Fashion Sale calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen27
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,53 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. November 2013
Ivy hat eine gute Singstimme kein Zweifel.
Die Intrumente die hier in diesem Album zum Einsatz kamen sind auch schön jedoch empfinde ich diesen dumpfen Schlag den man auch bei Leona Lewis hört fast schon unangenehm denn er überdröhnt die Stimme oft.

Es erweckt es den Eindruck als ob man ihr einen stoß Papier mit Liedern auf den Tisch geknallt hat
und gesagt hat "sing mal".
Die Persönlichkeit eines guten Künstlers ist ihr definitiv nicht gegeben.
Eine Melodie hört sich an wie die andere obwohl scheinbar viele Intrumente (synthesizer) im Einsatz waren.
Fazit: Es geht nicht nur darum Krach zumachen aber auch Persönlichkeit sowie Abwechlung in einem Album zu produzieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Ich habe mich lange auf Ivys neues Album gefreut. Heute morgen (1 Tag vor offizieller Veröffentlichung) war es dann endlich soweit. Also sofort Anlage an, CD rein und los...

Bereits beim ersten Durchlauf hatte ich mein Urteil gemacht. Ivy ist wie gewohnt brillant! Man merkt auf Anhieb, dass sie sich in der Zwischenzeit als Künstlerin weiterentwickelt hat. Die gesamte Platte wirkt reifer, erfahrener und trotzdem facettenreich! Ivys persönliche Handschrift ist den Songs ebenfalls deutlich anzumerken. Insgesamt also eine tolle Platte.

Deutschland, die Frau muss unterstützt werden! Diese Stimme darf nicht verloren gehen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Ein sehr enttäuschendes Album. Abgesehen von der Lead-Single
(die wohl die einzige des Albums bleiben wird) wird nur
Fließband-Material von der alleraustauschbarsten Sorte geboten,
da hilft Ivys Stimme überhaupt nichts. Kaum ein Song bleibt
hängen oder hat auch nur irgendetwas Reizvolles an sich -
"Wildfires" ist einfach langweilig, und das ist nach dem
tollen Debüt schon eine große Enttäuschung. Die Songwriter
und Produzenten haben uninspirierte Arbeit geleistet, und
das Resultat ist ein schwaches Album, welches floppen wird.
Mir tut es Leid für Ivy.
55 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Auch wenn mir ihr selbst betiteltes Erstlings Werk Ivy schon sehr gut gefallen hat so ist WILDFIRES einfach internationaler und aufwendiger !
Ivy glänzt in jedem Song jeder Zeile und jeder Sekunde!
Unterstützt eine der letzten guten Musikerinnen aus Deutschland!
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2013
IVY QUAINOOS's 2. Album ist der Wahnsinn.
Jeder Song hat was eigenes und vereint Pop,Soul,Alternative & R&B auf höchstem Niveau !
Songs wie Atomic,Super Natural zeigen wie gut sie eigentlich ist.
Mit 300 years & After all this time sind ihr musikalische Meisterwerke gelungen !
Sie hat mit tollen Songwritern und Produzenten aus Amerika & UK,die für JUSTIN TIMBERLAKE,CHRISTINA AGUILERA,LEONA LEWIS und weitere zusammengearbeitet und das merkt man auch.
Sie hat selbst mitgeschrieben und hebt sich also nicht nur stimmlich,sondern auch von der Bereitschaft selbst an ihrer Musik aktiv mitzuarbeiten von den anderen Casting-Gewinnern ab.

IVY ist eine Ausnahmekünstlerin. Sie ist sehr authentisch und total am Boden geblieben.
Sie verdient es unterstützt zu werden.
Kaufen lohnt sich daher sehr !
THE VOICE OF GERMANY :)
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Ich hab das Gefühl, die Sängerin weiß nicht so recht, was sie will, oder sie hat sich noch nicht von ihren VoG-Freunden emanzipiert. In jedem Lied nippt sie aus nem anderen Tässchen, stellt das aber dann brav wieder an seinen Platz, weil sie sich nichts aneignen will. So ist das Resultat nicht verwunderlich: alles gefällt durchaus und die Musik stört auch gar nicht bei der Unterhaltung.
Woher kenn ich nur das Cover?
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Weshalb mir Amazon diese CD empfohlen hat, weiß nur deren hauseigener Algorithmus, doch das Cover hat mich verzaubert, es hinreißend gestaltet und aus Neugierde (ich hätte mich Jazz oder aufgepeppter Ethnomusik gerechnet) mal angeklickt:

keine Hörproben möglich, dafür überschlagen sich die Rezensenten und Rezentinen, als wäre der Heilige Geist über uns gekommen, also die Suche auf Youtube verlagert.

Was für eine Enttäuschung, eine völlig belanglose, absolut austauschbare Mainstream-Schlagerstimme, wäre dieser Kram irgendwo aus dem Radio an mein Ohr geströmt, ich hätte es en Passant gefiltert.

Nochmals die beinahe hysterischen Rezensionen gelesen und überprüft, ob wirklich diese Frau gemeint ist, doch, keine Täuschung. Besonders bedenklich, daß bei jeder zweiten Jubelhymne oder sogar noch öfter von "der Stimme Deutschlands" die Rede ist - haben da einige den Schuß nicht gehört? Weder singt sie auf Deutsch, noch über Deutschland, ganz billiger Dutzend-Pop, wahrscheinlich hat sie hier ihren Wohnsitz, aber wenn das alles ist, dann war Richard Wagner ein italienischer Künstler, weil er in Venedig gestorben ist.

Der Himmel steh uns bei; ein Stern fürs Cover.
1212 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
7,99 €
7,99 €