Kundenrezensionen


162 Rezensionen
5 Sterne:
 (115)
4 Sterne:
 (35)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Hallo Welt" - "Hallo Max!"
Mit seinem dritten Studioalbum „Hallo Welt“ meldet sich einer der Pioniere des deutschen Sprechgesangs zurück im Geschäft. Max Herre war mit Sicherheit nie weg, aber er stand nicht mehr im Mittelpunkt, so wie noch zu Zeiten von „A-N-N-A“ oder „Esperanto“. Ja, der 39-jährige hat mit dem Hip-Hop der Gegenwart nicht viel am...
Vor 22 Monaten von H-DUB veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ok, eben Max :-)
Max Herre wie man Ihn kennt, wer das möchte sollte zuschlagen!! Gastmusiker auf dem Album sind viele alternative 'Nichtmainstreamkünstler' die heute a vogue sind. Philipp Poisel sticht da für mich klar heraus, seine Musik gefällt mir, was bei neueren Bands echt selten ist, richtig gut. Max Herre gefällt mir bei seinen groovigen ruhigeren Liedern...
Vor 16 Monaten von exilantx veröffentlicht


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Hallo Welt" - "Hallo Max!", 24. August 2012
Von 
H-DUB "Soul Patrol" (FFM) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! (Audio CD)
Mit seinem dritten Studioalbum „Hallo Welt“ meldet sich einer der Pioniere des deutschen Sprechgesangs zurück im Geschäft. Max Herre war mit Sicherheit nie weg, aber er stand nicht mehr im Mittelpunkt, so wie noch zu Zeiten von „A-N-N-A“ oder „Esperanto“. Ja, der 39-jährige hat mit dem Hip-Hop der Gegenwart nicht viel am Hut, langweilige und nichtssagende Oberflächlichkeit kann nicht sein Ziel sein. Vielmehr ist der Poet, Songwriter und Produzent ein Vollblutmusiker, der neue Wege geht und Steine mit unglaublicher Leichtigkeit aus dem Weg hievt wie Obelix seinerzeit in Gallien! Seine Musik pendelt zwischen Soul, Reggae, Rap und Rock.

Und auch wenn „Hallo Welt“ teilweise wirklich ruhig ist, so ist es doch schön und fesselnd. Das ein oder andere Mal hat man den Eindruck, dass er bewusst seinen Gästen, die von Patrice über Philipp Poisel bis hin zu Cro, Samy Deluxe und Aloe Blacc reichen, gerne das Zepter und damit sagen überlässt. Während man zu anderen deutschsprachigen Reimern hierzulande Bier und Vodka trinkt, so sollte man sich beim hören von „Hallo Welt“ lieber einen Wein einschenken, und das ganze mal entspannt auf der Couch und auf dem Kopfhörer genießen. Auf „Jeder Tag zuviel“ dreht er sogar mal richtig am Rad, hier muss man doch Vergleiche zum letzten Album von Samy Deluxe ziehen. Sehr groovig, tolle Instrumente, kraftvolle Stimme und Verse, da geht was!

„Wolke 7“ hingegen ist das krasse Gegenbeispiel, auch wenn es nicht wirklich ruhig ist. Hier kann man einen schönen Sonnenuntergang herbeisehnen aber zeitgleich auch Bäume ausreißen, die Bilder die beim hören entstehen sind wohl bei allen verschieden. Das Lied ist unfassbar emotional und mit Sicherheit ein Sommerhit, da hilft auch die raue Stimme von Poisel ohne Zweifel – Klasse! Herre ist bekennender Fan von Black Thought, dem Frontmann der Roots. Und so sind es halt auch mal einfache Drums, die einen Song bestimmen. Im Zusammenspiel mit Samy Deluxe lässt er dann mal schnell alles „einstürzen“ um es dann gleich wieder „neubauen“ zu können. Beide bringen es textlich auf den Punkt, da sollten viele Hobby MC'sda draußen ohne Businessplan mal genau hinhören!

Herre experimentiert viel auf seinem Album und erreicht musikalisch gesehen eine breite Masse. Auch „Fühlt sich wie fliegen an“ kann durchaus von einem Rentner gefeiert werden, hier wird's funky! „1992“ ist etwas kurz geraten, beschreibt aber kurz und knapp seinen Werdegang und das Jahr, in dem alles für ihn begann. Und damals gab es nicht wirklich viele, die auf Deutsch rappten! Grandioser Soul dann auf „Vida“ ( Leben ), das ist der Sound von Aloe Blacc, der auch einen super Gastauftritt hinlegt und „With these Wings you can fly“ singt er nicht einfach nur leer daher, er meint es wirklich so und beschreibt gefühlvoll den Weg vom Traum zur Wirklichkeit. Hier haben sich definitiv zwei Seelenverwandte getroffen! „Kahedi Dub“ ist etwas trocken und mit Marteria hat er hier noch einen leicht verrückten an Board, aber ein bisschen Psycho kann zum entspannen nie schaden ( Ironie aus ). Ein ruhiges Piano, ein Text zum nachdenken, eine tolle Sängerin ( Sophie Hunger ) und eine besondere Geschichte - Berlin – Tel Aviv ist vielleicht das beste Lied des Albums, Poesie pur! Auch das unterscheidet Max Herre vom Hip-Hop der Gegenwart in Deutschland. Liebe, Trauer, Hoffnung und Mut, hier ist so vieles vereint in 4:35 Minuten, das man sogar einen Kurzfilm drehen könnte!

„So wundervoll“ ist dann noch mal ein zuversichtlicher Song mit einem „You are so Beautiful“ Refrain von Aloe Blacc, der aber einen etwas schrägen Loop im Hintergrund laufen lässt, kann durchaus anstrengend sein, wenn man es gleich merkt. Der größte Schock ist dann allerdings das „Lenny Kravitz“ Cover kurz vor Ende des interessanten Hörspiels, darauf kann man durchaus verzichten. Nein, das wäre nicht nötig gewesen, das Original ist zu gut, unantastbar und von Herre nicht zu bewältigen. Dafür dann zum Schluss noch mal mit „Rap ist“ der komplette Abriss, im Zusammenspiel mit Megaloh wird hier einfach drauflos gespittet, der Beat ist rau und wir hören dicke Verse gefüttert mit Samples & Scratches in seiner pursten Form!

Fazit: Max Herre ist vom Niveau her auf einer ganzen anderen Schiene unterwegs, und das soll auch so sein. Man erkennt deutlich die Entwicklung die er in all den Jahren seines Schaffens genommen hat, und sollte hier auch nicht groß diskutieren. Noch mal, Max Herre ist kein Rapper, er ist viel mehr ein Poet mit verschiedenen Masken und Denkweisen. Sehr abwechslungsreich, textlich sehr vielfältig, das Album ist definitiv eine Bereicherung für die deutsche Musikszene im Allgemeinen und man sollte sich nicht wundern wenn dafür auch bald eine Trophäe in die Vitrine wandert! Man muss sich halt etwas öffnen und „Hallo Welt“ ist mit Sicherheit nicht der Hinweis, dass Herre noch da ist, sondern vielmehr der Beweis, dass er noch gehört werden soll und muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach mal die Welt vergessen., 31. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! [+digital booklet] (MP3-Download)
Herre hat mit "Hallo Welt" ein sehr gutes Album veröffentlicht, dass typisch für ihn ist. Tolle Texte, eine entspannte Leichtigkeit in der Musik und schnell kann man für ein paar Minuten die Welt um sich vergessen. Bereits die ersten paar Tracks, besonders "Aufruhr (Freedom Time)", sind potentielle Hits, ohne dabei zu angepasst und massentauglich zu wirken. Die Gästeliste ist lang und hochkarätig, besonders die genialen Zusammenarbeiten mit Samy Deluxe ("Einstürzen Neubauen") und Tua ("Solang") möchte ich hier als Anspieltipps hervorheben. "Vida" feat. Aloe Blacc ist sogar mein Lieblingssong auf dem Album. Herre arbeitet sich gekonnt durch die Strophen, während sein Gast den Track mit einem emotionalen Refrain veredelt. Wirklich große Kunst, die Max Herre hier geschaffen hat.

Mir bleibt nur eine Frage: Warum müssen eigentlich nahezu alle etablierten Künstler aus dem Genre einen Song von Cro featuren lassen? Er wird diesem Album einfach nicht gerecht und hat meines Erachtens nach nichts auf ihm verloren. Naja, selbst Cro schafft es allerdings nicht meine Freude über dieses tolle Stück Musik zu vertrüben.

Volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Musik eine Offenbarung, die Scheibe selbst..., 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! [Vinyl LP] (Vinyl)
Da meine Entdeckung Max Herres mit der des alten Plattenspielers meines Papas (Anmerkung: Ich bin 16) zusammenfiel war mir klar: Die Platte muss ich haben!
Zuerst zur Musik:
Die ist einfach ein Wahnsinn. Ich habe mit Hiphop eigentlich nicht viel am Hut, was vor allem an den oft seichten Texten der Rapper liegt. Doch mir als begeisterten Musikhörenden und auch -machenden war schon nach den ersten Takten klar, dass Max Herre anders ist.
Meine Lieblingssongs:
Jeder Tag zuviel
Fühlt sich wie Fliegen an
1992
Berlin-Tel Aviv

Das Drumherum:
Positiv aufgefallen ist mir natürlich der Download-Links für die MP3s auf umusic. Das herunterladen ist vollkommen unproblematisch und auch die digitale Version klingt in Ordnung.
Auch die Plattenhülle und das Artwork darauf gefällt mir gut.
Der einzige Makel, und ich hoffe, dass dies ein Einzelfall ist, sind die zerkratzten Labels auf den Vinyls selbst. Doch damit kann ich leben, ich möchte das Album ja hören und nicht ausstellen ;)

Alles in allem bin ich mit dieser Vinylscheibe als meinen ersten Neukauf vollkommen zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich ambitioniertes Album, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! (Audio CD)
Jou, da hat der gute Max mal einen hingelegt. Ideenreichtum ohne Ende und ein who is who an unterstützenden Interpreten. Textlich geht das ganz klar qualitativ weiter als der meiste andere Hiip Hop Schrott, mit Ausnahmen ausgenommen. Sophie Hunger ist dann auch noch das Tüpfelchen auf dem i, absolute Kaufempfehlung!!!

dude
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ok, eben Max :-), 21. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! (Audio CD)
Max Herre wie man Ihn kennt, wer das möchte sollte zuschlagen!! Gastmusiker auf dem Album sind viele alternative 'Nichtmainstreamkünstler' die heute a vogue sind. Philipp Poisel sticht da für mich klar heraus, seine Musik gefällt mir, was bei neueren Bands echt selten ist, richtig gut. Max Herre gefällt mir bei seinen groovigen ruhigeren Liedern / Passagen klar am besten. Da kommt die unverwechselbare Art seiner Reims besonders gut zur Geltung. Ich höre in den Liedern zwar gut angebrachte Kritik zu allen anzuprangernden Themen, leider lässt sich Max Herre jedoch nicht entlocken was er denn gut findet und welche Eckpunkte ein alternatives Lebensmodell für Ihn hat, schade, dies wäre bestimmt interessant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hallo Max!, 19. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! [+digital booklet] (MP3-Download)
Eigentlich wollte ich mir zuerst nur die Single "Fühlt sich wie fliegen an" kaufen. Bin bei MTV über das Video gestolpert und habe mir dann über tape.tv etc den Clip und die weiteren Songs des Albums mal angehört. Das Ding hat groove und kommt, entgegen dem meisten restlichen deutschen Sprechgesang, ohne irgenwelche Pseudo-Ghetto-Attitüden aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Album, 30. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! [+digital booklet] (MP3-Download)
Endlich wieder Rap von Max Herre!

Und exzellentes Preisleistungsverhältnis. Das digitale Booklet gibt einen Stern Abzug. Aber das mindert nicht die Qualität der Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hallo Welt, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! [+digital booklet] (MP3-Download)
Max Herre ist wieder da... altbekanntes und neues treffen auf einander... ein schöner mix... der letztes Kick für 5 sterne fehlt im großen und ganzen lohn sich das album ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Album, 2. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach mehrmaligem hören, gefiel mir das Album immer besser. Am Anfang war ich ein wenig enttäuscht, aber das hat sich schnell gelegt und je öfter ich das Album gehört habe, desto besser hat es mir gefallen. Ich finde es sehr gut, dass Max wieder zu seinen "Wurzeln" zurückgekehrt ist, denn der Rap hat mir auf dem letzten Album schon gefehlt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein echter Max Herre, 29. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hallo Welt! [+digital booklet] (MP3-Download)
Mehr muß man eigentlich nicht sagen. Klingt einerseits vertraut, trotzdem alles Neu.
Gut wie immer. Wer also schon das letzte Album mochte, macht hier nichts verkehrt.

Ein wenig mehr Innovation und es wäre ein Hit dabei gewesen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen