Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


73 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als vergleichbare Slingtrainer wie Variosling oder TRX ?!?
Hallo,

ich habe diesen Slingtrainer als alternative vom Variosling oder ähnlichen teureren Geräten als Gesschenk bestellt.

Da ich selber Fitnessfachwirt und Personaltrainer bin, ließ ich es mir nicht nehmen, selber einmal zu testen.

Vorteile:

- wirklich sehr gute Verarbeitung und Qualiät (locker vergleichbar...
Vor 16 Monaten von Patrik K. veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Sling-Trainer mit kleinen Schwächen
An sich ein guter Sling-Trainer, mit dem sich der gesamte Körper trainieren lässt. Pros & Cons:
+ stabile Gurte
+ super Längeverstellbarkeit aller Gurte, schnell und sicher
+ super Fussschlaufen (auch zur einhändigen Benutzung perfekt)

- Handgriffe etwas groß geraten (zur Not kann man die Fussschlaufen nutzen)
- der...
Vor 4 Monaten von Alex K. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

73 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als vergleichbare Slingtrainer wie Variosling oder TRX ?!?, 25. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich habe diesen Slingtrainer als alternative vom Variosling oder ähnlichen teureren Geräten als Gesschenk bestellt.

Da ich selber Fitnessfachwirt und Personaltrainer bin, ließ ich es mir nicht nehmen, selber einmal zu testen.

Vorteile:

- wirklich sehr gute Verarbeitung und Qualiät (locker vergleichbar mit teureren Geräten) In meinen Augen der wichtigte Kritikpunkt

- sehr leichte und schnelle Bedienung zur Verstellung der Länge

- bequeme und proffesionelle Griffe

- toller Vorteil gegenüber Variosling oder TRX sind die Fußschlaufen, bei Kettler lassen sich die Griffe in der Schlaufe hoch schieben und bilden dadruch unter dem Griff die Fußschlaufe. Dadurch hat man keine lästigen Fußschlaufen bei anderen Übungen die dann nur rumbaumeln. Außerdem, und das ist ein weiterer genialer Vorteil, kann man seine Füße durch den Griff sichern indem man seine Füße durch die Schlaufen legt und dann den Griff hinunter schiebt. Die Füße sind gegen unabsichtliches herausziehen gesichert. Im alltäglichen Gebrauch spart einem das den ein oder anderen blauen Fleck am Knie.

Nachteile:

- die Übungsauswahl direkt von Kettler könnte besser sein, aber dann schaut man sich halt die Videos von TRX auf youtube an. Also kein wirklicher Nachteil.

- der Karabinerhaken sollte in meinen Augen mittelfristig getauscht werden, da der etwas scharfkantig ist und mittelfristig der Gurt beschädigt werden kann. Aber für die ersten Wochen reicht er völlig.

Es ist ein sehr toller Slingtrainer für Menschen die nicht für teure "Namen" bezahlen wollen, dennen aber die Qualität und Funktionalität sehr wichtig ist. Kurz: Ein hervorragender Slingtrainer der ganz leicht mit den "bekannten" Slingtrainern mithalten kann und sie in bestimmten Punkten sogar übertrifft. (Sicherung der Füße durch die Griffe)

Ich hoffe ich konnte euch bei eurer Entscheidung behilflich sein.

Wenn ihr Fragen habt, findet ihr mich bei Facebook unter "Fitness, Health & Hypnotics"

PS: Ich habe mir nach dem Test noch einen für mich bestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Platzsparendes Ganzkörpertraining, 9. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Schlingentrainer seit Anfang des Jahres und nutze es seit dem mehrmals die Woche intensiv.

Der Hauptgrund für den Kauf des Schlingentrainers war, dass ich einfach keinen Platz habe, mir eine Hantelbank mit Klimmzugturm etc zuhause hinzustellen. Ich brauchte also etwas platzsparendes, wollte aber keine Einbußen in der Vielfalt der Trainingsmöglichkeiten haben.
Relativ schnell bin ich auf Schlingentrainer gestoßen und natürlich auch schnell auf das Original (TRX), was ich aber für absolut übertrieben teuer halte!!!
Gibt natürlich noch andere ähnliche Alternativen (Aerosling usw), die ich aber nicht im Detail bewerten kann.
Vom Kettler-Sling Trainer bin ich jedenfalls absolut begeistert! Die Verstellklemmen sind aus Aluminium und sehr stabil. Die Hand- und Fußgriffe bieten einen guten Halt und machen den Eindruck, auch auf lange Sicht stabil zu bleiben.

Ich hänge das Gerät immer an einer Tür ein, dabei sollte man darauf achten, dass man das Gerät so einhängt, dass die Tür beim dranhängen quasi zugezogen wird. Dann verteilt sich die Belastung auf den gesamten Türrahmen und hält absolut sicher (zumindest bei meinen Türen ;)) In anderer Richtung hab ich es auch ausprobiert, habe dann aber nicht das nötige Vertrauen in die Stabilität.

Bei den Übungen kann man durch unterschiedliche Neigung und Verlängerung der Seile die Intensität der Übungen beliebig variieren. Da ich kein professioneller Fitnesstrainer oder so ähnlich bin, möchte ich hier aber weniger auf die Übungen an sich eingehen. Man benötigt eine gute Körperspannung für alle Übungen, trainiert so aber auch immer automatisch den ganzen Körper mit.

Bisher sehe ich nur Vorteile bei dem Gerät und empfehle es absolut weiter.

Wer genaueres wissen will, kann ja Fragen stellen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollständige Fitnessstation für zuhause, 29. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ersetzt eine Vollständige Fitnessstation für zuhause.
Optimal für zwischendurch und Weekends.
Eine sehr gute und stabile Verarbeitung.
Gute Preis-Leistungsverhältnis.
Empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Trainingsgerät mit kleineren Schwächen, 5. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Seit einem 3/4 Jahr trainiere ich mit dem TRX Band min. viermal in der Woche. Um auf Dienstreisen auch etwas für sich tun zu können und nicht 200€ für ein Band ausgeben zu müssen welches vielleicht 20 mal im Jahr genutzt wird, habe ich mich für das Kettler entschieden. Zu der Entscheidung führte der Name und die recht positiven Rezensionen.

Positiv
Günstig
Belastbar
Haltbar
Gute Festigkeit
Gepolsterte Griffe

Negativ
Karabinerhaken zu klein
Türanker aus Kunstoff ohne Ummantelung
Griffe etwas zu groß

Der Sling-Trainer wird in einem simplen Karton geliefert, es gibt einige Warnhinweise im Inneren und den Verweis auf die Kettler-Website für Trainingsbeispiele.
Der Trainer als solches ist gut verarbeitet, die Längenverstellungen halten bombenfest und sind leicht zu verstellen, die Gurte machen einen guten Eindruck und die Lösung für die Fußschlinge ist genial.
Zu Haus habe ich das TRX Band im Einsatz, dort befinden sich die Fußschlingen freihängend an den Handgriffen, dies stört bei vielen Übungen und ist durch Kettler wesentlich besser gelöst. Dies führt aber auch zu meinem ersten Kritikpunkt, die Griffe sind durch die Gurtdurchführung etwas zu groß geraten. Personen mit kleineren Händen werden hier Probleme bekommen. Jedoch ist die aufgebrauchte Rutschhämmung auch ohne Handschuhe optimal.
Der zweite Kritikpunkt betrifft den Karabiner der entweder den Türanker mit dem Band verbindet oder das Band mit einem Haken; der Karabiner ist zu klein ausgeführt und staucht das Band des Sling-Trainers erheblich. Ich denke bei längerer oder auch intensiverer Nutzung werden die ersten Schäden am Band auftreten, daher empfehle ich einen größeren im Baumarkt zu erwerben.
Die Höhenverstellungen sind anders als bei der ersten Generation des TRX Bandes besser positioniert, beim TRX I.Gen. lief man ständig Gefahr sich die Schultern bei einigen Übungen zu verletzen (ich bin 1,89m groß).

Oftmals las ich den Kritikpunkt der fehlenden Trainingsbeispiele, den kann ich nicht gelten lassen. Ein Sling-Trainer ist nicht für Anfänger gemacht und man sollte schon eine gewisse Grundfitness mitbringen, da hier wirklich jeder Muskel (auch die Unterstützungsmuskelatur) beansprucht wird. Durch das instabile Trainingsgerät drohen Haltungsschäden, daher sollten die ersten Trainingseinheiten zusammen mit einem für Sling.Trainer ausgebildeten Fitnestrainer erfolgen, dieser erstellt auch einen Trainingsplan.
Versierte Nutzer eines Sling-Trainers benötigen keine Beispielbildchen, es gibt mehr als 100 Übungen für diese Art Trainingsgerät, von denen man nachher nur rund 20 nutzt/benötigt, um den gesamten Kraft/Ausdauer Bereich von Kopf bis Fuß abzudecken. Denn genau für dieses Training ist der Sling-Trainer gemacht, Body Builder werden aufgrund des, im Verhältnis, geringen maximalen Trainingsgewichts (max das eigene Körpergewicht) nicht glücklich werden.

Fazit:
Für den ambitionierten Heimsportler, der sich im Kraft/Ausdauerbereich heimisch fühlt ist ein Sling-Trainer eine wirklich gute Investition. Der Umsteiger, von Fitnessstudio auf Heimsport, wird gefallen an diesem Gerät finden, da es überall verwendet werden kann wo man eine stabile Wand oder Ankerpunkt vorfindet.
Ich selbst empfehle vor der erstmaligen Nutzung einen zertifizierten Trainer aufzusuchen um sich von ihm einweisen und einen Trainingsplan aufstellen zu lassen.
Der Preis ist beim Kettler Sling-Trainer das Kaufargument schlechthin, trotz kleinerer Schwächen steht er dem doppelt so teurem TRX Band in fast nichts nach und macht das ein oder andere sogar besser.
Aufgrund zweier nicht ganz unerheblichen Schwächen 4/5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preisleistung Top, sehr stabil, 4. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich habe mir einige Slingtrainer im Internet angesehen und mich für diesen entschieden, da er in der mittleren Preisklasse liegt. Alles in allem muss ich sagen, die Verarbeitung ist sehr solide(kein durchrutschen der Verstellbeschläge, selbst bei einem 140-Kilomann!), einziges Manko was ich hier bemängeln würde ist, dass keine DVD mit Anleitung dabei ist.

Fazit:Sehr solide verarbeitetes Gerät
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Sling-Trainer mit kleinen Schwächen, 27. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
An sich ein guter Sling-Trainer, mit dem sich der gesamte Körper trainieren lässt. Pros & Cons:
+ stabile Gurte
+ super Längeverstellbarkeit aller Gurte, schnell und sicher
+ super Fussschlaufen (auch zur einhändigen Benutzung perfekt)

- Handgriffe etwas groß geraten (zur Not kann man die Fussschlaufen nutzen)
- der Karabiner hat bei mir den Gurt etwas aufgeschlitzt
- Gurte rutschen durch den Ring relativ reibungsbehaftet durch, das ist beim aeroSling über die Umlenkrolle besser gelöst -> durch diese Durchrutschmöglichkeit werden Übungen schwieriger (nicht ideal für Anfänger)
- relativ teuer
- Türanker aus Plastik kann u.U. den Türrahmen beschädigen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Bedienung, gute Griffe, etwas zu kurz., 15. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Der Sling Trainer ist gut verarbeitet. Er hat gute, große, robuste Handgriffe und lässt sich leicht verstellen und handhaben. Er ist nur etwas zu kurz, so dass die maximale Aufhängehöhe ca. 2,50 m beträgt. Andere Sling Trainer sind da etwas länger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kettler steht für Qualität, 16. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze den Kettler Sling Trainer jetzt schon seit Anfang April regelmäßig und bin begeistert. Einfach in der Handhabung, Gurte extrem Fest. Die Griffe sind ebenfalls gut in der Hand bzw. an den Beinen. Einzig die Türaufhängung funktioniert nur mit Türen die sich auch schließen lassen. Ich hasse meine windschiefen Türen in der Altbauwohnung. Aber im Fitnesscenter und an der Schaukel meiner Nichte und Neffe funktioniert es recht gut. Und am besten die Gebrauchsanweisung lesen wie man den Gurt über den "Baum" wickelt, damit der Gurt lange hält. Ich bin überaus zufrieden. P.S. zur Überschrift: Ich habe schon einige Sportgeräte von Kettler gekauft und verwende diese schon einige Jahre. Es hätte bei Eybl ober Sports-Experts günstigere Sling-Trainer gegeben, nur wenn man, wie ich schon so gute Erfahrungen mit einer Marke gemacht hat bleibt man dabei ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Trainingsgerät, 5. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Als Windsurfer hat man wenig Möglichkeiten das Pumpen mit dem Segel zu simulieren im Krafttraining. Mit den Sling Trainer ist das jedoch möglich und sehr realitätsnah!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu kurz, instabil, teils sinnfrei..., 20. Mai 2013
Die straps sind (zum. für mich, 195 cm) zu kurz. Darum sind einige Übungen nur schwer auszuführen. Die Bänder laufen dann eng am Körper entlang und reiben. Oder der richtige Winkel für die Übung lässt sich nicht/nur schwer einstellen. Hier wären längere Straps eine gute Lösung (kann man allerdings stressfrei selber nachrüsten - allerdings kann ich mir dann auch ungefähr genauso stressfrei gleich einen kompletten sling/suspension trainer bauen ^^ - Statikseil, Reepschnur (für Prusikknoten), Karabiner und 2 Rohre mit ein bisschen Gurtband...).
Die Griffe sind aus Plastik und haben komischerweise Schlitze. Das führt dazu, das bei etwas dynamischeren Übungen mit Schwung diese Schlitze bei mir sofort eingedrückt waren. Bisher nicht schlimm, aber ich habe ja auch erst einmal damit trainiert.
Vollkommen sinnfrei ist der Ring, der die beiden Straps mit der Aufhängung verbindet. Denn in der Beschreibung ist ausdrücklich verboten, die Straps da durchzuziehen. Und es gibt einige Übungen, bei denen man nur eine Schlinge benutzt - da kann man dann nen Knoten machen, aber der geht schlecht wieder auf... Hier hätte man einfach einen Karabiner hinmachen sollen, dann könnte man die Straps mit einem Mastwurf fixieren, der dann einfach abgezogen wird, wenn er fest ist. Auch hier erscheint mir die Version mit Seil und Eigenbau deutlich sinnvoller, denn dann kann man für manche Übungen einfach eine Seilrolle einsetzen.
Insgesamt ist der Preis mit 70 € imho immernoch viel zu teuer (gut, von der Konkurrenz ganz zu schweigen) - ich kann mir für ein Drittel des Preises und eine halbe Stunde Aufwand einen besseren suspension trainer bauen, der keine der genannten funktionalen Mängel aufweist. Daher kann ich hier keine Kaufempfehlung aussprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb3c6e9b4)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen