Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen70
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Dezember 2013
Der Meister ist Top in Form. hätte nur bessere Sänger aussuchen sollen. Ansonsten Band super.
Genesis könnte es nicht besser bringen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Very good registration of a Steve Hackett concert, especially when you like the old Genesis songs until 1977, when Steve left Genesis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Hat alles perfekt geklappt. Jederzeit wieder. Ich war mit dem Service sehr zufrieden. Kann ich nur weiterempfehlen. Weiter so. Danke.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Das Album sowie insbesondere die DVD sind eine Wucht - tolle Gaststars bei einem Konzert der Extraklasse! Danke Steve Hackett!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Ich mache es kurz!!!
Auf das, was Steve Hackett und seine Auswahl an Musikern dort abliefern, mußte man, als Genesis Fan der vor 76er Aera, Jahrzehnte warten.
Was Genesis auf seinen Konzerten seit 1978 nicht mehr geschaft hat, mußte nun Steve bringen. Alle "geilen" Longplayer
der vor "77" Aera von Genesis!!
Für mich Gänsehaut pur. So etwas gutes habe ich bisher nur von "The Musical Box" bei Live Auftritten gesehen. Doch von den Jungs gibt es leider kein Video Material.
Also mußte der Großmeister mit seiner Gipson es performen und das ging kaum besser als bei dieser Konzerttour und auf dieser DVD!!!
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Steve-Hackett bringt - ganz ohne Brimborium - fast alle Stücke, die er maßgeblich mit komponiert hat, auf die Bühne - und macht das toll.
Die Band ist grandios, insbesonders Gary O'Toole, der sowohl Phil Collins am Schlagzeug als auch als Sänger furios vertritt.
Die Gastauftritte wären - na ja - verzichtbar. Steven Rothery kann's. Nik Kershaw - geht so. John Wetton vermurkst es leider vollkommen.
Insgesamt ein Superkonzert - mancher, der Genesis in der Vor- "Then-There-Where-Three"-Ära - geliebt hat, findet dort alte Deja-Vus.

es vollkommen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Natürlich sollte man diese Aufnahmen nicht mit den Genesis-Originalen vergleichen - die hat man schon zig-, wenn nicht hunderte-male gehört; die kennt man in- und auswendig. An "Seconds Out" oder "Live" kommt sowieso kaum irgendeine Live-CD heran.
Aber was Hackett und seine Musiker hier abliefern, ist absolute Spitze ..... Ein MUSS-Kauf, ohne jede Einschränkung.
Die Box kaufen, in den Player schieben + geniessen: mehr will ich dazu gar nicht schreiben!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Steve Hackett war die treibende musikalische Kraft der 1970er Jahre von Genesis. Auch seine Solo-Alben zeugen stets von Spitzenklasse. Die nostalgische Rückkehr zu seiner großen Liebe ist einfach überwältigend. Die Studioaufnahmen fanden meine vollste Zustimmung, diese Live-Mitschnitte nun setzen allem die Krone auf. Danke Steve.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Mit Superlativen sollte man ja vorsichtig sein aber dieses Werk hat `ne Menge davon verdient!
Selbst konnte ich im Mai 2013 dieses Event live erleben und für mich war es nicht nur das Event des Jahres, sondern eines der größten Konzerte überhaupt. Seit 1980 begeisterter Genesis-Fan, konnte ich die frühen Jahre dieser genialen Band leider nur per Platte oder im Radio erleben. Nach dem Mauerfall war dann jedes Genesis- und Peter-Gabriel-Konzert ein Muss. Alles tolle Konzerte aber Steve Hacketts Revisited 2013 live zu genießen war dann einfach die Krönung des Ganzen! "Gänsehaut-Feeling" vom ersten bis zum letzten Takt. Kein Konzert hat mich emotional so sehr berührt wie dieser Gig im Mai in der Mainzer Phönix-Halle. Tausende "Genesis-Experten" feierten stehende Ovationen für diese gelungene Zeitreise. Ja, das war noch Prog-Rock vom Feinsten und wirklich Genesis. Als damals nach Gabriels Ausstieg auch noch Steve Hackett Genesis den Rücken kehrte, war es mit dieser glorreichen Ära endgültig vorbei. Was danach Collins, Rutherford und Collins versuchten, war netter Pop-Rock und reichte nie mehr an diese genialen musikalischen Kunstwerke heran. Steve Hackett und seine Band haben den Zeitgeist der frühen Jahre wieder zum Leben erweckt und diese 5-Scheiben-Box sollte normalerweise ein Vielfaches von dem kosten, was Amazon dafür verlangt.
Wer die Originalstimmen von Peter Gabriel oder Phil Collins hören will, muss sich dann halt deren Alben kaufen oder die Konzerte besuchen. Ich finde es gerade interessant, wie andere Musiker die Werke interpretieren und näher wie Nad Sylvan kann man eigentlich nicht an Peter Gabriel dran sein. Ich finde er hat es gesanglich prima gemacht. Die weiteren "Special guests" wie Nik Kershaw oder John Wetton, der des Öfteren bei Steve Hackett-Konzerten mit dabei ist, geben dem Ganzen eine besondere Note.
Fünf Sterne hat das Produkt verdient - klare Sache!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Ton: auf den CDs: ca. 1.400 kb/s: brillanter und druckvoller Klang; ein Subwoofer ist nicht nötig, die Standboxen haben viel Arbeit!
Ton der DVD: 192 kb/s, dennoch guter Klang, aber längst nicht so klar wie auf den drei CDs.
Bild: nicht so scharf wie von Blu-ray gewohnt, aber durchaus gut.
Songauswahl: 19 Klassiker von Genesis, extrem gut interpretiert.
Musiker: allesamt Spitzenkönner ihres Fachs.
Darf in keinem CD-Regal fehlen!
Wenn Steve Hackett schlau ist, bringt er in Kürze auch noch eine Blu-ray-Version heraus. Darauf darf man erst recht gespannt sein...
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden