Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Würdiger Nachfolger
Ich habe mir die CD vorbestellt, ist auch pünktlich am Erscheinungstag gekommen. Nun zum Artikel: Die Deluxe Edition kam im Digipack, was ich persönlich sehr mag, da ich leidenschaftlicher CD-Sammler bin :P. Nun zur Musik. Die 18 Tracks bieten kein besonderes Musikerlebnis, in den Texten geht es überwiegend um Frauen ('Where U Been'), Drogen ('Fork','36')...
Vor 11 Monaten von Slim Stan veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen This Dude has to step up his Game or he will be out soon !
Die Ketten werden dicker, das Konto voller. Nach dem er für sein letztes Album „Based on a T.R.U. Story“ Gold abstaubte, schiebt 2 Chainz jetzt den zweiten Teil hinterher.

Das aber eben nicht alles Gold ist was glänzt, wird auf vierzehn Tracks leider mehr als deutlich. Zu Beginn wird erst mal die eigene Mutter zusammengeschissen. Ob sie...
Vor 11 Monaten von H-DUB veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Würdiger Nachfolger, 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die CD vorbestellt, ist auch pünktlich am Erscheinungstag gekommen. Nun zum Artikel: Die Deluxe Edition kam im Digipack, was ich persönlich sehr mag, da ich leidenschaftlicher CD-Sammler bin :P. Nun zur Musik. Die 18 Tracks bieten kein besonderes Musikerlebnis, in den Texten geht es überwiegend um Frauen ('Where U Been'), Drogen ('Fork','36') und seinem Geld. Ruhigere Tracks wie 'Beautiful Pain' und 'Black Unicorn' bringen ein wenig Abewechslung in das eher einseitige zweite Album von 2 Chainz. Den letzte Track 'We Own It' kennt jeder, ist durch Wiz Khalifa's Parts sehr cool. In 'Living' zeigt uns 2 Chainz, dass er auch sehr schnell rappen kann. Inhaltlich hat der Song nichts Neues zu bieten. 'Feds Watching' ist ein klarer Charts-Song, gibt es auf jedem Album, auch hörenswert.

Das beiliegende Kochbuch ist meiner Meinung nach auch gelungen. Die Rezepte sind unkompliziert und schmecken auch sehr lecker. Ich weiß nicht wie er auf ein Kochbuch gekommen ist, aber es war eine sehr gute Idee :D

Dieses Album ist ein würdiger Nachfolger seines Debüts 'Based On A T.R.U. Story' von 2012 und ich kann dieses Album als auch seinen Vorgänger nur weiterempfehlen. Natürlich wird Eminem's 'MMLP2' alle Grenzen sprengen, aber B.O.A.T.S. II ist trotz der einseitigen Texten ein gutes Rap-Album geworden.

Kaufen lohnt sich, bin nicht enttäuscht!

#Peace
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen This Dude has to step up his Game or he will be out soon !, 9. Oktober 2013
Von 
H-DUB "Soul Patrol" (FFM) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Die Ketten werden dicker, das Konto voller. Nach dem er für sein letztes Album „Based on a T.R.U. Story“ Gold abstaubte, schiebt 2 Chainz jetzt den zweiten Teil hinterher.

Das aber eben nicht alles Gold ist was glänzt, wird auf vierzehn Tracks leider mehr als deutlich. Zu Beginn wird erst mal die eigene Mutter zusammengeschissen. Ob sie das Geld aus seiner Hose genommen hat am Vorabend, will er wissen! Zugegebenermaßen hat er mit „Mike Will Made it“, „Drumma Boy“ und „Pharrell“ wieder hochklassige Beatschrauber ins Studio geholt. Eben genau die, die ihm auch dem Vorgänger die richtigen Banger gebastelt haben. Harte Drums und Synthesizer sorgen für den richtigen Südstaaten Sound, neben den Labelmates Drake und Lil Wayne sind außerdem noch Fergie, Lloyd und Ma$e mit am Start.

Thematisch hat er seinen Horizont aber leider nicht erweitert, neben Frauen und Schmuck geht es auch wieder exzessiv und ohne Pause um schöne Autos und große Häuser. „Where u been?“ ist genau der Track, auf dem alles falsch läuft. Er brüllt seinen Hatern ins Gesicht und fragt sie wo sie waren, als er das ganze Geld gescheffelt hat? Während ein Großteil des Albums vermutlich genau das ist, was seine Homies und seine Nachbarschaft von ihm erwartet haben, liefert er mit „Beautiful Pain“ und „So we can Live“ noch zwei Slow-Jams, die nicht wirklich zünden wollen und seine leider auch sehr limitierten Skills am Mikrofon mehr als deutlich machen. Das Album ist kein Fail, aber der Vorgänger war wirklich um Klassen besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen METIME, 14. September 2013
Der zweite Teil von 2 Chainz ,,Based on a T.R.U. Story'' hat lange auf sich warten lassen und ist demnach einfach nur geniall, noch besser als sein erster Teil. Er übertrifft sich einfach selbst. Man merkt und hört einfach das sich 2 Chainz stark weiter entwickelt hat. Die Beats sind alle samt abwechslungsreich und sehr gut ausproduziert. Bei den Beats handelt es sich hauptsächlich um starke Trap Beats die man bisher von 2 Chainz gewohnt ist. Die Beats enthalten viele Synthie Elemente und kleine Passagen bei denen Skit's eingebracht werden. Auch Lyrisch ist 2 Chainz meiner Meinung nach gewachsen. Die Texte sind auch hier abwechslungsreicher als man sie sonst gewohnt war. Zwar wird auch hier viel über Frauen und Geld gerappt, aber trotzdem gibt das Album mehr persönliche Inhalte von 2 Chainz wieder. Die Features sind ebenfalls einfach sehr gut ausgewählt. Zum Beispiel Lil Wayne, Drake oder aber auch Rich Homie Quan mit denen man einfach keinen Fehler machen konnte. Natürlich sind noch einige weitere hochkarätige Features auf dem Album vertreten wie zB. Pharell oder Pusha-T (auf der Deluxe Edit.). Auch die Parts der Features sind demnach einfach top und geben damit dem Hauptakteur gute Unterstützung. Mein Fazit: Das Album ist eines der stärksten US Rap Alben die ich in diesem Jahr gehört habe. 2 Chainz überzeugt einfach auf ganzer Linie mit Beats, guten Lyrics und hochkarätigen Features. Es ist einfach top ausproduziert und wird den Ansprüchen eines US Rap Fans / Trap Musik Fans in allen Punkten gerecht. Ich kann es wirklich jedem Rap/Hip Hop Fan, ohne jegliche Bedenken, weiter empfehlen. Meine Anspieltipps sind: ,,I Do It'' ,,U Da Releast'' ,,Live and Learn'' & ,,Employee of the Month''.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 2 Chainz b.o.a.t.s. 2, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: B.O.A.T.S. II #Metime (Deluxe) [Explicit] (MP3-Download)
2 Chainz hat es mal wieder mit diesem Mixtape bewiesen das er es einfach drauf hat. Er mit seiner unverwechselbaren Stimme. Coole Tracks mit den passenden Beats.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen