese in ihrem Sachbuch vor .
Doch die Autorin recherchierte nicht nur die Geschäftsidee an sich, sondern sie gibt dem Leser auch die Möglichkeit, ein wenig hinter die geschäftliche Fassade zu blicken. Denn man erfährt viel über die Menschen, aus welchem Schicksal heraus sie zum Teil, eben auf diese geniale Geschäftsidee gekommen sind .
Die "normalsten" Menschen, brauchten nur eine Idee, um später erfolgreich zu werden. Und genau hier macht die Autorin dem Leser Mut, denn das Buch vermittelt eben auch die gewisse Stärke, das zu tun, was man selbst für richtig hält, wenn man eben die perfekte und lohnenswerte Idee hat .
Und was das richtige und lohnenswerte im Geschäftsleben sein kann , da sitzt man als Leser halb erstaunt und halb lächelnd oder belustigt vor dem Buch ! Denn, dass es eine Geschäftsart gibt , bei der man sich Probleme erwerben kann (nur ein skurriles Beispiel) , das war mir doch neu. Und genau solche lustigen , amüsanten , aufschlussreichen und interessante Einblicke, gewährt uns die Autorin Marion von Kuczkowski, in ihrem Buch !

Meinung:
Das Buch hält genau was es verspricht! Es bietet dem Leser Einblicke hinter die Kulissen von Menschen, die es mit einer genialen und teils so einfachen Idee, bis ganz nach oben geschafft haben. Die Autorin recherchierte nicht nur die Geschäftsidee an sich, sondern auch die menschlichen und privaten Aspekte, die eben hinter jeder Idee stecken. Und diese geben dem Leser noch komplexere Eindrücke und eben die Hoffnung und vielleicht sogar die Bestätigung, es selbst schaffen zu können .
Bereits zu Anfang des Buches merkte man, dass die Autorin genau weiß wovon sie schreibt und die nötige Kompetenz besitzt, über eben ein solches Thema schreiben zu können .
Die Autorin Marion von Kuczkowski startete 1986 ihre selbständige Unternehmerkarriere, bis sie dann 1999, bei eBay ihre Karriere startete und zur ersten Deutschen mit Powerseller-Status ausgezeichnet wurde.
Dieses Buch ist sehr facettenreich, zum einen bietet es interessante Einblicke und dennoch wirkt es nie trocken sondern stets unterhaltsam und teils wirklich amüsant. Auch der Schreibstil der Autorin ist leicht, schnell lesbar und sehr flüssig .

Fazit:
Ein nettes Sachbuch für zwischendurch, welches auf teils amüsante und interessante Weise, über die 99 Geschäftsideen berichtet, die manchmal skurriler, schräger und genialer nicht sein könnten.
Ich vergebe 4 von 5 Sternen, für ein wirklich unterhaltsames Sachbuch !
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2014
Habe mir das Buch gekauft da ich mir nebenbei was aufbauen möchte und dachte ich könnte hier ein paar neue Ideen oder anregungen finden, aber die meisten Ideen sind für die Katze. Hier ein paar Beispiele: Meerschweinchenverleih, Wurstbriefe, Toilettenrestaurant, usw..
Finger weg!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
99 Geschäftsideen ist ein kleines und doch auch großes Buch, was für alle, die nach einer neuen oder zusätzlichen Geschäftsidee suchen eine wunderbare Fundquelle zur Inspiration darstellt. Nicht aber nur zur Inspiration, sondern auch als Mutmacher, was alles möglich ist, selbst mit an sich verrückten Ideen. Das Buch richtet sich so an alle, die eine Existenz aufbauen möchten, ob hauptberuflich oder nebenbei, und auf der Suche nach dem richtigen Konzept sind.

Es ist kein Ratgeber für Denkfaule und liefert auch kein fertigen Business Pläne, dafür aber jede Menge an Beispielen, zum größten Teil dabei basiert auf echten Erfolgsgeschichten. Die Geschäftsideen decken dabei verschiedene Arten und Branchen ab. Offline oder Online, von Handel bis Dienstleistung. Vom eher Klassischen bis zum total Skurrilen. Geschichten von Menschen, die Konzepte umgesetzt haben, auf die man niemals selber gekommen wäre oder Konzepte, an die man auch selber schon mal gedacht hatte, sich aber nicht getraut hat, oder die Idee als Unsinn verworfen hat.

Die eine oder andere Geschäftsidee könnte man vielleicht sogar direkt kopieren, im Wesentlichen dienen die Geschäftsideen aber als Konzeptgrundlage, die einem selber dazu inspirieren sollen, etwas eigenes daraus zu machen, entsprechend eigener Stärken und Talente. Das Konzept und die Idee hinter einem erfolgreichen Gründer sind in diesem Buch also das Entscheidende, um als Inspiration für den eigenen Geistesblitz zu dienen.

Ein Buch, welches man auch immer mal wieder zwischendurch in die Hand nehmen kann. Vielleicht kombiniert mit etwas, was man selber gerade erlebt oder gelesen hat, kann das Konzept einer der vorgestellten Ideen, im richtigen Moment dann zünden. Darüber nachdenken und überlegen, wie man etwas eigenes für sich entwickeln kann, Mut machen und inspirieren, dies ist die Hauptidee des Buches und das gelingt.

Nebenbei sind die Geschichten von erfolgreichen Gründern auch durchaus sehr interessant und für sich lesenswert. Es ist erstaunlich zu sehen, mit was man alles Erfolg haben kann und wie man dem Buch entnehmen kann, auch keineswegs immer geplant. Und auch dies kann man aus den Geschichten lernen: den 1:1 vorgefertigten Bauplan und Business-Plan gibt es halt, wenn überhaupt, nur sehr selten. Manchmal ist es einfach erstmal die eine Minute, der Gedankenblitz, der alles verändert - erst dann kommt der Business Plan oder das fertige Konzept.

Wer erfolgreich sein möchte, der muss nicht nur hart dafür arbeiten, sondern auch selber denken. Ideen, Inspiration helfen einem aber auf diesen Weg und hier liefert das Buch wertvolle Nahrung und deswegen lohnt der Kauf.

Dazu ist das Buch auch sehr flüssig und angenehm lesbar geschrieben. Es macht Spaß darin zu stöbern und der angenehme Schreibstil lässt den eigenen Gehirnzellen Zeit neben dem Lesen, auch gleich das Gelesene in eigene Geschäftsideen und Fantasien zu verarbeiten.

Also: sehr schönes Buch, welches auch unterhaltsam ist, Mut macht und für alle, die bereit sind, selber zu denken, auch eine Fülle von Inspirationen liefern kann.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Womit kann man sich heutzutage noch selbständig machen - und damit Erfolg haben? Gibt es nicht schon für alles Erdenkliche einen Dienstleister?
Marion von Kuczkowki hat sage und schreibe 99 erfolgreiche Geschäftsideen zusammengetragen, die sie recherchiert und überprüft hat - und die bestens funktionieren. Oft stecken interessante Menschen und Schicksale dahinter - zum Beispiel war die gelangweilte Hündin Vicky der Grund, weshalb ihr Herrchen Überraschungs- Auspack- Pakete für Hunde kreierte. Ein sangesfreudiger Taxifahrer gründete das erste Karaoke-Taxi der Welt - ohne Aufpreis, dafür mit Spaßgarantie!
Das Gute an diesem Buch: es macht Mut! Nicht jeder muss das Rad neu erfinden - oft ergeben sich aus erfolgreichen Ideen weitere Marktnischen, die sich auftun...

Die Autorin Marion von Kuczkowski weiß, wovon sie schreibt: 1986 startete sie ihre Unternehmerinnen- Karriere, seit 1999 nutzt sie dafür auch das Internet und war eine der ersten Power- Sellerinnen bei Ebay. Außerdem schreibt sie täglich News für ihre beiden Blogs über E-Commerce-Themen: "take-me-to-auction" und "millionärinnen".

Für mich war dieses Buch sehr interessant und unterhaltsam zu lesen, es ist übersichtlich gegliedert und bietet wirklich zahlreiche Anregungen, um ein eigenes kleines Unternehmen ohne großen Aufwand oder hohes Startkapital zu gründen. Meine persönliche Lieblings-Idee: das Katzencafé (wie bei uns daheim!)...

Fazit: ein amüsant geschriebener, gut recherchierter Ratgeber für alle, die den Sprung in die Selbständigkeit mit oder ohne Internet wagen möchten. Volle 5 von 5 Sternen: Unsere ganze Familie hatte sehr viel Spass beim Lesen und alle hoffen auf eine baldige Fortsetzung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Ich habe mir dieses Buch besorgt, um Anregungen für eine nebenberufliche Selbstständigkeit zu bekommen. Und nach jedem Kapitel kam mir der Gedanke: "Das kanns doch noch nicht gewesen sein, da kommen bestimmt noch sinnvolle und Rralistische Dinge..." Nein, die kamen nicht mehr. Es werden weniger als 10 ernsthafte Ideen vorgestellt, wobei diese auch schon lange (alt-)bekannt sind. Der Rest ist absoluter Unsinn und das Geld hätte ich deutlich sinnvoller einsetzen können-.-
Was mir deutlich mehr gebracht hat (sowohl an Ideen als auch an Tipps für die Umsetzung), sind 2 Bücher von Chris Guillebeau: "Start-up!" und "Die Kunst, anders zu leben".
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden